Netherdrachen - fliegende Reittiere


Geschrieben von Dimension am 20.07.2006 um 11:47
So langsam füllt sich die offizielle Burning Crusade Seite. Immer mehr News zum Add-On tauchen auf. Heute gibt es Hintergrund Informationen zu den Netherdrachen, die als fliegende Reittiere bekannt sind.

Gegen Ende des Zweiten Krieges reiste der Drache Deathwing durch das Dunkle Portal nach Draenor. In der Hoffnung dort einen sicheren Ort für seine Jungen zu finden, schaffte er sich ein verstecktes Nest für seine schwarzen Dracheneier. Nach Ende des Krieges öffnete Ner’zhul unbesonnen eine Reihe neuer Portale nach Draenor und die magischen Kräfte rissen den Planeten auseinander. Die Energien, die in der Katastrophe freigesetzt wurden, haben Deathwings Eier verändert und so die Netherdrachen geschaffen: Drachen, zum Teil in körperlicher und zum Teil in astraler Erscheinung, mit der Fähigkeit zwischen der astralen und der realen Ebene zu wechseln. Diese Netherdrachen aus anderen Welten finden nun ihren Weg in der Scherbenwelt ohne die Hilfe und Führung Deathwings.

Den Trailer haben wir euch bereits vor einigen Wochen vorgestellt. Diesen könnt ihr weiterhin von unserem Server laden.

Netherdrachen Trailer

Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

DPS Rankings für die Schlacht von Dazar'alor



Kommentare:
Patch 8.1
DPS Rankings für die Schlacht von Dazar'alor Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum