Wie zufrieden ist Blizzard mit Cataclysm?


Geschrieben von Telias am 28.02.2012 um 21:23

In einem internen Blizzard-Interview wurde Dave "Fargo" Kosak zur aktuellen World of Warcraft Erweiterung Cataclysm befragt. In diesem Rückblick wird darüber gesprochen wie zufrieden man mit den Hauptfeatures dieses Addons ist. Die eine oder andere Spielmechanik die sich durchgesetzt hat, werden wir möglicherweise auch wieder in Mists of Pandaria wieder finden. Wir haben eine kurze Zusammenfassung des Artikels erstellt.
 

  • Das Hauptziel dieser Erweiterung wurde erreicht. Es wurden 46 alte Zonen komplett überarbeitet. Mit diesen Zonen ist man zufrieden, mit den neuen hochstufigen Gebieten allerdings nicht, da diese vollkommen uneinheitlich sind.
  • Lineare Gebiete wie Hyjal kommen nicht gut an, da Spieler mit ihren Zweit-Charakteren gezwungen werden die komplette Questlinie erneut zu machen, wenn sie in die letzte Phase gelangen wollen.
  • Zu starke Phasenänderung verwirrt einige Spieler, weshalb in Zukunft vorsichtiger mit Phasing umgegangen wird. Zudem können Spieler unterschiedlicher Phasen nicht miteinander spielen.
  • Das Questkonzept der Feuerlande-Tagesquests aus Patch 4.2 ist sehr gut angekommen. So etwas in der Art werden wir in Zukunft wieder sehen.
  • Die Umsetzung war sehr schwer und es ist nicht ganz so mitreißend gewesen wie erhofft.
  • Questreihen für legendäre Waffen sind sehr gut angekommen. In Zukunft wird es mehr davon geben.

Das komplette Interview findet ihr auf der World of Warcraft Seite von Blizzard.
 


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

DPS Rankings für die Schlacht von Dazar'alor



Kommentare:
Geschrieben von jessi am 29.02.2012 um 15:05

legendarys gehören raus aus dem spiel, oder so gemacht wie damals zu LvL 60 :)

Geschrieben von shadovv am 29.02.2012 um 14:54

klassenbezogene legendarys halt ich grundsätzlich für ne gute sache. die rogue dagger zusammen zu kriegen bedarf zwar etwas zeit, aber keiner kann mir erzählen das er da nicht dran kommt.
wirklich legendär komm ich mir mit den dingern allerdings nicht vor. mir fehlt irgendwie der pompöse abschluss dazu. nach den zwei sammel orgien (333 steine und dann 60) hätte ich mir eigentlich noch ne richtig fette abschlussquest erwartet. aber jetzt deathwing nur so killen is etwas öde.

Geschrieben von Gast am 29.02.2012 um 14:23

Questreihen für legendäre Waffen sind sehr gut angekommen. In Zukunft wird es mehr davon geben. auch ein dämlicher satz. klar kommen legendarys gut an. jeder will sie. ist doch klar. jeder der konnte hat den kolben aus ulduar angefangen jeder hat schattengramm angefangen. wie viele sind fertig wie viele nicht beendet worden? es wird mehr davon geben? jeden klasse ne art schurken legendary? also ich find blizz äusserungen wirklichh unpassend

Geschrieben von Gast am 29.02.2012 um 14:19

"Das Questkonzept der Feuerlande-Tagesquests aus Patch 4.2 ist sehr gut angekommen. So etwas in der Art werden wir in Zukunft wieder sehen. !" Was hiesst das genau? man musste sie ja machen um gute sachen herzustellen. ich fühlte mich gezwungen jeden tag einzuloggen um die dämlichen dailys zu machen um auch schnell an gute items zu kommen. gut angekommen will ich das nicht nennen. wie hat blizz das analysiert? nur weil sie jeder jeden tag gemacht hat? sehr fraglich dieser Kommentar seitens blizz

Geschrieben von shadovv am 29.02.2012 um 09:21

na was heist quest line bzgl legendary ist gut angekommen -.- ich war schon etwas gefrustet das man lediglich 2 stealtheinlagen beweltigen muss und danach deathwing killt um an die dinger ran zu kommen. beim endfight gibts keine spezial buffs/debuffs auf die man achten muss und bei 1 von 2 wird man als legendary träger nichtmal angekündigt.
no mount - statt dessen ein gleiten buff den wir nur alle 5 min nutzen können
keine announcment - find ich etwas schade, aber aufgrund der leichtigkeit vielleicht etwas verständlich
1 von 2 proccs der waffen sind so gut wie nicht zu gebrauchen wenn man nicht weis wie man da ran geht.

hyjal quest haben mir wesentlich besser gefallen als der quest hub für fireland. ich bin kein fan von dailys und schon gar nicht wenn ich sie machen muss um an BIS items zu kommen (trinkets, ringe, schmiedewaffen)

Patch 8.1
DPS Rankings für die Schlacht von Dazar'alor Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum