Schaden durch automatische Attacken in BfA hochgesetzt


Geschrieben von Tiggi am 15.05.2018 um 09:50

In World of Warcraft teilt ihr in den meisten Fällen durch spezielle Fähigkeiten den höchsten Schaden im Kampf aus. Doch auch die automatischen Attacken werden von euren Helden ausgeteilt. In den letzten Jahren wurde der Schaden dieser Attacken allerdings so stark heruntergeschraubt, dass er kaum mehr wahrgenommen wurde. In Battle for Azeroth wird sich dies wieder ändern, wie von Blizzard via Twitter bestätigt wurde.

Ein Spieler hatte nämlich festgestellt, dass der weiße Schaden, den sein Unheilig-Todesritter austeilte, im Vergleich zu WoW: Legion sehr hoch ausfalle. Blizzard erklärte darauf, dass sie mit dem relativen Schaden von Auto-Attacken wieder zurückwollen zu dem Stand, wo er in der Vergangenheit war. Ob dies eine gute oder eher schlechte Änderung für das Spielgefühl in Battle for Azeroth darstellt, bleibt abzuwarten.


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Geburtstag von WoW Guide



Kommentare:
Patch 8.1
DPS-Ranking für Battle For Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum