Existenzielle Krise

Besiegt Mythrax den Auflöser in Uldir auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, ohne dass ein Spielercharakter ein Existenzfragment berührt, das von einem anderen Spielercharakter erschaffen wurde.

    Zu den Kommentaren (1)



    Kommentare

    Geschrieben von Telias - am 27.09.18 - 11:32
    Ihr dürft entgegen der Erklärung des Erfolges im Tooltip nur Existenzfragmente aufsammeln, die von anderen Spielern erschaffen wurden. Eure eigenen dürft ihr nicht einsammeln. Wirklich schwer ist dieser Erfolg auch nicht. Hier ein paar Tipps:
    • Erhaltet ihr den Debuff Nahender Untergang, lauft aus der Gruppe. Stellt euch allerdings nicht zu nah an eine Wand, da die Explosion des Debuffs Existenzfragmente unter euch erscheinen lassen könnte.
    • Sobald die zweite Phase beginnt, sollte der komplette Raid still stehen bleiben, bis die grünen Kugeln auf dem Boden erschienen sind. Danach solltet ihr euch alle in eine Richtung bewegen und die Fragmente einsammeln: sprecht euch dabei ab, ob ihr entgegen oder mit dem Uhrzeigersinn laufen möchtet.
    • Weicht auf jeden Fall Auslöschungsstrahl aus. Solltet ihr getroffen werden, erscheinen Fragmente und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass ihr eure eigenen Kugeln einsammelt.


    Wie man die anderen Erfolge in Uldir meistert, erklären wir in unserem Guide zum Ruhm des Schlachtzüglers von Uldir.

    WoW Datenbanken

    Patch 8.1

    DPS-Ranking für Battle For Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth


    © 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

    World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

    Datenschutz / Impressum