WoW Schattenpriester Guide

Allgemeines zum Klassenguide

Priester

Dieser Guide für den Schattenpriester ist für Spieler mit Level 120 gedacht, welche einen höchstmöglichen DPS-Wert erzielen wollen. Sämtliche Daten sind auf Stand von Battle for Azeroth. Dieser WoW Guide beinhaltet eine gängige Talent-Skillung, Rotationen für Single- und Multi-Kämpfe in Raids, Infos zur Werteverteilung und einer BiS-Liste mit den besten Items. In Battle for Azeroth können wir erstmals PvP-Talente in der offenen Welt nutzen, weshalb wir die besten Ehrentalente für den Schattenpriester auflisten. Beim Schattenpriester handelt es sich um den DPS-Spec dieser Klasse. Unsere Aufgabe besteht darin Schaden aus sicherer Entfernung auszuteilen.

Schattenpriester Stärken

  • Er hat gute DPS-Cooldowns.
  • Er teilt hohen Schaden gegen mehrere Ziele aus, wenn diese länger leben.

Schattenpriester Schwächen

  • Es dauert eine Zeit lang bis er einen hohen DPS-Wert aufbaut.

Alternative Bezeichnungen: Schatten-Priester, Shadow, Shadow Priest, Schadowpriest

Schattenpriester

Zurück zur Übersicht

Patch 8.1

Patch 8.1 ist der erste große Patch in Battle for Azeroth. Zu diesem Patch gehören die beiden Raid-Instanzen Schlacht um Zuldazar und Schmelztiegel des Sturms. In diesen Schlachtzügen farmen wir neue Ausrüstungsgegenstände für unseren Charaktere. Angekündigt wurden außerdem weitere Klassenänderungen. Eine komplette Liste gibt es in den finalen Patchnotes zu Patch 8.1.

Zurück zur Übersicht

Schattenpriester in Battle for Azeroth

In Battle for Azeroth ändern sich einige grundlegenden Dinge. In dieser WoW Erweiterung haben Sets der Tier-Sets keine Boni mehr. Durch diese Änderung haben wir eine größere Auswahl-Möglichkeit für einzelne Slots. Das Herz von Azeroth ersetzt in Battle for Azeroth die Artefaktwaffen und Legendären Items aus Legion. Dieses Artefaktmedaillon schaltet neue Fähigkeiten bei Ausrüstungsgegenständen bestimmter Slots frei. Wir schalten weitere Stufen beim Herz von Azeroth frei, indem wir Azerit farmen. Diesen Rohstoff erhalten wir auf unterschiedliche Art und Weise. Azerit erhalten wir unter anderem bei Inselexpeditionen und Kriegsfronten.

Neu hinzugekommen sind in Battle for Azeroth außerdem so genannte Verbündete Völker. Bei Horde und Allianz stehen nun je nach Klasse jeweils drei neue spielbare Völker zur Verfügung. Wir haben unsere Klassen-Übersichten mit den neuen Völkern erweitert. Eine komplette Übersicht der Rassen- Klassenkombinationen gibt es in unserer Übersicht zu den WoW Völkern.

Battle for Azeroth

Zurück zur Übersicht

Anfänger Guide für den Schattenpriester

Der Schattenpriester ist der Damage-Dealer unter den Priester-Spezialisierungen. Beim Schattenpriester dreht sich alles um die Leerengestalt. In der Leerengestalt teilt der Priester mehr Schaden aus, erhöht seinen Tempo-Wert und bekommt Zugang zu einer starken Fähigkeit. Das Ziel ist es so schnell wie möglich in die Leerengestalt zu wechseln und dort so lange wie möglich zu verbleiben.

Mana

Der Schattenpriester benutzt Mana als Ressource. Es gibt aber nur wenige und vor allem defensive Fähigkeiten wie Machtwort: Schild oder Schattenheilung, welche Mana benötigen. Da wir aber bei Kämpfen überwiegend Schaden austeilen, bekommen wir meist keine Mana-Probleme. Nur bei Kämpfen, bei denen wir uns viel Heilen müssen, geht uns das Mana schnell aus. Mana regeneriert sich allerdings automatisch um einen bestimmten Wert, sodass unsere defensiven Fähigkeiten schnell wieder verfügbar sind.

Wahnsinn

Wahnsinn (Insanity) ist die wichtigste Ressource beim Schattenpriester. Die Anzeige beginnt bei 0 und geht bis 100. Alle Angriffszauber generieren Wahnsinn - einige mehr, andere weniger. Das Ziel des Schattenpriesters ist es 100 Wahnsinn zu erreichen, um in die Leerengestalt zu wechseln. Es gibt aber auch Talente mit denen wir schon früher in die Leerengestalt wechseln können. In der Leerengestalt wird Wahnsinn automatisch reduziert. Je länger wir uns in der Leerengestalt befinden, desto schneller verlieren wir Wahnsinn. Doch auch in der Leerengestalt wird Wahnsinn durch Angriffszauber generiert, sodass wir die Reduzierung verlangsamen können. Durch den Cooldown Dispersion stoppen wir sogar den Verbrauch von Wahnsinn in der Leerengestalt für 6 Sekunden komplett. Fällt unser Wahnsinn wieder auf 0, kommen wir automatisch wieder aus der Leerengestalt heraus.

Leerengestalt

In der Leerengestalt verursachen wir 10% mehr Schaden. Gleichzeitig wird die Abklingzeit von Gedankenschlag reduziert und das Tempo jede Sekunde um 0,5% erhöht. Zusätzlich dazu bekommen wir in der Leerengestalt die Fähigkeit Leerenblitz. Leerenblitz teilt hohen Schaden aus und verlängert unsere beiden DoTs Vampirberührung und Schattenwort: Schmerz um jeweils zwei Sekunden. Das Ziel ist es also so lange wie möglich in der Leerengestalt zu bleiben. Es ist nicht möglich so viel Wahnsinn zu erzeugen, sodass wir dauerhaft in der Leerengestalt verweilen.

Außerhalb der Leerengestalt

Sobald wir die Leerengestalt verlassen, verlieren wir unseren Tempobonus, welchen wir in der Leerengestalt aufgebaut haben. Durch das Talent Bleibender Wahnsinn haben wir jedoch die Möglichkeit den Tempobonus nur langsam abzubauen. Da wir außerhalb der Leerengestalt weniger Schaden austeilen, nutzen wir diese Phase um unsere beiden DoTs Vampirberührung und Schattenwort: Schmerz zu erneuern. Gleichzeitig benutzen wir Fähigkeiten, welche viel Wahnsinn generieren, sodass wir schnell wieder die Gestalt wandeln können.

Cooldowns

Natürlich verfügt der Priester, wie auch alle anderen Klassen, über mächtige Cooldowns. Als Cooldowns werden Talente bezeichnet welche eine hohe Abklingzeit besitzen und somit nur selten eingesetzt werden können.

Zurück zur Übersicht

Schattenpriester Talente und Skillung

Die folgende Skillung ist als Vorschlag unsererseits für die meisten PvE-Situationen in World of Warcraft gedacht. Es gibt Boss-Kämpfe, bei denen ein Talentwechsel einen höheren DPS-Wert bringt. Doch wer nicht nach jedem Boss seine Talente wechseln möchte, sollte mit dieser gängigen Skillung gut beraten sein.

Dieser Talentbaum ist auf Stand von Battle for Azeroth - Patch 8.0.

Lvl 1. Talent 2. Talent 3. Talent
15 Festung des Geistes Schattenhafte Einsicht Schattenwort: Leere
30 Körper und Geist San'layn Manie
45 Schicksalshafte Wendung Elend Dunkle Leere
60 Letztes Wort Gedankenbombe Psychisches Entsetzen
75 Verheißungsvolle Geister Schattenwort: Tod Schattengeschoss
90 Bleibender Wahnsinn Geistbeuger Leerenstrom
100 Vermächtnis der Leere Dunkler Aufstieg Abstieg in den Wahnsinn

Anmerkungen zu den Talenten vom Schattenpriester

  • Level 15 Talente
    Bei diesen Talenten wählen wir Schattenhafte Einsicht, wodurch wir Gedankenschlag oft in einen Sofortzauber umwandeln. Dadurch erhöhen wir unseren DPS-Wert und verbessern unsere Wahnsinn-Erzeugung.
  • Level 30 Talente
    Für eine erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit haben wir uns bei diesen Talenten für Körper und Geist entschieden.
  • Level 45 Talente
    Beim Kampf gegen mehrere Gegner wählen wir Dunkle Leere, damit wir Schattenwort: Schmerz schnell auf allen Zielen verteilen. Beim Kampf gegen einzelne Raid-Bosse wählen wir stattdessen Schicksalshafte Wendung.
  • Level 60 Talente
    Wir nehmen Letztes Wort für Kämpfe gegen einzelne Ziele und Gedankenbombe beim Kampf gegen eine Gruppe.
  • Level 75 Talente
    Sobald unsere Rüstung gut genug ist und wir eine hohe kritische Trefferchance haben, ist Verheißungsvolle Geister die beste Wahl. Damit erhöhen wir passiv unseren DPS-Wert und unsere Wahnsinn-Erzeugung.
  • Level 90 Talente
    Damit unser Tempo-Wert dauerhaft hoch bleibt, wählen wir in dieser Talentreihe Bleibender Wahnsinn. Von einem hohen Tempo-Wert profitieren fast alle unsere Fähigkeiten. Gleichzeitig erhöht sich unser Angriffstempo, wodurch wir schneller Wahnsinn erzeugen und somit auch schneller in die Leerengestalt gelangen.
  • Level 100 Talente
    Durch Vermächtnis der Leere gelangen wir viel schneller zurück in die Leerengestalt. Damit erhöhen wir Schaden und halten unseren Tempo-Wert dauerhaft hoch.
Zurück zur Übersicht

Battle for Azeroth Ehrentalente

Dieser Klassenguide für den Schattenpriester ist nur für PvE-Kämpfe gedacht. Dennoch zeigen wir auch die PvP-Talente. Bei aktivierten Kriegsmodus sind diese Ehrentalente in Battle for Azeroth nämlich auch im PvE-Modus verfügbar. Sie sind allerdings nur in der offenen Welt aktiv. In Dungeons und Raids werden sie automatisch deaktiviert. Weitere Details gibt es in unserem Artikel zum Kriegsmodus und PvP in Battle for Azeroth.

Wir haben uns für folgende PvP-Skillung entschieden:

Nachfolgend noch alle Ehrentalente im Überblick.

Ehrentalente beim ersten Slot

Beim ersten Slot haben wir die Wahl zwischen diesen drei Ehrentalenten.

Icon Fähigkeit
Medaillon des Gladiators
Entfernt in PvP-Kämpfen alle bewegungseinschränkenden Effekte sowie alle Effekte, die den Verlust der Kontrolle über Euren Spielercharakter verursachen.
Anpassung
Entfernt alle Effekte mit einer Dauer von 5 Sek. oder mehr, die Kontrollverlust bewirken. Dieser Effekt kann nur einmal alle 1 Min. auftreten.
Unerbittlich
Verringert die Dauer eintreffender Gruppenkontrolleffekte um 20%. Nicht mit ähnlichen Effekten stapelbar.

Weitere Ehrentalente für diese Spezialisierung

Auf Stufe 120 können wir drei beliebige Ehrentalente aus dieser Liste nutzen.

Icon Fähigkeit
Leerenschild
Nach dem Wirken von 'Machtwort: Schild' auf Euch selbst werdet Ihr für 5 Sekunden in Höhe von 33% Eures verursachten Schadens geheilt. Der durch 'Vampirberührung' verursachte Schaden ist davon nicht betroffen.
Reine Schatten
'Dispersion' verringert den erlittenen Schaden um zusätzlich 35%. Zudem entzieht die Leerengestalt nach dem Ende des Effekts für zusätzliche 6 Sekunden keinen Wahnsinn.
Flüchtige Umarmung
Verringert die Abklingzeit von 'Vampirumarmung' um 50%.
In den Wahnsinn getrieben
Bei inaktiver Leerengestalt erzeugt Ihr im Verlauf von 3 Sekunden 9 Wahnsinn, wenn Ihr angegriffen werdet.
Schwelle des Wahnsinns
Wenn Ihr über 100 Wahnsinn oder mehr verfügt und Leerengestalt inaktiv ist, verursacht Ihr 20% mehr Schaden.
Gedankentrauma
Vollständig kanalisierte Einsätze von 'Gedankenschinden' lassen Euch für 20 Sekunden 3% Tempo von Eurem Ziel stehlen. Einem einzelnen Ziel kann nur 12% Tempo gestohlen werden. Bis zu 8-mal stapelbar.
Psychische Verbindung
'Gedankenschlag' und 'Leerenblitz' fügen jetzt allen Zielen innerhalb von 40 Metern, die von Eurem Zauber 'Schattenwort: Schmerz' betroffen sind, 30% ihres Schadens zu.
Leerenverschiebung
Ihr und das ausgewählte Gruppen- oder Schlachtzugsmitglied tauscht den Prozentsatz Eurer beider Gesundheitswerte. Wenn der geringere der beiden Prozentwerte unter 25% liegt, wird er auf diesen Wert erhöht.
Aus der Leere
'Leereneruption' ist jetzt ein Spontanzauber.
Psychoschrecken
Beschwört für 12 Sekunden einen Psychoschrecken mit 10 Gesundheit an Eure Seite, der das Ziel aus der Entfernung mit 'Psyche schinden' angreift.
Psyche schinden
Verursacht alle 1 Sek. Schattenschaden in Höhe von 2% der maximalen Gesundheit des Ziels. Verringert zudem seine Bewegungsgeschwindigkeit um 50% und seine erhaltene Heilung um 50%.
Schattenmanie
Wenn mindestens 2 Ziele mit Eurer 'Vampirberührung' belegt sind, erzeugt Ihr alle 2 Sek. 4 Wahnsinn.
Zurück zur Übersicht

Priester Azerit-Fähigkeiten

Das Herz von Azeroth ist ein neues Artefaktmedaillon in Battle for Azeroth. Mit diesem Artefaktmedaillon fügen wir Azerit-Boni bei einzelnen Ausrüstungsgegenständen hinzu. Das Herz von Azeroth wird mit Hilfe von Azerit mehrere Stufen aufgewertet, wodurch immer mehr Fähigkeiten freigeschaltet werden. Die folgende Tabelle listet die Azerit-Fähigkeiten vom Schattenpriester auf.

Icon Azerit Bonus
SanktumAlle Spezialisierungen
Nach Einsatz von 'Verblassen' werden für 10 Sekunden 495 Magieschaden absorbiert.
Refrain des WahnsinnsSchatten
Wenn Eure Leerengestalt endet, gewinnt Ihr für jeden Stapel von 'Leerengestalt' 0 kritischen Trefferwert hinzu. Dieser Effekt nimmt alle 1 Sek. ab.
TodeswindungenSchatten
'Schattenwort: Schmerz' verursacht zusätzlich 40 Schaden. Wenn ein Gegner stirbt, während er von Eurem 'Schattenwort: Schmerz' betroffen ist, gewinnt Ihr 5 Wahnsinn hinzu.
Tiefe der SchattenSchatten
Each time Purge the Wicked / Shadow Word: Pain deals damage, the healing of your next Shadow Mend is increased by 8, up to a maximum of 240.
Geerntete GedankenSchatten
Der Einsatz von 'Vampirberührung' erhöht den Schaden Eures nächsten Einsatzes von ['Schattenwort: Leere'] / ['Gedankenschlag'] um 157.
Sengender DialogSchatten
'Gedankenexplosion' fügt Gegnern, die von Eurem 'Schattenwort: Schmerz' betroffen sind, zusätzlich 25 Schaden zu.
Boshafte ErscheinungenSchatten
Schattenhafte Erscheinungen fügen Gegnern, die von Eurer 'Vampirberührung' betroffen sind, zusätzlich 25 Schaden zu.
Mutter aller QualenSchatten
Der Effekt von 'Schattenwort: Schmerz' hält 1 Sek. länger an und verursacht sofort zusätzlich 139 Schaden.
Flüstern der VerdammtenSchatten
Void Bolt increases the damage of Shadow Word: Void / Mind Blast by 58 for 6 sec, stacking up to 6 times.
Zurück zur Übersicht

Rotation für den Schattenpriester

Die Rotation ist das Wichtigste bei jeder Klasse, sie entscheidet wie gut oder schlecht man spielt. Die nachfolgenden Tabellen zeigen die Prioritäten der Fähigkeiten, getrennt nach 'Single-Target-Kämpfen' und 'Multi-Target-Kämpfen'.

BfA DPS-Ranking

Damit ihr wisst wie gut eure dieses Spezialisierung in diesem World of Warcraft Addon ist, werft einen Blick auf das DPS-Ranking für Battle for Azeroth. Dort sind die besten DPS-Klassen gelistet. In einem Video sprechen wir aber auch über die besten Heiler und Tanks.

Rotation

Mit dieser Skillung und Rotation versuchen wir so schnell wie möglich in die Leerengestalt zu gelangen und dort so lange wie möglich zu verweilen. Durch den Tempobonus in der Leerengestalt und dem Talent Bleibender Wahnsinn haben wir dauerhaft einen erhöhen Tempo-Wert, was uns mehrere Vorteile bringt.

Wir beginnen den Kampf indem wir unsere beiden DoTs Vampirberührung und Schattenwort: Schmerz auf dem Ziel verteilen. Sie werden anschließend immer außerhalb der Leerenform erneuert, da wir innerhalb der Leerenform Direktzauber einsetzen.

Außerhalb der Leerenform generieren wir so schnell wie möglich Wahnsinn, um schnell in die Leerengestalt zu wechseln. Dies machen wir mit den Fähigkeiten Gedankenschlag, Dunkle Leere und Gedankenschinden. Gedankenschlag bekommen wir durch das Talent Schattenhafte Einsicht oft als Spontanzauber. Dunkle Leere ist zwar ein Talent, welches nur gegen mehrere Gegner viel Schaden anrichtet und wird daher auch nicht bei allen Boss-Kämpfen geskillt. Durch diese Fähigkeit erzeugen wir jedoch viel Wahnsinn und verpassen unserem Ziel zusätzlich Schattenwort: Schmerz. Wenn die beiden Fähigkeiten auf Abklingzeit sind, kämpfen wir mit Gedankenschinden weiter.

Durch das Talent Vermächtnis der Leere können wir bereits mit 60 Wahnsinn in die Leerengestalt wechseln. In dieser Gestalt teilen wir mehr Schaden aus, bekommen einen Tempo-Bonus, verlieren aber gleichzeitig Wahnsinn. Je länger wir uns in der Gestalt befinden, desto schneller wird Wahnsinn entzogen. Daher benutzen wir in der Leerengestalt nur Fähigkeiten, die hohen Schaden anrichten oder viel Wahnsinn erzeugen. Dazu gehören Leerenblitz, Gedankenschlag und Gedankenschinden. Leerenblitz hat die höchste Priorität, da wir mit dieser Fähigkeit unsere DoTs verlängern.

Cooldowns

Dem Schattenpriester stehen unterschiedliche Cooldowns zur Verfügung. Die Vampirumarmung benutzen wir, wenn wir Heilung benötigen. Mit Dispersion verringern wir den erlittenen Schaden erheblich. Benutzen wir diese Fähigkeit in der Leerengestalt, wird der Wahnsinn-Verbrauch während der Effekt-Dauer angehalten. Unseren Schattengeist nutzen wir vor allem in der Leerenform, da er dort mehr Schaden anrichtet und wir gleichzeitig Wahnsinn generieren.

Rotation: Single-Target

Prio Icon Zauber Anmerkung
Kampf-Rotation
1 Vampirberührung Wir beginnen den Kampf mit Vampirberührung und erneuern diesen DoT anschließend immer außerhalb der Leerengestalt.
2 Schattenwort: Schmerz Auch Schattenwort: Schmerz wird immer außerhalb der Leerengestalt erneuert. Alternativ wird dieser DoT auch durch Dunkle Leere erneuert.
3 Gedankenschlag Gedankenschlag wird immer benutzt, sobald die Abklingzeit ausgelaufen ist oder wir die Fähigkeit als Sofortzauber erhalten.
4 Dunkle Leere Falls dieses Talent gewählt wurde, wird es zum Erzeugen von Wahnsinn genutzt, sobald es bereit ist.
5 Gedankenschinden Solange die DoTs aktiv und die anderen Fähigkeiten auf Abklingzeit sind, generieren wir mit Gedankenschinden Wahnsinn.
In der Leerengestalt
1 Leerenblitz Der Leerenblitz ist der wichtigste Zauber in der Leerengestalt und wird immer benutzt, wenn er verfügbar ist.
2 Gedankenschlag Auch der Gedankenschlag wird immer benutzt, wenn er bereit ist.
3 Gedankenschinden Mit Gedankenschinden kämpfen wir weiter, wenn die anderen beiden Fähigkeiten auf Abklingzeit sind.
Cooldowns
Schattengeist Den Schattengeist beschwören wir immer in der Leerengestalt, wenn er bereit ist.
Vampirumarmung Setzen wir ein, wenn zusätzliche Heilung benötigt wird.
Dispersion Wenn wir hohen Schaden erleiden, reduzieren wir diesen durch Dispersion.


Multi-Target Rotation

Beim Kampf gegen mehrere Gegner beginnen wir mit dem 45er Talent Dunkle Leere. Damit teilen wir Schaden aus und belegen alle Gegner automatisch mit Schattenwort: Schmerz. Anschließend kämpfen wir mit Gedankenexplosion weiter.

Sobald wir genug Wahnsinn für Leereneruption gesammelt haben, wechseln wir in die Leerengestalt. In der Leerengestalt wird unsere Rotation um den Leerenblitz erweitert. Diese Fähigkeit hat nun die höchste Priorität. Die Abklingzeit von Dunkle Leere ist nämlich fast doppelt so hoch wie die Dauer von Schattenwort: Schmerz. Mit jedem Einsatz von Leerenblitz erhöhen wir die Dauer des DoTs, sodass wir ihn fast durchgehend aktiv haben.

Prio Icon Zauber Anmerkung
1 Dunkle Leere Dunkle Leere wird immer benutzt, wenn es bereit ist.
2 Gedankenexplosion Solange Dunkle Leere auf Abklingzeit ist, kämpfen wir mit Gedankenexplosion weiter.
3 Leereneruption Sobald wir über genügend Wahnsinn verfügen, aktivieren wir unsere Leerengestalt.
4 Leerenblitz In der Leerengestalt hat Leerenblitz die höchste Priorität, da wir mit dieser Fähigkeit den Effekt von Schattenwort: Schmerz verlängern.
Cooldowns
Schattengeist Den Schattengeist beschwören wir immer in der Leerengestalt, wenn er bereit ist.
Vampirumarmung Setzen wir ein, wenn zusätzliche Heilung benötigt wird.
Dispersion Wenn wir hohen Schaden erleiden, reduzieren wir diesen durch Dispersion.
Zurück zur Übersicht

Schattenpriester - Werteverteilung

Diese Werteverteilung ist auf Stand von Battle for Azeroth - Patch 8.0. Sie ist abhängig von der Skillung und der Ausrüstung. Die Priorität der Attribute kann sich ändern, wenn Blizzard die Werte anpasst oder neue Ausrüstungsgegenstände freigeschaltet werden. Daher kann es passieren, dass wir die Werteverteilung des Öfteren anpassen.

Tempo > Kritische Trefferchance > Meisterschaft > Vielseitigkeit

Kritische Trefferchance

  • Kritische Treffer verdoppeln Schaden und Heilung.
  • Je höher unsere kritische Trefferchance ist, desto mehr Schattenhafte Erscheinungen erscheinen.

Tempo

  • Tempo erhöht den Schaden von DoTs.
  • Tempo erhöht das Zaubertempo. Dazu gehören auch Kanalisierungs-Zauber.
  • Durch ein höheres Zaubertempo erhöhen wir unseren DPS-Wert und unsere Wahnsinn-Generierung. Wir kommen schneller in die Leerengestalt und können dort länger verweilen.

Meisterschaft

  • Meisterschaft erhöht den Bonus von Meisterschaft: Wahnsinn. Damit erhöhen wir den Schaden von nahezu allen Angriffsfähigkeiten.

Vielseitigkeit

  • Erhöht Schaden und Heilung von allen Fähigkeiten und verringert gleichzeitig den erlittenen Schaden.

Buff-Food, Edelsteine, Fläschchen, Tränke & Verzauberungen

Tier Item Effekt Typ Herkunft
1 Mystischer Kessel +Fläschchen Kessel Alchemie
1 Fläschchen der unendlichen Tiefe +238 Intelligenz Fläschchen Alchemie
1 Kampftrank der Intelligenz +900 Intelligenz Trank Alchemie
2 Pakt des Tempos +37 Tempo Ring-Verzauberung Verzauberkunst
1 Siegel des Tempos +27 Tempo Ring-Verzauberung Verzauberkunst
3 Krakenauge der Intelligenz +40 Intelligenz Edelstein Juwelierskunst
2 Spiegelndes Eulenauge +40 Tempo Edelstein Juwelierskunst
1 Spiegelnder Goldberyll +30 Tempo Edelstein Juwelierskunst
2 Üppiger Kapitänsschmaus +100 primärer Wert Essen Kochkunst
1 Kombüsenbankett +75 primärer Wert Essen Kochkunst
2 Sumpffisch mit Fritten +55 Tempo Essen Kochkunst
1 Rabenbeerkuchen +41 Tempo Essen Kochkunst
1 Kampfgezeichnete Verstärkungsrune +60 Primärattribute Rune Missionen
LFR-Raids
Zurück zur Übersicht

Schattenpriester BiS-Liste für BfA

Dieser Klassenguide beinhaltet nicht nur eine BiS-Liste (Best in Slot), sondern auch weitere Infos, welche beim Gear Farmen helfen. Zunächst der Hinweis, dass mit Battle for Azeroth erneut ein so genannter Item-Squish vorgenommen wurde. Die Gegenstandsstufe unserer Rüstung ist in dieser WoW Erweiterung also niedriger als in Legion. Es gibt außerdem keine legendären Items und auch keine Artefaktwaffen mehr.

Item-Sets

Die klassischen Tier-Sets aus den Raid-Instanzen gibt es auch nicht mehr. Die Set-Boni waren so stark, sodass die Set-Items dieser Sets so gut wie immer auf der BiS-Liste gelandet sind. Blizzard wollte aber Alternativen für jeden Slot. Dennoch gibt es in Battle for Azeroth noch Sets. Diese haben jedoch nur einen 2er Set-Bonus und sind nicht so mächtig, weshalb sie vor allem kurz nach der Veröffentlichung nützlich sind. Die Set-Items dieser Sets droppen bei seltenen Kreaturen in der Außenwelt, sowie bei Dungeon-Bossen. Genaue Details gibt es in unserer Übersicht mit den Sets aus Battle for Azeroth.

BiS-Gear: Battle for Azeroth Release (Item-Level 355)

Sobald wir Stufe 120 erreicht haben, bekommen wir viele Möglichkeiten unsere Rüstung zu verbessern: Berufe, Dungeons, Weltquests, Fraktionen usw. Es sind so viele, dass wir einen eigenen Guide zum Gear Farmen erstellt haben. Dieser ist nach Item-Level sortiert und sollte bis zur Eröffnung des ersten Schlachtzuges helfen. Vor allem am Anfang ist es wichtig die durchschnittliche Gegenstandsstufe schnell zu erhöhen. Sobald wir uns dem neuen Limit nähern achten wir auf die Werte laut der oben genannten Werteverteilung. Bis zur Eröffnung des ersten Schlachtzuges farmen wir Ausrüstungsgegenstände vor allem in Mythisch+ Dungeons.

BiS-Gear: Uldir & Mythisch+ Dungeons (Item-Level 400)

Am 5. September öffnet Uldir im normalen und heroischen Schwierigkeitsgrad seine Pforten. Am 12. September folgen der mythische Schwierigkeitsgrad in Uldir und die Mythisch+ Dungeons. Da es keine Tier-Sets mehr gibt, können wir unsere Ausrüstung in Uldir und in hohen Mythisch+ Dungeons farmen.

Icon Item Slot Quelle
Umschlingende Krone der Tiefe Umschlingende Krone der Tiefe Kopf Belagerung von Boralus
Herz von Azeroth Herz von Azeroth Hals Herz von Azeroth
Amicia der Zurückgekehrten Amicia der Zurückgekehrten Schulter Kronsteiganwesen
Umhang der fragwürdigen Absichten Umhang der fragwürdigen Absichten Rücken RIESENFLÖZ
Blutgetränkte Roben Blutgetränkte Roben Brust Tiefenpfuhl
Armwickel der ewig währenden Treue Armwickel der ewig währenden Treue Handgelenke Atal'Dazar
Handlappen der wechselnden Polarität Handlappen der wechselnden Polarität Hände Tempel von Sethraliss
Gürtelbund aus Segeltuch Gürtelbund aus Segeltuch Taille Freihafen
Beinwickel des zügellosen Partygasts Beinwickel des zügellosen Partygasts Beine RIESENFLÖZ
Sandgepeitschte Sandalen Sandgepeitschte Sandalen Füße Tempel von Sethraliss
Leaxas Hirnspalter Leaxas Hirnspalter Einhändig Tiefenpfuhl
Klapperndes Glas voller Augen Klapperndes Glas voller Augen In Schildhand geführt Tol Dagor
Siegel der fragwürdigen Loyalitäten Siegel der fragwürdigen Loyalitäten Finger Freihafen
Band des uralten Baggerschiffs Band des uralten Baggerschiffs Finger Belagerung von Boralus
Lady Kronsteigs Spieluhr Lady Kronsteigs Spieluhr Schmuck Kronsteiganwesen
Zünder der Brandmagierin Zünder der Brandmagierin Schmuck Tol Dagor
Icon Item Slot Quelle
Kapuze des entsetzlichen Amalgams Kapuze des entsetzlichen Amalgams Kopf Fauliger Verschlinger
Herz von Azeroth Herz von Azeroth Hals Herz von Azeroth
Amicia des verderbenden Schreckens Amicia des verderbenden Schreckens Schulter G'huun
Wirrumhang des modrigen Grauens Wirrumhang des modrigen Grauens Rücken Fauliger Verschlinger
Roben des Auflösers Roben des Auflösers Brust Mythrax der Auflöser
Leerengepeitschtes Gelenkband Leerengepeitschtes Gelenkband Handgelenke Zek'voz
Handwickel der mutagenen Protoflüssigkeit Handwickel der mutagenen Protoflüssigkeit Hände Vectis
Kordel der septischen Umhüllung Kordel der septischen Umhüllung Taille G'huun
Gamaschen des hartnäckigen Befalls Gamaschen des hartnäckigen Befalls Beine MUTTER
Instabile Wanderer Instabile Wanderer Füße Taloc
Stoßzahn des wiedergeborenen Propheten Stoßzahn des wiedergeborenen Propheten Einhändig Zul
Kodex des nahenden Untergangs Kodex des nahenden Untergangs In Schildhand geführt Mythrax der Auflöser
Band der sicheren Vernichtung Band der sicheren Vernichtung Finger Mythrax der Auflöser
Ring der Fäulnisausmerzung Ring der Fäulnisausmerzung Finger MUTTER
Blutformer der Wachsamen Blutformer der Wachsamen Schmuck Taloc
Zuckendes Tentakel von Xalzaix Zuckendes Tentakel von Xalzaix Schmuck Mythrax der Auflöser

BiS-Gear: Schlacht um Zuldazar & Schmelztiegel des Sturms

Ab der Eröffnung der neuen Raid-Instanzen aus Patch 8.1 farmen wir vor allem bei der Schlacht um Zuldazar und im Schmelztiegel des Sturms, sowie in hohen Mythisch+ Dungeons neues Gear.

Zurück zur Übersicht
Patch 8.1
Diese Woche in World of Warcraft DPS-Rankings für Uldir in BfA Braufest Guide DPS-Ranking für Battle For Azeroth BlizzCon 2018 Fliegen in Battle for Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth Battle for Azeroth


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum