Das neue Ruf-System: Fraktionen in Battle for Azeroth


Geschrieben von Tiggi am 03.02.2018 um 16:51

In World of Warcraft spielen Fraktionen und Ruf eine große Rolle. So bekommt ihr nämlich nach Erreichen von speziellen Rufstufen verschiedenste Belohnungen, die durchaus nützlich für euren Charakter sein können. Seit WoW: Legion ist es so, dass ihr Ruf vor allem durch die Erledigung von Weltquests farmen könnt. Spielt euren Charakter einfach auf Maximalstufe und erledigt die täglichen Aufgaben in den einzelnen Zonen und schon erhaltet ihr Rufpunkte. Dadurch schaltet ihr Ausrüstungsgegenstände, Verbrauchbares, Transmogrifikations-Items oder gar Haus- und Reittiere frei.

Neues Ruf-System

Das sind die Fraktionen in Battle for Azeroth

Auch in der kommenden Erweiterung Battle for Azeroth wird es wieder neue Fraktionen geben. Für diese könnt ihr dann wie gewohnt Ruf farmen und dadurch die unterschiedlichsten und teilweise ziemlich coolen Belohnungen freischalten. Bislang gibt es zehn Fraktionen, die wir in den Datenbanken der Alphaversion des Spiels gefunden haben.

Darüber hinaus ließen sich noch weitere Fraktionen in den Daten von Battle for Azeroth finden, jedoch gibt es zu diesen noch keine weiteren Informationen. Zum Beispiel die Fraktion 'Wildtier - Biene' oder 'Zandalaridinosaurier'. Wir gehen davon aus, dass ihr bei diesen Fraktionen durch bestimmte Aufgaben Ruf farmen müsst, wenn ihr bei diesen die entsprechenden Reittiere (wie eben die Biene, deren Modell in den Daten des Alphaclients gefunden wurde) kaufen wollt. Sobald nähere Details bekannt sind, werden wir diesen Artikel aktualisieren.

So farmt ihr Ruf bei den neuen Fraktionen

Im Gegensatz zum recht einfachen Ruffarmen in WoW: Legion, müsst ihr in Battle for Azeroth wohl erst Verträge mit den Fraktionen abschließen, um bei diesen durch das Erledigen von Weltquests Ruf zu erhalten. So gibt es nämlich Fraktions-Verträge, die bei Benutzung euren Charakter bei den Weltquests auf Zandalar und Kul Tiras Ruf bekommen lassen - zum Beispiel Vertrag: Stimme von Azeroth.

Unabhängig von der Fraktion, für die ihr den Vertrag abschließt, erhaltet ihr pro erledigter Quest immer 5 % Ruf. Das bedeutet, dass ihr für jede Rufstufe jedes Mal 20 Weltquests erledigen müsst. Durch die Prozentangabe ist es durchaus einfacher zu ermitteln, wie lange ihr noch für das Erreichen der einzelnen Rufstufen benötigt. Vorbei scheinen die Zeiten, in denen ihr einzelne Punkte berechnen musstet, um zum Beispiel den letzten Teil für Ehrfürchtig für euer neues Lieblingsmount zu füllen.

Neues Ruf-System

Das bedeutet aber auch, dass niedrigere Rufstufen durchaus länger benötigen, als bislang. Schließlich müsst ihr derzeit zum Beispiel für den Sprung von Respektvoll zu Ehrfürchtig 21.000 Rufpunkte sammeln und für den Sprung von Neutral zu Freundlich 3.000. Ob dieses altbackene Rufpunkte-System auch komplett überarbeitet wird, so dass ihr nur verschiedene Stufen gibt, die unterschiedlich häufig gefüllt werden müssen (wie beim Prestige-PvP-System in Legion), ist noch nicht bekannt. Wir könnten uns aber vorstellen, dass Blizzard im Zuge der Änderungen der Fraktionen hier etwas umbaut.

Ob ihr für alle Fraktionen zeitgleich einen Vertrag eingehen könnt? Diese Frage können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beantworten. Möglich wäre, dass es immer Rufpunkte für Weltquests gibt, die Verträge das Ganze aber beschleunigen und ihr so bestimmen könntet, für welche Fraktionen ihr besonders schnell und effizient farmen wollt.

Es ist ebenfalls noch nicht bekannt, ob es für alle Fraktionen diese Verträge geben wird. Derzeit lassen sich in den Daten zumindest Verträge für all die oben genannten Fraktionen finden, außer für die beiden 'Kriegsanstrengungen'.

Wo kommen die Fraktions-Verträge her?

Interessant ist, dass ihr die Fraktions-Verträge vom Inschriftenkundler eures Vertrauens bekommt. Dadurch werden sich sicherlich die meisten Spieler freuen, die diesen Beruf ausüben. Ihr benötigt für die Herstellung Fahles Pigment, Rosenrotes Pigment und Teufelswurz. Die entsprechenden Herstellungskosten können sich im Laufe der Entwicklungsphase von Battle for Azeroth natürlich noch ändern. Vermutlich werdet ihr neue Materialien aus der Erweiterung benötigen, um die Verträge herzustellen.

Um die Verträge überhaupt nutzen zu können, benötigt ihr übrigens die Rufstufe 'Freundlich'. Wir gehen davon aus, dass ihr durch die normalen Quests in den einzelnen Gebieten diese Stufe erreichen werdet.

Alle weiteren Details zu den Fraktionen in Battle for Azeroth findet ihr in unserer Übersicht.

Quelle: 4Fansites


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum