Der schlimmste Ort in Argus zum sterben


Geschrieben von Telias am 08.09.2017 um 07:19

Ein World of Warcraft Spieler ist wohl an der ungünstigsten Stelle in ganz Argus gestorben. Diese befindet sich im Norden von Mac'Aree. Er hat 10 Minuten gebraucht um zu seiner Leiche zu gelangen. Welchen Weg er zurückgelegt hat, zeigt er uns auf der Gebietskarte. Der nächste Friedhof ist im Südwesten, doch er musste um den kompletten Sitz des Triumvirats herumlaufen. Einige Spieler berichten, dass es auch einen direkten Weg gibt bei der man über eine Rampe springen muss. Doch diese Rampe ist wohl nicht so einfach zu finden. Bleibt zu hoffen, dass Blizzard auch im Norden noch einen Friedhof erstellt.

Der schlimmste Ort zum Sterben in Argus

Quelle: Reddit


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:
Geschrieben von Gast am 08.09.2017 um 10:21

Aber VR wäre doch Perfekt. Sportlich betätigen und Zocken, wir Gamer werden Fiter als manche Disco-Pumper ;-)

Geschrieben von Gast am 08.09.2017 um 08:16

Mein Gott, jetzt sitzt man schon zu Hause, im besten Falle in einem Zockerstuhl, vorm PC, und ist immernoch zu faul zum Laufen. In dieser Hinsicht glaube ich nicht, das VR KEIN Verkaufs-Hit wird :D


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum