World of Warcraft
Battle for Azeroth
Patch 8.3

WoW N'Zoth Guide

Geschrieben von Telias am 04.05.2020 um 09:01

Allgemeines zum Boss-Guide

Bei N'Zoth handelt es sich um den letzten Boss in Ny'alotha, der fünften und letzten Raid-Instanz in Battle for Azeroth. Auf dieser Seite sind Boss-Guides für die Schwierigkeitsgrade LFR, normal (nhc), heroisch (hc) und mythisch (mythic) gelistet. Hier gibt es Infos zum besten Setup, der Positionierung der Raid-Gruppe und den einzelnen Klassen-Rollen (Tank, DD, Heiler).

Aus seinem titanengeschmiedeten Gefängnis tief unter den Wellen verbreitete N'Zoth äonenlang heimlich seinen Einfluss in ganz Azeroth. Nun ist der Verderber frei und erscheint in seiner wahren Form, um seinen ultimativen Plan zu verwirklichen, seine Vision des Schwarzen Imperiums zu unserer neuen Realität werden zu lassen. Sollte niemand ihn aufhalten, wird alles um uns herum zum Abbild seines endlosen Wahnsinns werden.

N'Zoth
Zurück zur Übersicht

N'Zoth: Setup

Gruppengrößen sind in Ny'alotha von 10 bis 30 Spielern möglich. Mit einer festen Größe von 20 WoW Spielern bildet der mythische Schwierigkeitsgrade allerdings eine Ausnahme. Wir empfehlen folgende Gruppengrößen:

Schwierigkeitsgrad Spieler Tanks Heiler DDs
Normal (nhc) 10 2 2 6
Normal (nhc) 30 3 7 20
Heroisch (hc) 10 2 3 5
Heroisch (hc) 30 3 8 19
Zurück zur Übersicht

N'Zoth: Aufstellung und Positionierung

  • Der Kampf gegen den Endboss unterteilt sich in drei Phasen.
  • Auch bei diesem Kampf gibt es wieder Geistige Gesundheit und auch hier nutzen wir wieder den Button (Azeroths Strahlen).
  • In der ersten Phase ziehen wir das große Add (Psychus) im Uhrzeigersinn um den Boss. Somit verbleibt uns genügend Platz für Schleichende Seelenpein.
  • In der zweiten Phase steht der Raid zusammen und wir achten auf Gedankengriff. Hierbei schubst uns der Boss weg, oder zieht uns zu sich. Damit wir so wenig Schaden wie möglich erleiden, teilen wir Schaden auf alle Verderbtes Neuron im Umkreis aus.
  • Sobald Paranoia gewirkt wird, laufen die betroffenen Spieler zusammen.
Zurück zur Übersicht

N'Zoth: DPS Rankings

Diese DPS-Werte werden von den einzelnen Spielern bei diesem Boss gefordert. Die erste Grafik zeigt die DPS-Raankings vom normalen Schwierigkeitsgrad, die zweite vom heroischen Schwierigkeitsgrad.

DPS Rankings für N'Zoth, der Verderber NHC DPS Rankings für N'Zoth, der Verderber NHC
Zurück zur Übersicht

Video Guide

Wir haben diesmal keinen eigenen Video-Guide erstellt und binden daher die Videos von Fattboss ein. Diese sind zwar auf englisch, gelten aber zu den besten Raid-Guides für World of Warcraft.

Zurück zur Übersicht

N'Zoth LFR, NHC und HC Guide

  • Alle Spieler
    • In der ersten Phase erscheint das Add (Psychus) und jede menge Tentakel (Ungeschützte Synapse). Sobald wir eine Ungeschützte Synapse töten wird Synaptischer Schock gewirkt. Somit zieht der aktive Tank Psychus zu den sterbenden Ungeschützte Synapse, damit dieser mehr und mehr Schaden erleidet und von uns getötet werden kann.
    • Sobald Psychus stirbt können wir für kurze Zeit Schaden am Boss (Kollabiertes Ego) austeilen. Um diese Phase zu verlassen klicken wir auf unsere Charakterkopie (Bewusstsein wiederherstellen).
    • Nachdem Stun auf den Boss erscheinen jede Menge Adds (Verderbtes Neuron) im Raum, welche anschließend Bodenflächen (Schleier der Seelenpein) erzeugen. Diese Flächen können wir verkleinern indem wir Schaden auf den Adds austeilen.
    • Zusätzlich erscheinen noch große Tentakel (Schlägertentakel) im Raum, welche getankt werden müssen und von uns anschließend getötet werden.
    • Neben den Schlägertentakel erscheinen noch Verderbertentakel und Stacheltentakel. Die Verderbertentakel können wir kicken und somit unterbrechen. Die Stacheltentakel werden nur von den Fernkämpfern gedottet, da diese nicht so gefährlich sind.
    • Der Boss öffnet während dieser Phase 2-mal ein Portal (Durch die Gedankenpforte). Hierfür benötigen wir 2 Teams, welche dieses Portal nutzen (DPS+Heal) und in diesem Portal wieder Phase 1 spielen.
    • In Phase 3 wirkt der Boss Seelenpein hervorrufen auf zufällige Spieler. Hierbei ist es wichtig, dass die betroffenen Spieler an den Rand laufen, da sie nach kurzer Zeit Seelenpein wirken und diese Fläche sich immer vergrößert.
    • Sobald Gedanken ernten gewirkt wird, stellen sich so viele Spieler wie möglich hinein, um den Schaden aufzuteilen.
  • Tanks
    • Tanks spotten sich den Boss nach wenigen Stapeln von Geistesqual ab.
    • In Phase 2 schnappt sich jeder Tank ein Schlägertentakel.
Zurück zur Übersicht

N'Zoth: Fähigkeiten

Zusammenfassung
N'Zoth greift Körper und Geist der Spielercharaktere in zwei separaten Reichen an. Dem körperlichen Reich und dem Verstand von N'Zoth. Im körperlichen Reich verteidigt sich N'Zoth mit einer Reihe furchteinflößender Tentakel und überwältigender psychischer Magie. Spielercharaktere werden in den Verstand von N'Zoth gezogen, wenn der Verderber sie mit Blick in die Unendlichkeit trifft, oder indem sie eine Gedankenpforte betreten. Im Verstand von N'Zoth lauert Psychus, der Wächter von N'Zoths Gedanken, sowie andere Wesen und Visionen, die der Verderber heraufbeschwört. Wenn Psychus stirbt, wird Kollabiertes Ego ausgelöst, wodurch N'Zoth für gewisse Zeit im körperlichen Reich verwundbar wird. Um ins körperliche Reich zurückzukehren, müssen Spielercharaktere ihre leblosen Körper erreichen und ihr Bewusstsein wiederherstellen. Während N'Zoth schwächer wird, wirkt er Konvergenz, wodurch er die Herzkammer und Ny'alotha dimensional zusammenführt, um seinen ultimativen Plan in die Tat umzusetzen.

Tanks
Setzt Azeroths Strahlen strategisch ein, damit Ihr und Eure Verbündeten trotz N'Zoths Angriffen auf Eure Geistige Gesundheit bei Sinnen bleibt. Positioniert Euch vorsichtig innerhalb der Arena, um zu verhindern, dass Euch der Gedankengriff in einen Schleier der Seelenpein zieht. Positioniert Psychus strategisch im Raum, um die Platzierung der Schleichende Seelenpein zu kontrollieren. Sorgt dafür, dass Schlägertentakel immer getankt werden, da sie ansonsten Turbulenter Ausbruch einsetzen.

Heiler
Nutzt Azeroths Strahlen strategisch, damit Ihr und Eure Verbündeten trotz N'Zoths Angriffen auf Eure Geistige Gesundheit bei Sinnen bleibt. Positioniert Euch vorsichtig innerhalb der Arena, um zu verhindern, dass Euch der Gedankengriff in einen Schleier der Seelenpein zieht. Lasst genug Raum, damit unter Paranoia leidenden Paare Eurer Verbündeten einander sicher erreichen können. Bannt Verderbter Verstand, bevor der Effekt abläuft, um die geistige Gesundheit Eurer Verbündeten zu bewahren.

Schadensklassen
Nutzt Azeroths Strahlen strategisch, damit Ihr trotz N'Zoths Angriffen auf Eure Geistige Gesundheit bei Sinnen bleibt. Positioniert Euch vorsichtig innerhalb der Arena, um zu verhindern, dass Euch der Gedankengriff in einen Schleier der Seelenpein zieht. Lasst genug Raum, damit unter Paranoia leidende Paare Eurer Verbündeten einander sicher erreichen können. Maximiert die Effekte des Synaptischer Schock, um Psychus niederzuringen, bevor er den Manifestierter Wahnsinn wirken kann.

Geistige Gesundheit
N'Zoths Geschenk
Diener von N'Zoth
Geistiger Verfall
Azeroths Strahlen
Azeroths Strahlen
Azeroths Strahlen

Phase 1: Dominanter Geist
N'Zoth dringt in den Verstand der Spielercharaktere vor ihm ein und schenkt ihnen einen kurzen Einblick in den unendlichen Verstand des Verderbers. In seinem Inneren lebt Psychus, der Verteidiger von N'Zoths endloser Gedankenwelt.

Blick in die Unendlichkeit

Psychus

Geistesqual
Schleichende Seelenpein
Seelenpein
Synaptischer Schock
Kollabiertes Ego
Manifestierter Wahnsinn

Geistiges Auge

Leerenblick

Ungeschützte Synapse

Gedanken erforschen
Widerstandsfähige Synapsen

Abgetrenntes Bewusstsein

Bewusstsein wiederherstellen
Kollabierende Gedankenwelt

Phase 2: Zuckender Angriff
N'Zoth verteidigt sich mit einer Masse an Tentakeln, während einige Spielercharaktere sich seinen fesselndsten Visionen stellen, um den Verderber aus seinem Verstand heraus zu schwächen.

N'Zoth

Gedankengriff
Verderbtes Neuron
Schleier der Seelenpein
Seelenpein
Paranoia
Ewige Qualen
Spuren der Ewigkeit
Gedankenpforte
Gefesselter Verstand

Schlägertentakel

Entfaltende Macht
Leerenpeitsche
Turbulenter Ausbruch
Verderbte Eingeweide

Verderbertentakel

Verderbter Verstand
Verderbte Eingeweide

Stacheltentakel

Welle des Schmerzes
Verderbte Eingeweide

Durch die Gedankenpforte
Die Spielercharaktere kehren mithilfe eines besiegten Gedankenpfortententakels in den Verstand von N'Zoth zurück, um die Psyche des Alten Gottes zu verletzen und seine körperliche Gestalt zu schwächen. Dabei haben sie mit N'Zoths geistigen Nachbildungen furchterregender Kreaturen Azeroths, die er bereits beherrscht hat, zu kämpfen.

Verderbnis von Todesschwinge
N'Zoth zieht die Spielercharaktere in eine Vision der Zerstörung der Weltensäule und der schrecklichen Macht Todesschwinges, der vom unablässigen Geflüster des Alten Gottes verderbt wurde.

Kataklysmische Flammen
Flammen des Wahnsinns

Tückischer Handel
N'Zoth zeigt Euch eine beängstigende Vision von dem verräterischen Pakt zwischen Königin Azshara und Fürstin Sylvanas Windläufer.

Einhalt
Verachtung
Schwarze Salve

Psychus

Geistesqual
Schleichende Seelenpein
Seelenpein
Synaptischer Schock
Kollabiertes Ego
Manifestierter Wahnsinn

Ungeschützte Synapse

Gedanken erforschen
Widerstandsfähige Synapsen

Abgetrenntes Bewusstsein

Bewusstsein wiederherstellen
Kollabierende Gedankenwelt

Phase 3: Konvergenz
N'Zoth verzerrt die Realität und verbindet Ny'alotha und die Herzkammer auf Azeroth. Mit der Kontrolle über die Kammer beginnt N'Zoth, seinen ultimativen Plan auszuführen, das Schwarze Imperium auf Azeroth gedeihen zu lassen.

N'Zoth

Gedankengriff
Verblüffendes Starren
Seelenpein hervorrufen
Seelenpein
Spuren der Ewigkeit

Gedankenernter

Geistesqual
Gedanken ernten

Phase 1: Zuckender Angriff
N'Zoth verteidigt sich mit einer Masse an Tentakeln, während einige Spielercharaktere sich seinen fesselndsten Visionen stellen, um den Verderber aus seinem Verstand heraus zu schwächen.

N'Zoth

Gedankengriff
Verderbtes Neuron
Schleier der Seelenpein
Seelenpein
Paranoia
Ewige Qualen
Spuren der Ewigkeit
Gedankenpforte
Gefesselter Verstand

Schlägertentakel

Entfaltende Macht
Leerenpeitsche
Turbulenter Ausbruch
Verderbte Eingeweide

Verderbertentakel

Verderbter Verstand
Verderbte Eingeweide
Zurück zur Übersicht

N'Zoth Erfolge

Folgende Erfolge haben eine Verbindung zu dieser Boss-Begegnung.

Icon Erfolg
Hier gibts keinen Kult
Bezwingt N'Zoth den Verderber in Ny'alotha, der Erwachten Stadt, auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, nachdem alle Spielercharaktere N'Zoths Geschenk angenommen haben
  • Bezwingt N'Zoth den Verderber, nachdem alle Spielercharaktere N'Zoths Geschenk angenommen haben.
Gilde: Ny'alotha, die Erwachte Stadt
Bezwingt die Bosse von Ny'alotha, der Erwachten Stadt, auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, während Ihr in einer Gildengruppe seid.
    Gilde - Mythisch: N'Zoth der Verderber
    Bezwingt N'Zoth den Verderber in Ny'alotha, der Erwachten Stadt, auf dem Schwierigkeitsgrad 'Mythisch', während Ihr in einer Gildengruppe seid.
      Mythisch: N'Zoth der Verderber
      Bezwingt N'Zoth den Verderber in Ny'alotha, der Erwachten Stadt, auf dem Schwierigkeitsgrad 'Mythisch'.
        Bonustitel: Der/Die Unverderbte
        Der Zeit voraus: N'Zoth der Verderber
        Bezwingt N'Zoth den Verderber in Ny'alotha, der Erwachten Stadt, auf dem Schwierigkeitsgrad 'Heroisch' oder höher, bevor die nächste Schlachtzugsstufe veröffentlicht wird.
          Spitzenreiter: N'Zoth der Verderber
          Bezwingt N'Zoth den Verderber in Ny'alotha, der Erwachten Stadt, auf dem Schwierigkeitsgrad 'Mythisch', bevor die nächste Schlachtzugsstufe veröffentlicht wird.
            Ruhmeshalle: N'Zoth der Verderber (Allianz)
            Gehört zu den ersten einhundert Allianzgilden weltweit, die N'Zoth den Verderber auf dem Schwierigkeitsgrad 'Mythisch' bezwungen haben.
              Bonustitel: Ruhmreiche(r) Schlächter(in) von N'Zoth
              Ruhmeshalle: N'Zoth der Verderber (Horde)
              Gehört zu den ersten einhundert Hordegilden weltweit, die N'Zoth den Verderber auf dem Schwierigkeitsgrad 'Mythisch' bezwungen haben.
                Bonustitel: Ruhmreiche(r) Schlächter(in) von N'Zoth
                Zurück zur Übersicht

                N'Zoth Loot

                Wie hoch das Item-Level der Beute ist hängt vom gespielten Schwierigkeitsgrad ab. Je schwieriger dieser ist, desto höher ist die Gegenstandsstufe.

                • LFR-Schwierigkeitsgrad: 430-440
                • Normaler Schwierigkeitsgrad: 445-455
                • Heroischer Schwierigkeitsgrad: 460-470
                • Mythischer Schwierigkeitsgrad: 475-485

                Bonuswurf

                Eine Chance auf zusätzliche Beute erhalten wir durch das Siegel des kriegsgezeichneten Schicksals. Wöchentlich können wir bis zu 2 Bonuswurfmarken farmen, bis zu einem Limit von 5. In unserem Farm Guide zum Siegel des kriegsgezeichneten Schicksals erklären wir wie man sie bekommt und wie hoch die Kosten sind.

                Loot-Tabelle

                Icon Item
                Verschlüsselte Schrift aus Ny'alotha
                Auge der Verderbnis
                Letztes Überbleibsel von Neltharion
                Schulterstücke der großen Konvergenz
                Großhelm der geisterhaften Wirklichkeit
                Allseher von Ny'alotha
                Ring des kosmischen Potenzials
                Dominanz, Lauerer jenseits der Träume
                Stunde der Verwüstung
                Manifest des Wahnsinns
                Anhaltender psychischer Panzer
                Visier der alptraumhaften Machenschaften
                Zurück zur Übersicht

                WoW Screenshots vom Boss-Kampf


                © 2003-2020 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

                World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

                Datenschutz / Impressum