BlizzCon 2018: Die Ingame-Goodies von WoW verärgern die Community


Geschrieben von Tiggi am 27.09.2018 um 11:05

Das Virtuelle Ticket bietet euch die Möglichkeit, die BlizzCon so nah wie möglich mitzuerleben. Es gibt Zugriff auf alle möglichen Live-Streams von Blizzards hauseigener Messe. Zusätzlich erhaltet ihr die Möglichkeit, Interviews und Hintergrundinformationen sowie Mitschnitte der Streams anzuschauen.

BlizzCon All-Access Kickoff Show

Blizzard lässt früh spielen

Am Abend des 26. September 2018 gab Blizzard dann noch etwas bekannt, was dieses Jahr das erste Mal mit dem Virtuellen Ticket möglich sein wird. Ihr dürft nämlich als Besitzer des Tickets die Demo von World of Warcraft Classic anspielen. Die Version, die eigentlich nur für Besucher der BlizzCon 2018 zugänglich ist. Bislang gab es anspielbare Demos für die Zuschauer erst, wenn entsprechende Spiele in die Alpha- oder Betaphase gingen.

Zeitgleich gab Blizzard bekannt, welche Ingame-Goodies es für World of Warcraft geben würde – Und die Community war nicht begeistert. In den vergangenen Jahren konnten sich WoW-Spieler über Haus- und Reittiere freuen. Jahr für Jahr gab es Murlocs im BlizzCon-Stil und hübsche Mounts, die direkt zeigten, dass ihr an der Messe virtuell teilgenommen habt. 2017 gab es zwei coole fraktionsspezifische Mounts, dafür kein Haustier, was sich aber verkraften ließ. Dieses Jahr hingegen gibt es kosmetische Umhänge im Stil der Allianz und der Horde sowie Kriegsbanner als Spielzeuge.

Die Spieler möchten mehr...

Nach der Ankündigung ging es in den offiziellen Foren sowie auch auf Reddit und anderen Plattformen um genau diese Belohnungen. Spieler stellten immer wieder diese eine Frage: „Wieso kein Reit- und Haustier in diesem Jahr? Umhänge blenden wir eh aus und das Spielzeug ist mehr als unnütz.“ Ganz unrecht haben die Kritiker der BlizzCon-Goodies nicht. Schließlich haben sich sicherlich ganz viele Spieler das Virtuelle Ticket bereits gekauft, in der Hoffnung, dass es diese beiden Goodies erneut geben würde.

Ich persönlich spiele auch immer mit ausgeblendetem Umhang, da es bei meinem Priester als Stoff-Träger einfach nicht passt. Das ist natürlich Geschmackssache, aber dennoch glaube ich, dass ich nicht alleine mit dieser Meinung dastehe. Daher ist es verständlich, dass sich manch ein Spieler fragt, was er mit einem kosmetischen Umhang soll. Hinzu kommt, dass das Virtuelle Ticket für die BlizzCon dieses Jahr 10 Euro mehr kostet, als in den vergangenen Jahren.

Eventuell kommt ganz spontan noch ein weiteres Goodie für World of Warcraft hinzu. Aber das ist wohl eher Wunschdenken, anstatt realistische Hoffnung. Was haltet ihr von Blizzards Entscheidung, in diesem Jahr neue Goodies zu verteilen und dafür Spieler früher eine Demo spielen zu lassen? Ich persönlich hätte mich wohl eher über Haus- oder Reittier gefreut und wäre damit zufrieden gewesen, World of Warcraft: Classic im BlizzCon-Stream anzuschauen. Aufregen tu ich mich zwar nicht, aber ich verstehe die Spieler, die nun nicht glücklich sind.

Blizzcon Virtuelles Ticket: WoW-Goodie - Allianz-Kriegsmantel

Blizzcon Virtuelles Ticket: WoW-Goodie - Allianz-Kriegsmantel

Blizzcon Virtuelles Ticket: WoW-Goodie - Horde-Kriegsmantel

Blizzcon Virtuelles Ticket: WoW-Goodie - Horde-Kriegsmantel

Blizzcon Virtuelles Ticket: WoW-Goodie - Champions von Sturmwind

Blizzcon Virtuelles Ticket: WoW-Goodie - Champions von Sturmwind

Blizzcon Virtuelles Ticket: WoW-Goodie - Helden von Orgrimmar

Blizzcon Virtuelles Ticket: WoW-Goodie - Helden von Orgrimmar


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Schlotternächte



Kommentare:
Schlotternächte Patch 8.1
Diese Woche in World of Warcraft DPS-Rankings für Uldir in BfA DPS-Ranking für Battle For Azeroth BlizzCon 2018 Fliegen in Battle for Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum