Patchnotes zu Patch 7.3.5 Hotfixes


Geschrieben von Telias am 21.02.2018 um 02:30

Update vom 20. Februar

Mit dem Hotfix vom 20. Februar wurden Fehler in unterschiedlichen Bereichen behoben. Die wichtigste Änderung ist wohl die Änderungen an den klassenspezifischen Legendaries und an einigen Ordenshallenmissionen.


Da Spieler nicht alle Fehler in der Testphase finden, werden diese durch mehrere World of Warcraft Hotfixes nach dem Patch-Release behoben. Abgesehen davon wartet Blizzard auf einige Live-Daten um weitere Klassenanpassungen vorzunehmen. Nachfolgend alle Hotfixes aus Patch 7.3.5 im Überblick. Wir erweitern diese Übersicht mit den neuesten Patchnotizen. Meist erscheinen jedoch zuerst die englischen Patchnotes. Die deutschen Patchnotes folgen in der Regel einen Tag darauf.

Mit dem ersten Hotfix zu diesem Patch wurden leichte Klassenanpassungen sowie weitere Anpassungen vorgenommen.

World of Warcraft Patch 7.3.5

Hotfixes


20. Februar 2018

Klassen

  • Hexenmeister
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Dämonische Tore an nicht dafür vorgesehenen Orten platziert werden konnten.

Ordenshallen

  • Argusmissionen, aus denen ihr Blut von Sargeras erhaltet, kosten jetzt 600 Ordensressourcen mehr. Diese Änderung wird in der Legion Companion App erst nach dem nächsten Update angezeigt.
    • Kommentar der Entwickler: Durch den Abschluss dieser Missionen mit Bonusbelohnungen habt ihr bislang mehr Ordensressourcen erhalten, als sie gekostet haben. Anstatt ihren Ertrag zu verringern, haben wir die Kosten der Missionen erhöht, sodass Spieler mit reichlich Ordensressourcen sie in Materialien für ihr Handwerk umwandeln können.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Die Grube von Saron
    • Die Gesundheit der meisten Gegner in der Grube von Saron wurde in der Zeitwanderung um 50 % verringert.

Gegenstände

  • Wenn ihr alle legendären Gegenstände aus Legion für eure Klasse gesammelt habt, erhaltet ihr durch das Verbrauchen eines klassenspezifischen Gegenstandes, der einen legendären Gegenstand aus Legion erzeugt, jetzt immer eine Marke für eine andere Klasse.
  • 'Tradition der Ren'dorei' enthält jetzt den Umhang der Ren'dorei.

NSCs

  • Die Aufhetzerin der Hassnattern erscheint jetzt nicht sofort wieder.
  • Prinzessin Poobah hört jetzt nicht mehr unerwartet auf, euch Quests anzubieten.

Quests

  • Die Quest „Der Smaragdgrüne Traumfänger“ ist nicht mehr wöchentlich.
  • Der Ort, an dem die Quest „Teldrassil: Die Bürde der Kaldorei“ beginnt, wird jetzt wie vorgesehen auf der Karte angezeigt.
  • Ausgewachsene Seidenflügel können für die Quest „Die weichsten Flügel“ jetzt wieder Schillernde Flügel butterweich fallenlassen.

14. Februar 2018

Erfolge

  • Die Erfolge „Quests in Westfall und im Dämmerwald“ und „Quests in Loch Modan und im Sumpfland“ können jetzt mit mehreren Charakteren abgeschlossen werden.

Klassen

  • Druide
    • Von mehreren Druiden hervorgerufene Effekte von 'Stellarermächtigung' können jetzt wie vorgesehen auf demselben Ziel aktiv sein.

Gegenstände

  • Schlachtzugskessel und große Schlachtzugskessel funktionieren wieder wie vorgesehen.

Reittiere

  • Die Größe von Shu-Zen, dem göttlichen Wächter passt jetzt besser zur Größe des Spielercharakters.
  • Bei Zeitwanderungen kann Yogg-Saron jetzt Mimirons Kopf fallenlassen, wenn er ohne Unterstützung von Hütern besiegt wird.

PvP

  • Dämonenjäger
    • 'Magie umkehren' kehrt jetzt alle magischen bannbaren Effekte auf verbündeten Zielen in der Nähe um.

Quests

  • Spieler können jetzt die Quest „Uraltes Mana“ annehmen und abschließen, während die Erste Arkanistin Thalyssra verhungert.

Benutzeroberfläche

  • Ihr könnt jetzt wieder auf das mobile Auktionshaus zugreifen.

8. Februar 2018

Charaktere

  • Ohrringe der Nachtgeborenen werden nicht länger von manchen Helmen verdeckt.

Klassen

  • Todesritter
    • 'Schnelle Verwesung' gewährt wie vorgesehen nur dann 'Runenmacht', wenn 'Tod und Verfall' des Spielers aktiv ist.

Quests

  • Die Quest „Schädelberster der Berg“ im Schattenhochland ist jetzt weniger schwierig.
  • Spieler können jetzt Anduin immer im Thronsaal finden, wenn die Quest „Ein Geschenk für den König von Sturmwind“ aktiv ist.

6. Februar 2018

Charaktere

  • Die Gesichter von Nachtgeborenen entsprechen jetzt wie vorgesehen der Gesichtstextur, die Spieler bei der Charaktererstellung oder beim Barbier ausgewählt haben.

Klassen

[Im Zuge der Wartungsarbeiten in jeder Region]

  • Jäger
    • Tierherrschaft
      • Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 2,5 % erhöht.
      • Der Setbonus (4 Teile) der Tarnung des Schlangenpirschers bewirkt jetzt, dass 'Tötungsbefehl' die Abklingzeit von 'Aspekt der Wildnis' um 3 Sek. verringert (vorher 2,5 Sek.).
  • Magier
    • Feuer
      • Sämtlicher verursachter Schaden wurde um 3 % erhöht.
  • Hexenmeister
    • Gebrechen
      • Der Schaden von 'Verderbnis' und 'Agonie' wurde um 6 % verringert.
      • 'Tartarus' erhöht jetzt die von 'Seelendieb' erhaltene Heilung um 3 % pro Rang (vorher 10 %).

Dungeons & Schlachtzüge

  • Der Hof der Sterne
    • Leerenelfen und Nachtgeborene können jetzt im Dungeon Der Hof der Sterne die Magische Laterne verwenden.
  • Antorus, der Brennende Thron
    • Argus, der Zerrütter
      • [Im Zuge der Wartungsarbeiten in jeder Region] Immunitäten verhindern nicht mehr, dass 'Urteil des Sargeras' angewendet wird, doch sie können den Schaden über Zeit vermindern. 'Urteil des Sargeras' wird bei jedem Einsatz nur noch zwei Spieler anvisieren.

PvP

  • Jäger
    • Tierherrschaft
      • Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 2,5 % verringert.
  • Magier
    • Feuer
      • Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 3 % verringert.
  • Hexenmeister
    • Gebrechen
      • Der Schaden von 'Verderbnis' und 'Agonie' bleibt im PvP unverändert.
      • Die Heilung von 'Tartarus' bleibt im PvP unverändert.

Quests

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich die Wildtiere in Stallquests der Garnison schneller als vorgesehen bewegten.

2. Februar

Charaktere

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei einigen Frisuren von weiblichen Nachtgeborenen keine Kopfhauttextur angezeigt wurde, wenn gleichzeitig ein Vollhelm ausgerüstet war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Gordon MacKellar zu schnell verschwunden ist.
  • Oculeth ist zu Ohren gekommen, dass einige leichtsinnige Nachtgeborene Shal'Aran verlassen haben, bevor sie dafür bereit waren. Er wird jetzt niedrigstufige Spieler vor ihrem schrecklichen Schicksal bewahren, indem er sie nach Shal'Aran zurückbringt, wenn sie das Gebiet verlassen wollen.

Klassen

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den kürzlich aufgewertete Meuchelschurken und Unheiligtodesritter ihre zweite Artefaktquestreihe nicht erhalten haben.
  • Mönch
    • Wenn 'Sturm, Erde und Feuer' zweimal hintereinander gewirkt wird, werden nicht mehr fälschlicherweise beide Aufladungen verbraucht.

Quests

  • Es können jetzt mehrere Spieler gleichzeitig Fortschritte für die Quest „Sehen ist verstehen“ im Steinkrallengebirge machen.
  • Der Schwierigkeitsgrad der Quest „In der Höhle von Skog“ auf dem Frostfeuergrat wurde verringert.
  • In der Quest „Wildbret für die Truppen“ in Azshara könnt ihr jetzt öfter eine Scheibe Wildbret finden.
  • In der Quest „Wasserelementare“ im Nördlichen Schlingendorntal trefft ihr jetzt auf mehr Wasserelementare.
  • Für die Kampagne des Aufstands ist „Kampf an allen Fronten“ nicht mehr erforderlich.
  • In der Quest „Gorats Vergeltung“ im Eschental ist jetzt besser hervorgehoben, wo sich Gorat befindet.

31. Januar 2018

Charaktere

  • Pro Realm stehen jetzt allen Accounts 16 Charakterplätze zur Verfügung (vorher 12).
  • Die Volksfähigkeit 'Bergsteiger' gewährt jetzt wie vorgesehen Hochbergtauren 1 % Vielseitigkeit.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige wenige Spieler die ersten Quests der Nachtgeborenen nicht abschließen konnten.
  • Die von Verwirrung gewirkte Fähigkeit 'Hirnerschütterer' ist jetzt etwas spielerfreundlicher.

Events

  • Die Schanksause der Kirin Tor wurde um zusätzliche 24 Stunden verlängert.

Gegenstände

  • Rethus Speer kann jetzt auf jeder Stufe transmogrifiziert werden.

Berufe

  • Schneiderei
    • [Nach dem nächsten Neustart der Realms] Spieler erlernen jetzt seidengewebte Handschuhe (Rang 1) erneut, wenn sie das Buch verwenden, mit dem sie Schneiderei erneut erlernen können.

Quests

  • In der Sumpfland-Quest „Das gestohlene Fass“ kann Gebirgsjägerbier jetzt von mehreren Spielern geplündert werden.

Sounds

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Addon-Sounds nicht wie vorgesehen abgespielt wurden.

30. Januar

Erfolge

  • In Ulduar gewährt Klingenschuppe wieder wie vorgesehen Fortschritt für Erfolge.
  • Im Obsidiansanktum können die Erfolge Zwielicht-Assistent, Zwielicht-Duo und Zwielichtzone wieder verdient werden, wenn ihre Voraussetzungen erfüllt werden.
  • Im Finsterherzdickicht kann der Erfolg Alles brennt, für den ihr den Schemen von Xavius besiegen müsst, wieder verdient werden.

Ordenshallen

  • Gnomjäger haben ihre nicht-gnomischen Freunde mit K.O.N.T.A.K.T.-Linsen ausgestattet, sodass sie nicht mehr doppelt sehen, wenn sie in der Volltrefferhütte auf Emmarel Schattenwächter treffen.

Dungeons & Schlachtzüge

  • In den Ranglisten für Mythische Schlüsselsteindungeons findet ihr jetzt die besten 500 Spieler (vorher die besten 100 Spieler).
  • Karazhan (Schlachtzug)
    • Die Gesundheit der Figuren im Schachereignis wurde angepasst, damit das Ereignis wieder den Werten von vor Patch 7.3.5 entspricht.
  • Die Rabenwehr
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Dantalionax während Arglist des Schreckenslords 'Stechender Schwarm' wirken konnte.
  • Neltharions Hort
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den unter bestimmten Umständen Ularogg Klippenformer unterbrochen werden konnte, während er 'Haltung des Berges' wirkte.

PvP

  • Druide
    • Gleichgewicht
      • Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 15 % verringert.
      • Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 2 % verringert.
    • Wildheit
      • 'Irdener Griff' hat jetzt eine Abklingzeit von 15 Sek. (vorher 10 Sek.).
      • 'König des Dschungels' erhöht jetzt Bewegungsgeschwindigkeit und Schaden um 3 % (vorher 4 %).
  • Jäger
    • Tierherrschaft
      • Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 3 % erhöht.
    • Treffsicherheit
      • Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 1,5 % verringert.
  • Magier
    • Arkan
      • Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 2 % verringert.
      • 'Arkane Macht' erhöht jetzt im PvP den Schaden um 25 % (vorher 30 %).
  • Mönch
    • Windläufer
      • Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 2,5 % verringert.
  • Paladin
    • Heilig
      • 'Reinen Herzens' entfernt jetzt 1 Gift- und 1 Krankheitseffekt vom Ziel und nicht mehr alle Gift- und Krankheitseffekte.
    • Schutz
      • Die PvP-Vielseitigkeitsvorlage wurde um 25 % verringert.
  • Priester
    • Heilig
      • Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 3 % erhöht.
      • Die Heilung von 'Erneuerung' ist im PvP jetzt um 75 % erhöht (vorher 100 %).
      • 'Schnellheilung' erhöht die Reichweite von 'Gebet der Besserung' um 10 Meter (vorher 20 Meter).
      • 'Hoffnungsstrahl' erhöht jetzt nur die Heilung, die vom zaubernden Priester ausgeht, um 50 % und nicht mehr alle vom Ziel erhaltenen Heilungseffekte.
  • Schurke
    • Meucheln
      • Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 2,5 % verringert.
    • Täuschung
      • Die PvP-Beweglichkeitsvorlage wurde um 3 % verringert.
  • Schamane
    • Elementar
      • Die PvP-Intelligenzvorlage wurde um 1,5 % verringert.
      • 'Eisfuror' erhöht im PvP jetzt den Schaden von 'Frostschock' um 250 % (vorher 300 %).

Quests

  • Die Quest „Ein Exempel statuieren“ der Vashj'ir wird nicht mehr auf der Karte angezeigt, wenn sie nicht mehr zugänglich ist.
  • NSCs in Garnisonsinvasionen werden jetzt immer für die Stufen 90 bis 100 angepasst.
  • Horde-Spieler werden keine Schwierigkeiten mehr haben, wenn sie in Talador zwischen Vol'jins Arsenal und dem Arkanen Sanktum wechseln.
  • Die Quest „Das Unmögliche möglich machen“ im Dämmerwald erscheint jetzt auf der Karte, falls es sich dabei um die nächste Quest der Zonengeschichte handelt.
  • Kampfgilde: Die Prügeleikarten funktionieren wieder wie vorgesehen.

26. Januar

Erfolge

  • Spieler, die Algalon besiegen, erhalten wieder die entsprechenden Erfolge.
  • Spieler erhalten jetzt wie vorgesehen den Erfolg Seelen der Verlorenen.

Klassen

  • Schurke
    • Gesetzlosigkeit
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Grünhauts durchnässte Handfesseln abgelegt wurden, sobald 'Pistolenschuss' nicht wie vorgesehen gewirkt werden konnte.
    • Täuschung
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den keine Combopunkte generiert werden konnten, nachdem der Setbonus (4 Teile) von Tracht des schneidigen Strolchs verbraucht wurde.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Neltharions Hort
    • Nefarian
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Drakoniden nicht wie vorgesehen erschienen.
  • Ulduar
    • Algalon der Beobachter
      • Es gab viele Anpassungen für Algalon, damit seine Schwierigkeit mehr der aus Patch 7.3.2 ähnelt.
  • Tempel von Ahn'Qiraj
    • Adel der Silithiden
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Leichen der Käfer verschwanden, bevor Spieler sie plündern konnten.

Gegenstände

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den niedrigstufige Gegenstände weder entzaubert noch transmogrifiziert werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Gelenkschnallen der rechtschaffenen Abrechnung, übermächtige Teufelskettenarmschienen, Armschienen des virtuosen Unbehagens und schreckensgewebte Gelenkwickel nicht wie vorgesehen angezeigt wurden. Dadurch wird die korrekte Textur angezeigt und die Vollständigkeit des Sets für einige Spieler wiederhergestellt.

PvP

  • Die Gegenstandsstufe von Spielern wird jetzt auf 950 festgelegt, wenn sie an einem Kräftemessen mit Turnierregeln teilnehmen.
  • Einigkeit der Legionsrichter wird jetzt auf Rang 20 festgelegt, wenn Spieler an einem Kräftemessen mit Turnierregeln teilnehmen.
  • Mönch
    • Nebelwirker
      • Die Heilung von 'Weg des Kranichs' wird jetzt wie vorgesehen verringert, wenn heilungsverringernde Effekte wie 'Dämpfung' oder 'Tödlicher Stoß' aktiv sind.

Quests

  • Neptulons Schatz enthält jetzt Überrest des Wassers für die Quest „Kontrolle der Elemente“.
  • Die Quest „Das Unmögliche möglich machen“ im Dämmerwald erscheint jetzt auf der Karte, falls es sich dabei um die nächste Quest der Zonengeschichte handelt.

p>24. Januar

 

Sammlungen

  • Dämonenjäger können jetzt im Thron des Donners und der Belagerung von Orgrimmar Haustiere erbeutern.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Schlacht um Orgrimmar
    • Das Sha des Stolzes setzt auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad nicht mehr 'Verbannung' gegen einzelne Spieler ein.

Quests

  • Die Hyjal-Quest „Gute Neuigkeiten... und schlechte Neuigkeiten“ kann jetzt von Matookla angenommen werden, falls die Quest vorher abgebrochen wurde.
  • Die Teldrassil-Quest „Die sprießenden Wedel“ erscheint für Spieler, die sie nicht annehmen können, nicht mehr auf der Karte.
  • Für „Die Roten versammeln“ erhalten Spieler jetzt auch dann das verstärkte arkane Gefängnis von Raelorasz, wenn sie mehr als 3 Meter von ihm entfernt stehen.
  • In der Zul'Drak-Quest „Verrat“ wurde der Schwierigkeitsgrad des Kampfes gegen Drakuru verringert.
  • In „Vyral der Üble“ werden jetzt die Stufen von mehreren Silithus-Kreaturen bis zu Stufe 40 nach unten angepasst.
  • In „Euer erster Tag als Pirat“ fällt Käpt'n Kielhol nicht mehr aus seinem Piratenschiff.

Welt

  • Die Portale nach Tiefenheim können jetzt wie vorgesehen von Spielern der Stufe 82 verwendet werden.

23. Januar

Erfolge

  • Der Erfolg „Eilsendung“ und der Titel Postmeister werden jetzt accountübergreifend freigeschaltet.
  • Der Erfolg „Quests auf der Blutmythosinsel“ kann jetzt von Charakteren, die keine Draenei sind, abgeschlossen werden.
  • Der Erfolg „Eiskrone: Das letzte Ziel“ überprüft jetzt die korrekte Version der Quest „Es kann der Böseste nicht in Frieden ruhen...“.

Charaktere

  • NSCs sagen wieder etwas, wenn ihr auf sie klickt.
  • Die Geräusche eures Charakters sind vor allem in Dungeons und Schlachtzügen wieder lauter als die Geräusche anderer Spielercharaktere.

Klassen

  • Priester
    • 'Kraftvolle Seele' wird nicht mehr irrtümlicherweise durch 'Machtwort: Barriere' ausgelöst.
  • Schurke
    • 'Vergiftete Dolche' verstärkt wieder wie vorgesehen 'Dolchfächer'.

Ordenshallen

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die für eine Mission benötigte Menge an Ordensressourcen zu groß war.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Es wurden mehrere Fehler behoben, durch die Flächeneffekte in Begegnungen nicht wie vorgesehen funktioniert haben.
    • Kommentar der Entwickler: Das zugrunde liegende Problem ist ziemlich komplex, aber wir scheinen den Auslöser gefunden zu haben. Bitte gebt uns Bescheid, falls ihr weiterhin Probleme mit irrtümlicherweise ausgelösten Flächeneffekten habt.

Quests

  • Verlorene Post erscheint jetzt wie vorgesehen zufällig in der Nähe eines Briefkastens in Dalaran. Es gibt mehrere mögliche Briefkästen.
  • „Korok der Koloss“ kann jetzt bei Todeswache Podrig im Grabmal abgegeben werden, wenn Vorpostenkommandant Ansturm vorher getötet wurde.
  • „Gute Neuigkeiten... und schlechte Neuigkeiten“ kann jetzt von Matookla angenommen werden, falls die Quest vorher abgebrochen wurde.
  • Spieler der Stufe 91 und höher können jetzt die Questreihe zum Freischalten des Jadewalds beginnen, wenn sie mit Nazgrim (Horde) oder Admiral Jes-Tereth (Allianz) sprechen.
  • Die Gesundheit von Bossgegnern in „Die Luft steht still“ wurde verringert und die NSCs, die euch im Kampf unterstützen, verursachen mehr Schaden.
  • Die fehlenden Schlummerblüten erscheinen wieder in „Schlummerblüte“.

22. Januar

Erfolge

  • Der zusammengefasste Erfolg „Genug beobachtet“ gewährt jetzt wie vorgesehen die beiden Titel Sternenrufer und Astralwandler.

Charaktere

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Charaktere mit Markierungen wie zum Beispiel Tätowierungen nicht wie vorgesehen angezeigt wurden.
  • Uuna reagiert jetzt sowohl für Horde- als auch Allianzspieler auf die Umgebung, wenn sie nach Suramar gebracht wird.

Klassen

  • Dämonenjäger
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Teufelseruption' keinen Schaden verursacht hat, wenn das Ziel gegen Betäubungseffekte immun war.
    • 'Wut der Illidari' verursacht wieder wie vorgesehen Schaden.
  • Magier
    • Frostmagier können wieder die Artefaktvorlage Frostfeuerangedenken erhalten.
  • Schamane
    • Das Totem des heilenden Flusses und das Totem der Heilungsflut profitieren jetzt wie vorgesehen von Artefaktboni und anderen Effekten, die jegliche von euch hervorgerufene Heilung erhöhen.
  • Hexenmeister
    • Die Abklingzeit von 'Heimsuchung' setzt sich nicht mehr irrtümlicherweise zurück, wenn der Zauber auf bestimmte Kreaturen mit skalierender Gesundheit gewirkt wird.
  • Krieger
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Krieger, die bereits zwei Artefaktfreischaltungsquests abgeschlossen hatten, „Noch eine Legende“ nicht zur Freischaltung ihres dritten Artefakts beginnen konnten.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Tiefenheim
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Aeonaxx keine Beute fallen gelassen hat.
  • Rückkehr nach Karazhan
    • Attumen berücksichtigt beim Einsatz von 'Berittener Schlag' und 'Stampftritt' wieder die Bedrohung durch Tanks, während er auf Mittnacht reitet.
  • Burg Schattenfang
    • Einige gegnerischen Kreaturen profitieren jetzt wie vorgesehen von der Schadensskalierung, wenn sie auf dem Normalen Schwierigkeitsgrad von hochstufigen Spielern angegriffen werden.
  • Das Verlies der Wächterinnen
    • Die Teufelswutgegner, die im Kampf gegen Tirathon Saltheril auf dem Mythischen Schwierigkeitsgrad erscheint, kann nicht mehr entkommen.

Reit- & Haustiere

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den benutzerdefinierte Namen für Haustiere gelegentlich in Teilen verschwunden sind.
  • Das Versenden des boshaften Kriegsfuchses lässt ihn nicht mehr zum Kriegsfuchs der gegnerischen Fraktion werden.

Berufe

  • Kürschnerei
    • Giftige Welpen können wieder gehäutet werden, um Grünwelpenschuppen zu erhalten.

Quests

  • Die Quest „Ein Ende und ein neuer Anfang“ in der Drachenöde kann jetzt wie vorgesehen abgeschlossen werden.
  • Der riesige Felsbrocken wurde für die Quest „Rettet Großknecht Oslow“ im Rotkammgebirge wieder an Ort und Stelle gebracht.

17. Januar

Klassen

  • Schurke
    • Meucheln
      • Die Eigenschaft 'Vergiftete Dolche' wurde vorübergehend deaktiviert, und 'Vergiftete Dolche' erhöht aktuell den Schaden von 'Tödliches Gift' pro Rang um 3 %. Diese Änderung wird wieder rückgängig gemacht, sobald ein Fehler im Zusammenhang mit der Eigenschaft behoben wurde.
  • Schamane
    • Wiederherstellung
      • Das Totem der Heilungsflut wird jetzt wie vorgesehen von 'Tiefe Heilung' und 'Kumulative Erhaltung' beeinflusst.
      • Das Totem des heilenden Flusses wird jetzt wie vorgesehen von 'Tiefe Heilung' beeinflusst.
  • Hexenmeister
    • Gebrechen
      • Der Setbonus (2 Teile) von Ornat des grimmigen Inquisitors erhöht jetzt wie vorgesehen die Dauer von 'Instabiles Gebrechen' um 2 Sek.

Dungeons & Schlachtzüge

  • Gnomeregan
    • Elektrokutor 6000 lässt jetzt wieder das Elektrokutorbein für Jäger fallen.
  • Prüfung des Champions
    • Alle Bosse lassen jetzt wieder wie vorgesehen Siegel des Champions fallen.

Gegenstände

  • Viele Questgegenstände, die irrtümlicherweise hohe Stufenanforderungen hatten, wurden angepasst.

Weltquests

  • Es wurden Fehler behoben, durch die Na'zak und Ana-Mouz keine Beute für Spieler fallengelassen haben, die sie schon getötet hatten.

Quests

  • In der Quest „Wirbelknochenstaub“ in den Geisterlanden kann jetzt häufiger Wirbelknochenstaub gefunden werden.
  • Arluin ist nach Suramar zurückgekehrt und wir konnten ihn dazu überreden, wieder mit Fremden zu sprechen. Er hatte einfach nur einen schlechten Tag.

Quelle: Battle.net


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum