Legacy/Klassischer Beute Modus vereinfacht Transmog-Fans das Leben


Geschrieben von Tiggi am 21.02.2018 um 11:10

In WoW Patch 7.3.5 wurde etwas an den Beuteoptionen in Dungeons geändert, was nicht alle Spieler erfreut hat. Denn vor allem in Instanzen, die ihr normalerweise nicht mit Höchststufe besuchen würdet, wurde das neue Beutesystem zum Problem. Fans der Transmogrifikation konnten aufgrund der personalisierten Beute in Dungeons kaum mehr alte Inhalte farmen. Es gab schließlich immer nur maximal einen Gegenstand, der in eure Tasche wanderte.

Wie Community Manager Toschayju im offiziellen Forum erklärte, wird sich das Ganze in Battle for Azeroth ändern. So wird ein neuer „Legacy/Klassischer Beute Modus“ eingefügt. Dieser wird automatisch aktiviert, sobald ihr mit einem Charakter einen Schlachtzug oder ein Dungeon betretet, welche in die Kategorie „klassisch“ fallen. Dazu gehören Inhalte, die zum Beispiel 10 Stufen unter eurer Charakterstufe angesiedelt sind.

Legacy Beute Modus

So funktioniert der Legacy/Klassischer Beute Modus

  • Die Anzahl an Gegenständen, die fallen gelassen werden, orientiert sich an maximalen Spieleranzahl für den jeweiligen Inhalt. Also zum Beispiel 5 Spieler in einem Dungeon.
  • Für Schlachtzüge, die flexible Größen aufweisen, verhält sich die Beute so, als seien es 20 Spieler.
  • Alle Gegenstände aus der Beutetabelle eines Bosses können fallen gelassen werden, nicht nur die, die zu eurer Spezialisierung passen.
  • Wenn ihr mehrere Spieler in einer Gruppe seid, wird die Beute aufgeteilt. Ihr könnt sie aber im Anschluss handeln.
Seit den in Patch 7.3.5 eingeführten Änderungen am Beutesytem aus Dungeons für Stufenaufstiege (bei denen es nur noch persönliche Beute gibt), haben wir sehr viele Rückmeldungen von Transmog-Liebhabern und Sammlern erhalten, wie sich die Änderungen auf das Sammeln von Vorlagen aus älteren Inhalten auswirken.

Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und für Battle for Azeroth an einer Lösung gearbeitet. Sobald diese implementiert ist, wird der althergebrachte Beutemodus aktiviert, wenn ihr einen Dungeon oder Schlachtzug betretet, der für eure Stufe zu niedrig ist (d. h. euer Charakter ist mindestens 10 Stufen höher als die vorgesehene Stufe für den Dungeon oder den Schlachtzug).

Der Beutemodus funktioniert dann wie folgt:
  • Die Anzahl der von Bossen fallengelassenen Gegenstände ist dieselbe, als wenn ihr in einer vollständigen Gruppe angetreten wärt. Wenn ihr also in einem Dungeon für fünf Spieler seid, bekommt ihr Beute für fünf Spieler.
  • Aus Schlachtzügen mit flexibler Schlachtzugsgröße (zum Beispiel aus dem Schlachtzugsbrowser) erhaltet ihr Beute für 20 Spieler.
  • Alle verfügbaren Gegenstände können fallengelassen werden, nicht nur solche, die für eure Spezialisierung bestimmt sind.
  • Wenn ihr in einer Gruppe mit mehreren Spielern seid, wird die Beute unter allen beteiligten Spielern aufgeteilt. Die Beute kann allerdings gehandelt werden. Wenn ihr also gemeinsam mit einem anderen Spieler einen Boss tötet, der vier Gegenstände fallenlässt, erhaltet ihr jeweils zwei Gegenstände, die ihr untereinander tauschen könnt.

Die Änderung zu persönlicher Beute war für uns außerordentlich wichtig, um Dungeons für Stufenaufstiege für ein breiteres Stufenspektrum erweitern zu können. Zwar sind wir mit dem Ergebnis bisher zufrieden, aber uns ist klar geworden, dass Spieler, die gerne ältere Inhalte für Transmogvorlagen abschließen, damit nicht besonders glücklich sind. Wir hoffen deswegen, dass euch die neuen Anpassungen gefallen, um das Farmen alter Transmogvorlagen wieder angenehmer zu gestalten.

Nochmals vielen Dank für euer kontinuierliches Feedback!

Quelle: Battle.net 


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Schreckensflut



Kommentare:
Braufest Guide DPS-Ranking für Battle For Azeroth Bossguides für Uldir BlizzCon 2018 Fliegen in Battle for Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth Battle for Azeroth Release


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum