World of Warcraft
Battle for Azeroth
Patch 8.2.5

Dünenschlinger Kraulok hinterlässt ab Patch 8.3 das Reittier Mollie als Beute

Geschrieben von Telias am 30.11.2019 um 19:23

Dünenschlinger Kraulok ist ein bereits bekannter Weltboss in Vol'dun, welcher ab dem kommenden Patch Mollie als Beute hinterlässt. Mollie ist eines von mehreren neuen Reittieren aus Patch 8.3.

Dünenschlinger Kraulok gehört zu den ersten Weltbossen in Battle for Azeroth. Er hinterlässt Beute mit Item-Level 355, was für die meisten Spieler mittlerweile uninteressant ist. Dies wird sich jedoch mit Patch 8.3 ändern. Die Beuteliste von Dünenschlinger Kraulok wird nämlich mit diesem Patch um ein Alpaka-Reittier erweitert. Wir haben ab Patch 8.3 die Chance Mollie als Reittier bei diesem Weltboss zu bekommen. Kraulok ist in Vol'dun unter den Koordinaten 44 x 56 zu finden und wird auf der Karte angezeigt, sofern er als Weltboss aktiv ist.

Mollie

Dank ihres freundlichen Gemüts geben Alpakas die perfekten Begleiter für unerschrockene Abenteurer ab.

Mollie

Alle neuen Reittiere mit Herkunftsangabe gibt es in unserer Übersicht der Reittiere aus Patch 8.3.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder WoW Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Zurück zur Übersicht
Patch 8.3


Kommentare:
Patch 8.3 Reittiere



© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum