Mythrax Hotfix: Vergessenssphäre trifft keine Nahkämpfer mehr


Geschrieben von Tiggi am 15.11.2018 um 09:21

Wer aktiv raiden geht, wird sicherlich auch schon in Uldir unterwegs gewesen sein. In der ersten Schlachtzugsinstanz von Battle for Azeroth gibt es einige Bosse, bei denen sich manche Klassen und Rollen mehr lohnen als andere. So ist es beispielsweise bei Zul der Fall, dass mehrere Schurken in der Gruppe durchaus Sinn machen, weil sie hohen Schaden an den Adds anrichten.

Mythrax Vergessenssphaere

Bei Mythrax hingegen war es bislang so, dass möglichst wenig Nahkämpfer dabei sein sollten. Das liegt daran, dass die Fähigkeit Vergessenssphäre gleich mehrere Spieler betören kann, wenn diese zu nah beisammen stehen. Nahkämpfer haben also das Nachsehen, da der Platz in Nahkampfreichweite durchaus begrenzt ist.

Blizzard hat diesen Umstand allerdings mit einem Hotfix geändert. Wie mehrere Raidgruppen berichteten, werden Vergessenssphären nicht länger auf Nahkämpfer gewirkt. Nur noch Fernkampf-Klassen können getroffen werden. Dadurch wird der Kampf gegen Mythrax um einiges einfacher. Diese Anpassung wurde in allen Schwierigkeitsgraden durchgeführt.

Quelle: Wowhead


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Patch 8.1



Kommentare:
Patch 8.1

DPS-Ranking für Battle For Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum