LFR-Kurzguides für Herz der Verderbnis in Uldir


Geschrieben von Tiggi am 10.10.2018 um 08:53

Der dritte und somit letzte Flügel der ersten Schlachtzugsinstanz in Battle for Azeroth, Uldir, hat seine Pforten geöffnet. In diesem stehen euch die beiden Bosse Mythrax und G'huun entgegen. Damit ihr wisst, was euch im Flügel „Herz der Verderbnis“ erwartet, haben wir euch nachfolgend Kurzguides für den Schlachtzugsbrowser erstellt.

Ihr benötigt ein Item-Level von 320, um euch für den LFR von Uldir anzumelden. Mit etwas Glück werden für euch Gegenstände mit Stufe 340 oder höher fallen gelassen.

Uldir

Mythrax

  • Alle Spieler

    • Jeder Schaden, den ihr im Kampf erhaltet, erhöht die Stapel von Vernichtung. Zeitgleich erscheinen Existenzfragment, die ihr einsammelt, um die Stapel von Vernichtung wieder zu senken.
    • Steht in Phase 1 immer 5 Meter von euren Mitspielern entfernt, um zu verhindern, dass mehrere Spieler von Vergessenssphäre getroffen werden.
    • Erhaltet ihr den Debuff Nahender Untergang, solltet ihr mindestens 12 Meter von euren Mitspielern weg gehen. Dadurch verursacht die Explosion weniger Schaden in der Raidgruppe.
    • Wirkt Mythrax Auslöschungsschlag, lauft aus der voraussichtlichen Einschlagsstelle raus. Der Boss dreht sich für den Zauber in eine Richtung um.
    • Bringt Schaden auf Spieler, die von Vergessenssphäre getroffen wurden, um sie zu befreien.
  • Tanks

    • Dreht Mythrax so, dass er gegen eine Wand schaut. Dadurch ist es für den Raid leichter zu erkennen, wann er Auslöschungsschlag wirkt.
    • In Phase 2 müssen die Zerstörer der N'raqi mindestens 40 Meter auseinandergehalten werden. Dabei sollte einer in der Nähe des Raids stehen, der zweite weit weg. Achtet darauf, dass mindestens ein Heiler in eurer Reichweite steht.
    • Unterbrecht Zauber von Leerensalve.
  • Heiler

    • Spieler, die von Nahender Untergang betroffen sind, benötigen im Zweifelsfalle mehr Heilung, als die anderen.
    • Versucht möglichst in der Mitte des Raumes zu bleiben, um einen Großteil eurer Schlachtzugsgruppe in Reichweite zum Heilen zu haben.
    • Bewahrt große Heil-Cooldowns für Xalzaix' Erwachen.
  • DDs

    • Tötet immer schnell die Zerstörer der N'raqi in Phase 2 und anschließend die kleinen Adds.

 

G'huun

  • Alle Spieler

    • Werdet ihr von Explosive Verderbnis, bewegt euch möglichst schnell aus der Gruppe. Ihr explodiert, fügt Schaden an nahestehenden Mitspielern an und erschafft einen Bereich, der Charaktere verlangsamt. Außerdem schießt ihr 3 Kugeln durch den Raum, die ihr nicht berühren solltet.
    • Steht im Wirkungsbereich von Finsterer Handel, um mehr Schaden auszuteilen.
    • Habt ihr Stapel von Eiterblut, solltet ihr im Wirkungsbereich von Blutschmaus stehen. Durch diesen Zauber werden Stapel entfernt.
    • Versucht, mindestens 5 Meter auseinander zu stehen, wenn G'huun aktiv ist, um Schaden von Welle der Verderbnis zu vermeiden.
    • In Phase 3 solltet ihr aus den Einsturzflächen von Kollaps treten.
    • Dreht euch in dieser Phase um, wenn der Boss G'huuns Blick wirkt.
    • Achtet auf Gedankenbenebelndes Gerede vom Add Schatternder Horror. Wirkt er diesen Zauber, hört auf zu casten.
      • Obere Plattformen & Energiematrix
        • Teilt vor dem Kampf drei Gruppen aus zwei Spielern ein, die die Energiematrix auf den oberen Plattformen in den Neuerschaffungsantrieb transportieren. Achtet dabei auf die Amorphen Zysten, welche euch verlangsamen. Schaden auf diesen lassen den Verlangsamungs-Bereich schrumpfen.
        • Nach 3 erfolgreich abgelegten Energiematrix-Kugeln, geht G'huun in die nächste Phase über und ihr müsst erneut Kugeln sammeln. Habt ihr alle 3 Kugeln zwei Male abgelegt, könnt ihr im Raum bleiben und Schaden austeilen.
        • Gute Klassen für den Kugel-Autrag sind wegen ihre Bewegungsgeschwindigkeit und Fähigkeiten Dämonenjäger, Krieger, Mönche und Magier. Portale von Hexenmeistenr helfen ebenfalls.
        • Wird eine Neuerschaffungsexplosion ausgelöst, werden alle vorhandenen Adds im Raum bewegungsunfähig gemacht. Außerdem erhöht die Explosion den erhaltenen Schaden dieser Kreaturen immens.
  • Tanks:

    • Positioniert in Phase 1 die Dunkle Brut nahe dem Einäugigen Schrecken, um ihn mit Finsterer Handel zu treffen.
    • Positioniert G'huun in der Mitte vom Raum in Phase 2 und 3.
    • Spottet den Boss bei 6-8 Stapeln von Wachsende Verderbnis ab.
  • Heiler

    • Bewahrt eure großen Heil-Cooldowns für den Moment nach dem Einwurf der letzten Kugel auf. Der Raum erscheint dann in einem grellen Licht und es kommt kontinuierliche Schaden auf die gesamte Gruppe.
  • DDs

    • Tötet in Phase 1 die Adds und achtet auf eure Debuffs.
    • Achtet darauf, welcher Gruppe ihr eventuell angehört, um die Energiematrix-Kugeln zu transportieren.
    • Achtet den gesamten Kampf über auf eure Position. Steht nicht näher als 5 Metern an anderen Spielern, außer, ihr müsst Blutschmaus abfangen.

Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Schlotternächte



Kommentare:
Schlotternächte Patch 8.1
Diese Woche in World of Warcraft DPS-Rankings für Uldir in BfA DPS-Ranking für Battle For Azeroth BlizzCon 2018 Fliegen in Battle for Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum