Vorschau auf Freihafen - Dungeon in Battle for Azeroth


Geschrieben von Telias am 12.02.2018 um 18:50

Nachdem wir vor kurzem Atal'Dazar als neuen Dungeon in Battle for Azeroth vorgestellt haben, ist heute der Freihafen an der Reihe. Der Freihafen ist ein so genannter Level-Up-Dungeon, welchen Allianz-Spieler ab Stufe 110 betreten können. Für Horde-Spieler ist dieser Dungeon aber erst auf der Höchststufe 120 verfügbar. Der Eingang zum Freihafen ist im Süden von Tiragardesund auf dem Kontinenten Kul Tiras zu finden. Nachfolgend die wichtigsten Infos zum Dungeon. Eine Übersicht mit allen Fähigkeiten, Erfolgen und der Beute bekommt ihr in unserem ausführlichen Guide zum Freihafen.

Freihafen

Freihafen Beschreibung

Freihafen diente traditionell als Zufluchtsort für Piraten, Schurken und diejenigen, die frei von Kul Tiras Kontrolle leben wollen. Jetzt haben die „Eisenfluträuber“ die Stadt unter ihre harte Herrschaft gebracht und zwangen die verschiedenen Piratencrews unter ihrem Banner zu dienen. Während sich die Piraten versammeln, muss eine kleine Gruppe von Helden die Stadt infiltrieren und ihre Führung beseitigen, um diese wachsende Allianz von Halsabschneidern aufzulösen.

Freihafen Überblick und Bosse

Beim Freihafen handelt es sich um eine kleine Piratenbucht bei der sich viele Schurken zum Quatschen, Trinken und Raufen treffen. Daher haben wir es mit vielen kleinen Gruppen zu tun. Diese stehen jedoch nicht immer zusammen, da sie auch mit Gewehren und anderen Fähigkeiten aus der Entfernung angreifen. Idealerweise versuchen wir alle Gegner zusammen zu ziehen und sie mit AoE-Fähigkeiten (Gebietsschaden) zu bekämpfen. Einige Gegner stoßen uns allerdings weg, sodass wir manchmal zusätzliche Gegnergruppen anlocken.

Gleich zu Beginn bekommen wir einen schönen Überblick über den gesamten Dungeon. Wir beginnen an der Küste am Festland und begeben uns im Laufe des Fortschritts über eine Brücke zu einer größeren Insel. Dem Endboss selbst stehen wir dann auf einer kleineren Insel gegenüber.

Boss: Himmelskäpt'n Kragg

Bei diesem Boss müssen wir lediglich auf drei Dinge achten. Wir stehen verteilt hinter dem Boss, damit wir weniger Schaden durch Azeritpulverschuss erleiden. Ansonsten versuchen wir seine Heilfähigkeit Belebendes Gebräu zu unterbrechen und bleiben nicht in den grünen Flächen am Boden stehen.

Boss: Das Kapitänskomitee

Beim Kapitänskomitee bekommen wir es mit drei Gegnern zu tun. Sobald ein Mitspieler in ein Betäubendes Fass gefangen wird, befreien wir diesen, indem wir das Fass zerstören. Bei der Fähigkeit Fass zerschmettern entfernen wir uns von Kapitän Raoul. Tödlich ist der Kartätschenschuss von Kapitän Eudora. Sobald sie zu einer neuen Position springt, entfernen wir uns vor dem kegelförmigen Bereich vor ihr um keinen Schaden zu erleiden.

Diesen Boss-Kampf können wir stark vereinfachen. Noch vor dem Kampf sehen wir einen Mops, welchen wir so lange jagen, bis er eingeschlafen ist. Dann nehmen wir ihm die Schlüssel aus dem Maul und nutzen diese um Kapitän Jolly zu befreien. Im Kampf steht er uns dann nicht mehr als Gegner, sondern als Verbündeter gegenüber. Dadurch werden Lebenspunkte und Schaden der Gegner durch den Piratenpakt verringert. Kapitän Jolly hat außerdem mit Glückszahl Sieben einen nützlichen Stärkungszauber, mit dem er das Tempo seiner Verbündeten um 25% erhöht. Statt unseren Gegnern, bekommen wir nun diesen Buff.

Boss: Ring der Beute

Der Arena-Kampf ist in drei Aufgaben unterteilt. In der ersten Runde müssen wir lediglich ein sehr schnelles Schwein fangen. Der Boss in der zweiten Runde ist ebenfalls noch recht einfach. Hier müssen wir darauf achten, dass wir von den herumwirbelnden Schildkrötenpanzern nicht erwischt werden.

Trothak ist der Endboss beim "Ring der Beute" und benutzt zwei Haie als Kampfwaffen, die an seinen Armen befestigt sind. Manchmal teilt er mit den Haien Schaden aus, indem er sich im Kreis dreht und allen Spielern in seiner Nähe durch Shark Tornado Schaden austeilt. In dem Fall entfernen wir und von Trothak. Sobald ein Frischer Fisch zu sehen ist, entfernen wir uns zwischen dem Fisch und Trothak da der Boss zum Fisch stürmt und dabei Schaden anrichtet. Der Zappelhai hingegen bewegt sich zu seinem nächsten Ziel um an diesem Schaden auszuteilen. Von diesen Haien entfernen wir uns ebenfalls.

Boss: Harlan der Schmierige

Der Boss-Kampf ist in drei Phasen unterteilt. Die erste Phase geht bis 60% seiner Lebenspunkte. In dieser Phase dreht der Tank den Boss von der Gruppe weg, damit diese keinen Schaden durch Wirbelwindsäbel erleidet. Während des gesamten Kampfes achten wir auf rote Wirbel am Boden und entfernen uns von diesen, um keinen Schaden durch Kanonensperrfeuer zu erleiden. Von den Bomben am Boden entfernen wir uns noch, bevor sie explodieren.

Ab 60% bekommt er Unterstützung von „Grenadiere der Eisenfluträuber“. Diese haben nun die höchste Priorität und dürfen ihr Ziel nicht erreichen, da sie sonst Schaden durch Schwarzpulverbombe erleiden. Da die Grenadiere beim Schatz erscheinen, zieht der Tank den Boss am besten auf die andere Seite der Kampffläche. So haben wir mehr Zeit sie zu töten.

Ab 30% erhöht sich sein Angriffstempo um 100%. Gleichzeitig erleidet er 100% mehr Schaden, weshalb wir uns schadenserhöhende Effekte für das Ende des Kampfes aufheben.

Freihafen Loot

Die Gegenstandsstufe der Items hängt von der Schwierigkeitsstufe ab und schaut wie folgt aus:

  • Normal: 345+
  • Heroisch: 360+
  • Mythisch: 375+

Eine Liste mit allen Gegenständen gibt es in unserem Guide zum Freihafen, sobald diese im Spiel hinzugefügt werden.

Freihafen Screenshots

Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen Freihafen


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum