So bekommen wir die Silithidenminidrohne


Geschrieben von Telias am 19.01.2018 um 14:50

Die Silithidenminidrohne ist ein neues Haustier aus Patch 7.3.5. Als Herkunft wird das Gebiet „Silithus: Die Wunde“ genannt. Dorthin gelangen wir über die neue Silithus-Questreihe. Diese wiederum beginnt erst nachdem wir den Endboss in Antorus bezwungen haben.

Silithidenminidrohne als Beute

Die Silithidenminidrohne bekommen wir als Beute bei drei verschieden seltenen Gegnern in Silithus: Die Wunde. Die Drop-Rate ist allerdings nicht bei 100%. Außerdem haben wir bei jedem Gegner täglich nur einmal die Chance Beute zu erhalten. Es kann also bisschen dauern, bis man sie bekommt.

  • Ssinkrix: 54.8 x 79.4
  • Qroshekx: 58.4 x 12.5
  • Xaarshej: 29.4 34.8

Wer mit Koordinaten nichts anfangen kann, wirft einfach einen Blick auf die folgende Karte. Dort sind die Positionen der seltenen Gegner eingetragen.

Silithidenminidrohne Karte

Silithidenminidrohne im Auktionshaus kaufen

Glücklicherweise kann man die Silithidenminidrohne in einen Käfig stecken und somit handeln. Auf meinem Realm wird sie aber aktuell für 200-300k Gold zum Kauf angeboten. Das sind übertrieben hohe Preise, genauso wie die 50k, die ich für mein Exemplar verlange. Wer dieses neue Haustier also nicht sofort benötigt, kann es sich zu einem späteren Zeitpunkt viel günstiger kaufen.

Fähigkeiten der Silithidenminidrohne

Haustier Typ Skills Bild
Silithidenminidrohne
Beute von: Silithus: Die Wunde
Wildtier
Bild

Silithidenminidrohne


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum