World of Warcraft
Shadowlands
Patch 9.1.5

WoW Heilig-Priester Guide

Geschrieben von Telias am 02.11.2021 um 17:08

Allgemeines zum Klassenguide

Priester

Dieser Guide für den Heilig-Priester ist für Spieler mit Level 60 gedacht. Sämtliche Daten sind auf Stand von Shadowlands. Dieser WoW Guide beinhaltet eine gängige Talent-Skillung, Rotationen für Singletarget-Healing und Gruppenheilung in Raids und Mythisch+ Dungeons, Infos zur Werteverteilung und einer BiS-Liste mit den besten Items. Beim Heilig-Priester handelt es sich um die Heil-Spezialisierung dieser WoW Klasse. Unsere Aufgabe besteht darin unsere Verbündeten am Leben zu halten. Klassenguides zu anderen Spezialisierungen und Klassen für World of Warcraft sind im Menü oben verlinkt.

In Shadowlands wurde ein so genannter Level-Squish vorgenommen. Dabei wurde die Höchststufe von 120 auf 50 verringert. Beim Leveln dieser World of Warcraft Erweiterung erreichen wir Stufe 60.

Heilig-Priester Stärken

  • Er hat eine gute und konstante Heilung.
  • Er ist sehr mobil.
  • Er hat mächtige Cooldowns für die gesamte Gruppe.

Alternative Bezeichnungen: Holypriest, Holy Priest, Heilpriester

Heilig-Priester

Zurück zur Übersicht

WoW Patch 9.1.5

Patch 9.1.5 ist ein kleiner Patch, mit dem aber auch zahlreiche Klassenanpassungen in World of Warcraft durchgeführt wurden. Eine grundlegende Änderung die mehrere Klassen betrifft ist der Wegfall vom AoE-Capping. Dadurch treffen Flächeneffekte nun wieder alle Gegner, verursachen aber ab einer bestimmen Anzahl an Gegnern weniger Schaden. Ansonsten gibt es folgende Klassenänderungen beim Priester.

  • PRIESTER
    • Der Schadens- und Heilungseffekt des Nekrolordmediums 'Schwärende Transfusion' wurde um 100 % erhöht.
    • Die Talente 'Göttlicher Stern' und 'Strahlenkranz' verursachen jetzt verringerte Heilung ab dem 6. Ziel.
      • Kommentar der Entwickler: Diese Zauber haben vorher ein kompliziertes, unsichtbares Flächenheilungslimit verwendet. Wir ersetzen es jetzt durch ein eindeutigeres, bei dem die Menge der Heilung für jedes Ziel ab dem 6. geheilten Ziel abnimmt.
    • Die Heilung des Talents 'Strahlenkranz' wurde um 20 % verringert.
      • Kommentar der Entwickler: In Verbindung mit der oben genannten Änderung ergibt sich daraus immer noch eine Erhöhung der Heilung für viele Ziele.
    • Die Heilungsgrenze für das Talent 'Göttlicher Stern' gilt jetzt unabhängig davon, ob er sich vorwärts bewegt oder zurückkehrt.
    • DISZIPLIN
      • Der Schaden des Talents 'Göttlicher Stern' wurde um 40 % erhöht.
      • Die Heilung des Talents 'Reue' wurde um 15 % erhöht.
      • Die Heilung des Talents 'Schattenbündnis' wurde um 10 % erhöht, die Manakosten wurden um 10 % und die Dauer auf 7 Sek. verringert (vorher 9 Sek.).
    • HEILIG
      • Der Schaden des Talents 'Göttlicher Stern' wurde um 40 % erhöht.
    • SCHATTEN
      • Die Dauer von 'Abstieg in den Wahnsinn' wurde auf 30 Sek. erhöht (vorher 25 Sek.).
      • Das Talent 'Psychische Verbindung' verursacht 60 % des Schadens von 'Gedankenschlag' (vorher 50 %).
Zurück zur Übersicht

WoW Patch 9.1

Mit Patch 9.1 beginnt Shadowlands Season 2, was bedeutet, dass das maximale Limit vom Item-Level erhöht wird. Wir bekommen also bessere Beute bei den Dungeons und Raids aus Shadowlands. Der Schwierigkeitsgrad und das Item-Level wird in den Mythisch+ Dungeons erhöht und statt in Schloss Nathria sammeln wir Ausrüstung in der neuen Raid-Instanz Sanktum der Herrschaft. Eine Übersicht vom BiS-Gear aus Patch 9.1 gibt es weiter unten in diesem Klassenguides.

Zurück zur Übersicht

Heilig-Priester mit Patch 9.0.5

Zu Patch 9.0.5 gehören zahlreiche Klassenanpassungen bei allen Klassen, die wie folgt ausschauen. Weitere Details gibt es in den Patchnotes zu Patch 9.0.5.

Patch 9.0.5: Neues Tapferkeitssystem

Mit Patch 9.0.5 kommt ein neues Tapferkeitssystem zum Einsatz. Wir sammeln Tapferkeitspunkte durch Mythisch+ Dungeons und Berufungen. Es gibt ein wöchentliches Limit an Tapferkeitspunkten, die wir sammeln können. Mit Tapferkeitspunkten führen wir Upgrades an Gegenständen durch, die wir in Mythisch+ Dungeons erhalten haben. Dies funktioniert jedoch nur bei Gegenstände, die wir nach der Veröffentlichung von Patch 9.0.5 gesammelt haben. Die Obergrenze vom Item-Level wird durch folgende Aktivitäten erhöht.

  • Item-Level 200: Abschluss aller mythischen Dungeons
  • Item-Level 207: Abschluss aller Mythisch+ Dungeons auf Stufe 5
  • Item-Level 213: Abschluss aller Mythisch+ Dungeons auf Stufe 10
  • Item-Level 220: Abschluss aller Mythisch+ Dungeons auf Stufe 15
Zurück zur Übersicht

World of Warcraft: Shadowlands

In Shadowlands erwarten uns nicht nur typische Klassenänderungen. Durch die neuen Features schalten wir neue Fähigkeiten und Gegenstände frei. Wir verstärken unseren Charakter also nicht nur durch das Farmen von Items in Dungeons und Raids, sondern auch durch andere Aktivitäten.

  • Pakte gewähren exklusive Signaturfähigkeiten und Klassenfähigkeiten, sodass die Wahl des richtigen Paktes wichtig ist.
  • Durch Seelenbanden erlernen wir neue Talente. Diese sind je Seelenbande und Pakt unterschiedlich, weshalb die Wahl des Paktes gut überlegt sein sollte.
  • Jeder Seelenbande-Talentbaum beinhaltet leere Slots für so genannte Medien. Sie sind auf unterschiedliche Art zu finden und verstärken unsere Klassen- und Paktfähigkeiten.
  • Der Charakter wird außerdem durch neue legendäre Gegenstände aus Shadowlands verstärkt. Wir stellen sie mit den Berufen selbst her und fügen ihnen durch das Runenschnitzen beim Runenmetz in Torghast legendäre Affixe hinzu.
  • PvP-Spieler sammeln durch gewertete PvP-Kämpfe Eroberungspunkte, welche zum Kauf und zum Update von Gegenständen genutzt werden.
  • Ausrüstungssets aus Raid-Instanzen haben auch in dieser World of Warcraft Erweiterung keine Set-Boni.
Zurück zur Übersicht

Klassenänderungen in Shadowlands

In Shadowlands wurden sämtliche Klassen und Spezialisierungen angepasst. Die Klassenänderungen sind jedoch nicht so umfangreich wie in WoW Legion. Diese Änderungen wurden bereits vor der Veröffentlichung dieses World of Warcraft Addons mit Patch 9.0 durchgeführt. In Shadowlands konzentriert sich Blizzard wieder mehr darauf worum es bei den Klassen geht. Nachfolgend alle Klassenänderungen dieser Klasse im Überblick.

Allgemeine Klassenänderungen beim Priester

  • 'Verblassen' hat jetzt einen zusätzlichen Effekt: 'Verblassen' verringert jetzt die Entfernung, aus der Gegner euch angreifen.
  • Alle Priester können jetzt folgende Fähigkeiten einsetzen:
    • 'Schattenwort: Schmerz' – Ein Wort der Dunkelheit, das sofort Schattenschaden sowie im Verlauf von 12 Sek. zusätzlichen Schattenschaden verursacht. Schattenpriester erzeugen 4 Wahnsinn.
    • 'Schattenwort: Tod' – Ein Wort der bindenden Dunkelheit, das dem Ziel Schattenschaden zufügt. Wenn das Ziel durch 'Schattenwort: Tod' nicht stirbt, erleidet der Zaubernde Schaden in Höhe des dem Ziel zugefügten Schadens. Fügt Zielen, die über weniger als 20 % Gesundheit verfügen, 175 % mehr Schaden zu.
  • Änderungen an PvP-Talenten:
    • Neues PvP-Talent: 'Gedankenraub' – Blickt in den Geist eines Gegners und versucht, einen ihm bekannten Zauber zu rauben. Nach einem erfolgreichen Raub kann das Opfer diesen Zauber 20 Sek. lang nicht einsetzen. Kann nur bei Humanoiden mit Mana eingesetzt werden. Wenn ihr keinen Zauber zum Rauben findet, wird die Abklingzeit von 'Gedankenraub' abgeschlossen.

Heilig-Priester

  • 'Kreis der Heilung' ist jetzt kein Talent mehr und wird von allen Heiligpriestern auf Stufe 39 erlernt.
  • Der Sofortschaden von 'Heiliges Feuer' wurde um 300 % erhöht, hat jetzt aber eine Zauberzeit von 1,5 Sek.
  • 'Heilige Nova' verursacht jetzt weniger Schaden, wenn sie mehr als 5 Ziele trifft.
  • Folgende Talente wurden angepasst:
    • Neues Talent: 'Erneuerter Glaube' (ersetzt 'Anhaltende Erneuerung') – Eure Heilung wird bei Zielen, auf denen euer Zauber 'Erneuerung' aktiv ist, um 10 % erhöht.
    • Neues Talent: 'Gebetskreis' (ersetzt 'Kreis der Heilung') – Der Einsatz von 'Kreis der Heilung' verringert die Zauberzeit eures Zaubers 'Gebet der Heilung' 8 Sek. lang um 25 %.
    • 'Jenseits' erhöht jetzt außerdem die Reichweite eurer Heilzauber, während 'Geist der Erlösung' aktiv ist, um 30 %.
    • 'Apotheose' schließt jetzt beim Einsatz außerdem die Abklingzeit eurer Segensworte ab.
  • Änderungen an PvP-Talenten:
    • Neues PvP-Talent: 'Kardinalbesserung' – 'Gebet der Besserung' heilt das Ziel jetzt um 10 % seiner Maximalgesundheit und ignoriert dabei etwaige Heilungsverringerungseffekte.
    • Neues PvP-Talent: 'Göttlicher Aufstieg' – Ihr steigt in die Luft auf und entgeht so Gefahren. Während ihr schwebt, könnt ihr ausschließlich Heiligzauber wirken.
    • 'Göttliches Geleit' wurde entfernt.
Zurück zur Übersicht

Anfänger Guide für den Heilig-Priester

Der Heilig-Priester ist auch in Shadowlands einer der besten Heiler. Besonders stark sind die Segenworte des Priesters, weshalb sie auch eine längere Abklingzeit haben. Durch geschickten Einsatz bestimmter Fähigkeiten wird die Abklingzeit allerdings schnell verringert. Gute Heilig-Priester machen ihre Segenworte schnell verfügbar, während sie gleichzeitig nicht zu viel Mana verbrauchen.

Mana

Heilig-Priester benötigen Mana für sämtliche Heilzauber. Je stärkere Heilzauber wir einsetzen, desto schneller verlieren wir Mana. Wir generieren automatisch ein bestimmter Anteil an Mana wieder her. Durch die Auswahl bestimmter Talente erhöhen wir die Manaregeneration ein wenig und bekommen die Chance Heilfähigkeiten als kostenlose Zauber zu erhalten. Mit der mächtigen Fähigkeit Symbol der Hoffnung können wir sogar alle paar Minuten ein wenig Mana wiederherstellen.

Heilzauber & HoTs

Der Priester verfügt über unterschiedliche Arten von Heilzaubern. Es gibt direkte Heilzauber wie Blitzheilung, Segenswort: Epiphanie und Heilung für einzelne Ziele, sowie indirekte Gruppen-Heilzauber wie Gebet der Heilung, Segenswort: Heiligung und Gebet der Besserung. Bei einem direkten Heilzauber wird der Verwundete ausgewählt und geheilt. Bei der indirekten Heilung werden alle im Wirkungsbereich getroffen. Ein Sonderfall sind HoTs (Heal over Time). Diese Heilzauber sind eine bestimmte Zeit lang auf dem Ziel aktiv.

Schild

Zu den defensiven Fähigkeiten vom Priester gehören nicht nur Heilzauber, sondern auch das Machtwort: Schild, mit dem er seine Mitspieler vor Schaden schützt.

Schadens-Zauber

Mit den Fähigkeiten Heiliges Feuer, Heilige Pein und Segenswort: Züchtigung ist der Priester auch in der Lage Schaden auszuteilen. Sollte während eines Kampfes nur wenig Heilung benötigt werden, können wir unsere Gruppe mit dem zusätzlichen Schaden unterstützen.

Cooldowns

Cooldowns (CD's) sind mächtige Heilzauber, welche in der Regel ein- bis zweimal im Kampf eingesetzt werden. Daher entscheidet ein gezielter Einsatz dieser Zauber oft über Erfolg oder Misserfolg bei einem Kampf. Beim Heil-Priester sind dies: Schutzgeist, Gotteshymne und Symbol der Hoffnung, sowie Apotheose und Segenswort: Erlösung, welche wir als Talent wählen können.

Zurück zur Übersicht

Heilig-Priester Talente und Skillung

Die folgende Skillung ist als Vorschlag unsererseits für die meisten PvE-Situationen in World of Warcraft gedacht. Es gibt Boss-Kämpfe, bei denen ein Talentwechsel sinnvoll ist. Doch wer nicht nach jedem Boss seine Talente wechseln möchte, sollte mit dieser gängigen Skillung gut beraten sein.

Dieser Talentbaum ist für die Tankheilung gedacht und auf Stand von Patch 9.1.5.

Lvl 1. Talent 2. Talent 3. Talent
15 ErleuchtungErleuchtung Spur des LichtsSpur des Lichts Erneuerter GlaubeErneuerter Glaube
25 EngelsgnadeEngelsgnade Körper und GeistKörper und Geist EngelsfederEngelsfeder
30 Kosmische WelleKosmische Welle SchutzengelSchutzengel JenseitsJenseits
35 Psychische StimmePsychische Stimme TadelTadel Strahlende KraftStrahlende Kraft
40 Woge des LichtsWoge des Lichts Verbindende HeilungVerbindende Heilung GebetskreisGebetskreis
45 SegnungSegnung Göttlicher SternGöttlicher Stern StrahlenkranzStrahlenkranz
50 Licht der NaaruLicht der Naaru ApotheoseApotheose Segenswort: ErlösungSegenswort: Erlösung

Dieser Talentbaum ist für Gruppenheilung geeignet.

Lvl 1. Talent 2. Talent 3. Talent
15 ErleuchtungErleuchtung Spur des LichtsSpur des Lichts Erneuerter GlaubeErneuerter Glaube
25 EngelsgnadeEngelsgnade Körper und GeistKörper und Geist EngelsfederEngelsfeder
30 Kosmische WelleKosmische Welle SchutzengelSchutzengel JenseitsJenseits
35 Psychische StimmePsychische Stimme TadelTadel Strahlende KraftStrahlende Kraft
40 Woge des LichtsWoge des Lichts Verbindende HeilungVerbindende Heilung GebetskreisGebetskreis
45 SegnungSegnung Göttlicher SternGöttlicher Stern StrahlenkranzStrahlenkranz
50 Licht der NaaruLicht der Naaru ApotheoseApotheose Segenswort: ErlösungSegenswort: Erlösung

Anmerkungen zu den Talenten vom Heilig-Priester

  • Level 15 Talente
    Neue Heiler und Heiler mit Manaproblemen beginnen am besten mit Erleuchtung. Wer auch bei längeren Kämpfen genug Mana hat wählt Erneuerter Glaube bei der Tankheilung und Spur des Lichts bei der Gruppenheilung.
  • Level 25 Talente
    Für die meisten Situationen langt es wenn wir mit Körper und Geist unsere Bewegungsgeschwindigkeit erhöhen. Für schnelle Mythisch+ Durchläufe bietet sich Engelsfeder an, da der Buff zwei Sekunden länger anhält.
  • Level 30 Talente
    Für die Gruppenheilung ist Kosmische Welle die beste Wahl. Bei der Heilung eines Zieles wechseln wir auf Schutzengel.
  • Level 35 Talente
    In dieser Talentreihe gibt es nur nützliche Zauber. Für die meisten PvE-Situationen ist Strahlende Kraft am hilfreichsten.
  • Level 40 Talente
    In dieser Talentreihe ist Woge des Lichts immer die beste Wahl, da die anderen beiden Talente einfach zu schlecht sind.
  • Level 45 Talente
    In dieser Talentreihe haben wir uns für Segnung entschieden. Die anderen beiden Fähigkeiten sind zwar sehr mächtig, können aber unabsichtlich weitere Gegner in den Kampf ziehen.
  • Level 50 Talente
    Bei der reinen Tankheilung verbessern wir die Heilung mit Licht der Naaru am besten. Eine der mächtigsten Fähigkeiten vom Heil-Priester überhaupt ist Segenswort: Erlösung, weshalb wir sie bei der Gruppenheilung einsetzen.
Zurück zur Übersicht

Ehrentalente

Dieser Klassenguide für den Heilig-Priester ist nur für PvE-Kämpfe gedacht. Dennoch zeigen wir auch die PvP-Talente. Bei aktivierten Kriegsmodus sind diese Ehrentalente nämlich auch im PvE-Modus verfügbar. Sie sind allerdings nur in der offenen Welt aktiv. In Dungeons und Raids werden sie automatisch deaktiviert. Weitere Details gibt es in unserem Artikel zum Kriegsmodus und PvP.

Wir haben uns für folgende PvP-Skillung entschieden:

Alle Ehrentalente für diese Spezialisierung

Nachfolgend alle Ehrentalente vom Heilig-Priester im Überblick.

Icon Fähigkeit
Heiliger Zauberschutz Heiliger Zauberschutz
Schützt das Ziel vor dem nächsten vollständigen Kontrollverlusteffekt.
Heilige Konzentration Heilige Konzentration
Nachdem Ihr beim Wirken eines Zaubers unterbrochen wurdet, wird die Dauer von Stille- und Unterbrechungseffekten für 20 Sekunden um 70% verringert.
Große Heilung Große Heilung
Ein außergewöhnlicher Zauber, der einen Verbündeten um 65% seiner maximalen Gesundheit heilt.
Kardinalbesserung Kardinalbesserung
'Gebet der Besserung' heilt das Ziel jetzt um 10% seiner Maximalgesundheit und ignoriert dabei etwaige Heilungsverringerungseffekte.
Wunderheiler Wunderheiler
'Segenswort: Epiphanie' hat jetzt 2 Aufladungen.
Geist des Erlösers Geist des Erlösers
Euer 'Geist der Erlösung' ist jetzt eine aktive Fähigkeit mit einer Abklingzeit von 3 Min. Die Dauer wird aber um 8 Sek. verringert, und Ihr könnt im Todesfall nicht mehr 'Geist der Erlösung' aufrufen.
Hoffnungsstrahl Hoffnungsstrahl
Für die nächsten 6 Sekunden wird der gesamte erlittene Schaden sowie die erhaltene Heilung des Ziels verzögert, bis 'Hoffnungsstrahl' endet. Jegliche Heilung, die von 'Hoffnungsstrahl' verzögert wurde, wird um 50% erhöht.
Großes Verblassen Großes Verblassen
Lässt Euch verblassen, entfernt sämtliche Bedrohung und erhöht Eure Bewegungsgeschwindigkeit um 50%. Die meisten Nahkampf- und Distanzangriffe sowie Zauber verfehlen Euch. Hält 4 Sekunden lang an oder bis Ihr eine feindselige Aktion ausführt.
Erlöst vom Bösen Erlöst vom Bösen
Verringert die Abklingzeit von 'Glaubenssprung' um 45 Sekunden Sek. und lässt den Zauber alle bewegungseinschränkenden Effekte entfernen.
Gedankenraub Gedankenraub
Blickt in den Geist eines Gegners und versucht, einen ihm bekannten Zauber zu rauben. Nach einem erfolgreichen Raub kann das Opfer diesen Zauber 20 Sekunden lang nicht einsetzen.
Kann nur bei Humanoiden mit Mana eingesetzt werden. Wenn Ihr keinen Zauber zum Rauben findet, wird die Abklingzeit von 'Gedankenraub' abgeschlossen.
Göttlicher Aufstieg Göttlicher Aufstieg
Ihr steigt in die Luft auf und entgeht so Gefahren. Während Ihr fliegt, könnt Ihr ausschließlich Heiligzauber einsetzen.
Zurück zur Übersicht

Priester Paktfähigkeiten

Neu in Shadowlands sind vier Pakte mit verschiedenen Belohnungen. Zu diesen Belohnungen gehören je Pakt zwei einzigartige Paktfähigkeiten. Die erste so genannte Signaturfähigkeit erlernen alle Klassen. Die zweite Fähigkeit ist bei jeder Klasse unterschiedlich. Da wir uns für einen Pakt entscheiden müssen, ist ein genauer Blick auf diese Fähigkeiten wichtig. Für viele Spieler hängt die Wahl des richtigen Paktes von den angebotenen Paktfähigkeiten ab. Alle erlernbaren Paktfähigkeiten für diese Klasse, zeigt die folgende Liste. Eine Übersicht mit allen Fähigkeiten gibt es bei unseren Guides zu den Pakten: Kyrianer, Nekrolords, Nachtfae und Venthyr.

Welches ist der beste Pakt für den Heilig-Priester? Wenn Paktfähigkeiten und Seelenbanden das Hauptkriterium bei der Wahl eines Pakts sind schaut die Antwort für Progress-Spieler ab Patch 9.1 wie folgt aus.

  • Bester Pakt für Heilig-Priester für Raids: Nachtfae
  • Bester Pakt für Heilig-Priester für Mythisch+ Dungeon: Nachtfae

Paktfähigkeiten der vier Pakte

  • Paktfähigkeiten der Kyrianer
    • Provost beschwören
      Ruft Euren Provosten, damit er Euch eine Phiole des Gleichmuts bringt, die Ihr verbrauchen könnt, um 20% Gesundheit wiederherzustellen und sämtliche Fluch-, Krankheits-, Gift- und Blutungseffekte zu entfernen.
      Euer Provost bietet Euch zusätzlich für 4 Minuten Zugriff auf eine Auswahl nützlicher Angebote.
    • Segen der Aufgestiegenen
      Gewährt 10 Sek. lang Kraft von den Aufgestiegenen, was Euch Zugriff auf 'Nova des Aufstiegs' gewährt, 'Heilige Pein' (Disziplin & Heilig) / 'Gedankenschinden' (Schatten) durch 'Woge des Aufstiegs' ersetzt und die Bewegungsgeschwindigkeit um 50% erhöht.

      Löst bei Ablauf 'Aufgestiegene Eruption' aus:
      Explodiert und fügt abhängig von der Anzahl der Ziele Gegnern innerhalb von 15 Metern bis zu (210% Zaubermacht) Arkanschaden zu und heilt Verbündete innerhalb dieses Radius um bis zu (159% Zaubermacht) Gesundheit. Diese Werte erhöhen sich für jeden Stapel von 'Segen der Aufgestiegenen' um 3%.
  • Paktfähigkeiten der Nekrolords
    • Fleischformung
      Bildet im Verlauf von 4 Sek. einen Schild aus Fleisch und Knochen, der 2 Min. lang Schaden in Höhe von 20% Eurer maximalen Gesundheit absorbiert.
      Bei Kanalisierung in der Nähe einer Leiche reißt Ihr deren Essenz an Euch, um den Schildwert auf bis zu 50% Eurer maximalen Gesundheit zu erhöhen. Dies ist bei mächtigen Gegnern am wirksamsten.
    • Unheilige Nova
      Eine Explosion dunkler Energie infiziert Gegner innerhalb von 15 Metern mit 'Unheilige Transfusion' und heilt Verbündete um (150% Zaubermacht) Gesundheit.

      Unheilige Transfusion
      Verursacht im Verlauf von 15 Sek. bis zu 25 Schattenschaden, abhängig von der Anzahl Ziele. Verbündete, die diesem Ziel Schaden zufügen, werden um (4% Zaubermacht) Gesundheit geheilt.
  • Paktfähigkeiten der Nachtfae
    • Seelenform
      Verwandelt Euch in einen Vulpin, teleportiert Euch 15 Meter vorwärts und erhöht Eure Bewegungsgeschwindigkeit um 50%. Ihr könnt 'Seelengestalt' alle paar Sekunden erneut aktivieren, um Euch noch einmal zu teleportieren. Der Effekt hält 12 Sek. oder in einem Ruhebereich unbegrenzt lang an.
    • Faesegen
      Ruft 3 Feenwächter herbei, die sich 20 Sek. lang um Eure Ziele kümmern.
      Zornige Fee: Direkte Angriffe auf das Ziel stellen 0.5% Mana oder 3 Wahnsinn wieder her. Folgt Eurem 'Schattenwort: Schmerz'.
      Wächterfee: Verringert den erlittenen Schaden um 10%. Folgt Eurem 'Machtwort: Schild'.
      Gütige Fee: Erhöht die Abklingzeitrate einer wichtigen Fähigkeit um 100%. Folgt Eurer 'Schattenheilung'.
  • Paktfähigkeiten der Venthyr
    • Schattentor
      Windet Euch durch die Schatten, um am Zielort zu erscheinen.
      35 Meter Reichweite, 1,5 Sekunden Wirkzeit, 1 Minute Abklingzeit
    • Gedankenspiele
      Greift den Verstand eines Gegners an, fügt ihm (300% Zaubermacht) Schattenschaden zu und kehrt seine Wahrnehmung der Realität für kurze Zeit um.

      Für 5 Sek. heilen die nächsten X Schaden, die dieser Gegner verursacht, sein Ziel und die nächsten X Heilung, die er hervorruft, werden seinem Ziel als Schaden zugefügt.

      Umgekehrter Schaden und umgekehrte Heilung erzeugen bis zu 20 Wahnsinn.
      Für 5 Sek. heilen die nächsten Schaden, die dieser Gegner verursacht, sein Ziel und die nächsten X Heilung, die er hervorruft, werden seinem Ziel als Schaden zugefügt.

      Umgekehrter Schaden und umgekehrte Heilung stellen bis zu 4% Mana wieder her.
Zurück zur Übersicht

Heilig-Priester Medien (Conduits)

Mit den neuen Medien (eng. Conduits) aus Shadowlands verstärken wir Klassen- und Paktfähigkeiten unseres Charakters. Wir finden sie durch verschiedene Aktivitäten in World of Warcraft und setzen sie in die Talentbäume unserer Seelenbanden ein. Nachfolgend eine Übersicht aller Medien für den Heilig-Priester. Weitere Details zu den Medientypen, Stufen, sowie eine Übersicht aller Medien gibt es in unserem Guide zu den Medien aus Shadowlands.

Icon Medium Medium Typ
Alle Spezialisierungen
Klarer Kopf Klarer KopfZo'Sorg, Oribos
'Magiebannung', 'Läutern' und 'Massenbannung' kosten 20% weniger Mana.
Finesse
Mentale Erholung Mentale ErholungSchrillschwinge, Schloss Nathria
Wenn 'Psychischer Schrei' endet, wird die Bewegungsgeschwindigkeit betroffener Ziele 5 Sekunden lang um 40% verringert.
Finesse
Anmutige Bewegung Anmutige BewegungHungernder Zerstörer, Schloss Nathria
'Levitieren' erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit um 10%.
Finesse
Macht den Anderen Macht den AnderenKastellan Niklaus, Schloss Nathria
Wenn Ihr 'Seele der Macht' auf einen Verbündeten wirkt, wird die Abklingzeit der Fähigkeit um 5 Sek. verringert.
Finesse
Großzügige Seele Großzügige SeeleGeneralin Kaal, Schloss Nathria
Wenn Ihr 'Machtwort: Schild' auf einen Verbündeten wirkt, erhaltet Ihr für 10 Sekunden einen Schild in Höhe von 10% des Absorptionswertes.
Widerstand
Inspiration des Lichts Inspiration des LichtsGraf Denathrius, Schloss Nathria
'Verzweifeltes Gebet' heilt Euch im Verlauf von 5 Sekunden um zusätzlich 5% Eurer maximalen Gesundheit.
Widerstand
Durchscheinendes Abbild Durchscheinendes AbbildLady Inerva Dunkelader, Schloss Nathria
Während der ersten 5 Sekunden von 'Verblassen' erleidet Ihr 5% weniger Schaden.
Widerstand
Alle Spezialisierungen - Pakt-Medien
Mutiger Aufstieg Mutiger AufstiegKyrianer - Weltbosse
'Woge des Aufstiegs' verursacht zusätzlich 10% Schaden und 'Aufgestiegene Eruption' verursacht pro Stapel von 'Segen der Aufgestiegenen' zusätzlich 1% Schaden.
Potenz
Schwärende Transfusion Schwärende TransfusionNekrolords - Weltbosse
Erhöht die Dauer von 'Unheilige Transfusion' um 5 Sek. sowie Schaden und Heilung der Fähigkeit um 10%.
Potenz
Feenfermate FeenfermateNachtfae - Weltbosse
Erhöht die Dauer der Faewächter um 5 Sek.
Potenz
Erschütterte Wahrnehmung Erschütterte WahrnehmungVenthyr - Weltbosse
'Gedankenspiele' hält 0 Sek. länger an und verursacht 20% mehr Schaden oder Heilung.
Potenz
Heilig-Priester (Heal)
Fokussierte Besserung Fokussierte BesserungHenker Tarvold, Die Blutigen Tiefen
Das erste Ziel von 'Gebet der Besserung' wird um zusätzlich 20% geheilt.
Potenz
Heilige Ansprache Heilige AnspracheDevos, Spitzen des Aufstiegs
Zauber, die die Abklingzeit Eurer Segensworte verringern, verringern diese um zusätzlich 5%.
Potenz
Fortwährender Geist Fortwährender GeistGroßaufseherin Beryllia, Die Blutigen Tiefen
Erhöht die Dauer von 'Schutzgeist' um 2 Sek. und den Bonus auf die erhaltene Heilung um zusätzlich 10%.
Potenz
Resonierende Worte Resonierende WorteOberster Kämmerer, Hallen der Sühne
Der Einsatz eines Segenswortzaubers erhöht die Heilung Eures nächsten Einsatzes von 'Heilung' oder 'Blitzheilung' um 10%.
Potenz
Zurück zur Übersicht

Priester Animaboni in Torghast

Für einen erfolgreichen Run in Torghast ist die Kombination bestimmter Animaboni wichtig. Es gibt zahlreiche Animaboni die von allen Klassen erlernt werden können, sowie exklusive Animaboni für jede einzelne Klasse. Nachfolgend alle Animaboni vom Priester im Überblick.

  • Segen des gefallenen Priesters
    Macht 'Blitzheilung' (Heilig-Priester) 'Schattenheilung' (Schattenpriester) zu einem Spontanzauber, der statt Mana 5 Phantasma verbraucht.
  • Verzehrender Refrain
    Der regelmäßige Schaden von 'Heiliges Feuer' hält 4 Sek. länger an.
  • Tote Schlundratte
    Das Töten einer Schlundratte gewährt Euch eine zusätzliche Aufladung von 'Schattenwort: Tod'.
    Der Sack kann bis zu 28 tote Schlundratten fassen.
  • Todesernter
    Todesernter
    Einen tödlicher Schlag mit 'Schattenwort: Tod' erhöht seinen Schaden um 5%. Ihr könnt keine beschworenen oder trivialen Feinde ernten.
  • Verzauberter Schleier
    'Machtwort: Seelenstärke' verringert zusätzlich den erlittenen Magieschaden um 10%.
  • Ausdauernder Geist
    'Vampirumarmung', 'Schmerzunterdrückung' und 'Schutzgeist' halten 50% länger an.
  • Blitzkiste
    Blitzkiste
    • Heilig: Pro 30 Sek., in denen Ihr 'Blitzheilung' nicht einsetzt, wird die Heilung Eures nächsten Einsatzes von 'Blitzheilung'um 100% erhöht. Dieser Effekt ist bis zu 6-mal stapelbar.
    • Disziplin & Schatten: Pro 30 Sek., in denen Ihr 'Schattenheilung' nicht einsetzt, wird die Heilung Eures nächsten Einsatzes von 'Schattenheilung'um 100% erhöht. Dieser Effekt ist bis zu 6-mal stapelbar.
  • Trunk des heiligen Feuers
    'Heiliges Feuer' hat eine Chance von 50%, keine Abklingzeit auszulösen.
  • Ideenverschlinger
    Kritische Treffer mit 'Gedankenschlag' gewähren 20 Wahnsinn (Schatten) 1.000 Mana (Heilig, Disziplin).
  • Impulsor
    'Gedankenschlag' macht das Ziel benommen, was seine Bewegungsgeschwindigkeit und Trefferchance 1 Minute lang um 20% verringert.
    Dieser Effekt wird durch nachfolgende Einsätze von 'Gedankenschlag' entfernt.
  • Lebensbarriere
    Die Absorption von 'Machtwort: Schild' wird um 5% Eurer maximalen Gesundheit erhöht.
  • Lichtberührte Überreste
    Verringert die Manakosten von 'Blitzheilung' (Heilig-Priester) 'Schattenheilung' (Schattenpriester) um 30%.
  • Gedankenexplodierer
    Erhöht den Schaden von 'Gedankenschlag' um 500%, die Abklingzeit der Fähigkeit aber auch um 400%.
  • Fragmente der Obskurität
    Die Abklingzeit von 'Verblassen' wird um 10 Sekunden verringert und verhindert, dass Eure Bewegungsgeschwindigkeit unter 80% verringert wird.
  • Schmerzrad
    Erhöht die Dauer von 'Läuterung des Bösen' / 'Schattenwort: Schmerz' um 4 Sek.
  • Reif des Pandämoniums
    Das Wirken von 'Schattenwort: Leere' / 'Gedankenschlag' auf ein gefürchtetes Ziel löst Pandemonium aus und setzt alle Feinde in der Nähe Eures Ziels in Furcht.
  • Klagende Fratze
    Eure 'Gedankenbombe' / Euer 'Psychischer Schrei' dauert weitere 4 Sekunden.
  • Überwältigende Macht
    Überwältigende Macht
    'Seele der Macht' lässt 'Heilige Pein', 'Gedankenschlag' und 'Heiliges Feuer' zu Spontanzaubern ohne Abklingzeit werden.
  • Psychischer Taschendiebstahl
    Der Einsatz von 'Gedankenkontrolle' bei einem Gegner leert dessen Taschen und gewährt Euch ungefähr 15 Phantasma.
  • Fäden des Strippenziehers
    'Gedankenkontrolle' hält 30 Sek. länger an und erhöht den Schaden des Ziels um 50%.
  • Reflektierender Schild
    30% des Schadens, den Ihr durch 'Machtwort: Schild' absorbiert, wird auf den Angreifer zurückgeworfen.
  • Sengende Laterne
    Eure Blitzheilung (Heilig) / Schattenheilung (Disziplin, Schatten) wendet sengende Leuchtkraft auf Eure Ziele an, wodurch sie 20 Sek. lang 50% des Schadens widerspiegeln, der Angreifern als heiliger Schaden zugefügt wurde.

  • Lichterfülltes Ei
    Seelenschwächer
    Solange ein Gegner durch 'Untote fesseln' gefesselt ist, wird die Abklingzeit von 'Seele der Macht' um 100% schneller abgeschlossen.
  • Dicke Juteschärpe
    'Machtwort: Seelenstärke' erhöht die Ausdauer zusätzlich um 10%.
  • Schuppen des Traumas
    Schuppen des Traumas
    100% der durch 'Blitzheilung' und 'Heilung' (Heilig) / 'Schattenheilung' (Disziplin, Schatten) hervorgerufenen Heilung ermächtigt Euren nächsten Einsatz von 'Gedankenschlag'. Gespeicherter Schaden kann 200% Eurer maximalen Gesundheit nicht übersteigen.
  • Eifer des Vandalen
    Erhöht die Absorption von 'Machtwort: Schild' um 10%.
  • Explosives Phantom
    'Verblassen' erzeugt für 10 Sekunden eine Illusion des Priesters, die von Kreaturen in der Nähe angegriffen wird. Wenn die Illusion stirbt, explodiert sie und verursacht Schattenschaden, der abhängig von der Lebensdauer der Illusion erhöht wird.
Zurück zur Übersicht

Rotation für den Heilig-Priester

Rotation ist bei einer Heiler-Spezialisierung das falsche Wort, da man als Heiler situationsbedingt reagieren muss. Wir unterscheiden aber zwischen der Heilung von einem Verbündeten wie z.B. dem Tank und der Gruppenheilung. Des Weiteren werfen wir auch einen genauen Blick auf unsere Cooldowns mit denen wir unsere Mitspieler retten.

Achtung! Da Blizzard seit der Veröffentlichung von Shadowlands immer wieder Klassenanpassungen vornimmt, ist es für uns leider nicht möglich die beste Rotation für alle 36 Spezialisierungen immer wieder zu aktualisieren. Wir machen dies in Zukunft immer beim Start einer neuen WoW Erweiterung und aktualisieren im Anschluss nur noch Dinge wie Talent-Skillung, Werteverteilung und BiS-Liste. Die Rotation dient somit mehr für Einsteiger.

Single Target Heal

Bei der Heilung des Tanks beginnen wir schon vor dem Kampf, indem wir ihm das Machtwort: Schild und unseren HoT Erneuerung verpassen. Da dies noch vor Kampfbeginn passiert, richtet sich auch noch keine Wut seitens der Gegner auf uns.

Sobald der Kampf beginnt achten wir immer darauf, dass Erneuerung auf dem Tank aktiv ist und erneuern diesen Hot gegebenenfalls. Der Rest der Rotation ist einfach erklärt. Wir beginnen mit den schwachen und langsamen Heilzaubern und benutzen immer stärkere Zauber, je mehr Schaden der Tank erleidet. Wer bei längeren Kämpfen gleich mit stärkeren Zaubern beginnt, hat im späteren Verlauf Manaprobleme.

Unser Standart-Heilzauber ist Heilung. Diese Fähigkeit kostet nur sehr wenig Mana und reicht aus um leichten Schaden gegen zu heilen. Bekommt der Tank gelegentlich härtere Schläge ab, schützen wir ihn zusätzlich mit Machtwort: Schild. Anhand des Icons auf dem Ziel sehen wir ob das Schild noch aktiv ist. Wir verpassen unserem Ziel erst wieder ein neues Schild, wenn das alte verbraucht wurde.

Erleidet der Tank durchgehend hohen Schaden, ersetzen wir Heilung durch Blitzheilung. Die Heilung ist zwar bei Blitzheilung geringer, dafür wird der Heilzauber deutlich schneller ausgeführt, sodass der Tank auf Dauer mehr Heilung bekommt. Der schnellere Heilzauber kostet jedoch deutlich mehr Mana, weshalb wir diesen nur nutzen, wenn es wirklich notwendig ist. Eine Ausnahme gibt es: Blitzheilung bekommen wir manchmal durch das Talent Woge des Lichts für 20 Sekunden als kostenlosen Zauber. Damit wir Mana sparen nutzen wir den kostenlosen Sofortzauber bevor die 20 Sekunden verstrichen sind, selbst wenn der Tank nur leichte Heilung benötigt. Manchmal haben wir Glück und bekommen einen zweiten Stapel von Woge des Lichts. Jedes Mal, wenn das Talent auslöst wird außerdem die Dauer wieder auf 20 Sekunden verlängert. Es kommt vor, dass wir in leichten Heilphasen zwei Stapel von Blitzheilung bekommen und uns diese in stärkeren Heilphasen zur Verfügung stehen.

Unser stärkster Heilzauber ist Segenswort: Epiphanie und dieser ist auch noch sofort ausführbar. Für die Höhe der Heilung sind die Manakosten recht gering. Den einzigen Haken, den diese Fähigkeit hat, ist die hohe Abklingzeit. Diese wird jedoch durch den Einsatz von Erneuerung und Blitzheilung um einige Sekunden verringert. Wir benutzen Segenswort: Epiphanie, wenn Blitzheilung nicht mehr ausreicht, achten aber darauf, dass das Ziel nicht überheilt wird.

Tipp: Wer Manaprobleme hat, nutzt Segenswort: Epiphanie sobald es bereit ist. Der einzige Nachteil ist, dass die Fähigkeit bei hohen Schadensspitzen möglicherweise nicht bereit ist. Bei Manaproblemen ist außerdem der Wechsel auf das Level 15 Talent Erleuchtung hilfreich.

Mit unseren normalen Heilzaubern können wir nicht mehr machen. Sollte die Heilung weiterhin nicht langen, setzen wir die mächtigen Cooldowns ein.

Heal Cooldowns

  • Wenn davon auszugehen ist, dass der Tank stirbt, retten wir ihn mit Schutzgeist.
  • Wer das Talent Apotheose gewählt hat, nutzt es in Phasen, in denen dauerhaft mehr Heilung gefordert wird.
  • Wenn wir selbst hohen Schaden erleiden heilen wir uns mit Verzweifeltes Gebet.
  • Mit Seele der Macht erhöhen wir das Zaubertempo und verringern die Manakosten. Da die Abklingzeit recht kurz ist, nutzen wir diese Fähigkeit immer, wenn sie bereit ist. Gibt es Phasen in denen mehr Heilung gefordert wird, heben wir uns dieses Talent dafür auf.
  • Durch Symbol der Hoffnung stellen wir ein wenig Mana her. Wegen der langen Abklingzeit nutzen wir diese Fähigkeit bei längeren Boss-Kämpfen sehr früh, sodass wir sie nochmal einsetzen können.

Single Target Heal

Prio Icon Zauber Anmerkung
Vor Kampfbeginn
Machtwort: Schild Machtwort: Schild Kurz vor Kampfbeginn verpassen wir dem Tank ein Schild.
Erneuerung Erneuerung Kurz vor Kampfbeginn bekommt der Tank außerdem unseren HoT verpasst.
Heil-Rotation
1 Erneuerung Erneuerung Diesen HoT halten wir während des gesamten Kampfes auf dem Tank aktiv.
2 Heilung Heilung Unser Standart-Heilzauber ist Heilung. Diese Fähigkeit kostet nur sehr wenig Mana und reicht aus um leichten Schaden gegen zu heilen.
3 Machtwort: Schild Machtwort: Schild Bekommt der Tank mehr Schaden verpassen wir ihm ein Schild. Machtwort: Schild setzen wir anschließend immer ein, wenn es verbraucht wurde.
4 Blitzheilung Blitzheilung Nimmt der Schaden weiter zu, sodass Heilung nicht mehr ausreicht, heilen wir mit Blitzheilung weiter. Bekommen wir Blitzheilung als kostenlosen Zauber, nutzen wir ihn bevor die Zeit von Woge des Lichts abläuft.
5 Segenswort: Epiphanie Segenswort: Epiphanie Bei richtig hohen eingehenden Schaden kommt Segenswort: Epiphanie zum Einsatz.
Cooldowns
Schutzgeist Schutzgeist Hat der Tank nur noch wenige Lebenspunkte, retten wir ihm mit dem Schutzgeist das Leben.
Apotheose Apotheose Wer dieses Level 50 Talent gewählt hat, nutzt es bei hohen Schadensspitzen.
Verzweifeltes Gebet Verzweifeltes Gebet Wenn wir hohen Schaden erleiden heilen wir uns mit Verzweifeltes Gebet.
Seele der Macht Seele der Macht Seele der Macht benutzen wir bei kurzen Kämpfen gleich am Anfang und bei Manaprobleme immer, wenn das Talent bereit ist. Bei Raid-Bossen heben wir uns diesen Buff für Phasen auf, in denen der Tank mehr Schaden erleidet.
Symbol der Hoffnung Symbol der Hoffnung Wegen der langen Abklingzeit benutzen wir diesen Cooldown bei Raid-Bossen nachdem wir ungefähr 10% Mana verloren haben, sodass wir ihn je Kampf zweimal nutzen können.

Rotation für Gruppenheilung

Bei der Gruppenheilung benutzen wir nicht nur Heilzauber für mehrere Spieler. Erleiden einige Gruppenmitglieder mehr Schaden als andere, verpassen wir ihnen Machtwort: Schild und heilen sie mit Segenswort: Epiphanie hoch. Erleiden einzelne Spieler dauerhaft hohen Schaden, werden sie weiter mit Blitzheilung geheilt. Bei dieser Skillung bekommen wir Blitzheilung manchmal als kostenlosen Sofortzauber, wodurch wir Mana und Zeit sparen. Daher nutzen diese Fähigkeit bevor die Zeit für die kostenlose Nutzung ausläuft.

Erleidet die Gruppe gleichmäßigen Schaden, nutzen wir ausschließlich Gruppenheilzauber. Noch vor dem Kampf setzen wir das Gebet der Besserung auf den Tank und benutzen diese Fähigkeit anschließend immer, wenn sie bereit ist. Als nächstes kommt Kreis der Heilung zum Einsatz. Wegen der hohen Abklingzeit, heilen wir anschließend mit Gebet der Heilung weiter. Unser stärkster Gruppenheilzauber mit der größten Abklingzeit ist Segenswort: Heiligung. Diese Fähigkeit ist gleichzeitig sehr kostengünstig. Haben wir Manaprobleme, setzen wir diese Fähigkeit immer ein sobald sie verfügbar ist. Ansonsten heben wir sie uns für Phasen auf, in denen mehr Heilung gefordert wird.

Wenn die normalen Gruppenheilzauber nicht mehr langen, ist das für den Heil-Priester kein Problem. Er hat zwei mächtige Cooldowns mit denen er eine komplette Raid-Gruppe wieder hochheilen kann. Zuerst kommt Gotteshymne zum Einsatz und wenn das nicht lang, folgt Segenswort: Erlösung. Die Abklingzeiten dieser Fähigkeiten sind jedoch so hoch, dass wir sie nur 1-2-mal je Bosskampf einsetzen können.

Prio Icon Zauber Anmerkung
Heil-Rotation Einzelziele
1 Machtwort: Schild Machtwort: Schild Erleiden einzelne Gruppenmitglieder deutlich höheren Schaden, schützen wir sie mit Machtwort: Schild.
2 Segenswort: Epiphanie Segenswort: Epiphanie Haben einzelne Gruppenmitglieder deutlich weniger Lebenspunkte, werden sie mit Segenswort: Epiphanie hochgeheilt.
3 Blitzheilung Blitzheilung Ist Segenswort: Epiphanie auf Abklingzeit, heilen wir schwer verletze Gruppenmitglieder mit Blitzheilung weiter. Wenn wir diese Fähigkeit als kostenlosenlosen Sofortzauber bekommen, nutzen wir sie, bevor die Dauer der kostenlosen Nutzung ausläuft.
Heil-Rotation Gruppen
1 Gebet der Besserung Gebet der Besserung Bereits vor dem Kampf belegen wir Gebet der Besserung auf den Tank und nutzen es anschließend immer, wenn es bereits ist.
2 Kreis der Heilung Kreis der Heilung Dieser Spontanzauber wird immer eingesetzt, wenn er bereit ist.
3 Gebet der Heilung Gebet der Heilung Dieser Gruppenheilzauber wird verwendet, wenn die oben genannten Zauber auf Abklingzeit sind.
4 Segenswort: Heiligung Segenswort: Heiligung Das Segenswort: Heiligung nutzen wir bei Manaproblemen immer, wenn es bereit ist, ansonsten bei Phasen in denen mehr Heilung gefordert wird.
Cooldowns
Gotteshymne Gotteshymne Dieser mächtige Cooldown vom Priester wird im Notfall benutzt.
Segenswort: Erlösung Segenswort: Erlösung Wird im Notfall nach Gotteshymne eingesetzt.
Verzweifeltes Gebet Verzweifeltes Gebet Wenn wir hohen Schaden erleiden heilen wir uns mit Verzweifeltes Gebet.
Seele der Macht Seele der Macht Seele der Macht benutzen wir bei kurzen Kämpfen gleich am Anfang. Bei Raid-Bossen heben wir uns diesen Buff für Phasen auf, in denen der Boss mehr Schaden erleidet.
Symbol der Hoffnung Symbol der Hoffnung Wegen der langen Abklingzeit benutzen wir diesen Cooldown bei Raid-Bossen nachdem wir ungefähr 10% Mana verloren haben, sodass wir ihn je Kampf zweimal nutzen können.
Zurück zur Übersicht

Heilig-Priester Werteverteilung

Diese Werteverteilung ist auf Stand von Shadowlands. Sie ist abhängig von der Skillung und der Ausrüstung. Die Priorität der Attribute kann sich ändern, wenn Blizzard die Werte anpasst oder neue Ausrüstungsgegenstände freigeschaltet werden. Daher kann es passieren, dass wir die Werteverteilung des Öfteren anpassen.

Werteverteilung für Raids

  1. Meisterschaft
  2. Kritischer Trefferwert
  3. Vielseitigkeit
  4. Tempo

Werteverteilung für Dungeons

  1. Kritischer Trefferwert
  2. Tempo
  3. Vielseitigkeit
  4. Meisterschaft

Kritische Trefferchance

  • Kritische Treffer verdoppeln die Heilung.

Tempo

Meisterschaft

Regeneration

  • Gibt an wieviel Mana wir pro 5 Sekunden erhalten.

Vielseitigkeit

  • Erhöht Schaden und Heilung von allen Fähigkeiten und verringert gleichzeitig den erlittenen Schaden.

Buff-Food, Edelsteine, Fläschchen, Tränke & Verzauberungen

Sobald wir mit der Simulation der besten Attribute fertig sind, fügen wir unsere Tabelle mit Verbesserungsmöglichkeiten für unseren Charaktere hinzu.

Leveln in Shadowlands

Dieser Klassenguide beinhaltet keinen Level-Guide. Dennoch wollen wir auf die Belebende Juwelendublette und die Kantige Juwelendublette aufmerksam machen. Diese besonderen Edelsteine bieten sich ideal zum Leveln an.

Zurück zur Übersicht

Legendäre Gegenstände & Affixe

Legendäre Gegenstände sind die mächtigsten Ausrüstungsgegenstände in Shadowlands. Daher ist die Anzahl der benutzbaren legendären Gegenstände begrenzt. Das Limit liegt bei der Veröffentlichung von Shadowlands bei 1 und wird mit weiteren Patches erhöht. Es gibt legendäre Rüstungsgegenstände für alle Plätze, außer Schmuckstücke. Legendäre Waffen gibt es in diesem World of Warcraft Addon nicht. Es gibt legendäre Affixe die von allen Klassen genutzt werden können, sowie exklusive legendäre Affixe für einzelne Klassen und Spezialisierungen. Diese werden beim Runenmetz auf die legendären Basisgegenstände angebracht. Sämtliche legendäre Affixe können jedoch nur auf 2-3 bestimmten Plätzen aktiviert werden.

Die besten legendären Gegenstände

Die besten legendären Gegenstände bzw. legendären Affixe für den Heilig-Priester schauen ab Patch 9.1 wie folgt aus:

Legendäre Affixe für den Heilig-Priester

Nachfolgend eine Übersicht mit allen legendären Affixen für den Heilig-Priester. Weitere Details zur Freischaltung und Herstellung der legendären Gegenstände gibt es in unserem großen Guide zu den legendären Gegenständen. Dort sind auch legendäre Affixe gelistet, die von allen Klassen benutzt werden können.

Icon Legendäre Gegenstände Slots
Legendäre Gegenstände für alle Spezialisierungen
Kauterisierende Schatten Kauterisierende Schatten
Wenn 'Läuterung des Bösen' / 'Schattenwort: Schmerz' bei einem Ziel abläuft, werden 3 Verbündete innerhalb von 30 Metern um das betroffene Ziel um (75% Zaubermacht) Gesundheit geheilt.
Mordretha - Theater der Schmerzen
Taille
Füße
Bedächtiges Nachsinnen Bedächtiges Nachsinnen
Pro 15 Sek., in denen Ihr 'Blitzheilung' / 'Schattenheilung' nicht einsetzt, wird die Heilung Eures nächsten Einsatzes von 'Blitzheilung' / 'Schattenheilung' um 50% erhöht. Dieser Effekt ist bis zu 4-mal stapelbar.
Die große Schatzkammer
Hals
Brust
Zwillinge der Sonnenpriesterin Zwillinge der Sonnenpriesterin
'Seele der Macht' gewährt auch bei Anwendung auf Verbündete 100% seines Effekts.
Generäle der Steinlegion - Schloss Nathria
Kopf
Schulter
Sprung der Himmel Sprung der Himmel
'Glaubenssprung' lässt Euch zu Eurem Ziel springen und hat 2 Aufladungen.
PvP-Ehrenhändler
Handgelenk
Finger
Legendäre Gegenstände für Heilig-Priester
Göttliches Abbild Göttliches Abbild
Beim Einsatz eines Segensworts besteht eine Chance, dass ein Abbild eines Naaru an Eure Seite beschworen wird. Für die nächsten 15 Sekunden imitiert der Naaru alle von Euch gewirkten Zauber.
Torghast - Kaltherzinterstitia Ebene 3+
Kopf
Taille
Blitzkonzentration Blitzkonzentration
Jedes Mal, wenn Ihr 'Blitzheilung' wirkt, wird für 20 Sekunden die Zauberzeit Eures Zaubers 'Heilung' um 0.2 Sek. verringert und seine Heilung um 3% erhöht. Bis zu 5-mal stapelbar.
Beryllia - Die Blutigen Tiefen
Hals
Handgelenk
Harmonischer Apparat Harmonischer Apparat
'Kreis der Heilung' verringert die Abklingzeit von 'Segenswort: Heiligung', 'Gebet der Besserung' verringert die Abklingzeit von 'Segenswort: Epiphanie' und 'Heiliges Feuer' verringert die Abklingzeit von 'Segenswort: Züchtigung' um 4 Sek.
Graf Denathrius - Schloss Nathria
Schulter
Finger
X'anshi, Rückkehr von Erzbischof Benedictus X'anshi, Rückkehr von Erzbischof Benedictus
Wenn Euer Geist der Erlösung abläuft, werdet Ihr mit bis zu 100% Gesundheit wiederbelebt, abhängig davon, wie effektiv Ihr als Geist der Erlösung wart. Nach Eurer Wiederbelebung kann der Geist der Erlösung 10 min lang nicht erneut ausgelöst werden.
Valinor - Weltboss
Beine
Rücken
Zurück zur Übersicht

Heilig-Priester BiS-Liste für Shadowlands

Dieser Klassenguide beinhaltet nicht nur eine BiS-Liste (Best in Slot), sondern auch weitere Infos, die beim Gear-Farmen helfen. Zunächst der Hinweis, dass mit Shadowlands ein so genannter Level-Squish vorgenommen wurde. Unsere Charakterstufe und die Gegenstandsstufe unserer Rüstung ist in dieser World of Warcraft Erweiterung also niedriger als in Battle for Azeroth. Es gibt außerdem kein Herz von Azeroth und somit keine Azerit-Fähigkeiten mehr. Das Verderbnis-System ist ebenfalls Geschichte.

Item-Sets

Die klassischen Tier-Sets aus den Raid-Instanzen sind in Shadowlands nicht zurückgekehrt. Die Set-Boni waren so stark, sodass die Set-Items dieser Sets so gut wie immer auf der BiS-Liste gelandet sind. Blizzard wollte aber Alternativen für jeden Slot.

BiS-Gear in Shadowlands

Sobald wir Stufe 60 erreicht haben, bekommen wir viele Möglichkeiten unsere Rüstung zu verbessern: Berufe, Dungeons, Weltquests, Fraktionen usw. Es sind so viele, dass wir einen eigenen Guide zum Gear Farmen erstellt haben. Der Guide ist nach Item-Level sortiert und sollte bis zur Eröffnung des ersten Schlachtzuges helfen. Vor allem kurz nach dem Erreichen der neuen Höchststufe ist es wichtig die durchschnittliche Gegenstandsstufe so schnell wie möglich zu erhöhen. Sobald wir uns dem neuen Limit nähern achten wir auf die Werte aus der oben genannten Werteverteilung. Bis zur Eröffnung des ersten Schlachtzuges, Schloss Nathria farmen wir Ausrüstungsgegenstände vor allem in Mythisch+ Dungeons.

BiS-Gear aus Mythisch+ Dungeons und Schloss Nathria

Da die Priorität der Werte je nach Situation unterschiedlich ist, haben wir für den Heilig-Priester keine komplette BiS-Liste und listen daher nur die besten Schmuckstücke auf.

Item Slot Quelle
Gesangbuch des Kabalisten Schmuck Graf Denathrius / Schloss Nathria
Managebundener Spiegel Schmuck Graf Denathrius / Schloss Nathria
Seelenlassender Rubin Schmuck Kul'tharok / Theater der Schmerzen
Entziehender Phylakteriumsplitter Schmuck Nalthor der Eisbinder / Nekrotische Schneise

BiS-Gear für das Sanktum der Herrschaft

Kurz vor der Eröffnung der Raid-Instanz stellen wir die Liste mit den besten Gegenständen, die man im Sanktum der Herrschaft als Beute bekommt, online.

Zurück zur Übersicht

© 2003-2021 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum