Statistik: So viele Spieler haben die Erste Hilfe tatsächlich noch als Beruf gelernt


Geschrieben von Tiggi am 02.03.2018 um 11:20

In Battle for Azeroth wird die Erste Hilfe als Beruf voraussichtlich entfernt. Vor Kurzem wurden nämlich die Erfolge zu diesem Beruf in einem Alpha-Build der Erweiterung zu den Heldentaten hinzugefügt. Die bisherigen Rezepte des Berufs Erste Hilfe soll es dann scheinbar für die Schneiderei geben. In Anbetracht der Tatsache, dass man Bandagen und Heilmittel in World of Warcraft sowieso kaum mehr braucht, ist es kein Wunder, dass die Entwickler offenbar den Beruf entfernen möchten.

Eine aktuell von der englischen Seite MMO-Champion veröffentlichte Statistik zeigt, wie viele Spieler eigentlich den Beruf überhaupt noch erlernt haben und nutzen. In die Statistik sind die Daten von 2,3 Millionen WoW-Accounts von US- und EU-Realms, die in den letzten zwei Monaten aktiv unterwegs waren. Dabei wurde immer der Charakter eines Accounts in der Statistik berechnet, der die höchste Fertigkeitsstufe in dem Beruf aufwies.

Erste Hilfe Statistik

Quelle: MMO-Champion


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Patch 8.1



Kommentare:
Geschrieben von Tiggi am 06.03.2018 um 22:09

Da bist du nicht die/der Einzige :)

Geschrieben von Gast am 06.03.2018 um 09:07

Zwar total unnötig, aber da es dazu gehört habe ich mit meinem Main und Maintwink grundsätzlich immer alles auf Max!

Patch 8.1
Diese Woche in World of Warcraft DPS-Rankings für Uldir in BfA Braufest Guide DPS-Ranking für Battle For Azeroth BlizzCon 2018 Fliegen in Battle for Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth Battle for Azeroth


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum