Belohnungen vom 15. World of Warcraft Geburtstag


Geschrieben von Telias am 30.07.2019 um 11:34

Vor einigen Wochen wurden bereits einige 15. Geburtstag von World of Warcraft enthüllt. In den Patchnotes zu Patch 8.2.5 haben wir weitere Details gefunden, weshalb wir nochmal alle bekannten Infos zusammenfassen. Zu den Belohnungen gehört ein Erfolg, ein Feiertagspaket, ein Drachen-Welpe als Haustier, ein ausgewachsener Drache als Reittier, sowie ein weiteres Reittier für jede Fraktion.

Dauer der Geburtstagsfeier & Belohnungen

Der 15. Geburtstag von Word of Warcraft findet vom 16. bis 30. November statt. Wer alle Belohnungen abstauben möchte, sollte folgende Ziele während der Ereignis-Dauer erreichen.

  • Loggt euch ein, um Klein Nefarian als Haustier zu bekommen.
  • Bezwingt alle neun Bosse aus den drei Schlachtzügem, um den Obsidianweltenbrecher zu bekommen.
  • Sammelt genug Währung durch durch Kämpfe im Alteractal, sodass es zum Kauf des Kampfwidderders Sturmlanzen (Allianz), oder dem Frostwolfknurrer (Horde) langt.

Boss-Liste und Raids

Insgesamt handelt es sich um neun Bosse von neun verschiedenen Raid-Instanzen aus drei verschiedenen WoW Erweiterungen. Wir bekämpfen diese Bosse jedoch nicht den ursprünglichen Raid-Instanzen, sondern in drei neuen Raid-Instanzen, die speziell für dieses Event erstellt wurden.

  • Chromie's Erinnerung: Burning Crusade
    • Kael'thas Sonnenwanderer (Festung der Stürme)
    • Lady Vashj (Höhle des Schlangenschreins)
    • Archimonde (Hyjalgipfel)
  • Chromie's Erinnerung: Wrath of the Lich King
    • Heigan der Unreine (Naxxramas)
    • Anub'arak (Prüfung des Kreuzfahrers)
    • Der Lichkönig (Die Eiskronenzitadelle)
  • Chromie's Erinnerung: Cataclysm
    • Cho'gall (Die Bastion des Zwielichts)
    • Nefarian (Pechschwingenabstieg)
    • Ragnaros (Die Feuerlande)

Obsidianweltenbrecher

Das neue Reittier nennt sich Obsidianweltenbrecher und ist ein von Todesschwinge inspiriertes Reittier des schwarzen Drachenschwarms. Da dürften einige Bewohner aus Azeroth Angst bekommen, wenn sie uns schon aus der Ferne mit diesem Reittier sehen. Wir bekommen es allerdings nicht geschenkt. Das Todesschwinge-Reittier erhalten wir als Belohnung, nachdem wir neun Bosse aus drei Schlachtzügen vergangener WoW Erweiterungen bezwungen haben.

Obsidianweltenbrecher: Todesschwinge als Reittier Obsidianweltenbrecher: Todesschwinge als Reittier Obsidianweltenbrecher: Todesschwinge als Reittier Obsidianweltenbrecher: Todesschwinge als Reittier Obsidianweltenbrecher: Todesschwinge als Reittier Obsidianweltenbrecher: Todesschwinge als Reittier

Kampfwidder der Sturmlanzen & Frostwolfknurrer

Zusätzlich zum Obsidianweltenbrecher gibt es noch zwei weitere Reittiere. Zum Event selbst gehört das Alteractal. Teilnehmer bekommen durch dieses Schlachtfeld eine neue Event-Währung. Allianz-Spieler bekommen für diese Währung den Kampfwidder der Sturmlanzen zum Kauf angeboten. Der Event-Händler der Horde bietet den Frostwolfknurrer an.

Kampfwidder der Sturmlanzen Frostwolfknurrer

Klein Nefarian als Haustier

Beim Drachen-Welpen handelt es sich um Nefarian. Dies ist der Endboss im Pechschwingenhort. Das Haustier befindet sich im Feiertagspaket zum 15. WoW Geburtstag, welches wir während der Dauer dieses Ereignisses per Post zugeschickt bekommen.

Klein Nefarian als Haustier Klein Nefarian als Haustier Klein Nefarian als Haustier

WoW Classic



Kommentare:

WoW Classic



© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum