World of Warcraft
Shadowlands
Patch 9.1.5

WoW Braumeister-Mönch Guide

Geschrieben von Telias am 02.11.2021 um 17:08

Allgemeines zum Klassenguide

Mönch

Dieser Guide für den Braumeister-Mönch ist für Spieler mit Level 60 gedacht. Sämtliche Daten sind auf Stand von Shadowlands. Dieser WoW Guide beinhaltet eine gängige Talent-Skillung, Rotationen für Single- und Multi-Kämpfe in Raids und Mythisch+ Dungeons, Infos zur Werteverteilung und einer BiS-Liste mit den besten Items. Beim Braumeister-Mönch handelt es sich um die Tank-Spezialisierung dieser WoW Klasse. Unsere Aufgabe besteht darin die Gegner an uns zu binden und unsere Verbündete vor ihnen zu schützen. Klassenguides zu anderen Spezialisierungen und Klassen für World of Warcraft sind im Menü oben verlinkt.

Braumeister-Mönch Stärken

  • Er ist sehr Mobil.
  • Er hat starke Cooldowns.
  • Er kann sich gegen hohe Schadensspitzen wehren.

Braumeister-Mönch Schwächen

  • Er trägt nur Lederrüstung, die keine gute Verteidigung bietet.

Alternative Bezeichnungen: Brewmaster Monk, Tank Monk, Tank-Mönch

Braumeister-Mönch

Zurück zur Übersicht

WoW Patch 9.1.5

Patch 9.1.5 ist ein kleiner Patch, mit dem aber auch zahlreiche Klassenanpassungen in World of Warcraft durchgeführt wurden. Eine grundlegende Änderung die mehrere Klassen betrifft ist der Wegfall vom AoE-Capping. Dadurch treffen Flächeneffekte nun wieder alle Gegner, verursachen aber ab einer bestimmen Anzahl an Gegnern weniger Schaden. Ansonsten gibt es folgende Klassenänderungen beim Mönch.

  • MÖNCH
    • Die folgenden Fähigkeiten mit Flächeneffekten haben kein Ziellimit mehr und verursachen jetzt ab dem 5. Ziel verringerten Schaden:
      • Wirbelnder Kranichtritt
      • Rauschender Jadewind (Braumeister)
      • Furorfäuste (Windläufer)
      • Rauschender Jadewind (Windläufer)
    • Das Talent 'Chistoß' verursacht jetzt verringerte Heilung ab dem 6. Ziel.
      • Kommentar der Entwickler: Dieser Zauber hat vorher ein kompliziertes, unsichtbares Flächenheilungslimit verwendet. Wir ersetzten es jetzt durch ein eindeutigeres, bei dem die Menge der Heilung für jedes Ziel ab dem 6. geheilten Ziel abnimmt.
    • Die Venthyrfähigkeit 'Gefallener Orden' lässt jetzt eine gleichwertige Menge von Adepten der sekundären Spezialisierung erscheinen (vorher zufällig). Adepten belegen ihre Ziele jetzt mit 'Mystische Berührung'.
      • Ochsenadepten werfen jetzt nach dem Erscheinen ein 'Gebräu der Gefallenen' auf den Mönch, wodurch der Mönch einen Absorptionsschild in Höhe von 10 % seiner maximalen Gesundheit für 8 Sek. erhält.
      • Der Schaden von 'Tigerklaue' des Tigeradepten wurde um 200 % erhöht.
      • Tigeradepten setzen jetzt 'Wirbelnder Kranichtritt' ein, wenn mindestens 1 Gegner in Reichweite ist.
      • Solange Tigeradepten aktiv sind, erhalten der Mönch und seine Verbündeten 5 % Bewegungsgeschwindigkeit, die mit anderen Effekten, die die Bewegungsgeschwindigkeit erhöhen, stapelbar sind, wie das 'Windlaufen' des Mönchs.
    • Der Effekt des Nachtfaemediums 'Weg der Fae' wurde um 100 % erhöht.
    • BRAUMEISTER
      • Das Talent 'Speziallieferung' verursacht jetzt 100 % mehr Schaden.
      • Die Schadensverringerung von 'Feuerodem' des Ochsenadepten durch die Venthyrfähigkeit 'Gefallener Orden' ist jetzt mit eurer Schadensverringerung von 'Feuerodem' stapelbar.
      • Kranichadepten der Venthyrfähigkeit 'Gefallener Orden' heilen jetzt zuerst den Mönch und danach andere verbündete Ziele.
    • NEBELWIRKER
      • 'Einhüllender Nebel' von Kranichadepten der Venthyrfähigkeit 'Gefallener Orden' erhält keine Abklingzeitverringerung durch das Tempo des Mönchs mehr.
      • Kranichadepten der Venthyrfähigkeit 'Gefallener Orden' wirken jetzt zweimal 'Einhüllender Nebel', wenn sie beschworen werden.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Schadensumleitung' den Zaubernden zweimal geheilt hat, während er 'Beruhigender Nebel' auf sich selbst kanalisier hat.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den verhindert wurde, dass das Medium 'Prächtiger Nebel' die Heilung von 'Nebelschwall' der Nekrolordfähigkeit 'Knochenstaubgebräu' erhöht hat.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Schadensumleitung' zweimal 'Meisterschaft: Nebelschwall' ausgelöst hat, wenn sie während 'Beruhigender Nebel' gewirkt wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den 'Erneuernder Nebel' den Timer für automatische Angriffe irrtümlicherweise zurücksetzen konnte.
    • WINDLÄUFER
      • 'Wirbelnder Kranichtritt' (Rang 2) erhöht jetzt den Schaden von 'Wirbelnder Kranichtritt' um 18 % (vorher 15 %) für jedes einzelne Ziel, das in den letzten 20 Sek. mit 'Blackout-Tritt', 'Tigerklaue' oder 'Tritt der aufgehenden Sonne' getroffen wurde. Bis zu 5-mal stapelbar (vorher 6-mal).
      • Angriffe von Tigeradepten der Venthyrfähigkeit 'Gefallener Orden' zählen jetzt zu eurem Bonus für kürzliche Ziele mit 'Wirbelnder Kranichtritt'.
      • Kranichadepten der Venthyrfähigkeit 'Gefallener Orden' heilen jetzt zuerst den Mönch und danach andere verbündete Ziele.
      • Der legendäre Effekt 'Kiefers Himmelsgriff' erhöht jetzt wie vorgesehen die kritische Trefferchance der Nekrolordfähigkeit 'Knochenstaubgebräu'.
Zurück zur Übersicht

WoW Patch 9.1

Mit Patch 9.1 beginnt Shadowlands Season 2, was bedeutet, dass das maximale Limit vom Item-Level erhöht wird. Wir bekommen also bessere Beute bei den Dungeons und Raids aus Shadowlands. Der Schwierigkeitsgrad und das Item-Level wird in den Mythisch+ Dungeons erhöht und statt in Schloss Nathria sammeln wir Ausrüstung in der neuen Raid-Instanz Sanktum der Herrschaft. Eine Übersicht vom BiS-Gear aus Patch 9.1 gibt es weiter unten in diesem Klassenguides.

Zurück zur Übersicht

Braumeister-Mönch mit Patch 9.0.5

Zu Patch 9.0.5 gehören zahlreiche Klassenanpassungen bei allen Klassen, die wie folgt ausschauen. Weitere Details gibt es in den Patchnotes zu Patch 9.0.5.

Patch 9.0.5: Neues Tapferkeitssystem

Mit Patch 9.0.5 kommt ein neues Tapferkeitssystem zum Einsatz. Wir sammeln Tapferkeitspunkte durch Mythisch+ Dungeons und Berufungen. Es gibt ein wöchentliches Limit an Tapferkeitspunkten, die wir sammeln können. Mit Tapferkeitspunkten führen wir Upgrades an Gegenständen durch, die wir in Mythisch+ Dungeons erhalten haben. Dies funktioniert jedoch nur bei Gegenstände, die wir nach der Veröffentlichung von Patch 9.0.5 gesammelt haben. Die Obergrenze vom Item-Level wird durch folgende Aktivitäten erhöht.

  • Item-Level 200: Abschluss aller mythischen Dungeons
  • Item-Level 207: Abschluss aller Mythisch+ Dungeons auf Stufe 5
  • Item-Level 213: Abschluss aller Mythisch+ Dungeons auf Stufe 10
  • Item-Level 220: Abschluss aller Mythisch+ Dungeons auf Stufe 15
Zurück zur Übersicht

World of Warcraft: Shadowlands

In Shadowlands erwarten uns nicht nur typische Klassenänderungen. Durch die neuen Features schalten wir neue Fähigkeiten und Gegenstände frei. Wir verstärken unseren Charakter also nicht nur durch das Farmen von Items in Dungeons und Raids, sondern auch durch andere Aktivitäten.

  • Pakte gewähren exklusive Signaturfähigkeiten und Klassenfähigkeiten, sodass die Wahl des richtigen Paktes wichtig ist.
  • Durch Seelenbanden erlernen wir neue Talente. Diese sind je Seelenbande und Pakt unterschiedlich, weshalb die Wahl des Paktes gut überlegt sein sollte.
  • Jeder Seelenbande-Talentbaum beinhaltet leere Slots für so genannte Medien. Sie sind auf unterschiedliche Art zu finden und verstärken unsere Klassen- und Paktfähigkeiten.
  • Der Charakter wird außerdem durch neue legendäre Gegenstände aus Shadowlands verstärkt. Wir stellen sie mit den Berufen selbst her und fügen ihnen durch das Runenschnitzen beim Runenmetz in Torghast legendäre Affixe hinzu.
  • PvP-Spieler sammeln durch gewertete PvP-Kämpfe Eroberungspunkte, welche zum Kauf und zum Update von Gegenständen genutzt werden.
  • Ausrüstungssets aus Raid-Instanzen haben auch in dieser World of Warcraft Erweiterung keine Set-Boni.
Zurück zur Übersicht

Klassenänderungen in Shadowlands

In Shadowlands wurden sämtliche Klassen und Spezialisierungen angepasst. Die Klassenänderungen sind jedoch nicht so umfangreich wie in WoW Legion. Diese Änderungen wurden bereits vor der Veröffentlichung dieses World of Warcraft Addons mit Patch 9.0 durchgeführt. In Shadowlands konzentriert sich Blizzard wieder mehr darauf worum es bei den Klassen geht. Nachfolgend alle Klassenänderungen dieser Klasse im Überblick.

Allgemeine Klassenänderungen beim Mönch

  • Der Radius von 'Fußfeger' wurde auf 6 Meter erhöht (vorher 5 Meter).
  • Der Stärkungseffekt 'Erleuchtung', den Mönche auf dem Gipfel der Ruhe erhalten können, gewährt jetzt einen Ruhebonus (vorher Erfahrungsbonus).
  • 'Wirbelnder Kranichtritt' betrifft jetzt maximal 6 Ziele.
  • Alle Mönche können jetzt folgende Fähigkeiten einsetzen:
    • 'Schadensumleitung' – Stößt negatives Chi aus dem Körper und heilt euch. Fügt einem Gegner innerhalb von 8 Metern Naturschaden in Höhe von 10 % des geheilten Werts zu. Hat jetzt eine Abklingzeit von 15 Sek.
    • 'Wirbelnder Kranichtritt' – Ihr dreht euch in der Luft, während ihr Tritte ausführt, die Gegnern innerhalb von 8 Metern im Verlauf von 1,5 Sek. körperlichen Schaden zufügen.
    • 'Berührung des Todes' – Ihr nutzt die größte Schwachstelle des gegnerischen Ziels aus und tötet Kreaturen, die weniger Gesundheit haben als ihr, sofort. Fügt Spielercharakteren sowie stärkeren Kreaturen mit weniger als 15 % Gesundheit Schaden in Höhe von 35 % eurer maximalen Gesundheit zu. Hat eine Abklingzeit von 3 Min.
    • 'Stärkendes Gebräu' – Lässt Eure Haut für 15 Sek. zu Stein werden, was eure aktuelle sowie maximale Gesundheit um 15 % erhöht. Außerdem wird euer gesamter erlittener Schaden um 15 % verringert.

Braumeister-Mönch

  • Neue passive Fähigkeit: 'Beinarbeit' – Niuzaos Lehren ermöglichen euch, eure Beine im Kampf geschickter einzusetzen, was die Wirksamkeit eurer Staffelung um 75 % erhöht. Wenn ihr Gegner mit 'Fasshieb', 'Blackout-Tritt' und 'Wirbelnder Kranichtritt' angreift, erhaltet ihr 'Beinarbeit'.
  • Neue Fähigkeit: 'Himmlisches Gebräu' (ersetzt 'Eisenhautgebräu') – Ein Schluck starkes Gebräu, das geläutertes Chi aus eurem Körper zu einem himmlischen Schutz formt, der Schaden absorbiert. Wenn ihr gestaffelten Schaden aufhebt, wird die Absorption um bis zu 200 % erhöht. Der Effekt ist bis zu 10-mal stapelbar und gewährt pro Stapel 20 % Absorption.
  • 'Niuzao den schwarzen Ochsen beschwören' ist jetzt kein Talent mehr und wird von allen Braumeistermönchen auf Stufe 42 erlernt. Niuzao verspottet das Ziel nicht mehr und bleibt jetzt 25 Sek. lang bestehen (vorher 45 Sek.).
  • 'Reinigendes Gebräu' hat jetzt 2 Aufladungen (vorher 3), teilt sich keine Aufladungen mehr mit anderen Gebräuen. Die Fähigkeit hat jetzt außerdem einen zusätzlichen Effekt: Erhöht die Absorption eures nächsten Einsatzes von 'Himmlisches Gebräu' um bis zu 200 %, basierend auf der Höhe des aktuell gestaffelten Schadens.
  • 'Schadensumleitung' hat jetzt einen zusätzlichen Effekt: Die Abklingzeit ist um 10 Sek. verringert und das positive Chi aller eurer heilenden Sphären wird herangezogen, um die Heilung von 'Schadensumleitung' zu erhöhen.
  • 'Blackout-Schlag' wurde in 'Blackout-Tritt' umbenannt und gewährt jetzt 3 Sek. lang 'Beinarbeit'.
  • 'Fasshieb' verringert jetzt die Aufladungszeit eurer Gebräue um 3 Sek (vorher 4 Sek.) und hat einen zusätzlichen Effekt: Gewährt 5 Sek. lang 'Beinarbeit'.
  • 'Wirbelnder Kranichtritt' hat jetzt einen zusätzlichen Effekt: Wenn ihr Schaden mit 'Wirbelnder Kranichtritt' verursacht, erhaltet ihr für 1 Sek. 'Beinarbeit' und die heilenden Sphären eurer 'Gabe des Ochsen' bewegen sich auf eure Position zu.
  • 'Blackout-Tritt' kann jetzt auch eingesetzt werden, wenn ihr zwei Einhandwaffen führt.
  • 'Feuerodem' und 'Fasshieb' fügen Sekundärzielen jetzt weniger Schaden zu.
  • Die Abklingzeit von 'Stärkendes Gebräu' beträgt jetzt 6 Min. (vorher 7 Min.).
  • Folgende Talente wurden angepasst:
    • Neues Talent: 'Explodierendes Fässchen' – Schleudert ein flammendes Fass zur Position des Ziels, das allen Gegnern in der Nähe Feuerschaden zufügt und sie die nächsten 3 Sek. ihre Ziele im Nahkampf verfehlen lässt.
    • Neues Talent: 'Himmlische Flammen' (ersetzt 'Deckung') – Beim Trinken von Gebräuen besteht eine Chance von 30 %, den Mönch für 6 Sek. in himmlische Flammen zu hüllen, die die Schadensverringerung von 'Feuerodem' um 5 % erhöhen. Zusätzlich löst 'Wirbelnder Kranichtritt' 'Feuerodem' bei Zielen aus.
    • 'Leichtbrauweise' wurde überarbeitet: Verringert die Abklingzeit von 'Reinigendes Gebräu' und 'Himmlisches Gebräu' um 20 %.
    • 'Schwarzochsengebräu' schließt jetzt außerdem die Abklingzeit von 'Himmlisches Gebräu' ab.
    • 'Speziallieferung' wird jetzt durch all eure Gebräue ausgelöst.
    • 'Rauschender Jadewind' betrifft jetzt maximal 6 Ziele.
Zurück zur Übersicht

Anfänger Guide für den Braumeister-Mönch

Der Braumeister-Mönch ist die Tank-Spezialisierung dieser Klasse. Als Mönch kann er zwar nur Lederrüstungen tragen, doch seine Stärke liegt darin eingehenden Schaden zu vermeiden. Er versucht durch eine hohe Ausweichchance die Anzahl der eingehenden Treffer zu reduzieren. Der Schaden von durchkommenden Treffern erleidet der Braumeister Mönch nicht sofort, sondern gestaffelt auf mehrere Sekunden aufgeteilt. Durch ein Gebräu lässt der Mönch einen großen Teil des gestaffelten Schadens komplett verschwinden.

Energie

Für einige Angriffsfähigkeiten benötigt der Braumeister-Mönch Energie. Die Energie-Regeneration hängt von unserem Tempo-Wert ab.

Schaden Staffeln

Durch die passive Fähigkeit Staffeln wandelt der Braumeister-Mönch den erlittenen Schaden in einen DoT um. Wir erleiden also nicht sofort Schaden, sondern gestaffelt in den darauffolgenden Sekunden. Die prozentuale Höhe des Schadens und die Dauer der Staffelung, kann durch Fähigkeiten und Talente beeinflusst werden. Am meisten bekommen wir es mit den beiden Gebräuen Reinigendes Gebräu und Himmlisches Gebräu zu tun. Mit Reinigendes Gebräu entfernen wir bis zu 50% des gestaffelten Schadens. Mit Himmlisches Gebräu wird wiederum Schaden absorbiert. Wie viel Schaden absorbiert wird hängt von dem gestaffelten Schadens ab, welchen wir mit Reinigendes Gebräu entfernt haben. Beide Gebräue haben eine Abklingzeit, sodass sie nicht immer verfügbar sind.

Wiederbeleben

Der Mönch hat mit der Fähigkeit Wiederbeleben die Möglichkeit getötete Spieler außerhalb des Kampfes zum Leben zu erwecken.

Cooldowns

Natürlich verfügt der Mönch, wie auch alle anderen Klassen, über mächtige Cooldowns. Als Cooldowns werden Talente bezeichnet welche eine hohe Abklingzeit besitzen und somit nur selten eingesetzt werden können. Diese werden wie in der Rotation beschrieben angewendet.

Zurück zur Übersicht

Braumeister-Mönch Talente und Skillung

Die folgende Skillung ist als Vorschlag unsererseits für die meisten PvE-Situationen in World of Warcraft gedacht. Es gibt Boss-Kämpfe, bei denen ein Talentwechsel sinnvoll ist. Doch wer nicht nach jedem Boss seine Talente wechseln möchte, sollte mit dieser gängigen Skillung gut beraten sein.

Dieser Talentbaum ist sowohl für Mythisch+ Dungeons als auch für Raid-Instanzen und auf Stand von Patch 9.1.5.

Lvl 1. Talent 2. Talent 3. Talent
15 Auge des TigersAuge des Tigers ChiwelleChiwelle ChistoßChistoß
25 SchnelligkeitSchnelligkeit ChitorpedoChitorpedo TigerrauschTigerrausch
30 LeichtbrauweiseLeichtbrauweise FeuerspeierFeuerspeier SchwarzochsengebräuSchwarzochsengebräu
35 TigerschwanzfegerTigerschwanzfeger Statue des Schwarzen Ochsen beschwörenStatue des Schwarzen Ochsen beschwören Ring des FriedensRing des Friedens
40 Geballte LadungGeballte Ladung Heilendes ElixierHeilendes Elixier Schaden dämpfenSchaden dämpfen
45 SpeziallieferungSpeziallieferung Rauschender JadewindRauschender Jadewind Explodierendes FässchenExplodierendes Fässchen
50 NehmerqualitätenNehmerqualitäten Himmlische FlammenHimmlische Flammen Blackout-ComboBlackout-Combo

Anmerkungen zu den Talenten vom Braumeister-Mönch

  • Level 15 Talente
    Auge des Tigers ist das beste Talent in dieser Talentreihe. Die Chiwelle ist zwar gleichwertig, aber auch eine aktive Fähigkeit, weshalb wir uns lieber für das passive Talent entschieden haben. Chistoß ist ein gutes AoE-Talent, hat aber eine hohe Abklingzeit und zudem eine Wirkzeit.
  • Level 25 Talente
    In dieser Talentreihe gibt es nur Talente mit Einfluss auf die Bewegungsgeschwindigkeit. Damit wir die Geschwindigkeit von uns oder einem Verbündeten erhöhen, wählen wir Tigerrausch.
  • Level 30 Talente
    Das Schwarzochsengebräu ist in dieser Talentreihe rein rechnerisch gesehen das beste Talent. Damit laden wir sofort alle Aufladungen unserer Gebräue auf. Es ist jedoch nur besser, wenn man es immer sofort einsetzt sobald es bereit ist und die anderen beiden Gebräue gerade erst auf Abklingzeit gekommen sind. Da dies nicht immer zutrifft ist das passive Talent Leichtbrauweise in den meisten Fällen die bessere Wahl.
  • Level 35 Talente
    In dieser Talentreihe finden wir nützliche Talente, die je nach Situation eingesetzt werden. Mit Ring des Friedens bekommen wir einen mächtigen CC-Effekt, welcher bei bestimmten Boss-Kämpfen sehr nützlich ist. Für unsere Rolle als Tank ist aber auch Tigerschwanzfeger sehr nützlich. Mit diesem Talent erhöhen wir die Reichweite von Fußfeger.
  • Level 40 Talente
    In dieser Talentreihe befinden sich defensive Talente. Wegen der längeren Staffelung des Schadens ist Geballte Ladung die beste Wahl. Bei Boss-Kämpfen mit hohen Schadensspitzen ist Schaden dämpfen auch sehr hilfreich. Der Braumeister-Mönch hat jedoch noch andere starke defensive Cooldowns, sodass Schaden dämpfen nur selten zum Einsatz kommt.
  • Level 45 Talente
    Damit wir die Bedrohung bei Gruppen besser halten können, wählen wir bei diesen Talenten Rauschender Jadewind als zusätzliche Angriffsfähigkeit. Speziallieferung ist kein gutes Talent, da es oft verfehlt und Explodierendes Fässchen hat eine zu lange Abklingzeit.
  • Level 50 Talente
    Mit Nehmerqualitäten erhöhen wir unsere Überlebensfähigkeit und unser Tempo, weshalb es für einen Tank die beste Wahl ist.
Zurück zur Übersicht

Ehrentalente

Dieser Klassenguide für den Braumeister-Mönch ist nur für PvE-Kämpfe gedacht. Dennoch zeigen wir auch die PvP-Talente. Bei aktivierten Kriegsmodus sind diese Ehrentalente nämlich auch im PvE-Modus verfügbar. Sie sind allerdings nur in der offenen Welt aktiv. In Dungeons und Raids werden sie automatisch deaktiviert. Weitere Details gibt es in unserem Artikel zum Kriegsmodus und PvP.

Wir haben uns für folgende PvP-Skillung entschieden:

Alle Ehrentalente für diese Spezialisierung

Nachfolgend alle Ehrentalente vom Braumeister-Mönch im Überblick.

Icon Fähigkeit
Heißer Trub Heißer Trub
'Reinigendes Gebräu' fügt allen Gegnern innerhalb von 10 Metern Feuerschaden in Höhe von 20% des gereinigten gestaffelten Schadens zu.
Mikrogebräu Mikrogebräu
Verringert die Abklingzeit von 'Stärkendes Gebräu' um 50%.
Geführte Meditation Geführte Meditation
Die Abklingzeit von 'Zenmeditation' ist um 75% verringert. Während die Fähigkeit aktiv ist, werden alle auf Eure Verbündeten gewirkten Offensivzauber innerhalb von 40 Metern auf Euch umgeleitet. 'Zenmeditation' wird nicht mehr unterbrochen, wenn Ihr von einem Nahkampfangriff getroffen werdet.
Schaden abwenden Schaden abwenden
Schützt die 4 nächsten Spielercharaktere innerhalb von 15 Metern für 15 Sek., indem Ihr 20% ihres erlittenen Schadens staffelt.
Herstellen: Schlüpfriges Gebräu Herstellen: Schlüpfriges Gebräu
Stellt ein schlüpfriges Gebräu her, um es mit Verbündeten zu teilen. Ihr könnt maximal 2 Stück gleichzeitig tragen.
Schlüpfriges Gebräu
Befreit Euch von Bewegungsunfähigkeits-, Betäubungs-, Furcht- und Entsetzenseffekten und verringert die Dauer von zukünftigen Effekten dieser Art 6 Sek. lang um 60%.
Flammender Atem Flammender Atem
Erhöht den Radius und den Schaden Eures nächsten Einsatzes von 'Feuerodem' um 100% und desorientiert alle getroffenen Ziele für 4 Sekunden, aber erhöht die Abklingzeit um 100%.
Fass aufmachen Fass aufmachen
Der Schaden Eures nächsten Einsatzes von 'Fasshieb' ist um 50% erhöht und betäubt alle getroffenen Ziele für 3 Sekunden.
Tritt des mächtigen Ochsen Tritt des mächtigen Ochsen
Ihr führt einen mächtigen Tritt des mächtigen Ochsen aus, der Euren Gegner einige Meter hinter Euch schleudert.
Unheimliche Gärung Unheimliche Gärung
Gewährt bis zu 30% Bewegungsgeschwindigkeit und bis zu 15% Magieschadensverringerung, basierend auf der Höhe des aktuell gestaffelten Schadens.
Tadelung Tadelung
Ihr fokussiert Euren Angriff auf dieses Ziel und erhöht so seinen erlittenen Schaden für 6 Sek. um 3%. Jeder einzelne Spielercharakter, der das Ziel angreift, erhöht den erlittenen Schaden um zusätzlich 3%. Bis zu 5-mal stapelbar. Eure Nahkampfangriffe setzen die Dauer von 'Fokussierter Angriff' zurück.
Niuzaos Essenz Niuzaos Essenz
'Reinigendes Gebräu' bannt beim Einsatz alle verlangsamenden Effekte auf Euch.
Zurück zur Übersicht

Mönch Paktfähigkeiten

Neu in Shadowlands sind vier Pakte mit verschiedenen Belohnungen. Zu diesen Belohnungen gehören je Pakt zwei einzigartige Paktfähigkeiten. Die erste so genannte Signaturfähigkeit erlernen alle Klassen. Die zweite Fähigkeit ist bei jeder Klasse unterschiedlich. Da wir uns für einen Pakt entscheiden müssen, ist ein genauer Blick auf diese Fähigkeiten wichtig. Für viele Spieler hängt die Wahl des richtigen Paktes von den angebotenen Paktfähigkeiten ab. Alle erlernbaren Paktfähigkeiten für diese Klasse, zeigt die folgende Liste. Eine Übersicht mit allen Fähigkeiten gibt es bei unseren Guides zu den Pakten: Kyrianer, Nekrolords, Nachtfae und Venthyr.

Welches ist der beste Pakt für den Braumeister-Mönch? Wenn Paktfähigkeiten und Seelenbanden das Hauptkriterium bei der Wahl eines Pakts sind schaut die Antwort für Progress-Spieler ab Patch 9.1 wie folgt aus.

  • Bester Pakt für Braumeister-Mönch für Raids: Kyrianer
  • Bester Pakt für Braumeister-Mönch für Mythisch+ Dungeon: Kyrianer

Paktfähigkeiten der vier Pakte

  • Paktfähigkeiten der Kyrianer
    • Provost beschwören
      Ruft Euren Provosten, damit er Euch eine Phiole des Gleichmuts bringt, die Ihr verbrauchen könnt, um 20% Gesundheit wiederherzustellen und sämtliche Fluch-, Krankheits-, Gift- und Blutungseffekte zu entfernen.
      Euer Provost bietet Euch zusätzlich für 4 Minuten Zugriff auf eine Auswahl nützlicher Angebote.
    • Waffen der Ordnung
      • Windläufer
        Erhöht für die nächsten 30 Sekunden Eure Meisterschaft um 12,5%. Zusätzlich wird die Abklingzeit von 'Tritt der aufgehenden Sonne' sofort abgeschlossen und 'Tritt der aufgehenden Sonne' verringert die Kosten Eurer Chi-Fähigkeiten für 5 Sekunden um 1.
      • Braumeister
        Erhöht für die nächsten 30 Sekunden Eure Meisterschaft um 10%. Zusätzlich wird die Abklingzeit von 'Fasshieb' sofort abgeschlossen und von 'Fasshieb' getroffene Gegner erleiden 8 Sekunden lang 5% mehr Schaden durch Euch. Dieser Effekt ist bis zu 5-mal stapelbar.
      • Nebelwirker
        Erhöht für die nächsten 30 Sekunden Eure Meisterschaft um 40%. Zusätzlich wird die Abklingzeit von 'Essenzborn' sofort abgeschlossen und 'Essenzborn' heilt Verbündete in der Nähe zu Beginn und am Ende der Kanalisierung um (240% Zaubermacht) Gesundheit.
  • Paktfähigkeiten der Nekrolords
    • Fleischformung
      Bildet im Verlauf von 4 Sek. einen Schild aus Fleisch und Knochen, der 2 Min. lang Schaden in Höhe von 20% Eurer maximalen Gesundheit absorbiert.
      Bei Kanalisierung in der Nähe einer Leiche reißt Ihr deren Essenz an Euch, um den Schildwert auf bis zu 50% Eurer maximalen Gesundheit zu erhöhen. Dies ist bei mächtigen Gegnern am wirksamsten.
    • Knochenstaubgebräu
      Schleudert ein aus den Knochen Eurer Gegner hergestelltes Gebräu auf den Boden, das alle getroffenen Ziele für 10 Sek. bedeckt. Eure Fähigkeiten haben eine Chance von 50%, sich mit 35% Effektivität ein zweites Mal als Schattenschaden oder Heilung auf das Ziel auszuwirken.
      • Nebelwirker
        'Nebelschwall' heilt alle Ziele, bei denen Euer Knochenstaubgebräu aktiv ist, um zusätzlich (42% Angriffskraft) Gesundheit.
      • Braumeister
        'Tigerklaue' und 'Fasshieb' verringern die Abklingzeiten Eurer Gebräue um zusätzlich 1 Sek., wenn Ihr Gegner angreift, bei denen Euer Knochenstaubgebräu aktiv ist.
      • Windläufer
        'Wirbelnder Kranichtritt' erstattet 1 Chi, wenn Ihr Gegner angreift, bei denen Euer Knochenstaubgebräu aktiv ist.
  • Paktfähigkeiten der Nachtfae
    • Seelenform
      Verwandelt Euch in einen Vulpin, teleportiert Euch 15 Meter vorwärts und erhöht Eure Bewegungsgeschwindigkeit um 50%. Ihr könnt 'Seelengestalt' alle paar Sekunden erneut aktivieren, um Euch noch einmal zu teleportieren. Der Effekt hält 12 Sek. oder in einem Ruhebereich unbegrenzt lang an.
    • Faelinienstampfen
      Schlägt heftig auf den Boden, um für 30 Sek. eine Faelinie freizulegen. Fügt bis zu 5 von der Faelinie erfassten Gegnern innerhalb von 30 Metern (40% Angriffkraft) Naturschaden zu und heilt bis zu 5 Verbündete in diesem Bereich um (91% Zaubermacht) Gesundheit. 'Staffeln' ist 8 Sek. lang 5% effektiver gegen Gegner, die von der Faelinie erfasst sind, und diese erleiden zusätzlich (65% Angriffskraft) Schaden.

      Während Ihr auf einer Faelinie kämpft, haben Eure Fähigkeiten eine Chance von 6%, die Abklingzeit von 'Faelinienstampfen' abzuschließen.
  • Paktfähigkeiten der Venthyr
    • Schattentor
      Windet Euch durch die Schatten, um am Zielort zu erscheinen.
      35 Meter Reichweite, 1,5 Sekunden Wirkzeit, 1 Minute Abklingzeit
    • Gefallener Orden
      Öffnet für 24 Sek. ein mystisches Portal. Dieses beschwört alle 3 Sek. einen Geist der gefallenen Ochsen-, Kranich- oder Tigeradepten Eures Ordens, der 6 Sek. lang bestehen bleibt.
      • Braumeister: Gefallene Ochsenadepten unterstützen Euch für zusätzliche 2 Sek. und greifen Eure Gegner mit 'Feuerodem' an.
      • Nebelwirker: Gefallene Kranichadepten unterstützen Euch für zusätzliche 2 Sek. und heilen mit 'Einhüllender Nebel'.
      • Windläufer: Gefallene Tigeradepten unterstützen Euch für zusätzliche 2 Sek. und greifen mit 'Furorfäuste' an.
Zurück zur Übersicht

Braumeister-Mönch Medien (Conduits)

Mit den neuen Medien (eng. Conduits) aus Shadowlands verstärken wir Klassen- und Paktfähigkeiten unseres Charakters. Wir finden sie durch verschiedene Aktivitäten in World of Warcraft und setzen sie in die Talentbäume unserer Seelenbanden ein. Nachfolgend eine Übersicht aller Medien für den Braumeister-Mönch. Weitere Details zu den Medientypen, Stufen, sowie eine Übersicht aller Medien gibt es in unserem Guide zu den Medien aus Shadowlands.

Icon Medium Medium Typ
Alle Spezialisierungen
Schwindelerregende Akrobatik Schwindelerregende AkrobatikKastellan Niklaus, Schloss Nathria
Von Eurem 'Fußfeger' getroffene Ziele verursachen 5 Sekunden lang 5% weniger Schaden.
Finesse
Verweilende Taubheit Verweilende TaubheitJäger Altimor, Schloss Nathria
Wenn 'Paralyse' endet, wird die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels 5 Sekunden lang um 60% verringert.
Finesse
Flinker Transfer Flinker TransferGraf Denathrius, Schloss Nathria
'Transzendenz: Transfer' erhöht Eure Bewegungsgeschwindigkeit um 10%.
Finesse
Akrobatisches Abrollen Akrobatisches AbrollenHungernder Zerstörer, Schloss Nathria
'Blackout-Tritt' hat eine Chance von 5%, eine Aufladung von 'Rollen' zu erzeugen.
Finesse
Stärkende Zutaten Stärkende ZutatenGeneralin Kaal, Schloss Nathria
'Stärkendes Gebräu' gewährt Euch für 15 Sekunden einen Schild in Höhe von 5% Eurer maximalen Gesundheit.
Widerstand
Erdender Atem Erdender AtemLady Inerva Dunkelader, Schloss Nathria
Wenn Ihr 'Beleben' bei Euch selbst einsetzt, wird die Heilung um 10% erhöht und es besteht eine Chance, dass die Kosten zurückerstattet werden.
Widerstand
Schadensabwendung SchadensabwendungSchlickfaust, Schloss Nathria
Erhöht die Heilung von 'Schadensumleitung' um 20%.
Widerstand
Alle Spezialisierungen - Pakt-Medien
Schlag voller Klarheit Schlag voller KlarheitKyrianer - Weltbosse
Erhöht die Dauer von 'Waffen der Ordnung' um 5 Sek. und den Meisterschaftsbonus um 5%.
Potenz
Knochenmarkhopfen KnochenmarkhopfenNekrolords - Weltbosse
Erhöht den Schattenschaden oder die Heilung durch 'Knochenstaubgebräu' um 20%. Wenn 'Knochenstaubgebräu' Schattenschaden oder Heilung verursacht, verringert sich die Abklingzeit der Fähigkeit um 0,5 Sek.
Potenz
Weg der Fae Weg der FaeNachtfae - Weltbosse
'Faelinienstampfen' verursacht pro Ziel 10% mehr Schaden, bis zu maximal 50% mehr Schaden.
Potenz
Verzauberte Reflexionen Verzauberte ReflexionenVenthyr - Weltbosse
Mönche des Gefallenen Ordens verursachen 20% mehr Schaden und Heilung.
Potenz
Braumeister-Mönch (Tank)
Himmlischer Enthusiasmus Himmlischer EnthusiasmusDessia die Enthaupterin, Theater der Schmerzen
Während 'Himmlisches Gebräu' auf Euch wirkt, werden Eure Effekte, die Euch heilen, um 20% erhöht.
Widerstand
Ausweichender Schritt Ausweichender SchrittKryxis der Gefräßige, Die Blutigen Tiefen
During Shuffle, Heavy Stagger has a 2.0% chance to heal you instead of dealing damage.
Widerstand
Brühendes Gebräu Brühendes GebräuChirurg Fleischnaht, Die Nekrotische Schneise
'Fasshieb' fügt Zielen, die von 'Feuerodem' betroffen sind, zusätzlich 20% Schaden zu.
Potenz
Marsch mit dem Ochsen Marsch mit dem OchsenHochadjudikatorin Aleez, Die Blutigen Tiefen
Fähigkeiten, die 'Beinarbeit' gewähren, verringern die Abklingzeit von 'Niuzao den Schwarzen Ochsen beschwören' um 0,5 Sek. Außerdem verursacht Niuzaos 'Stampfen' zusätzlich 10% Schaden.
Potenz
Zurück zur Übersicht

Mönch Animaboni in Torghast

Für einen erfolgreichen Run in Torghast ist die Kombination bestimmter Animaboni wichtig. Es gibt zahlreiche Animaboni die von allen Klassen erlernt werden können, sowie exklusive Animaboni für jede einzelne Klasse. Nachfolgend alle Animaboni vom Mönch im Überblick.

  • Technik der 36 Druckpunkte
    Verringert die Abklingzeit von 'Berührung des Todes' um 36 Sekunden.
  • Verstärkte Proben
    Schaden von 'Tigerklaue' wendet für 3 Sek. einen zusätzlichen Stapel von 'Mystische Berührung' an.
  • Schlechtes Karma
    Provokation' setzt 'Karmaberührung' ein.
  • Gleichgewicht des Ochsen
    Im Kampf erhöhen Eure Zauber und Fähigkeiten Euren Schaden und Eure Heilung 6 Sekunden lang um 20%, verringern dabei aber Eure Bewegungsgeschwindigkeit um 20%. Bis zu 5-mal stapelbar. Eure Bewegungsfähigkeiten ermöglichen es Euch für 6 Sekunden, Euch frei zu bewegen.
  • Mit Füßen getreten
    Wenn Ihr auf jegliche Art und Weise Zauber oder Fähigkeiten unterbrecht, erhöht das für 30 Sek. Euren dem Ziel zugefügten Schaden um 50% und verringert seinen verursachten Schaden um 15%.
  • Erhabene Dynastie
    Erhabene Dynastie
    Die Dauer von 'Niuzao den schwarzen Ochsen beschwören' / 'Xuen den Weißen Tiger beschwören' / 'Chi-Ji den roten Kranich beschwören' / 'Yu'lon, die Jadeschlange, anrufen' ist um 50% erhöht und die Beschwörung wird eingesetzt, wenn Ihr zum ersten Mal auf einer Ebene einen Kampf beginnt.
  • Konstellationskarte
  • Zersetzende Dosierung
    'Beleben' hinterlässt einen zersetzenden Nebel um geheilte Ziele, der Gegnern in der Nähe 1 Sek. lang pro Sekunde 50% der Heilung als Naturschaden zufügt.
  • Kranichstil
    Der Kranichstil erhöht Eure Meisterschaft und Vielseitigkeit um die Summe Eures kritischen Trefferwerts und Eures Tempos.
    Der Tigerstil erhöht Euren kritischen Trefferwert und Euer Tempo um die Summe Eurer Meisterschaft und Vielseitigkeit.
    'Rollen' wechselt zwischen dem Kranich- und Tigerstil.
  • Fatale fliegende Guillotine
    'Berührung des Todes' trifft bis zu 4 zusätzliche Ziele in der Nähe.
  • Federn der hundert Schwärme
    Erhöht den Schaden und den Radius von 'Wirbelnder Kranichtritt' um 25%.
  • Rollende Chiwellen
    Rollende Chiwellen
    'Chiwelle' wird gegen alle Gegner eingesetzt, durch die Ihr rollt.
  • Trefferplan
    Trefferplan
    Mit 'Blackout-Tritt' verursachter Schaden erhöht den Schaden Eures nächsten Einsatzes von 'Fasshieb', 'Tritt der aufgehenden Sonne' oder 'Furorfäuste' um 25%. Bis zu 4-mal stapelbar.
  • Rattamari
    Wenn Ihr über getötete Schlundratten oder zerstörte aschene Phylakterien rollt, verringert das Euren erlittenen Schaden 30 Sekunden lang um 2%. Bis zu 100-mal stapelbar.
  • Mönchsbonus
  • Purzelnder Rollstein
    'Rollen' hat 1 lzusätzliche Aufladung.
  • Rollende Tiger
    Rollende Tiger
    'Rollen' wendet 'Tigerrausch' auf alle Ziele in der Nähe an.
  • Technik des stürmischen Tigers
    Die Reichweite von 'Tigerklaue' wird um 5 Meter erhöht und der Effekt verursacht 1-mal zusätzlich Schaden.
  • Schattenboxtreter
    Erhöht den Schaden von 'Blackout-Tritt' um 50% und lässt die Fähigkeit 2 zusätzliches Ziele treffen.
  • Wirbelndes Sturmjuwel
    Wenn Ihr ein aschenes Phylakterium zerstört, wird für 20 Sekunden Eure Bewegungsgeschwindigkeit um 2% und der Schaden von 'Wirbelnder Kranichtritt' um 2% erhöht. Bis zu 100-mal stapelbar.
  • Streich der Eleganz
    Verringert Abklingzeiten um 30 Sek., bis zu einem Minimum von 30 Sek.
  • Verstärkte Beinschienen
    Verringert die Abklingzeit von 'Fußfeger' um 5 Sek.
  • Tigerstil
    Tiger- und Kranichfiguren
    Der Kranichstil erhöht Eure Meisterschaft und Vielseitigkeit um die Summe Eures kritischen Trefferwerts und Eures Tempos.
    Der Tigerstil erhöht Euren kritischen Trefferwert und Euer Tempo um die Summe Eurer Meisterschaft und Vielseitigkeit.
    'Rollen' wechselt zwischen dem Kranich- und Tigerstil.
  • Todesberührtes Gebräu
    'Berührung des Todes' erhöht den Effekt von 'Stärkendes Gebräu' um zusätzlich 5% der Maximalgesundheit, während Ihr in Torghast seid.
Zurück zur Übersicht

Rotation für den Braumeister-Mönch

Die Rotation ist das Wichtigste bei jeder Klasse, sie entscheidet wie gut oder schlecht man spielt. Die nachfolgenden Tabellen zeigen die Prioritäten der Fähigkeiten, getrennt nach 'Single-Target-Kämpfen' und 'Multi-Target-Kämpfen'.

Achtung! Da Blizzard seit der Veröffentlichung von Shadowlands immer wieder Klassenanpassungen vornimmt, ist es für uns leider nicht möglich die beste Rotation für alle 36 Spezialisierungen immer wieder zu aktualisieren. Wir machen dies in Zukunft immer beim Start einer neuen WoW Erweiterung und aktualisieren im Anschluss nur noch Dinge wie Talent-Skillung, Werteverteilung und BiS-Liste. Die Rotation dient somit mehr für Einsteiger.

DPS-Ranking für Shadowlands

Damit ihr wisst wie gut eure dieses Spezialisierung in diesem World of Warcraft Addon ist, werft einen Blick auf das DPS-Ranking für Shadowlands. Dort sind alle Klassen und schadensverursachenden Spezialisierungen nach DPS-Wert sortiert gelistet.

Rotation: Single-Target & Multi-Target

Die Rotation ist beim Braumeister-Mönch nicht ganz so einfach, weshalb man einige grundsätzliche Dinge wissen sollte. Unser erstes Ziel ist es den eingehenden Schaden zu vermeiden. Der durchkommende Schaden wird automatisch durch die passive Fähigkeit Staffeln gestaffelt und verringert. Was dann noch übrig bleibt, wird zur Not geheilt.

Als Tank ist es unsere Aufgabe den Gegner zu Kampfbeginn an uns zu binden, was wir mit Rauschender Jadewind anstellen. Für gewöhnlich langt dieser Angriff. Bei Raid-Bossen müssen wir den Gegner jedoch mit Provokation verspotten. Diese Fähigkeit benutzen wir im Anschluss immer bei einzelnen Gegnern, wenn wir die Bedrohung verlieren.

Die Kampf-Rotation beginnt mit Fasshieb. Mit dieser Fähigkeit teilen wir Schaden aus und verringern gleichzeitig die Abklingzeiten unserer Gebräue um 4 Sekunden. Zudem verpassen wir allen Gegnern in der Nähe den gleichnamigen Debuff. Dieser verringert 15 Sekunden die Bewegungsgeschwindigkeit der Gegner und macht sie verwundbar gegen Feuerodem. Da die Abklingzeit von Fasshieb ungefähr halb so lang ist wie der Debuff, ist der Debuff in der Regel immer auf den Gegnern aktiv.

Als nächstes ist jedoch erst Blackout-Tritt an der Reihe. Durch das passive Talent Meisterschaft: Flüchtiger Kämpfer erhöhen wir mit jeder Benutzung unsere Ausweichchance, bis wir ausweichen. Sowohl Fasshieb, also auch Blackout-Tritt gewähren uns kurze Zeit lang den Buff Beinarbeit. Dadurch wird die Wirksamkeit unserer Staffelungen um 100% erhöht. Die Dauer des Buffs wird mit jeder Nutzung dieser beiden Fähigkeiten automatisch um 5 bzw. 3 Sekunden verlängert.

Nun verpassen wir mit der zuvor angesprochene Fähigkeit Feuerodem den Gegnern einen weiteren Debuff. Dieser Debuff wird jedoch nur auf Zielen aktiv, die von Fasshieb betroffen sind. Wir benutzen Feuerodem daher nur, wenn auch der Debuff von Fasshieb aktiv ist. Gegner auf denen Feuerodem aktiv ist, fügen uns 5% weniger Schaden zu, weshalb wir diesen Debuff immer aktiv halten. Da die Fähigkeit eine Abklingzeit von 15 Sekunden hat und der Debuff nur 12 Sekunden lang anhält ist dies nicht dauerhaft möglich.

Weiter geht es mit unseren beiden Gebräuen. Wir entfernen als erstes 50% des gestaffelten Schadens mit Reinigendes Gebräu. Zudem erhöhen wir mit dieser Fähigkeit die Absorption vom nächsten Einsatz von Himmlisches Gebräu um bis zu 200%. Reinigendes Gebräu hat zwei Aufladungen und bei dieser Skillung eine Abklingzeit von 16 Sekunden, die durch einen hohen Tempowert weiter verringert wird. Das zweite Gebräu Himmlisches Gebräu absorbiert recht hohen Schaden basieren auf unsere Angriffskraft und auf den dem gestaffelten Schaden, welchen wir mit Reinigendes Gebräu entfernt haben. Dieses Gebräu hat bei dieser Skillung eine Abklingzeit von 48 Sekunden und kann nicht verringert werden. Beide Gebräue benutzen wir immer, sobald sie bereit sind.

Jetzt kommt es darauf an ob wir Heilung benötigen oder nicht. Benötigen wir dringend Heilung, setzen wir Schadensumleitung ein. Ansonsten lassen wir diese Fähigkeit aus der Rotation raus.

Nun setzen wir wieder Rauschender Jadewind ein. Damit halten wir die Aggro von mehreren Gegnern auf uns. Die Fähigkeit hat eine Abklingzeit von 6 Sekunden und kann mit dem Tempowert verringert werden. Wir benutzen den Rauschender Jadewind anschließend immer bei Bereitschaft.

Unsere Energie verbrauchen wir bei 1-2 Gegner mit Tigerklaue und bei drei oder mehr Gegner mit Wirbelnder Kranichtritt. Idealerweise setzen wir diese Fähigkeiten ein bevor unsere Energie vollständig geladen ist. Viel wichtiger ist jedoch, dass wir die Fähigkeiten so einsetzen, dass wir immer genug Energie für Fasshieb übrig haben. Ist z.B. die Abklingzeit von Fasshieb fast abgelaufen, benutzen wir die anderen beiden Fähigkeiten nur, wenn wir mehr als 60 Energie haben. Mit Tigerklaue verringern wir die Abklingzeiten unserer Gebräue um 1 Sekunde. Wirbelnder Kranichtritt verlängert wiederum unseren Buff Beinarbeit.

Reicht die Schadensreduktion nicht aus aktivieren wir noch unseren Cooldown Stärkendes Gebräu. Zusätzlich dazu können wir den Heiler noch mit Zenmeditation unterstützen.

Mit Niuzao den Schwarzen Ochsen beschwören haben wir noch einen defensiven und offensiven Cooldown mit AoE-Schaden den wir situationsbedingt einsetzen. Mit unserem zweiten offensiven Cooldown Berührung des Todes können wir recht einfach Adds töten.

Prio Icon Zauber Anmerkung
Kampfbeginn
Rauschender Jadewind Rauschender Jadewind Mit Rauschender Jadewind beginnen wir den Kampf um die Aufmerksamkeit auf uns zu ziehen.
Provokation Provokation Bei Raid-Bossen verspotten wir den Gegner mit Provokation.
Kampf-Rotation
1 Fasshieb Fasshieb Die Rotation beginnt mit Fasshieb. Diese Fähigkeit wird im Anschluss immer benutzt, sobald sie bereit ist.
2 Blackout-Tritt Blackout-Tritt Auch den Blackout-Tritt setzen wir immer ein, sobald er bereit ist.
3 Feuerodem Feuerodem Das Feuerodem wird immer benutzt, wenn es bereit ist und der Debuff von Fasshieb auf unseren Gegnern aktiv ist.
4 Reinigendes Gebräu Reinigendes Gebräu Mit Reinigendes Gebräu löschen wir einen großen Teil des gestaffelten Schaden, weshalb wir diese Fähigkeit immer nutzen, sobald sie bereit ist.
5 Himmlisches Gebräu Himmlisches Gebräu Himmlisches Gebräu hat eine sehr hohe Abklingzeit und wird immer benutzt, sobald es bereit ist.
6 Schadensumleitung Schadensumleitung Schadensumleitung setzen wir nur ein, wenn wir dringend Heilung benötigen.
7 Rauschender Jadewind Rauschender Jadewind Rauschender Jadewind setzen wir immer ein, wenn er bereit ist.
8 Tigerklaue Tigerklaue Wenn alle anderen Fähigkeiten nicht verfügbar sind und wir mehr als 60 Energie haben, kämpfen wir bei 1-2 Gegner mit Tigerklaue weiter.
9 Wirbelnder Kranichtritt Wirbelnder Kranichtritt Wenn alle anderen Fähigkeiten nicht verfügbar sind und wir mehr als 60 Energie haben, kämpfen wir bei drei oder mehr Gegnern mit Tigerklaue weiter.
Zurück zur Übersicht

Braumeister-Mönch Werteverteilung

Diese Werteverteilung ist auf Stand von Shadowlands: Patch 9.1.5. Sie ist abhängig von der Skillung und der Ausrüstung. Die Priorität der Attribute kann sich ändern, wenn Blizzard die Werte anpasst oder neue Ausrüstungsgegenstände freigeschaltet werden. Daher kann es passieren, dass wir die Werteverteilung des Öfteren anpassen.

  1. Vielseitigkeit
  2. Kritischer Trefferwert
  3. Meisterschaft
  4. Tempo

Kritische Trefferchance

  • Kritische Treffer verdoppeln Schaden und Heilung.
  • Die passive Fähigkeit Himmlisches Glück profitiert von einer hohen kritischen Trefferchance, was unsere Heilung erhöht.

Tempo

  • Tempo erhöht Angriffs- und Zaubertempo, sowie die Energieregeneration.
  • Tempo reduziert die Abklingzeit von Fasshieb und Rauschender Jadewind, sowie die Wiederaufladezeit von Reinigendes Gebräu.
  • Durch das Talent Nehmerqualitäten erhöhen wir bis maximal 15% unser Tempo, je nachdem wie hoch der gestaffelte Schaden ist.

Meisterschaft

Meisterschaft wirkt sich auf die passive Fähigkeit Meisterschaft: Flüchtiger Kämpfer aus. Damit erhöhen wir unsere Ausweichchance und unsere Angriffskraft.

Vielseitigkeit

  • Erhöht Schaden und Heilung von allen Fähigkeiten und verringert gleichzeitig den erlittenen Schaden.

Buff-Food, Edelsteine, Fläschchen, Tränke & Verzauberungen

Sobald wir mit der Simulation der besten Attribute fertig sind, fügen wir unsere Tabelle mit Verbesserungsmöglichkeiten für unseren Charaktere hinzu.

Leveln in Shadowlands

Dieser Klassenguide beinhaltet keinen Level-Guide. Dennoch wollen wir auf die Belebende Juwelendublette und die Kantige Juwelendublette aufmerksam machen. Diese besonderen Edelsteine bieten sich ideal zum Leveln an.

Zurück zur Übersicht

Legendäre Gegenstände & Affixe

Legendäre Gegenstände sind die mächtigsten Ausrüstungsgegenstände in Shadowlands. Daher ist die Anzahl der benutzbaren legendären Gegenstände begrenzt. Das Limit liegt bei der Veröffentlichung von Shadowlands bei 1 und wird mit weiteren Patches erhöht. Es gibt legendäre Rüstungsgegenstände für alle Plätze, außer Schmuckstücke. Legendäre Waffen gibt es in diesem World of Warcraft Addon nicht. Es gibt legendäre Affixe die von allen Klassen genutzt werden können, sowie exklusive legendäre Affixe für einzelne Klassen und Spezialisierungen. Diese werden beim Runenmetz auf die legendären Basisgegenstände angebracht. Sämtliche legendäre Affixe können jedoch nur auf 2-3 bestimmten Plätzen aktiviert werden.

Die besten legendären Gegenstände

Die besten legendären Gegenstände bzw. legendären Affixe für den Braumeister-Mönch schauen ab Patch 9.1 wie folgt aus:

Legendäre Affixe für den Braumeister-Mönch

Nachfolgend eine Übersicht mit allen legendären Affixen für den Braumeister-Mönch. Weitere Details zur Freischaltung und Herstellung der legendären Gegenstände gibt es in unserem großen Guide zu den legendären Gegenständen. Dort sind auch legendäre Affixe gelistet, die von allen Klassen benutzt werden können.

Icon Legendäre Gegenstände Slots
Legendäre Gegenstände für alle Spezialisierungen
Flucht aus der Realität Flucht aus der Realität
Nach dem Einsatz von 'Transzendenz: Transfer' könnt Ihr 'Transzendenz: Transfer' innerhalb von 10 Sekunden ungeachtet der Abklingzeit erneut einsetzen. Wenn Ihr während dieser Zeit 'Beleben' bei Euch selbst einsetzt, ist die Heilung um 70% erhöht und 50% der Kosten werden erstattet.
Die große Schatzkammer
Hals
Brust
Tödliche Berührung Tödliche Berührung
Verringert die Abklingzeit von 'Berührung des Todes' um 120 Sek.
Mueh'zala - Die Andre Seite
Handgelenk
Finger
Freude des Beschwörers Freude des Beschwörers
Nachdem Ihr Euren Erhabenen beschworen habt, erhaltet Ihr für 20 Sekunden 33% Tempo.
Generäle der Steinlegion - Schloss Nathria
Kopf
Schulter
Tolle Rolle Tolle Rolle
Während 'Chitorpedo' / 'Rollen' seid Ihr immun gegen bewegungseinschränkende und Bewegungsunfähigkeitseffekte.
PvP-Ehrenhändler
Taille
Füße
Legendäre Gegenstände für Braumeister-Mönche
Versengte Leidenschaften Versengte Leidenschaften
Euer 'Feuerodem' hüllt Euer rechtes Bein für 8 Sekunden in Flammen, sodass Euer 'Blackout-Tritt' und 'Wirbelnder Kranichtritt' zusätzlich 100% Schaden als Feuerschaden verursachen und die Dauer Eures Effekts 'Feuerodem' beim Ziel zurücksetzen.
Torghast - Kaltherzinterstitia Ebene 3+
Füße
Rücken
Mächtiger Ausschank Mächtiger Ausschank
'Reinigendes Gebräu' hat eine Chance von 35%, keine Aufladung zu verbrauchen, und 'Himmlisches Gebräu' erhöht Eure Rüstung für 8 Sekunden um 50%.
Graf Denathrius - Schloss Nathria
Beine
Füße
Shaohaos Macht Shaohaos Macht
'Tigerklaue' hat eine Chance von 40%, 300% des normalen Schadens zu verursachen und die verbleibende Abklingzeit Eurer Gebräue um zusätzlich 2 Sek. zu verringern.
Torghast - Mort'regar Ebene 3+
Brust
Finger
Sturmbräus letztes Fass Sturmbräus letztes Fass
'Fasshieb' verursacht 30% zusätzlichen Schaden und hat 1 zusätzliche Aufladung.
Generalin Kaal - Die Blutigen Tiefen
Schulter
Hände
Zurück zur Übersicht

Braumeister-Mönch BiS-Liste für Shadowlands

Dieser Klassenguide beinhaltet nicht nur eine BiS-Liste (Best in Slot), sondern auch weitere Infos, die beim Gear-Farmen helfen. Zunächst der Hinweis, dass mit Shadowlands ein so genannter Level-Squish vorgenommen wurde. Unsere Charakterstufe und die Gegenstandsstufe unserer Rüstung ist in dieser World of Warcraft Erweiterung also niedriger als in Battle for Azeroth. Es gibt außerdem kein Herz von Azeroth und somit keine Azerit-Fähigkeiten mehr. Das Verderbnis-System ist ebenfalls Geschichte.

Item-Sets

Die klassischen Tier-Sets aus den Raid-Instanzen sind in Shadowlands nicht zurückgekehrt. Die Set-Boni waren so stark, sodass die Set-Items dieser Sets so gut wie immer auf der BiS-Liste gelandet sind. Blizzard wollte aber Alternativen für jeden Slot.

BiS-Gear in Shadowlands

Sobald wir Stufe 60 erreicht haben, bekommen wir viele Möglichkeiten unsere Rüstung zu verbessern: Berufe, Dungeons, Weltquests, Fraktionen usw. Es sind so viele, dass wir einen eigenen Guide zum Gear Farmen erstellt haben. Der Guide ist nach Item-Level sortiert und sollte bis zur Eröffnung des ersten Schlachtzuges helfen. Vor allem kurz nach dem Erreichen der neuen Höchststufe ist es wichtig die durchschnittliche Gegenstandsstufe so schnell wie möglich zu erhöhen. Sobald wir uns dem neuen Limit nähern achten wir auf die Werte aus der oben genannten Werteverteilung. Bis zur Eröffnung des ersten Schlachtzuges, Schloss Nathria farmen wir Ausrüstungsgegenstände vor allem in Mythisch+ Dungeons.

BiS-Gear für Mythisch+ Dungeons

In dieser Tabelle sind die besten Ausrüstungsgegenstände gelistet, die man in Mythisch+ Dungeons als Beute bekommt. Welche Gegenstanstufe die Beute auf den Schlüsselsteindungeons haben verrät die Mythisch+ Loot Tabelle.

Item Slot Quelle
Kapuze der gebrochenen Schatten Kopf Halkias / Hallen der Sühne
Azurtoxinhalsreif Hals Kin-Tara / Spitzen des Aufstiegs
Schulterpolster des Weitgereisten Schulter Händlerin Xy'exa / Die Andre Seite
Animabefleckter Balg Brust Kryxis der Gefräßige / Die Blutigen Tiefen
Bänder des Unterholzes Handgelenk Tred'ova / Nebel von Tirna Scithe
Handschuhe der heimsuchenden Fixierung Hände Hochadjudikatorin Aleez / Hallen der Sühne
Gürtung der zerschmetterten Träume Taille Kul'tharok / Theater der Schmerzen
Gamaschen des furchtlosen Herausforderers Beine Xav der Unbesiegte / Theater der Schmerzen
Innereienstickfußpolster Füße Pestknochen / Nekrotische Schneise
Ring des Ritualkommandanten Finger Nalthor der Eisbinder / Nekrotische Schneise
Gewundenes Fressertentakel Finger Kryxis der Gefräßige / Die Blutigen Tiefen
Blutbespritzte Schuppe Schmuck Hakkar der Seelenschinder / Die Andre Seite
Okarina der Nebelruferin Schmuck Nebelruferin / Nebel von Tirna Scithe
Umhang des verseuchten Markgrafen Rücken Markgräfin Stradama / Seuchensturz
Blutvergießer Einhändig Hakkar der Seelenschinder / Die Andre Seite
Pockensturm, Langschwert der Pestilenz Einhändig Markgräfin Stradama / Seuchensturz
Xavs Pike der Autorität Zweihändig Xav der Unbesiegte / Theater der Schmerzen

BiS-Gear für Schloss Nathria

In dieser Tabelle sind die besten Gegenstände gelistet, die man in Schloss Nathria als Beute bekommt.

Item Slot Quelle
Finstere Maske des Sadisten Kopf Graf Denathrius
Geburtssteinanhänger des Adligen Hals Der Rat des Blutes
Halskrause des frevelhaften Flankierers Schulter Generäle der Steinlegion
Miasmaüberzogenes Wams Brust Hungernder Zerstörer
Zaubergewebte Abschnürbinde Taille Jäger Altimor
Fledergamaschen Beine Schrillschwinge
Verzauberte Stepper Füße Der Rat des Blutes
Präzise kalibriertes Chronometer Handgelenk Konstrukteur Xy'mox
Handschutz der Ödschwingenassassine Hände Rettung des Sonnenkönigs
Hyperlichtband Finger Konstrukteur Xy'mox
Hochmajestätischster Siegelring von Graf Denathrius Finger Graf Denathrius
Wappenbuch der Steinlegion Schmuck Generäle der Steinlegion
Blutiger Jahrgang Schmuck Graf Denathrius
Fledermausflügelumhang mit Kapuze Rücken Schrillschwinge
Gezackter Fledderschwingenschwertbrecher Einhändig Graf Denathrius
Krexus' aderlassende Stangenwaffe Zweihändig Graf Denathrius

BiS-Gear für das Sanktum der Herrschaft

Kurz vor der Eröffnung der Raid-Instanz stellen wir die Liste mit den besten Gegenständen, die man im Sanktum der Herrschaft als Beute bekommt, online.

Zurück zur Übersicht

© 2003-2021 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum