Battle for Azeroth Fluglizenz benötigt abgeschlossene Kriegskampagne


Geschrieben von Tiggi am 26.05.2018 um 08:40

Dass ihr zu einem späteren Zeitpunkt auch in Battle for Azeroth fliegen könnt haben wir bereits erwähnt. Zu Beginn der Reisen auf Zandalar und Kul Tiras müsst ihr zwar erst mit eurem Bodenreittier Vorlieb nehmen, doch im Laufe der Zeit dürft ihr euch wieder in die Lüfte schwingen. Der Pfadfinder von Battle for Azeroth, Teil eins gewährt euch erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit in den neuen Gebieten. Dieser Teilerfolg wird für den Meta-Erfolg benötigt, der euch dann das Fliegen erlaubt.

Fliegen in Battle for Azeroth

Pfadfinder von Battle for Azeroth, Teil eins verlangt von euch, dass ihr euren Kontinenten erkundet, Quests erledigt und bei den neuen Ruf-Fraktionen die Stufe Respektvoll erlangt. Des Weiteren müsst ihr auch die Kriegskampagne auf dem gegnerischen Kontinenten abschließen. Dafür müsst ihr in die feindlichen Gebiete reisen und dort eine ganz eigene Questreihe erledigen.

Battle for Azeroth Pfadfinder, Teil Eins

Pfadfinder von Battle for Azeroth, Teil eins

Quelle: Wowhead


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Patch 8.1



Kommentare:
Patch 8.1

DPS-Ranking für Battle For Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum