World of Warcraft
Dragonflight
Patch 10.0

Rextroy zeigt wie er den Weltboss Strunraan in der Ebenen von Ohn'ahra alleine bezwingt

Geschrieben von Swallace am 21.01.2023 um 19:15

Oh Rextroy, lmao.So Lautet ein User-Kommentar gegenüber Rextroy's Anleitung zum Solo-Kill eines Dracheninsel-Weltbosses. Der Spieler Rextroy ist in der Community dafür bekannt, solche Kunststücke hinzulegen und mit Ausnutzung von diversen Buffs Bosse aus dem aktuellen Content alleine zu legen. Schon mehrmals brachte er uns zum Staunen und Berichten. So auch erneut mit seinem Solo-Kill vom Weltboss Strunraan in den Ebenen von Ohn'ahra.

Rextroy gegen Strunraan

So funktioniert der Solo-Kill gegen Strunraan

In den Ebenen von Ohn'ahra befinden sich Westen und Osten der Zone einige Totem des instabilen Sturms, durch dessen Interaktion wir einen 30-sekündigen Buff, namens Instabiler Sturm bekommen. Eines dieser Totems befindet sich derart nahe am Weltboss, sodass wir mit dem Buff in den Kampf gehen können.

Dieser Buff lässt um uns herum Blitze in den Boden einschlagen, die 15% der maximalen Gesundheit unseres Ziels als Schaden verursachen. Dieser in Relation zu den Lebenspunkten stehende Schaden skaliert dann nochmals mit unserer Vielseitigkeit und dem kritischen Schaden, wodurch es Rextroy möglich war 14 Millionen Schaden je Blitz an Strunraan zu verursachen.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Guide mehr für World of Warcraft und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Zurück zur Übersicht




Kommentare:

© 2003-2023 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands, Dragonflight and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum /