Progress in Uldir – Die erfolgreichsten WoW-Gilden


Geschrieben von Tiggi am 25.09.2018 um 11:14

Am 12. September 2018 hat das richtige Progress-Rennen in Uldir begonnen. Denn da wurde der mythische Modus für die erste Raidinstanz in Battle for Azeroth geöffnet. Wir werfen einen Blick auf die Weltrangliste der Gilden. Diese kommt von der englischsprachigen Webseite Wowprogress und enthält jegliche Gilden, die bislang ihren Fuß in Uldir gesetzt haben. Wir wollen uns anschauen, wie viele Gilden den mythischen Modus meistern können und wie die einzelnen Gilden abschneiden.

Uldir Progress

World First Kills

Nachfolgend die World First Kills beim mythischen Progress in Uldir, dem ersten Schlachtzug aus Battle for Azeroth.

Boss World First EU First DE First
Taloc Big Dumb Guild Exorsus Aversion
MUTTER Big Dumb Guild Method Aversion
Zek'voz Limit Method Aversion
Vectis Big Dumb Guild Method Hope n Despair
Fauliger Verschlinger Limit Method Aversion
Zul Method Method Aversion
Mythrax Limit Method Aversion
G'huun Method Method Aversion

Drei deutsche Gilden stehen beim Endboss (25.09.2018)

Die Titel für die World First Kills wurden bereits verteilt. Doch das deutsche Progress-Rennen ist noch nicht zu Ende. Daher werfen wir heute nochmal einen Blick auf die inoffizielle Rangliste von WoW Progress. Die drei deutschen Gilden Aversion, Hope n Despair und The Unnamed stehen direkt vor G'huun. Neun weitere Gilden kämpfen noch gegen den vorletzten Boss aus Uldir.

WoW Progress in Uldir

Method mit World First Kill von G'huun (20.09.2018)

Gestern haben es die beiden Gilden Limit und Method geschafft G'huun zu bezwingen. Einige Stunden schneller war jedoch Method und hat sich somit den Titel für den World First Kill gesichert. Im Gegensatz zu den meisten anderen Gilden hat Method ihren Progress durchgehend auf Twitch übertragen, sodass jeder deren Strategie und Fortschritt sehen konnte. Die beiden Einträge sind nun auch in der offiziellen Rangliste von Blizzard zu finden.

WoW Progress in Uldir

Limit schmeißt Socials aus Gilde (19.09.2018)

Keine Gilde hat es geschafft den Endboss in der ersten Woche zu bezwingen. Gleichzeitig haben wir erfahren, dass Limit eine ganze Reihe Freunde und Familie aus der Gilde entfernt hat. Knapp 100 Charaktere wurden gekickt. Was genau passiert ist, erwähnen heute noch in einem eigenen Artikel. Alle anderen Gilden haben heute bei der zweiten Raid-ID die Chance neue Ausrüstung zu erhalten. Der beste Versuch bei der Gilde Method war gestern bei 4.8%. Mit der neuen Ausrüstung ist es nun also nur noch eine Frage der Zeit, bis G'huun das Zeitliche segnet. Eines dürfen wir aber nicht unterschätzen. Nach dem Reset in dieser Woche müssen alle Bosse nochmal bezwungen werden, was auch wiederum einiges an Zeit kostet.

WoW Progress in Uldir

Mehrere Gilden stehen beim Endboss (18.09.2018)

Allzu viel hat sich nicht geändert in der Rangliste. Es konnten jedoch einige Gilden aufschließen, sodass nun insgesamt fünf Gilden beim Endboss stehen. Beim deutschen Progress konnte die Gilde "The Unnamed" aufschließen und steht jetzt in der Rangliste direkt hinter Aversion mit ebenfalls 6/8 Kills.

WoW Progress in Uldir

Drei Gilden stehen beim Endboss (17.09.2018)

Nun stehen drei Gilden beim Endboss. Die amerikanische Gilde Limit hat zwar einen zeitlichen Vorsprung, doch wir wissen nicht für welche Bosse die Vantusrunen benutzt wurden. Es bleibt also spannend. Die deutsche Gilde Aversion konnte hingegen einen weitere Boss legen und führt die deutsche Rangliste mit 6 von 8 Kills an.

WoW Progress in Uldir

Limit steht beim Endboss (16.09.2018)

Das Blatt hat sich erneut gewendet. Nun steht wieder die amerikanische Gilde Limit in der Rangliste an erster Stelle. Vor ungefähr drei Stunden haben sie als erste Gilde weltweit den vorletzten Boss in Uldir bezwungen. und stehen somit nun beim Endboss. Ein kleines Update gibt es auch beim deutschen Progress. Die Gilde Aversion hat einen weiteren Boss bezwungen und steht mit fünf Kills an erster Stelle in der deutschen Rangliste.

WoW Progress in Uldir

Method an der Spitze der Rangliste (15.09.2018)

Nachdem der Favorit Method gestern gleich zwei Bosse bezwungen hat, liegt diese Gilde nun an der ersten Stelle in der Rangliste. Abgesehen von Method konnte gestern nur noch die amerikanische Gilde Limit den sechsten Gegner in Uldir bezwingen. Method hat aber bereits einen Vorsprung von 4 Stunden. Es bleibt aber spannend, denn es kommt auch darauf an, bei welchem Boss die Vantusrunen eingesetzt werden.

WoW Progress in Uldir

Limit an der Spitze der Rangliste (14.09.2018)

Die amerikanische Gilde Limit hat es als erste Gilde geschafft den Fauligen Verschlinger zu bezwingen und liegt nun als erste Gilde mit 5 Kills an erster Stelle der Rangliste. Mittlerweile hat Wildcard Gaming aufgeholt und ebenfalls den fünften Boss besiegt. Auch beim deutschen Progress gibt es ein Update. Die Gilde "Hope n Despair" hat Aversion in der Rangliste überholt, da sie Vectis eine Stunde früher bezwungen konnten.

WoW Progress in Uldir

WoW Progress in Uldir

Hälfte der Bosse am ersten Tag bezwungen (13.09.2018)

Bereits am ersten Tag haben es acht Gilden geschafft, vier von acht Bossen aus Uldir zu bezwingen. Beim fünften Boss ist jedoch erstmal Schluss. Bei den meisten Gilden ist der Schaden nicht ausreichend, sodass sie zuvor noch Gear farmen, bevor sie weitere Versuche wagen.

WoW Progress in Uldir

Progress-Rennen hat begonnen (12.09.2018)

Bereits gestern durften die ersten Gilden aus Amerika Uldir im mythischen Modus besuchen. Die World First Kills gingen selbstredend an die Gilden aus Übersee. Big Dumb Guild konnte sich gegen die Mitstreiter bei Taloc und MUTTER durchsetzen, während Limit den weltweit ersten Sieg über Zek'voz im mythischen Modus erreichen konnte. Danach schaffte es jedoch BDG wieder, einen World First Kill mit Vectis nach Hause zu bringen. Im Anschluss töteten sie ebenfalls Zek'voz und stehen nun mit 4 Kills an der Spitze.

Bei den europäischen Gilden ging es früh los und Method, Pieces sowie Exorsus legten recht schnell den ersten Boss. Die erste deutsche Gilde war Herzog Igzor bei Taloc, die den sechsten Platz in der europäischen World First Liste einnahmen. Die ersten drei töteten dann auch recht zeitnah MUTTER. Die Spanier Sloth und Franzosen „Waít for it“ schloßen sich an.


Gilden-Weltrangliste für Uldir

Auch wenn die amerikanischen Gilden im Normalfall einen Vorteil haben, da sie einen Tag früher wie die Europäer in die Raids dürfen, gibt es in den Top 20 dennoch zwei europäische Gilden zu finden. Die US-Gilde Wildcard Gaming waren die ersten, die am 5. September um 00:37 Uhr (deutsche Zeit) den Endboss G'huun im heroischen Modus besiegen konnten. Einen Tag später gelang es den zwei europäischen Gilden Security sowie Pieces, ebenfalls den Endboss im heroischen Modus zu besiegen. Die restlichen Gilden in den Top 20 sind ebenfalls aus Amerika.

Wir sind gespannt, wie es nächste Woche aussehen wird, wenn der mythische Progress beginnt. Auch dann werden wir regelmäßig über den Stand der Dinge berichten.

WoW Progress in Uldir


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

World of Warcraft Cinematic: Verlorene Ehre



Kommentare:
Patch 8.1
DPS-Ranking für Battle For Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum