World of Warcraft
Shadowlands
Patch 9.1.5

WoW Verwüstung-Dämonenjäger Guide

Geschrieben von Telias am 02.11.2021 um 17:35

Allgemeines zum Klassenguide

Dieser Guide für den Verwüstung-Dämonenjäger ist für Spieler mit Level 60 gedacht, welche einen höchstmöglichen DPS-Wert erzielen wollen. Sämtliche Daten sind auf Stand von Shadowlands. Dieser WoW Guide beinhaltet eine gängige Talent-Skillung, Rotationen für Single- und Multi-Kämpfe in Raids und Mythisch+ Dungeons, Infos zur Werteverteilung und einer BiS-Liste mit den besten Items. Beim Verwüstung-Dämonenjäger handelt es sich um eine DPS-Spezialisierung dieser WoW Klasse. Wir treten unseren Gegnern mit einer Lederrüstung als Nahkämpfer gegenüber. Klassenguides zu anderen Spezialisierungen und Klassen für World of Warcraft sind im Menü oben verlinkt.

In Shadowlands wurde ein so genannter Level-Squish vorgenommen. Dabei wurde die Höchststufe von 120 auf 50 verringert. Beim Leveln dieser World of Warcraft Erweiterung erreichen wir Stufe 60.

Verwüstungs-Dämonenjäger Stärken

  • Er teilt hohen AoE-Schaden aus.
  • Er kann sich unverwundbar machen.
  • Er kann sich schnell bewegen.

Verwüstungs-Dämonenjäger Schwächen

  • Er erleidet mit einer Lederrüstung im Nahkampf hohen Schaden.

Alternative Bezeichnungen: DPS Dämonenjäger, Verwüster Dämonenjäger, Havoc DH, Havoc Demon Hunter, DPS Demon Hunter

Verwüstung-Dämonenjäger

Zurück zur Übersicht

WoW Patch 9.1.5

Patch 9.1.5 ist ein kleiner Patch, mit dem aber auch zahlreiche Klassenanpassungen in World of Warcraft durchgeführt wurden. Eine grundlegende Änderung die mehrere Klassen betrifft ist der Wegfall vom AoE-Capping. Dadurch treffen Flächeneffekte nun wieder alle Gegner, verursachen aber ab einer bestimmen Anzahl an Gegnern weniger Schaden. Ansonsten gibt es folgende Klassenänderungen beim Dämonenjäger.

  • DÄMONENJÄGER
    • Die folgenden Fähigkeiten mit Flächeneffekten haben kein Ziellimit mehr und verursachen jetzt ab dem 5. Ziel verringerten Schaden:
      • Klingentanz (Verwüstung)
      • Glevenorkan (Verwüstung)
      • Seelenspalter (Rache)
      • Seelenbombe (Rache) – war vorher auf 20 Ziele begrenzt.
    • Die folgenden Fähigkeiten mit Flächeneffekten haben kein Ziellimit mehr und verursachen jetzt ab dem 8. Ziel verringerten Schaden:
      • Teufelsbeschuss (Verwüstung)
    • Die Abklingzeit der Venthyrfähigkeit 'Sündhaftes Brandzeichen' wurde auf 45 Sek. verringert (vorher 1 Minute).
    • Der Effekt der Nachtfaefähigkeit 'Die Jagd' kann jetzt durch Spielerimmunitäten aufgehoben werden.
    • Der legendäre Kyrianereffekt 'Blinder Glaube' gewährt jetzt 1 % Vielseitigkeit (vorher 1 % Meisterschaft) und 10 Jähzorn, wenn ein geringes Seelenfragment bei aktivem 'Blinder Glaube' verbraucht wird.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Medium 'In Dunkelheit verloren' bei höheren Medienrängen nicht verbessert wurde.
    • VERWÜSTUNG
      • Der Schadenseffekt des Mediums 'Tanz mit dem Schicksal' wurde um 300 % erhöht.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Medium 'Tanz mit dem Schicksal' den Schaden des letzten Treffers von 'Todesfeger' nicht erhöht hat.
    • RACHE
      • Der Dämon, der durch die Nekrolordfähigkeit 'Futter für die Flamme' beschwört wird, skaliert nicht mehr mit der Gesundheitserhöhung von 50 % von 'Metamorphose'.
Zurück zur Übersicht

WoW Patch 9.1

Mit Patch 9.1 beginnt Shadowlands Season 2, was bedeutet, dass das maximale Limit vom Item-Level erhöht wird. Wir bekommen also bessere Beute bei den Dungeons und Raids aus Shadowlands. Der Schwierigkeitsgrad und das Item-Level wird in den Mythisch+ Dungeons erhöht und statt in Schloss Nathria sammeln wir Ausrüstung in der neuen Raid-Instanz Sanktum der Herrschaft. Eine Übersicht vom BiS-Gear aus Patch 9.1 gibt es weiter unten in diesem Klassenguides.

Zurück zur Übersicht

Verwüstungs-Dämonenjäger mit Patch 9.0.5

Zu Patch 9.0.5 gehören zahlreiche Klassenanpassungen bei allen Klassen, die wie folgt ausschauen. Weitere Details gibt es in den Patchnotes zu Patch 9.0.5.

Patch 9.0.5: Neues Tapferkeitssystem

Mit Patch 9.0.5 kommt ein neues Tapferkeitssystem zum Einsatz. Wir sammeln Tapferkeitspunkte durch Mythisch+ Dungeons und Berufungen. Es gibt ein wöchentliches Limit an Tapferkeitspunkten, die wir sammeln können. Mit Tapferkeitspunkten führen wir Upgrades an Gegenständen durch, die wir in Mythisch+ Dungeons erhalten haben. Dies funktioniert jedoch nur bei Gegenstände, die wir nach der Veröffentlichung von Patch 9.0.5 gesammelt haben. Die Obergrenze vom Item-Level wird durch folgende Aktivitäten erhöht.

  • Item-Level 200: Abschluss aller mythischen Dungeons
  • Item-Level 207: Abschluss aller Mythisch+ Dungeons auf Stufe 5
  • Item-Level 213: Abschluss aller Mythisch+ Dungeons auf Stufe 10
  • Item-Level 220: Abschluss aller Mythisch+ Dungeons auf Stufe 15
Zurück zur Übersicht

World of Warcraft: Shadowlands

In Shadowlands erwarten uns nicht nur typische Klassenänderungen. Durch die neuen Features schalten wir neue Fähigkeiten und Gegenstände frei. Wir verstärken unseren Charakter also nicht nur durch das Farmen von Items in Dungeons und Raids, sondern auch durch andere Aktivitäten.

  • Pakte gewähren exklusive Signaturfähigkeiten und Klassenfähigkeiten, sodass die Wahl des richtigen Paktes wichtig ist.
  • Durch Seelenbanden erlernen wir neue Talente. Diese sind je Seelenbande und Pakt unterschiedlich, weshalb die Wahl des Paktes gut überlegt sein sollte.
  • Jeder Seelenbande-Talentbaum beinhaltet leere Slots für so genannte Medien. Sie sind auf unterschiedliche Art zu finden und verstärken unsere Klassen- und Paktfähigkeiten.
  • Der Charakter wird außerdem durch neue legendäre Gegenstände aus Shadowlands verstärkt. Wir stellen sie mit den Berufen selbst her und fügen ihnen durch das Runenschnitzen beim Runenmetz in Torghast legendäre Affixe hinzu.
  • PvP-Spieler sammeln durch gewertete PvP-Kämpfe Eroberungspunkte, welche zum Kauf und zum Update von Gegenständen genutzt werden.
  • Ausrüstungssets aus Raid-Instanzen haben auch in dieser World of Warcraft Erweiterung keine Set-Boni.
Zurück zur Übersicht

Klassenänderungen in Shadowlands

In Shadowlands wurden sämtliche Klassen und Spezialisierungen angepasst. Die Klassenänderungen sind jedoch nicht so umfangreich wie in WoW Legion. Diese Änderungen wurden bereits vor der Veröffentlichung dieses World of Warcraft Addons mit Patch 9.0 durchgeführt. In Shadowlands konzentriert sich Blizzard wieder mehr darauf worum es bei den Klassen geht. Nachfolgend alle Klassenänderungen dieser Klasse im Überblick.

Allgemeine Klassenänderungen beim Dämonenjäger

  • Neu erstellte Dämonenjäger beginnen jetzt auf Stufe 8.
  • 'Feuerbrandaura' ist jetzt kein Talent für Verwüstungsdämonenjäger mehr und wird von allen Dämonenjägern bei ihren ersten Quests oder auf Stufe 10 erlernt.

Verwüstungs-Dämonenjäger

  • Neue passive Fähigkeit: 'Unendlicher Hass' – Erhöht euren maximalen Jähzorn auf 120.
  • 'Verschwimmen' verringert jetzt 10 Sek. lang allen erlittenen Schaden um 20 % (vorher 35 %).
  • 'Metamorphose' gewährt nicht mehr 20 % Lebensraub. Das Talent 'Seelenreißer' erhöht jetzt den Lebensraub von 'Metamorphose' auf 25 %.
  • 'Klingentanz' und 'Todesfeger' betreffen jetzt maximal 5 Ziele.
  • Folgende Talente wurden angepasst:
    • Neues Talent: 'Brennender Hass' – 'Feuerbrandaura' erzeugt zusätzlich 60 Jähzorn im Verlauf von 12 Sek.
    • Neues Talent: 'Entfesseltes Chaos' (ersetzt 'Teufelsmeisterschaft') – Bei der Aktivierung von 'Feuerbrandaura' schmettert euer innerer Dämon beim Ende eures nächsten Einsatzes von 'Teufelsrausch' auf Gegner in der Nähe und fügt ihnen Chaosschaden zu.
    • Neues Talent: 'Glevenorkan' – Wirft in einem Wirbelwind von Energie zwei dämonische Gleven, die 5 Gegnern in der Nähe im Verlauf von 3 Sek. Chaosschaden zufügen.
    • 'Unstillbarer Hunger' bewirkt jetzt, dass 'Dämonenbiss' 20 % mehr Schaden verursacht und zusätzlich 5 bis 10 Jähzorn erzeugt.
    • 'Teufelskreis' verringert jetzt die Abklingzeit von 'Augenstrahl' um 3 Sek., wenn 'Chaosstoß' Jähzorn zurückerstattet (vorher 'Metamorphose').
    • Der Lebensraub von 'Seelenreißer' ist um 5 % (vorher 10 %) erhöht. Gewährt zusätzlich 25 % (vorher 10 %) Lebensraub, solange 'Metamorphose' aktiv ist.
    • Die Abklingzeit von 'Netherwandeln' beträgt jetzt 3 Min. (vorher 2 Min.).
    • 'Dunkler Streich' wurde in 'Essenzbruch' umbenannt – Schlitzt alle Gegner vor euch auf, fügt ihnen Chaosschaden zu und erhöht den Schaden, den ihr ihnen mit 'Chaosstoß' und 'Klingentanz' zufügt, 8 Sek. lang um 40 %.
    • 'Dämonisch' versetzt euch jetzt 6 Sek. (vorher 3 Sek.) lang in Dämonengestalt, wenn ihr 'Augenstrahl' einsetzt.
    • 'Nemesis' wurde entfernt.
    • 'Teufelsbeschuss' betrifft jetzt maximal 8 Ziele.
Zurück zur Übersicht

Anfänger Guide für den Verwüstungs-Dämonenjäger

Der Verwüstungs-Dämonenjäger kann sich kurzfristig in eine Dämonengestalt verwandeln. In dieser Form sind Angriffsgeschwindigkeit und Schaden deutlich erhöht. Sein Ziel ist es so oft wie möglich in diese Dämonengestalt zu gelangen. Die Umwandlung erfolgt durch zwei verschiedene Fähigkeiten. Ansonsten konzentriert er sich darauf mit schwächeren Angriffen Jähzorn zu generieren, welches er für stärkere Fähigkeiten einsetzt.

Jähzorn

Der Verwüstungs-Dämonenjäger nutzt als Ressource Jähzorn. Jähzorn wird durch unterschiedliche Fähigkeiten und Talente erzeugt und wird für starke Angriffsfähigkeiten benötigt.

Dämonengestalt

In Dämonengestalt erhöht sich unsere Angriffsgeschwindigkeit erheblich. Gleichzeitig wird Klingentanz in Todesfeger umgewandelt, wodurch wir deutlich mehr Schaden austeilen. In die Dämonengestalt gelangen wir durch den Cooldown Metamorphose und die Fähigkeit Augenstrahl, in Verbindung mit dem Talent Dämonisch.

Cooldowns

Der Dämonenjäger verfügt, wie auch alle anderen Klassen, über mächtige Cooldowns. Als Cooldowns werden Talente bezeichnet welche eine sehr hohe Abklingzeit besitzen und somit nur selten eingesetzt werden können.

Zurück zur Übersicht

Verwüstungs-Dämonenjäger Talente und Skillung

Die folgende Skillung ist als Vorschlag unsererseits für die meisten PvE-Situationen in World of Warcraft gedacht. Es gibt Boss-Kämpfe, bei denen ein Talentwechsel einen höheren DPS-Wert bringt. Doch wer nicht nach jedem Boss seine Talente wechseln möchte, sollte mit dieser gängigen Skillung gut beraten sein.

Dieser Talentbaum ist auf Stand von Patch 9.1.5.

Lvl 1. Talent 2. Talent 3. Talent
15 Blinder JähzornBlinder Jähzorn Dämonischer AppetitDämonischer Appetit TeufelsklingeTeufelsklinge
25 Unstillbarer HungerUnstillbarer Hunger Brennender HassBrennender Hass DämonenklingenDämonenklingen
30 Spur des RuinsSpur des Ruins Entfesseltes ChaosEntfesseltes Chaos GlevenorkanGlevenorkan
35 SeelenreißerSeelenreißer NotinstinkteNotinstinkte NetherwandelnNetherwandeln
40 TeufelskreisTeufelskreis Erstes BlutvergießenErstes Blutvergießen EssenzbruchEssenzbruch
45 Entfesselte MachtEntfesselte Macht GlevenmeisterGlevenmeister TeufelseruptionTeufelseruption
50 DämonischDämonisch Eifer des GefechtsEifer des Gefechts TeufelsbeschussTeufelsbeschuss

Anmerkungen zu den Verwüstungs-Dämonenjäger Talenten

  • Level 15 Talente
    Da Blinder Jähzorn sowohl im Kampf gegen einzelne Gegner, als auch im Kampf gegen mehrere Gegner nützlich ist, entscheiden wir uns für für dieses Talent.
  • Level 25 Talente
    In dieser Talentreihe ist Unstillbarer Hunger in den meisten Situationen die beste Wahl.
  • Level 30 Talente
    Das passive Talent Entfesseltes Chaos erzeugt beim Verwüstungs-Dämonenjäger den höchsten Schaden und ist daher mit Abstand das beste Talent in dieser Talentreihe.
  • Level 35 Talente
    Bei dieser Talentreihe gibt es nur defensive Fähigkeiten. Wir haben uns für die Unverwundbarkeit durch Netherwandeln entschieden.
  • Level 40 Talente
    Mit Teufelskreis verringern wir die Abklingzeit von Augenstrahl, weshalb wir uns für dieses Talent entschieden haben.
  • Level 45 Talente
    Mit diesen Talenten werden Gegner betäubt. Für eine gezielte und lange Betäubung ist Teufelseruption die beste Wahl.
  • Level 50 Talente
    Durch das Talent Dämonisch gelangen wir kurzfristig mit der Fähigkeit Augenstrahl in die Dämonenform und teilen somit mehr Schaden aus. Daher ist Metamorphose in dieser Talentreihe die beste Wahl.
Zurück zur Übersicht

Ehrentalente

Dieser Klassenguide für den Verwüstung-Dämonenjäger ist nur für PvE-Kämpfe gedacht. Dennoch zeigen wir auch die PvP-Talente. Bei aktivierten Kriegsmodus sind diese Ehrentalente nämlich auch im PvE-Modus verfügbar. Sie sind allerdings nur in der offenen Welt aktiv. In Dungeons und Raids werden sie automatisch deaktiviert. Weitere Details gibt es in unserem Artikel zum Kriegsmodus und PvP.

Die besten PvP-Talente für Kämpfe in der offenen Welt bzw. zum Leveln auf 120 sind wie folgt:

Alle Ehrentalente für diese Spezialisierung

Nachfolgend alle Ehrentalente vom Verwüstungs-Dämonenjäger im Überblick.

Icon Fähigkeit
Im Feuer gereinigt Im Feuer gereinigt
'Feuerbrandaura' bannt beim Wirken alle auf Euch wirkenden magischen Effekte.
Magie umkehren Magie umkehren
Befreit Euch und alle Verbündeten innerhalb von 10 Metern von allen schädlichen magischen Effekten und wirft sie wenn möglich auf den ursprünglichen Zaubernden zurück.
Auge von Leotheras Auge von Leotheras
Ihr haltet Euren Gegner genau im Blick. Immer wenn dieser einen schädlichen Zauber wirkt, erleidet er Schattenschaden in Höhe von 5% seiner Gesundheit und 'Auge von Leotheras' wird zurückgesetzt. Hält 6 Sekunden lang an.
Manariss Manariss
Erschafft unter den Füßen des Ziels einen 6 Meter breiten Manariss.
Der Riss explodiert nach 2.5 Sek., verursacht Chaosschaden in Höhe von bis zu 8% der maximalen Gesundheit jedes Gegners und vernichtet 8% des gesamten Manas jedes Gegners, falls vorhanden.
Dämonisches Erbe Dämonisches Erbe
Die Abklingzeit von 'Metamorphose' wird um 2 Min. verringert, aber der Effekt hält jetzt 15 Sek. lang an.
Teuflischer Niederschlag Teuflischer Niederschlag
Ihr fliegt in die Luft und entgeht so Gefahren. Während Ihr fliegt, erhaltet Ihr die Fähigkeit 'Teufelslanze', mit der Ihr Gegnern unter Euch Schaden zufügen könnt.
Festsetzung Festsetzung
'Einkerkern' hält im PvP 2 Sek. länger an und Ziele werden immun gegen Schaden und Heilung, während sie eingesperrt sind. Abklingzeit auf 60 Sek. erhöht.
Manabrecher Manabrecher
Verursacht Chaosschaden in Höhe von bis zu 5% der maximalen Gesundheit des Ziels und erhöht die Manakosten seiner Zauber 10 Sek. lang um 30%.
Tödlicher Tanz Tödlicher Tanz
Euer 'Teufelsrausch' belegt Ziele, denen die Fähigkeit Schaden zufügt, mit 'Trauma', was die Effektivität von Heilung auf dem Ziel bis Abbruch lang verringert.
Schutz der Dunkelheit Schutz der Dunkelheit
Erhöht die Chance, dass Ihr und Eure Verbündeten innerhalb Eures Effekts 'Dunkelheit' Schaden vermeidet, um 50%.
Unendlicher Hass Unendlicher Hass
Durch das Erleiden von Magieschaden gewinnt Ihr Jähzorn hinzu. Stärkere Angriffe erzeugen mehr Jähzorn.
Zurück zur Übersicht

Dämonenjäger Paktfähigkeiten

Neu in Shadowlands sind vier Pakte mit verschiedenen Belohnungen. Zu diesen Belohnungen gehören je Pakt zwei einzigartige Paktfähigkeiten. Die erste so genannte Signaturfähigkeit erlernen alle Klassen. Die zweite Fähigkeit ist bei jeder Klasse unterschiedlich. Da wir uns für einen Pakt entscheiden müssen, ist ein genauer Blick auf diese Fähigkeiten wichtig. Für viele Spieler hängt die Wahl des richtigen Paktes von den angebotenen Paktfähigkeiten ab. Alle erlernbaren Paktfähigkeiten für diese Klasse, zeigt die folgende Liste. Eine Übersicht mit allen Fähigkeiten gibt es bei unseren Guides zu den Pakten: Kyrianer, Nekrolords, Nachtfae und Venthyr.

Welches ist der beste Pakt für den Verwüstungs-Dämonenjäger? Wenn Paktfähigkeiten und Seelenbanden das Hauptkriterium bei der Wahl eines Pakts sind schaut die Antwort für Progress-Spieler ab Patch 9.1 wie folgt aus.

  • Bester Pakt für Verwüstungs-Dämonenjäger für Raids: Nachtfae
  • Bester Pakt für Verwüstungs-Dämonenjäger für Mythisch+ Dungeons: Nachtfae

Paktfähigkeiten der vier Pakte

  • Paktfähigkeiten der Kyrianer
    • Provost beschwören
      Ruft Euren Provosten, damit er Euch eine Phiole des Gleichmuts bringt, die Ihr verbrauchen könnt, um 20% Gesundheit wiederherzustellen und sämtliche Fluch-, Krankheits-, Gift- und Blutungseffekte zu entfernen.
      Euer Provost bietet Euch zusätzlich für 4 Minuten Zugriff auf eine Auswahl nützlicher Angebote.
    • Elysischer Erlass
      Platziert ein kyrianisches Zeichen am Zielort, das sich nach 2 Sekunden aktiviert.
      Es detoniert, fügt Gegnern im Effektbereich des Zeichens (120% Angriffskraft) Arkanschaden zu und spaltet bis zu 3 geringe Seelenfragmente von ihnen ab.
  • Paktfähigkeiten der Nekrolords
    • Fleischformung
      Bildet im Verlauf von 4 Sek. einen Schild aus Fleisch und Knochen, der 2 Min. lang Schaden in Höhe von 20% Eurer maximalen Gesundheit absorbiert.
      Bei Kanalisierung in der Nähe einer Leiche reißt Ihr deren Essenz an Euch, um den Schildwert auf bis zu 50% Eurer maximalen Gesundheit zu erhöhen. Dies ist bei mächtigen Gegnern am wirksamsten.
    • Futter für die Flamme
      Beschwört und besiegt einen Dämon aus dem Theater der Schmerzen, um eine mächtige Dämonenseele freizusetzen, die für 20 Sek. Euren verursachten Schaden um 30% erhöht und Euren erlittenen Schaden um 15% verringert.

      Der Dämon flüchtet sich nach 25 Sek. in den Nether. 'Gleve werfen' fügt dem Dämon deutlich mehr Schaden zu und 'Fleischformung' behandelt ihn als mächtigen Gegner.
  • Paktfähigkeiten der Nachtfae
    • Seelenform
      Verwandelt Euch in einen Vulpin, teleportiert Euch 15 Meter vorwärts und erhöht Eure Bewegungsgeschwindigkeit um 50%. Ihr könnt 'Seelengestalt' alle paar Sekunden erneut aktivieren, um Euch noch einmal zu teleportieren. Der Effekt hält 12 Sek. oder in einem Ruhebereich unbegrenzt lang an.
    • Die Jagd
      Stürmt zu Eurem Ziel, fügt ihm (455% Angriffkraft) Naturschaden zu und macht es für 1,5 Sek. bewegungsunfähig. Fügt außerdem bis zu 5 Gegnern in Eurem Weg im Verlauf von 6 Sek. (227% Angriffkraft) Naturschaden zu.

      Die Verfolgung kräftigt Eure Seele und heilt Euch 30 Sek. lang um 25% (Verwüstung) / 50% (Rachsucht) des Schadens, den Ihr Eurem Jagdziel zufügt.
  • Paktfähigkeiten der Venthyr
    • Schattentor
      Windet Euch durch die Schatten, um am Zielort zu erscheinen.
      35 Meter Reichweite, 1,5 Sekunden Wirkzeit, 1 Minute Abklingzeit
    • Sündenhaftes Brandzeichen
      Brandmarkt einen Gegner mit dem Zeichen der Venthyr, das sein Nahkampfangriffstempo um 30% und sein Zaubertempo um 30% verringert. Verursacht außerdem im Verlauf von 8 Sek. (338% Angriffskraft) Schattenschaden.

      Beim Aktivieren von 'Metamorphose' werden alle Gegner in der Nähe mit 'Sündhaftes Brandzeichen' belegt.
Zurück zur Übersicht

Verwüstungs-Dämonenjäger Medien (Conduits)

Mit den neuen Medien (eng. Conduits) aus Shadowlands verstärken wir Klassen- und Paktfähigkeiten unseres Charakters. Wir finden sie durch verschiedene Aktivitäten in World of Warcraft und setzen sie in die Talentbäume unserer Seelenbanden ein. Nachfolgend eine Übersicht aller Medien für den Verwüstungs-Dämonenjäger. Weitere Details zu den Medientypen, Stufen, sowie eine Übersicht aller Medien gibt es in unserem Guide zu den Medien aus Shadowlands.

Icon Medium Medium Typ
Alle Spezialisierungen
Dämonische Bewährung Dämonische BewährungSchrillschwinge, Schloss Nathria
Gegner, die Eurem Effekt 'Einkerkern' entkommen, werden für 5 Sek. um 50% verlangsamt.
Finesse
Teufelsfeuertempo TeufelsfeuertempoGeneralin Kaal, Die Blutigen Tiefen
Erhöht Eure Bewegungsgeschwindigkeit nach dem Einsatz von 'Teufelsrausch' / 'Infernoeinschlag' um 5%.
Finesse
In Dunkelheit verloren In Dunkelheit verlorenZo'Sorg, Oribos
Erhöht die Dauer von 'Geistersicht' um 3 Sek.
Finesse
Gieriges Verschlingen Gieriges VerschlingenKastellan Niklaus, Schloss Nathria
'Magie aufzehren' hat eine Chance von 15%, einen zweiten Effekt zu bannen.
Finesse
Teufelsverteidiger TeufelsverteidigerKael'thas Sonnenwanderer, Schloss Nathria
Verringert die Abklingzeit von 'Verschwimmen' / 'Flammendes Brandmal' um 5 Sek.
Widerstand
Zerschmetterte Wiederherstellung Zerschmetterte WiederherstellungLady Inerva Dunkelader, Schloss Nathria
Erhöht die Heilung von 'Zerschmetterte Seelen' um 10%.
Widerstand
Zähflüssige Tinte Zähflüssige TinteGraf Denathrius, Schloss Nathria
'Dämonischer Schutz' verringert [außerdem] den erlittenen Magieschaden um zusätzlich 8%.
Widerstand
Alle Spezialisierungen - Pakt-Medien
Wiederholter Erlass Wiederholter ErlassKyrianer - Weltbosse
'Elysischer Erlass' erschafft 1 Sek. später ein zweites Zeichen, das 45% des Schadens verursacht.
Potenz
Grübelbecken GrübelbeckenNekrolords - Weltbosse
Erhöht die Dauer von 'Futter für die Flamme' um 5 Sek.
Potenz
Unnatürliche Bosheit Unnatürliche BosheitNachtfae - Weltbosse
Increase the damage of the Hunt's strike against its primary target by 20%.
Potenz
Intensivierte Überprüfung Intensivierte ÜberprüfungVenthyr - Weltbosse
Verringert die Abklingzeit von 'Sündhaftes Brandzeichen' um 1 Sek.
Potenz
Verwüstung-Dämonenjäger (DPS)
Tanz mit dem Schicksal Tanz mit dem SchicksalXav der Unbesiegte, Theater der Schmerzen
'Klingentanz' hat eine Chance von 5%, 'Essenzbruch' anzuwenden.
Potenz
Unerbittlicher Ansturm Unerbittlicher AnsturmDomina Giftklinge, Seuchensturz
'Dämonenbiss' erhöht den Schaden anderer Fähigkeiten um 3%.
Potenz
Wachsendes Inferno Wachsendes InfernoChirurg Fleischnaht, Die Nekrotische Schneise
Erhöht den Schaden von 'Feuerbrandaura' jedes Mal, wenn die Fähigkeit Schaden verursacht, um zusätzlich 10%.
Potenz
Gezackte Gleve Gezackte GleveTred'ova, Die Nebel von Tirna Scithe
Erhöht den Schaden von 'Augenstrahl' bei Zielen, die von 'Gleve werfen' getroffen wurden, um 8%.
Potenz
Zurück zur Übersicht

Dämonenjäger Animaboni in Torghast

Für einen erfolgreichen Run in Torghast ist die Kombination bestimmter Animaboni wichtig. Es gibt zahlreiche Animaboni die von allen Klassen erlernt werden können, sowie exklusive Animaboni für jede einzelne Klasse. Nachfolgend alle Animaboni vom Dämonenjäger im Überblick.

  • Augenbinde des Fokus
    Der Einsatz von 'Gleve werfen' aus mindestens 20 Metern Entfernung gewährt Euch 100 Jähzorn.
  • Freigiebige Seelen
    Ihr erhaltet 20% zusätzliche Heilung von Seelenfragmenten.
  • Kadaverauge
    Kadaverauge
    Verringert die Abklingzeit von 'Augenstrahl' (Verwüstung) 'Dämonische Verwüstung' (Rachsucht) während 'Metamorphose' um 85%.
  • Trunk des dunklen Pirschers
    Trunk des dunklen Pirschers
    Jeder 5. Einsatz von ['Klingentanz'] (Verwüstung) [einer Eurer Zeichenfähigkeiten] (Rachsucht) heilt Euch um 50% Eurer maximalen Gesundheit und füllt Euren Jähzorn wieder auf.
  • Dunkelste Stunde
    Wenn Ihr unter 35% Gesundheit fallt, löst Ihr automatisch 'Dunkelheit' aus. Dieser Effekt kann nur einmal alle 2 auftreten.
  • Dunkelblickmedaillon
    'Augenstrahl' (Verwüstung) 'Dämonische Verwüstung' (Rachsucht) hat eine Chance von 20%, keine Abklingzeit auszulösen.
  • Tödlicher Tribut
    Die Abklingzeit von 'Futter für die Flamme' wird um 0,1 Sek. Verringert.
  • Dämonenglaskuriosität
    Verringert die Abklingzeit [von 'Klingentanz'] (Verwüstung) [Eurer Zeichen] (Rachsucht) um 15%.
  • Dämonische Tendenz
    Sämtliche gegnerische Seelenfragmente werden als Dämonenseelen behandelt und die Dauer des Effekts ist um 20% erhöht.
  • Dämonische Entschlossenheit
    Verringert die Abklingzeit von 'Verschwimmen' (Verwüstung) 'Flammendes Brandmal' (Rachsucht) um 25%.
  • Augenbinde des gefallenen Kameraden
    Das Wirken von [Augenstrahl] / [Teufelszerstörung] beschwört einen verbündeten Dämonenjäger, der [Teufelszerstörung] / [Augenstrahl] wirkt.
  • Anhänger der Teufelsgeborenen
    Euer erster Einsatz von 'Chaosstoß' (Verwüstung) 'Seelenspalter' (Rachsucht) auf einer Ebene verursacht zusätzlich 750% Schaden.
  • Schild der Teufelsgeborenen
    'Chaosstoß' (Verwüstung) 'Seelenspalter' (Rachsucht) wendet automatisch 'Verschwimmen' (Verwüstung) 'Dämonenstachel' (Rachsucht) an. Dieser Effekt kann nur einmal alle 20 Sek. auftreten.
  • Fein geschliffene Knochenklingen
    Erhöht den Schaden von 'Klingentanz' (Verwüstung) 'Zeichen der Flamme' (Rachsucht) um 50%.
  • Kraftflügel
    Flinkflügel
    Flinkflügel
    Nach dem Einsatz von 'Teufelsrausch' (Verwüstung) 'Infernoeinschlag' (Rachsucht) bewegt Ihr Euch 5 Sek. lang 100% schneller.
  • Furorwickel
    Der Einsatz [von 'Klingentanz'] (Verwüstung) [eines Eurer Zeichen] (Rachsucht) erhöht Eure Ausweichchance 8 Sekunden lang um 15%.
  • Zornschwinge
    Zornschwinge
    Erhöht den Schaden von 'Teufelsrausch' (Verwüstung)'Infernoeinschlag' (Rachsucht) um 400%, aber Ihr erleidet Schaden in Höhe von 15% Eurer gesamten Gesundheit, wenn kein Gegner getroffen wird.
  • Herzdurchbohrender Stachel
    Herzdurchbohrender Stachel
    Verringert die Gesundheit des Ziels auf 50%.
  • Feuerbrandflux
    Erhöht den Schaden von 'Feuerbrandaura' um 100%.
  • Manafresserlatz
    Erfolgreiche Einsätze von 'Magie aufzehren' heilen Euch um 20% Gesundheit und gewähren Euch einen zufälligen Sättigungseffekt.
  • Mal des Ogers
    Mal des Ogers
    'Metamorphose' erhöht Eure Größe, Bewegungsgeschwindigkeit und Nahkampfreichweite um 100%.
  • Phantasmatische Iris
    Wenn Ihr Phantasma plündert, erhöht das den Schaden Eures nächsten Einsatzes von 'Augenstrahl' (Verwüstung) 'Dämonische Verwüstung' (Rachsucht) um 1%.
  • Resonanter Schlundzahn
    Erfolgreiche Einsätze von 'Unterbrechen' fügen dem Ziel Schaden in Höhe von 10% seiner Gesundheit zu, bis zu maximal (3-mal maximale Lebenspunkte).
  • Wut des Suchenden
    Wenn Ihr ein aschenes Phylakterium zerstört, wird der Schaden Eures nächsten Einsatzes von 'Dämonenbiss'] / ['Dämonenklingen'] / ['Fraktur'] / ['Abscheren'] um 20% erhöht. Dieser Effekt ist bis zu 100-mal stapelbar.
  • Schild des endlosen Furors
    Beim Einsatz von 'Augenstrahl' (Verwüstung) 'Dämonische Verwüstung' (Rachsucht) seid Ihr immun gegen jeglichen Schaden.
  • Veränderliches Signet
    Verringert die Abklingzeit von 'Metamorphose' um 15%.
  • Schwebestein
    Ihr stellt beim Gleiten pro Sekunde 3% Gesundheit wieder her.
  • Pirscherschlinge
    Die Abklingzeit von 'Jagd' wird um 0,1 Sek. verringert.
  • Todesberührtes Gebräu
    'Berührung des Todes' erhöht den Effekt von 'Stärkendes Gebräu' um zusätzlich 5% der Maximalgesundheit, während Ihr in Torghast seid.
  • Fesseln der Wächterin
    Euer 'Einkerkern' hält jetzt 10000 Jahre lang an.
Zurück zur Übersicht

Rotation für den Verwüstung-Dämonenjäger

Die Rotation ist das Wichtigste bei jeder Klasse, sie entscheidet wie gut oder schlecht man spielt. Die nachfolgenden Tabellen zeigen die Prioritäten der Fähigkeiten, getrennt nach 'Single-Target-Kämpfen' und 'Multi-Target-Kämpfen'.

Achtung! Da Blizzard seit der Veröffentlichung von Shadowlands immer wieder Klassenanpassungen vornimmt, ist es für uns leider nicht möglich die beste Rotation für alle 36 Spezialisierungen immer wieder zu aktualisieren. Wir machen dies in Zukunft immer beim Start einer neuen WoW Erweiterung und aktualisieren im Anschluss nur noch Dinge wie Talent-Skillung, Werteverteilung und BiS-Liste. Die Rotation dient somit mehr für Einsteiger.

DPS-Ranking für Shadowlands

Damit ihr wisst wie gut eure dieses Spezialisierung in diesem World of Warcraft Addon ist, werft einen Blick auf das DPS-Ranking für Shadowlands. Dort sind alle Klassen und schadensverursachenden Spezialisierungen nach DPS-Wert sortiert gelistet.

Rotation: Single-Target

Wir beginnen den Kampf mit einer kleinen Kombo. Wir aktivieren die Feuerbrandaura und benutzen anschließend zweimal Teufelsrausch, sodass wir wieder am Anfangspunkt landen. Dies wiederholen wir im Anschluss immer, wenn Feuerbrandaura bereit ist. Zu diesem Zeitpunkt sind auch wieder beide Aufladungen von Teufelsrausch verfügbar.

Nun benutzen wir Augenstrahl und gelangen durch das Level 50 Talent Dämonisch für kurze Zeit in die Dämonenform. Dadurch wird Klingentanz in Todesfeger umgewandelt. Durch das Level 40 Talent Erstes Blutvergießen teilt Todesfeger deutlich höheren Schaden aus. Daher versuchen wir das Ganze so zu timen, dass wir Todesfeger (ca. 8 Sekunden Abklingzeit), auf jeden Fall einmal in der Dämonenform (6 Sekunden Dauer) einsetzen können. Nach Todesfeger, kämpfen wir mit Chaosstoß weiter und geht uns Jähzorn aus, erzeugen wir es mit Dämonenbiss.

Außerhalb der Dämonenform setzen wir Klingentanz ein, sobald es bereit ist und kämpfen mit genug Jähzorn mit Chaosstoß weiter. Ansonsten ist Dämonenbiss wieder an der Reihe.

In unserer Rotation sind noch zwei Fähigkeiten zu finden. Mit Unterbrechen teilen wir zwar keinen Schaden aus, die Fähigkeit ist aber dennoch wichtig, da wir mit jeder Unterbrechung 30 Jähzorn erzeugen. Weiter entfernt Gegner treffen wir mit der Fähigkeit Gleve werfen.

Richtig viel Schaden teilen wir übrigens mit Metamorphose aus. Das ist unser wichtigster Cooldown. Wegen der langen Abklingzeit nutzen wir ihn aber meist nur bei Bossen z.B. in Phasen wo der Raid-Boss mehr Schaden erleidet.

Rotation: Multi-Target

Die Rotation gegen mehrere Gegner ist beim Verwüstung-Dämonenjäger identisch mit der Single-Target-Rotation.

Prio Icon Zauber Anmerkung
Kampf-Rotation
1 Feuerbrandaura Feuerbrandaura Feuerbrandaura wird immer aktiviert, wenn sie bereit ist.
2 Teufelsrausch Teufelsrausch Direkt nach der Aktivierung der Feuerbrandaura kommt Teufelsrausch immer zweimal zum Einsatz.
3 Augenstrahl Augenstrahl Diese Fähigkeit nutzen wir immer sobald sie bereit ist um in die Dämonenform zu gelangen.
4 Klingentanz
Todesfeger
Klingentanz

Todesfeger
Klingentanz bzw. Todesfeger (in Dämonenform) nutzen wir immer sobald wir genügend Jähzorn haben und die Fähigkeit bereit ist.
5 Chaosstoß Chaosstoß Solange Klingentanz bzw. Todesfeger nicht verfügbar ist und wir genug Jähzorn haben, kämpfen wir mit Chaosstoß weiter.
6 Dämonenbiss Dämonenbiss Dämonenbiss benutzen wir zur Jähzorn-Erzeugung.
7 Unterbrechen Unterbrechen Wirkt unser Gegner einen Zauber Unterbrechen wir ihn und erzeugen gleichzeitig Jähzorn.
8 Gleve werfen Gleve werfen Sollten wir nicht am Ziel stehen, teilen wir mit Gleve werfen Schaden aus.
Cooldowns
Metamorphose Metamorphose Unser wichtigster Cooldown mit dem wir hohen Schaden austeilen. Wir heben ihn uns für Boss-Kämpfe und Phasen in denen Gegner mehr Schaden erleiden auf.
Netherwandeln Netherwandeln Mit dieser Fähigkeit machen wir uns kurzzeitig unverwundbar. Da wir während der Dauer nicht angreifen können, nutzen wir diesen Cooldown nur im Notfall.
Dunkelheit Dunkelheit Mit dieser Fähigkeit fangen wir eingehenden Schaden der ganzen Gruppe ab.
Verschwimmen Verschwimmen Dieser Cooldown verringert unseren Schaden erheblich. Wegen der kurzen Abklingzeit wird diese Fähigkeit so oft wie nötig eingesetzt.
Chaosnova Chaosnova Mit Chaosnova betäuben wir eine ganze Gruppe. Möchten wir nur einen Gegner betäuben, nutzen wir stattdessen Teufelseruption.
Zurück zur Übersicht

Verwüstung-Dämonenjäger Werteverteilung

Diese Werteverteilung ist auf Stand von Shadowlands: Patch 9.1.5. Sie ist abhängig von der Skillung und der Ausrüstung. Die Priorität der Attribute kann sich ändern, wenn Blizzard die Werte anpasst oder neue Ausrüstungsgegenstände freigeschaltet werden. Daher kann es passieren, dass wir die Werteverteilung des Öfteren anpassen.

  1. Tempo & Vielseitigkeit
  2. Kritische Trefferchance
  3. Meisterschaft

Kritische Trefferchance

  • Kritische Treffer verdoppeln Schaden und Heilung.
  • Die Höhe der kritischen Trefferchance ist bei Augenstrahl egal, da diese Fähigkeit immer kritisch trifft.

Tempo

Meisterschaft

Von einer erhöhten Meisterschaft profitiert die passive Fähigkeit Meisterschaft: Dämonische Präsenz. Dadurch erhöht sich unser Chaosschaden und unsere Bewegungsgeschwindigkeit.

Vielseitigkeit

Erhöht Schaden und Heilung von allen Fähigkeiten und verringert gleichzeitig den erlittenen Schaden.

Buff-Food, Edelsteine, Fläschchen, Tränke & Verzauberungen

Sobald wir mit der Simulation der besten Attribute fertig sind, fügen wir unsere Tabelle mit Verbesserungsmöglichkeiten für unseren Charaktere hinzu.

Leveln in Shadowlands

Dieser Klassenguide beinhaltet keinen Level-Guide. Dennoch wollen wir auf die Belebende Juwelendublette und die Kantige Juwelendublette aufmerksam machen. Diese besonderen Edelsteine bieten sich ideal zum Leveln an.

Zurück zur Übersicht

Legendäre Gegenstände & Affixe

Legendäre Gegenstände sind die mächtigsten Ausrüstungsgegenstände in Shadowlands. Daher ist die Anzahl der benutzbaren legendären Gegenstände begrenzt. Das Limit liegt bei der Veröffentlichung von Shadowlands bei 1 und wird mit weiteren Patches erhöht. Es gibt legendäre Rüstungsgegenstände für alle Plätze, außer Schmuckstücke. Legendäre Waffen gibt es in diesem World of Warcraft Addon nicht. Es gibt legendäre Affixe die von allen Klassen genutzt werden können, sowie exklusive legendäre Affixe für einzelne Klassen und Spezialisierungen. Diese werden beim Runenmetz auf die legendären Basisgegenstände angebracht. Sämtliche legendäre Affixe können jedoch nur auf 2-3 bestimmten Plätzen aktiviert werden.

Die besten legendären Gegenstände

Die besten legendären Gegenstände bzw. legendären Affixe für den Verwüstungs-Dämonenjäger schauen ab Patch 9.1 wie folgt aus:

Legendäre Affixe für den Verwüstungs-Dämonenjäger

Nachfolgend eine Übersicht mit allen legendären Affixen für den Verwüstung-Dämonenjäger. Weitere Details zur Freischaltung und Herstellung der legendären Gegenstände gibt es in unserem großen Guide zu den legendären Gegenständen. Dort sind auch legendäre Affixe gelistet, die von allen Klassen benutzt werden können.

Icon Legendäre Gegenstände Slots
Legendäre Gegenstände für alle Spezialisierungen
Kollektive Qual Kollektive Qual
Verwüstung
Beim Einsatz von 'Augenstrahl' wird ein verbündeter Rachsuchtdämonenjäger herbeigerufen, der 'Dämonische Verwüstung' einsetzt.
Rachsucht
Beim Einsatz von 'Dämonische Verwüstung' wird ein verbündeter Verwüstungsdämonenjäger herbeigerufen, der 'Augenstrahl' einsetzt.
Generäle der Steinlegion - Schloss Nathria
Handgelenk
Rücken
Dunkelste Stunde Dunkelste Stunde
Wenn Ihr unter 35% Gesundheit fallt, löst Ihr automatisch 'Dunkelheit' aus. Dieser Effekt kann nur einmal alle 2 min auftreten.
PvP-Ehrenhändler
Brust
Beine
Dunkelblicksegen Dunkelblicksegen
Verwüstung
'Augenstrahl' hat eine Chance von 40%, keine Abklingzeit auszulösen und 30 Jähzorn zu erstatten.
Rachsucht
'Dämonische Verwüstung' hat eine Chance von 40%, keine Abklingzeit auszulösen und 50 Jähzorn zu erstatten.
Markgräfin Stradama - Seuchensturz
Hals
Taille
Teufelsbombardement Teufelsbombardement
Der Schaden von 'Feuerbrandaura' hat eine Chance, Euch einen Stapel von 'Teufelsbombardement' zu gewähren, was den Schaden Eures nächsten Einsatzes von 'Gleve werfen' bei Eurem Primärziel um 50% erhöht und dabei eine zusätzliche Gleve auf ein Ziel in der Nähe verschießt. Dieser Effekt ist bis zu 5-mal stapelbar.
Die große Schatzkammer
Kopf
Schulter
Legendäre Gegenstände für Verwüstungs-Dämonenjäger
Brennende Wunde Brennende Wunde
'Dämonenbiss' hinterlässt eine offene Wunde bei Eurem Gegner, die ihm im Verlauf von 15 Sekunden (100% Angriffskraft) Chaosschaden zufügt und seinen durch Eure 'Feuerbrandaura' erlittenen Schaden um 65% erhöht.
Manasturms - Die Andre Seite
Brust
Rücken
Chaostheorie Chaostheorie
'Klingentanz' hat eine Chance von 30%, Euch 'Chaotische Klingen' zu gewähren, was für 8 Sekunden den Schaden von 'Chaosstoß' um 50% und die Chance der Fähigkeit, Jähzorn zurückzuerstatten, um zusätzlich 60% erhöht.
Graf Denathrius - Schloss Nathria
Taille
Hände
Dunklere Natur Dunklere Natur
Gegner, die innerhalb von 4 Sekunden sterben, nachdem sie Schaden von 'Augenstrahl' erlitten haben, haben eine Chance von 25%, dass ihre Seelenfragmente in Dämonenseelenfragmente umgewandelt werden.
Torghast - Frakturkammern Ebene 3+
Schulter
Füße
Unbeständiger Teufelskern Unbeständiger Teufelskern
Verringert die Abklingzeit von 'Teufelsrausch' um 30%.
Nurgash Schlammborn - Weltboss
Füße
Finger
Zurück zur Übersicht

Verwüstung-Dämonenjäger BiS-Liste für Shadowlands

Dieser Klassenguide beinhaltet nicht nur eine BiS-Liste (Best in Slot), sondern auch weitere Infos, die beim Gear-Farmen helfen. Zunächst der Hinweis, dass mit Shadowlands ein so genannter Level-Squish vorgenommen wurde. Unsere Charakterstufe und die Gegenstandsstufe unserer Rüstung ist in dieser World of Warcraft Erweiterung also niedriger als in Battle for Azeroth. Es gibt außerdem kein Herz von Azeroth und somit keine Azerit-Fähigkeiten mehr. Das Verderbnis-System ist ebenfalls Geschichte.

Item-Sets

Die klassischen Tier-Sets aus den Raid-Instanzen sind in Shadowlands nicht zurückgekehrt. Die Set-Boni waren so stark, sodass die Set-Items dieser Sets so gut wie immer auf der BiS-Liste gelandet sind. Blizzard wollte aber Alternativen für jeden Slot.

BiS-Gear in Shadowlands

Sobald wir Stufe 60 erreicht haben, bekommen wir viele Möglichkeiten unsere Rüstung zu verbessern: Berufe, Dungeons, Weltquests, Fraktionen usw. Es sind so viele, dass wir einen eigenen Guide zum Gear Farmen erstellt haben. Der Guide ist nach Item-Level sortiert und sollte bis zur Eröffnung des ersten Schlachtzuges helfen. Vor allem kurz nach dem Erreichen der neuen Höchststufe ist es wichtig die durchschnittliche Gegenstandsstufe so schnell wie möglich zu erhöhen. Sobald wir uns dem neuen Limit nähern achten wir auf die Werte aus der oben genannten Werteverteilung. Bis zur Eröffnung des ersten Schlachtzuges, Schloss Nathria farmen wir Ausrüstungsgegenstände vor allem in Mythisch+ Dungeons.

BiS-Gear für Mythisch+ Dungeons

In dieser Tabelle sind die besten Ausrüstungsgegenstände gelistet, die man in Mythisch+ Dungeons als Beute bekommt. Welche Gegenstanstufe die Beute auf den Schlüsselsteindungeons haben verrät die Mythisch+ Loot Tabelle. Welche Gegenstanstufe die Beute auf den Schlüsselsteindungeons haben verrät die Mythisch+ Loot Tabelle.

Item Slot Quelle
Gesichtsschutz der boshaften Woge Kopf Oryphrion / Spitzen des Aufstiegs
Azurtoxinhalsreif Hals Kin-Tara / Spitzen des Aufstiegs
Schulterpolster des Weitgereisten Schulter Händlerin Xy'exa / Die Andre Seite
Animabefleckter Balg Brust Kryxis der Gefräßige / Die Blutigen Tiefen
Gürtung der zerschmetterten Träume Taille Kul'tharok / Theater der Schmerzen
Abgründige Bundhosen der Zwietracht Beine Devos / Spitzen des Aufstiegs
Sündengetränkte Watstiefel Füße Henker Tarvold / Die Blutigen Tiefen
Bänder des Unterholzes Handgelenk Tred'ova / Die Nebel von Tirna Scithe
Handschuhe der heimsuchenden Fixierung Hände Hochadjudikatorin Aleez / Hallen der Sühne
Chiffrenring der Arachniden Finger Domina Giftklinge / Seuchensturz
Gewundenes Fressertentakel Finger Kryxis der Gefräßige / Die Blutigen Tiefen
Unergründliches Quantengerät Schmuck Händlerin Xy'exa / Die Andre Seite
Phiole der Fäulnis Schmuck Doktor Ickus / Seuchensturz
Tuch der verdrehten Treue Rücken Devos / Spitzen des Aufstiegs
Pockensturm, Langschwert der Pestilenz Einhändig Markgräfin Stradama / Seuchensturz

BiS-Gear für Schloss Nathria

In dieser Tabelle sind die besten Gegenstände gelistet, die man in Schloss Nathria als Beute bekommt.

Item Slot Quelle
Finstere Maske des Sadisten Kopf Graf Denathrius
Amulett des ewigen Winters Hals Jäger Altimor
Halskrause des frevelhaften Flankierers Schulter Generäle der Steinlegion
Miasmaüberzogenes Wams Brust Hungernder Zerstörer
Präzise kalibriertes Chronometer Handgelenk Konstrukteur Xy'mox
Flüchtige Schattennahtbeinschützer Beine Hungernder Zerstörer
Verzauberte Stepper Füße Der Rat des Blutes
Handschutz der Ödschwingenassassine Hände Rettung des Sonnenkönigs
Harnisch des achtlosen Faustkämpfers Taille Schlickfaust
Hochmajestätischster Siegelring von Graf Denathrius Finger Graf Denathrius
Geschätzter Ring der Ritualistin Finger Lady Inerva Dunkelader
Hasserfüllte Kette Schmuck Schlickfaust
Schreckensfeuergefäß Schmuck Graf Denathrius
Wappen des Legionärsgenerals Rücken Generäle der Steinlegion
Monströses Animakügelchen Rettung des Sonnenkönigs

BiS-Gear für das Sanktum der Herrschaft

Kurz vor der Eröffnung der Raid-Instanz stellen wir die Liste mit den besten Gegenständen, die man im Sanktum der Herrschaft als Beute bekommt, online.

Zurück zur Übersicht

© 2003-2021 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum