WoW Dämonologie Hexer Guide

Allgemeines zum Klassenguide

Hexenmeister

Dieser Guide für den Dämonologie Hexer ist für Spieler mit Level 120 gedacht, welche einen höchstmöglichen DPS-Wert erzielen wollen. Sämtliche Daten sind auf Stand von Battle for Azeroth. Dieser WoW Guide beinhaltet eine gängige Talent-Skillung, Rotationen für Single- und Multi-Kämpfe in Raids, Infos zur Werteverteilung und einer BiS-Liste mit den besten Items. In Battle for Azeroth können wir erstmals PvP-Talente in der offenen Welt nutzen, weshalb wir die besten Ehrentalente für den Dämonologie-Hexenmeister auflisten. Die Dämonologie-Spezialisierung ist eine von drei DPS-Spezialisierungen des Hexenmeisters. Der Großteil des Schadens kommt von seinen Begleitern. Somit kämpfen wir immer aus sicherer Entfernung und spielen somit einen sogenannten Range-DD. Zusätzlich versorgen wir unsere Gruppe mit Gesundheitssteinen, welche in kritischen Situationen sehr wichtig sind.

Dämonologie Hexer Stärken

  • Er teilt sehr konstanten und hohen Schaden aus.
  • Er ist gut im Kampf gegen einzelne und mehrere Gegner.
  • Er ist resistent gegen über bewegungseinschränkende Effekte (CC-Effekte).

Dämonologie Hexer Schwächen

  • Er braucht immer etwas Zeit bis er einen hohen DPS-Wert aufbaut.
  • Seine Begleiter können aus Versehen zusätzliche Monstergruppen pullen.

Alternative Bezeichnungen: Dämo Hexer, Dämonologie Hexer, Demo Warlock, Demonology Warlock

Dämonologie-Hexenmeister

Zurück zur Übersicht

Dämonologie Hexer in Battle for Azeroth

In Battle for Azeroth ändern sich einige grundlegenden Dinge. In dieser WoW Erweiterung haben Sets der Tier-Sets keine Boni mehr. Durch diese Änderung haben wir eine größere Auswahl-Möglichkeit für einzelne Slots. Das Herz von Azeroth ersetzt in Battle for Azeroth die Artefaktwaffen und Legendären Items aus Legion. Dieses Artefaktmedaillon schaltet neue Fähigkeiten bei Ausrüstungsgegenständen bestimmter Slots frei. Wir schalten weitere Stufen beim Herz von Azeroth frei, indem wir Azerit farmen. Diesen Rohstoff erhalten wir auf unterschiedliche Art und Weise. Azerit erhalten wir unter anderem bei Inselexpeditionen und Kriegsfronten.

Neu hinzugekommen sind in Battle for Azeroth außerdem so genannte Verbündete Völker. Bei Horde und Allianz stehen nun je nach Klasse jeweils drei neue spielbare Völker zur Verfügung. Wir haben unsere Klassen-Übersichten mit den neuen Völkern erweitert. Eine komplette Übersicht der Rassen- Klassenkombinationen gibt es in unserer Übersicht zu den WoW Völkern.

Battle for Azeroth

Zurück zur Übersicht

Anfänger Guide für den Dämonologie-Hexenmeister

Beim Dämonologie Hexer dreht sich alles um Begleiter. Er hat zwar auch selbst Angriffs-Zauber, den meisten Schaden erzielt er jedoch nur zusammen mit mehreren herbeigerufenen Dämonen. Die meisten Begleiter benötigen Seelensplitter zum Beschwören und verschwinden nach kurzer Zeit wieder. Alle anderen Fähigkeiten benötigen wiederum Mana. Er muss also selbst Schaden austeilen, seine Dämonen befehligen und gleichzeitig dafür sorgen, dass er stets genug Ressourcen hat.

Mana

Mana ist eine von zwei Ressourcen, die der Hexer zum wirken seiner Zauber benötigt. Mana regeneriert sich automatisch mit einer bestimmten Rate. Wir haben keine Möglichkeit unsere Manaregeneration zu erhöhen, was bei dieser Skillung und Rotation aber auch nicht notwendig ist.

Seelensplitter

Als zweite Ressource hat der Hexenmeister Seelensplitter. Das Limit der Seelensplitter liegt bei fünf. Die verfügbaren bzw. erzeugten Seelensplitter werden unter der Mana-Anzeige dargestellt. Wir benötigen sie für mehrere Fähigkeiten und Cooldowns. Neue Seelensplitter erhalten wir durch bestimmte Fähigkeiten und Talente, welche Seelensplitter erzeugen. Es gibt aber auch Talente welche die Seelensplitter-Kosten reduzieren. Bei dieser Skillung verbrauchen wir viele Seelensplitter, weshalb wir auch viele generieren müssen.

Begleiter

Der Hexenmeister verfügt über verschiedene Begleiter, welche je nach Kampfsituation herbeigerufen werden. Zur Auswahl stehen:

Zurück zur Übersicht

Dämonologie Hexer Talente und Skillung

Die folgende Skillung ist als Vorschlag unsererseits für die meisten PvE-Situationen in World of Warcraft gedacht. Es gibt Boss-Kämpfe, bei denen ein Talentwechsel einen höheren DPS-Wert bringt. Doch wer nicht nach jedem Boss seine Talente wechseln möchte, sollte mit dieser gängigen Skillung gut beraten sein. Dieser Talentbaum ist auf Stand von Battle for Azeroth - Patch 8.0.

Lvl 1. Talent 2. Talent 3. Talent
15 Schreckenspeitsche Dämonische Stärke Eiterplagenbomber
30 Dämonischer Ruf Kraftentzug Verdammnis
45 Dämonenhaut Brennender Ansturm Dunkler Pakt
60 Aus den Schatten Seelenstoß Finsteres Scheusal beschwören
75 Furor der Dunkelheit Weltliche Ängste Dämonischer Zirkel
90 Seelenverbindung Innere Dämonen Grimoire: Teufelswache
100 Geopferte Seelen Dämonisches Aufzehren Netherportal

Anmerkungen zu den Talenten vom Dämonologie-Hexenmeister

  • Level 15 Talente
    Bei diesen Talenten haben wir uns für Dämonische Stärke entschieden, da dieser mächtige Cooldown nützlich bei Single- und Multi-Target-Kämpfen ist, sofort ausgeführt wird und keine Seelensplitter benötigt.
  • Level 30 Talente
    Dämonischer Ruf ist bei dieser Skillung die beste Wahl. Durch dieses Talent verringern wir die benötigten Seelensplitter für Schreckenspirscher rufen und bekommen eine Chance diesen Zauber in einem Sofortzauber zu ändern. Dadurch sparen wir Zeit und können diese Fähigkeit auch im Laufen nutzen.
  • Level 45 Talente
    Um den Heiler zu entlasten haben wir uns für Dämonenhaut entschieden. Das Talent Dunkler Pakt nutzen wir bei Boss-Kämpfen mit regelmäßig eintreffenden hohen Schaden. Dieses Talent hat jedoch eine Abklingzeit und muss bei einzelnen Einschlägen schon vorher benutzt werden.
  • Level 60 Talente
    Bei dieser Skillung ist Aus den Schatten die beste Wahl. Wir erhöhen unseren DPS-Wert dauerhaft, verbrauchen keine Seelensplitter und verschwenden mit diesem passiven Talent keine Zeit.
  • Level 75 Talente
    Bei dieser Talentreihe geht es um einschränkende Effekte. Wir haben uns für Furor der Dunkelheit entschieden um die Abklingzeit von Schattenfuror zu verringern. Das Talent Weltliche Ängste heilt uns zusätzlich und ist somit besser. Da es den Gegner jedoch in die Flucht schlägt könnten wir zusätzliche Adds anlocken. Es empfiehlt sich dieses Talent nur bei bestimmten Boss-Kämpfen einzusetzen.
  • Level 90 Talente
    Grimoire: Teufelswache teilt in Kombination mit Dämonischen Tyrannen beschwören und Dämonische Stärke sehr hohen Schaden aus und ist bei diesen Talenten unser beste Wahl.
  • Level 100 Talente
    Da wir bei dieser Skillung und Rotation viele Dämonen haben, entscheiden wir uns bei den 100er Talenten für Geopferte Seelen. Bei Kämpfen wo wir kurzfristig hohen Schaden austeilen müssen empfiehlt sich stattdessen das Netherportal.
Zurück zur Übersicht

Battle for Azeroth Ehrentalente

Dieser Klassenguide für den Dämonologie-Hexenmeister ist nur für PvE-Kämpfe gedacht. Dennoch zeigen wir auch die PvP-Talente. Bei aktivierten Kriegsmodus sind diese Ehrentalente in Battle for Azeroth nämlich auch im PvE-Modus verfügbar. Sie sind allerdings nur in der offenen Welt aktiv. In Dungeons und Raids werden sie automatisch deaktiviert. Weitere Details gibt es in unserem Artikel zum Kriegsmodus und PvP in Battle for Azeroth.

Wir haben uns für folgende PvP-Skillung entschieden:

Nachfolgend noch alle Ehrentalente im Überblick.

Ehrentalente beim ersten Slot

Beim ersten Slot haben wir die Wahl zwischen diesen drei Ehrentalenten.

Icon Fähigkeit
Medaillon des Gladiators
Entfernt in PvP-Kämpfen alle bewegungseinschränkenden Effekte sowie alle Effekte, die den Verlust der Kontrolle über Euren Spielercharakter verursachen.
Anpassung
Entfernt alle Effekte mit einer Dauer von 5 Sek. oder mehr, die Kontrollverlust bewirken. Dieser Effekt kann nur einmal alle 1 Min. auftreten.
Unerbittlich
Verringert die Dauer eintreffender Gruppenkontrolleffekte um 20%. Nicht mit ähnlichen Effekten stapelbar.

Weitere Ehrentalente für diese Spezialisierung

Auf Stufe 120 können wir drei beliebige Ehrentalente aus dieser Liste nutzen.

Icon Fähigkeit
Magie versengen
Befiehlt Eurem beschworenen Wichtel, alle schädlichen magischen Effekte vom Ziel zu entfernen. Das Ziel erleidet dabei jedoch Feuerschaden in Höhe von 3% seiner gesamten Gesundheit. Euer Wichtel muss Euer aktiver Diener sein, um 'Magie versengen' einsetzen zu können.
Teufelsjäger rufen
Beschwört einen dämonischen Teufelsjäger, der das gegnerische Ziel sofort mit 'Zaubersperre' belegt. 'Teufelsjäger rufen' kann nicht eingesetzt werden, wenn Euer aktueller Diener ein Teufelsjäger ist.
ZaubersperreKontert das Zauberwirken des Gegners und verhindert so 6 Sekunden lang, dass ein Zauber dieser Art gewirkt werden kann.
Vergnügen durch Schmerz
Während Euer Sukkubus aktiv ist, wird Euer Schattenschaden um 15% erhöht und die Zauberzeit von 'Dämonenblitz' / 'Schattenblitz' um 0,5 Sek. verringert.
Teufelslord rufen
Beschwört einen Teufelslord, um einen Bereich für 15 Sekunden zu bewachen. Jeder Gegner, der näher als 5 Meter herankommt, erleidet hohen Schaden und wird für 1 Sekunde betäubt.
Beobachter rufen
Beschwört einen dämonischen Beobachter, der die Gegend 20 Sekunden lang im Auge behält.Jedes Mal, wenn ein Gegner innerhalb von 20 Metern einen Schaden verursachenden magischen Zauber wirkt, fügt der Beobachter ihm sofort 5% der gesamten Gesundheit des Ziels als Schattenschaden zu.
Meisterbeschwörer
'Schreckenspirscher rufen' ist nun ein Spontanzauber.
Fluch der Zerbrechlichkeit
Verringert die maximale Gesundheit des Ziels für 10 Sekunden um 20%.
Fluch der Sprachen
Zwingt das Ziel für 10 Sekunden Dämonisch zu sprechen und erhöht so die Zauberzeit aller Zauber um 30%.
Netherzauberschutz
Umgibt den Zaubernden mit einem Schild, der 5 Sekunden lang bestehen bleibt und alle auf Euch gewirkten schädlichen Zauber reflektiert.
Essenz entziehen
Wann immer Ihr Euch mit 'Seelendieb' / 'Blutsauger' heilt, fügt Euch das gegnerische Ziel 5% weniger Schaden zu. Hält 6 Sekunden lang an und ist bis zu 5-mal stapelbar.
Beschwörungskreis
Beschwört für 8 Sekunden einen Beschwörungskreis. Innerhalb des Beschwörungskreises seid Ihr immun gegen Stille- und Unterbrechungseffekte. Nach dem Erlernen von 'Beschwörungskreis' gewährt Euch 'Erbarmungslose Entschlossenheit' keine Immunität gegen Stille- und Unterbrechungseffekte mehr.
Zurück zur Übersicht

Hexenmeister Azerit-Fähigkeiten

Das Herz von Azeroth ist ein neues Artefaktmedaillon in Battle for Azeroth. Mit diesem Artefaktmedaillon fügen wir Azerit-Boni bei einzelnen Ausrüstungsgegenständen hinzu. Das Herz von Azeroth wird mit Hilfe von Azerit mehrere Stufen aufgewertet, wodurch immer mehr Fähigkeiten freigeschaltet werden. Die folgende Tabelle listet die Azerit-Fähigkeiten vom Dämonologie-Hexenmeister auf.

Icon Azerit Bonus
Verzweifelte MachtAlle Spezialisierungen
Wenn Ihr über weniger als 50% Gesundheit verfügt, heilt 'Blutsauger' zusätzlich alle 1 Sek. um 77 Gesundheit.
LebensblutAlle Spezialisierungen
Wenn Ihr einen Gesundheitsstein benutzt, wird Euer Lebensraub für 20 Sekunden um 88 erhöht.
MissbilligenDämonologie
Wenn Ihr 'Dämonischer Kern' erhaltet, wird der Schaden Eures nächsten Einsatzes von 'Dämonenblitz' um 208 erhöht.
Dämonischer MeteorDämonologie
'Hand von Gul'dan' verursacht zusätzlich 193 Schaden und hat pro verbrauchtem Seelensplitter eine Chance von 5%, einen Seelensplitter zurückzuerstatten.
Explosives PotenzialDämonologie
Wenn Eure 'Implosion' 3 oder mehr Wichtel aufzehrt, wird Euer Tempo 6 Sekunden lang um 208 erhöht.
Verbotenes WissenDämonologie
'Schreckenspirscher rufen' hat eine Chance von 30%, dass Euer nächster, nicht spontan gewirkter 'Dämonenblitz' zusätzlich 743 Schaden verursacht.
MeteoritenleuchtenDämonologie
Hand von Gul'dan' hat eine Chance von 5%, bei einem erzielten Treffer einen Seelensplitter zurückzuerstatten, und verursacht zusätzlich 69 Schaden.
Biss des SchattensDämonologie
Wenn Eure beschworenen Schreckenspirscher entschwinden, erhöhen sie den Schaden Eures Zaubers 'Dämonenblitz' für 8 Sekunden um 47.
OberkommandantDämonologie
Wenn die Effektdauer Eures dämonischen Tyrannen endet, verzehrt Ihr seine Lebensessenz. Dies gewährt Euch einen Stapel von 'Dämonischer Kern' und erhöht Eure Intelligenz für 15 Sekunden um 162.
UmbraloheDämonologie
Eure 'Hand von Gul'dan' hat eine Chance von 15%, ihrem Ziel zusätzlich 6 Sekunden lang alle 2 Sek. 193 Schattenflammenschaden zuzufügen.
Zurück zur Übersicht

Rotation für den Dämonologie Hexer

Die Rotation ist das Wichtigste bei jeder Klasse, sie entscheidet wie gut oder schlecht man spielt. Die nachfolgenden Tabellen zeigen die Prioritäten der Fähigkeiten.

BfA DPS-Ranking

Damit ihr wisst wie gut eure dieses Spezialisierung in diesem World of Warcraft Addon ist, werft einen Blick auf das DPS-Ranking für Battle for Azeroth. Dort sind die besten DPS-Klassen gelistet. In einem Video sprechen wir aber auch über die besten Heiler und Tanks.

Rotation

Bei der Dämonologie Spezialisierung handelt es sich um einen reinen PET-Spec. Wir versuchen dabei immer so viele Begleiter wie möglich aktiv zu haben, da diese den meisten Schaden verursachen. Durch den gezielten Einsatz unserer CD’s können noch mehr Schaden aus unseren Begleiter holen. Noch vor dem Kampf beschwören wir unseren Begleiter (Teufelswache beschwören) und warten bis wir wieder drei Seelensplitter regenerieren.

Wir beginnen den Kampf mit Hand von Gul'dan um unsere ersten Wichtel zu beschwören und erzeugen anschließend mit Schattenblitz neue Seelensplitter. Sobald wir wieder über drei Seelensplitter verfügen, beschwören wir weitere Wichtel durch Hand von Gul'dan.

Durch die passive Fähigkeit Dämonischer Kern wird die Zauberzeit von Dämonenblitz gelegentlich komplett zurückgesetzt. Wenn dies geschieht, hat diese Fähigkeit die höchste Priorität, da wir sofort zwei Seelensplitter erhalten und ordentlich Schaden austeilen. Wir müssen nur aufpassen, dass wir nicht mehr als drei Seelensplitter haben. Diese Fähigkeit wird nur als Sofortzauber benutzt.

Durch das Talent Dämonischer Ruf bekommen wir die Fähigkeit Schreckenspirscher rufen gelegentlich als Sofortzauber und verringern die benötigten Seelensplitter. Auch dieser Zauber wird nur als Sofortzauber benutzt.

Unsere mächtigen Cooldowns setzen wir nur in Kombination ein und erst nachdem wir genügend Wichtel durch Hand von Gul'dan beschworen haben. Wir sollten bei Boss-Kämpfen außerdem darauf achten, dass wir diese Kombination während Kampfrausch, Heldentum oder Zeitkrümmung nutzen. Wir beschwören zuerst Grimoire: Teufelswache, gefolgt von Dämonischen Tyrannen beschwören. Mit Dämonischen Tyrannen beschwören erhöhen wir den Schaden aller Dämonen. Wir erhalten eine wunderbare DPS-Spitze, wenn wir zusätzlich noch Dämonische Stärke aktivieren.

Single Target & Multi Target Rotation

Für den Dämo-Hexer ändert sich der Kampfablauf bei Single- und Multi-Target-Kämpfen nicht. Der einzige Unterschied liegt daran das wir bei Multi-Target-Kämpfen unsere Wichtel zur Explosion (Implosion) bringen können, sollten wir es benötigen.

Prio Icon Zauber Anmerkung
Vor dem Kampf
Teufelswache beschwören Vor Kampf-Beginn beschwören wir unsere Teufelswache.
Kampf-Rotation
1 Dämonenblitz Dämonenblitz hat die höchste Priorität, wird aber nur mit weniger als 4 Seelensplitter und als kostenloser Zauber genutzt.
2 Schreckenspirscher rufen Schreckenspirscher setzen wir ebenfalls nur als kostenlosen Zauber (Proc) ein.
3 Hand von Gul'dan Sobald wir über drei Seelensplitter verfügen und die anderen beiden Fähigkeiten nicht kostenlos sind, benutzen wir Hand von Gul'dan.
4 Schattenblitz Wir teilen mit dem Schattenblitz zwar auch Schaden aus, nutzen ihn aber vor allem zum Erzeugen von Seelensplittern.
Cooldown
Grimoire: Teufelswache Die beiden Cooldowns Grimoire: Teufelswache und Dämonischen Tyrannen beschwören setzen wir nur zusammen ein, am besten in Kombination mit der Fähigkeit Dämonische Stärke um den Schaden weiter zu erhöhen.
Dämonischen Tyrannen beschwören
Erbarmungslose Entschlossenheit Diese Fähigkeit setzen wir ein, wenn wir hohen Schaden erleiden.
Zurück zur Übersicht

Dämonologie Hexer - Werteverteilung

Diese Werteverteilung ist auf Stand von Battle for Azeroth - Patch 8.0. Sie ist abhängig von der Skillung und der Ausrüstung. Die Priorität der Attribute kann sich ändern, wenn Blizzard die Werte anpasst oder neue Ausrüstungsgegenstände freigeschaltet werden. Daher kann es passieren, dass wir die Werteverteilung des Öfteren anpassen.

Tempo > Meisterschaft > Kritische Trefferchance > Vielseitigkeit

Intelligenz

Verstärkt unsere Zauber.

Kritische Trefferchance

Kritische Treffer verdoppeln Schaden.

Tempo

Tempo reduziert die Zauberzeit unserer Fähigkeiten, was besonders bei Schattenblitz wichtig ist.

Meisterschaft

Durch die passive Fähigkeit Meisterschaft: Meister der Dämonologie wird der Schaden aller Dämonen erhöht.

Vielseitigkeit

Erhöht Schaden und Heilung von allen Fähigkeiten und verringert gleichzeitig den erlittenen Schaden.

Buff-Food, Edelsteine, Fläschchen, Tränke & Verzauberungen

Tier Item Effekt Typ Herkunft
1 Mystischer Kessel +Fläschchen Kessel Alchemie
1 Fläschchen der unendlichen Tiefe +238 Intelligenz Fläschchen Alchemie
1 Kampftrank der Intelligenz +900 Intelligenz Trank Alchemie
2 Pakt des Tempos +37 Tempo Ring-Verzauberung Verzauberkunst
1 Siegel des Tempos +27 Tempo Ring-Verzauberung Verzauberkunst
3 Krakenauge der Intelligenz +40 Intelligenz Edelstein Juwelierskunst
2 Spiegelndes Eulenauge +40 Tempo Edelstein Juwelierskunst
1 Spiegelnder Goldberyll +30 Tempo Edelstein Juwelierskunst
2 Üppiger Kapitänsschmaus +100 primärer Wert Essen Kochkunst
1 Kombüsenbankett +75 primärer Wert Essen Kochkunst
2 Sumpffisch mit Fritten +55 Tempo Essen Kochkunst
1 Rabenbeerkuchen +41 Tempo Essen Kochkunst
1 Kampfgezeichnete Verstärkungsrune +60 Primärattribute Rune Missionen
LFR-Raids
Zurück zur Übersicht

Dämonologie Hexer BiS-Liste für BfA

Dieser Klassenguide beinhaltet nicht nur eine BiS-Liste (Best in Slot), sondern auch weitere Infos, welche beim Gear Farmen helfen. Zunächst der Hinweis, dass mit Battle for Azeroth erneut ein so genannter Item-Squish vorgenommen wurde. Die Gegenstandsstufe unserer Rüstung ist in dieser WoW Erweiterung also niedriger als in Legion. Es gibt außerdem keine legendären Items und auch keine Artefaktwaffen mehr.

Item-Sets

Die klassischen Tier-Sets aus den Raid-Instanzen gibt es auch nicht mehr. Die Set-Boni waren so stark, sodass die Set-Items dieser Sets so gut wie immer auf der BiS-Liste gelandet sind. Blizzard wollte aber Alternativen für jeden Slot. Dennoch gibt es in Battle for Azeroth noch Sets. Diese haben jedoch nur einen 2er Set-Bonus und sind nicht so mächtig, weshalb sie vor allem kurz nach der Veröffentlichung nützlich sind. Die Set-Items dieser Sets droppen bei seltenen Kreaturen in der Außenwelt, sowie bei Dungeon-Bossen. Genaue Details gibt es in unserer Übersicht mit den Sets aus Battle for Azeroth.

BiS-Gear: Battle for Azeroth Release (Item-Level 355)

Sobald wir Stufe 120 erreicht haben, bekommen wir viele Möglichkeiten unsere Rüstung zu verbessern: Berufe, Dungeons, Weltquests, Fraktionen usw. Es sind so viele, dass wir einen eigenen Guide zum Gear Farmen erstellt haben. Dieser ist nach Item-Level sortiert und sollte bis zur Eröffnung des ersten Schlachtzuges helfen. Vor allem am Anfang ist es wichtig die durchschnittliche Gegenstandsstufe schnell zu erhöhen. Sobald wir uns dem neuen Limit nähern achten wir auf die Werte laut der oben genannten Werteverteilung. Bis zur Eröffnung des ersten Schlachtzuges farmen wir Ausrüstungsgegenstände vor allem in Mythisch+ Dungeons.

Icon Item Slot Quelle
Gugel des Sturmbeobachters Gugel des Sturmbeobachters Kopf Schrein des Sturms
Herz von Azeroth Herz von Azeroth Hals Herz von Azeroth
Amicia der Zurückgekehrten Amicia der Zurückgekehrten Schulter Kronsteiganwesen
Tuch des treuen Vasallen Tuch des treuen Vasallen Rücken Atal'Dazar
Roben der wiedergeborenen Schlange Roben der wiedergeborenen Schlange Brust Tempel von Sethraliss
Eisentanggelenkbänder Eisentanggelenkbänder Handgelenke Belagerung von Boralus
Handschuhe der gestillten Wunden Handschuhe der gestillten Wunden Hände Tiefenpfuhl
Rothakens Kummerbund Rothakens Kummerbund Taille Belagerung von Boralus
Blutbespritzte Hose des Souschefs Blutbespritzte Hose des Souschefs Beine Kronsteiganwesen
Watstiefel des Gesegneten Watstiefel des Gesegneten Füße Schrein des Sturms
Stab der Blitzschlange Stab der Blitzschlange Zweihändig Tempel von Sethraliss
Ring der pulsierenden Venen Ring der pulsierenden Venen Finger Tiefenpfuhl
Fußbombenmeisterschaftsring Fußbombenmeisterschaftsring Finger RIESENFLÖZ
Lady Kronsteigs Spieluhr Lady Kronsteigs Spieluhr Schmuck Kronsteiganwesen
Vermoderte Voodoopuppe Vermoderte Voodoopuppe Schmuck Tiefenpfuhl

BiS-Gear: Uldir (Item-Level 400)

Am 5. September öffnet Uldir im normalen und heroischen Schwierigkeitsgrad seine Pforten. Am 12. September folgen der mythische Schwierigkeitsgrad in Uldir und die Mythisch+ Dungeons. Da es keine Tier-Sets mehr gibt, können wir unsere Ausrüstung in Uldir und in hohen Mythisch+ Dungeons farmen.

Eine genaue BiS-Liste mit den besten Items aus Uldir und den Dungeons folgt noch.

Zurück zur Übersicht
DPS-Ranking für Battle For Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth Levelguide für Battle for Azeroth Fliegen in Battle for Azeroth Battle for Azeroth Release

© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum