WoW: Azerit-Fähigkeiten vom Herz von Azeroth umskillen


Geschrieben von Tiggi am 15.05.2018 um 14:30

In Battle for Azeroth spielt das neue Artefakt Herz von Azeroth eine große Rolle. Diese Halskette hilft bei der Charakterentwicklung, indem drei verschiedene Ausrüstungsgegenstände durch ihre Stufen verstärkt werden. Mit Artefaktmacht schaltet ihr je nach Stufe zusätzliche Bonus-Fähigkeiten frei. Doch wie sieht das aus, wenn ihr aus Versehen einmal die falsche Fähigkeit auswählt? 

Azeritumschmieder

In Battle for Azeroth ist es möglich, die Azeritstufen zu wechseln, falls ihr euch einmal vertan habt oder aber ein anderes Talent für eure Spielweise nützlicher wird. Um die Azerit-Fähigkeiten vom Herz von Azeroth umzuskillen, müsst ihr mit einem Astralen in der Fraktionshauptstadt auf Zandalar oder Kul Tiras reden. Dieser ist auf Azerit spezialisiert und ermöglicht eine Neuverteilung der Punkte.

So skillt ihr Azerit-Fähigkeiten vom Herz von Azeroth um

Den Azeritumschmieder findet ihr bei den Astralen, die auch für das Transmogrifizieren und das Leerenlager zuständig sind. Der Umschmieder möchte von euch für seine Dienste Gold haben. Je häufiger ihr seine Fähigkeiten nutzt, desto teurer wird das Umsetzen der Talentpunkte. Ihr solltet also mit Bedacht den richtigen Azeritbonus für eure Klasse auswählen.


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:
Battle for Azeroth Release

© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum