WoW: Nun auch offiziell bestätigt: Erste Hilfe wird in BfA entfernt


Geschrieben von Tiggi am 22.03.2018 um 08:55

Mitte Februar wurde ein neuer Alpha-Build für Battle for Azeroth auf die Testserver gespielt. In diesem wurden klassische Erfolge für den Beruf Erste Hilfe gefunden, die vermuten ließen, dass dieser in der kommenden Erweiterung entfernt wird. Bislang war noch nicht 100% sicher, ob es sich dabei um eine tatsächlich gewollte Änderung von Blizzard handelt.

Erste Hilfe BfA

Doch nun wurde offiziell von den WoW-Entwicklern bestätigt, dass die Erste Hilfe als Beruf in Battle for Azeroth entfernt wird. Via Tweet wurde nämlich erklärt, dass ihr jegliche alte Rezepte aller Berufe behalten werdet und nicht noch einmal neu lernen müsst. Lediglich die Rezepte für die Erste Hilfe würden der Schneiderei und Alchemie zugeordnet und ihr müsstet sie dann neu erlernen.

Bandagen würden zum Beispiel zukünftig von Schneidern hergestellt, während Gegengifte von Alchemisten gebraut werden könnten. Die meisten Erfolge für den Beruf Erste Hilfe werden in „Battle for Azeroth“ tatsächlich dann zu den klassischen Erfolgen zählen, anstatt zu den Berufs-Erfolgen. Unter anderem Fachmann in Erster Hilfe, Draenorsanitäter, Aufs Schlimmste vorbereiten oder Außergewöhnliche Fähigkeiten.

In der Zwischenzeit gab es dann noch eine Statistik zum Thema "Wie viele Spieler haben die Erste Hilfe überhaupt noch erlernt?" Natürlich könnt ihr euch diese gerne noch einmal anschauen.


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:
Battle for Azeroth Release

© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum