WoW: Juwel der Fügung: Verstecktes Spielzeug in Battle for Azeroth Guide


Geschrieben von Tiggi am 22.06.2018 um 16:02

Das Juwel der Fügung ist ein neues Spielzeug in Battle for Azeroth. Ihr erhaltet es über ein Rätsel, welches ihr in Boralus löst. Ihr startet das Rätsel in der Sturmsangabtei, die sich im Süden der Allianz-Hauptstadt befindet. Was das Spielzeug kann und vor allem, wie ihr es genau freispielt, erklären wir euch in diesem Guide. Das Juwel der Fügung ist übrigens das zweite gelöste Rätsel in Battle for Azeroth. Das erste Geheimnis war die Blutschlange von Nazjatar, zu der wir euch bereits einen Guide erstellt hatten.

Juwel der Fügung

Die Schriftrollen der Sturmsangabtei

In der Abtei findet ihr im Südwesten einen Teich, an dem Gezeitenforscher einen Zauber wirken. Ihr müsst in die Mitte dieses Teiches springen und von dort an hinunter ins Wasser tauchen. Haltet euch dabei in südwestlicher Richtung und ihr findet eine kleine Höhle. In dieser steht ein Ominöser Altar, welcher euch im ersten Moment noch nicht wirklich weiter hilft.

Juwel der Fügung Juwel der Fügung Juwel der Fügung Juwel der Fügung

Daneben liebt ein Skelett, welches eine feuchte Schriftrolle in der Hand hält. Klickt ihr jene an, erfahrt ihr, dass neben einem geschriebenen Satzes der Rest des Textes fehlt. Diesen gilt es nun zu finden.

So findet ihr die restlichen Schriftrollen

Um nun den Rest des Textes lesen zu können, müsst ihr die restlichen Schriftrollen des Sturmsangtals finden. Diese sind in der Abtei verteilt. Wir zeigen euch, wo ihr die Schriftrollen entdeckt.

Schriftrolle Nummer 2

Im Keller des Hauses, das sich im Westen der Abtei befindet. Ihr müsst lediglich den Okkultist der K'thir besiegen, um am Boden die feuchte Schriftrolle zu finden.

Juwel der Fügung Juwel der Fügung

Schriftrolle Nummer 3

Die nächste Schriftrolle lässt sich am Boden des oberen Stockwerks des Haupthauses erspähen. Dort tötet ihr den Okkultist und lest im Anschluss den Satz, der auf der Rolle steht.

Juwel der Fügung Juwel der Fügung

Schriftrolle Nummer 4

Für die vierte Schriftrolle müsst ihr in den Keller des Gebäudes, das sich im Osten befindet. Tötet den Aufpasser und lest den Text auf der Schriftrolle.

Juwel der Fügung Juwel der Fügung

Schriftrolle Nummer 5

Die letzte Schriftrolle könnt ihr am Boden vor einem Regal in der Mitte der Abtei finden. Dort wo die Archivare ihre Arbeit verrichten, entdeckt ihr den letzten Hinweis.

Juwel der Fügung Juwel der Fügung

Juwel der Fügung Karte

So gelangt ihr an das Juwel der Fügung

Nun gilt es, zum Ominösen Altar zurückzukehren. Springt also erneut in den Teich in der Abtei und taucht in die kleine Höhle. Klickt ihr nun auf den Altar, könnt ihr den Diablog beenden und somit das Rätsel lösen. Zum Abschluss müsst ihr bestätigen, dass ihr weitermachen möchtet. Ihr werdet nun Unterwasser an die südlichste Küste von Kul Tiras an einen abgelegenen Ort teleportiert. Dort schwebt der Juwel genau vor euch und ihr nehmt euer neues Spielzeug entgegen.

Juwel der Fügung Juwel der Fügung Juwel der Fügung

Nutzt ihr das Spielzeug, setzt sich ein Geistbeuger für 30 Minuten auf euer Gesicht. Das Juwel der Fügung hat ebenso 30 Minuten Abklingzeit. Des Weiteren werden an allen vier Seiten eures Bildschirms Tentakel über euer Sichtfeld ragen.


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:
Patch 8.0 Klassenguides für Battle for Azeroth Fliegen in Battle for Azeroth Battle for Azeroth Release

© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum