WoW: Erklärungsbrief zum BfA Release vom WoW-Spieler an seine Ehefrau


Geschrieben von Tiggi am 10.08.2018 um 20:14

Wer ein MMORPG wie World of Warcraft spielt, wird das folgende Szenario bestimmt schon einmal erlebt haben: eine neue Erweiterung wird veröffentlicht. Man sitzt bis tief in die Nacht, wenn nicht sogar bis in die nächsten Morgenstunden vor dem PC und levelt seinen Lieblings-Charakter. Das wird dann so lange durchgezogen, bis die selbstgesteckten Ziele erreicht wurden. Zeit für andere Dinge bleibt kaum. Badezimmerzeiten werden minimiert, Gespräche mit Mitbewohnern komplett ausgelassen und das Haustier am besten in der Woche des Releases an die Verwandtschaft abgegeben.

Gegessen wird nichts, außer Dinge, die schnell mal eben nebenbei zwischen den Kiefer geschoben werden können. Favoriten sind hier wohl die Tiefkühlpizza, vorher zubereitetes Chili con oder sin Carne oder aber auch ganz simple Obst und Gemüse. Dazu gehören klein geschnittene Möhren, Paprika, Kohlrabi, Bananen oder auch Äpfel. Hachja, die Vorbereitung auf diese Einstiegs-Zeit einer WoW-Erweiterung ist für die meisten Spieler wohl eine sehr angenehme, da es endlich in neue Abenteuer aufgeht und die Erwartung sowie Freude groß ist. Da schnibbelt man auch gerne mal ein paar Möhrchen, bevor es los geht!

Brief an Ehefrau

Doch was ist eigentlich mit der Freundin, dem Freund, dem Ehemann oder der Ehefrau während dieser Zeit? Nun, es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten: entweder versteht euer Partner/eure Partnerin, dass ihr für ein paar Tage auf einem anderen Planeten unterwegs seid und lässt euch dementsprechend in Ruhe, oder aber ist gleich mit von der Partie. Dann habt ihr wahrscheinlich einen Glücksgriff gelandet!

Für eine wohl verständnisvolle Ehefrau hat Reddituser Darthbane8488 nun einen Brief veröffentlicht. Dieser erklärt sehr einfach, was in den Tagen nach dem Release von Battle for Azeroth mit ihm los sein wird und dass er sie trotzdem liebt. Schließlich sollte ein Spiel wie World of Warcraft keine Ehe ruinieren! Wir haben euch den Brief frei ins Deutsche übersetzt und finden die Idee eigentlich echt süß.

„Liebe Ehefrau,

wie du weißt, bin und war ich schon immer ein großer Blizzard Fanboy. Und als solcher spiele ich sehr leidenschaftlich ein Spiel, was als World of Warcraft oder kurz „WoW“ bekannt geworden ist. Dies bringt mich zum eigentlichen Grund für diesen Brief. Am 13. August 2018 um 18:00 Uhr (lokale Zeit - Anmerkung: Der Brief wurde von einem amerikanischen Spieler verfasst), wird die neue Erweiterung Battle for Azeroth oder kurz „BfA“ veröffentlicht. Während des Releases und in der Zeit danach werden dir wohl ein paar Dinge auffallen. Ich werde sie dir hier nun erklären und dir versuchen, ein sichereres Gefühl zu geben.

  1. Ich liebe dich immer noch! Nur, weil ich wirklich viel Zeit im Computerzimmer verbringen werde, bedeutet das nicht, dass ich mir Pornos anschaue oder auf der Suche nach einer neuen Frau bin. Ganz ehrlich: ich level einen digitalen Todesritter in der Hoffnung, dass ich eines Tages Sylvanas Windläufer töten werde.
  2. Du könntest ein paar raue Worte aus dem Computerzimmer hören. Du hast noch keine Veröffentlichung einer WoW-Erweiterung mitgemacht und nicht weißt, was die Hölle ist, aber glaub mir, es ist ein emotionale Achterbahn, die man dort fährt.
  3. Am Releaseabend wird mein Abendessen aus Pizza und Coca Cola bestehen. Ich werde mir beide Dinge selber holen, wenn du möchtest, aber wenn du sie mir bringst, verdienst du dir dadurch eine Rückenmassage!
  4. Du bist durchaus Willkommen im Computerzimmer, vor allem, weil wir dort auch die große Couch stehen haben. Wenn du möchtest, kann ich auch den TV dort hinstellen, damit du etwas schauen oder spielen kannst, wenn es dir beliebt. Nichtsdestotrotz kann es sein, dass ich dir nicht direkt antworte, wenn du mich dann etwas fragst, da ich dann entweder eine Zwischensequenz anschaue oder auf die Warteschlange vom Server starre, damit diese schneller vorüber geht. Egal, was passiert, denk an Aussage 1!
  5. Schlafenszeit hängt davon ab, wie gut das Spiel laufen wird. Aber du solltest wissen, dass ich mit den Konsequenzen leben werde, da es sich um einen Wochentag handelt. Ich werde auf jeden Fall am nächsten Tag arbeiten gehen, egal, ob ich geschlafen habe, oder nicht.
  6. Abschließend sei noch erwähnt, dass das Computerzimmer in der nächsten Woche durchaus mehr belebt sein wird. Ich verspreche dir, dass ich jeglichen Müll aufräumen und jedes Blut wegwischen werden, das ich während der Wartezeit auf die Server gespuckt habe.

Dein dich liebender Ehemann

P.S. Für die Allianz!“

Wie regelt ihr euren Wunsch zu spielen mit eurer Partnerschaft? Habt ihr jemanden, der eure Liebe zum Spiel versteht und sogar mit macht, oder ist das Ganze etwas schwieriger?

Quelle: Reddit


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Levelguide für Battle for Azeroth



Kommentare:
DPS-Ranking für Battle For Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth Levelguide für Battle for Azeroth Fliegen in Battle for Azeroth Battle for Azeroth Release

© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum