Patch 8.0.1 - Anmeldung für Kolosseum von Hochfels mit Stufe 110 möglich


Geschrieben von Tiggi am 30.07.2018 um 09:50

Habt ihr Warlords of Draenor gespielt, werdet ihr wissen, dass durch die Gebäude in eurer Garnison verschiedene Boni und Inhalte freigeschaltet wurden. Hattet ihr ein Heiligtum des Gladiators erbaut und auf Stufe 3 erweitert, bekamt ihr beispielsweise Zugang zum Kolosseum von Hochfels. Einer PvP-Arena, in der es darum ging, als letzter zu überleben. Dafür gab es zum damaligen Zeitpunkt den Erfolg Wer zuletzt lacht... inklusive passendem Titel „Herr des Krieges/Herrin des Krieges“.

Kolosseum von Hochfels Stufe 110

Nach dem Release von WoW: Legion war es äußerst schwierig den Erfolg zu erledigen. So war es nämlich nur für Stufe-100-Charaktere möglich, sich für das Kolosseum anzumelden. Da die neue Höchststufe allerdings 110 beträgt, gab es hier kaum noch Konkurrenz. Seit WoW Patch 8.0.1 ist es allerdings möglich, sich auch mit Stufe-110-Charakteren für diese PvP-Aktivität anzumelden. Die einzige Voraussetzung ist, dass ihr eine Garnison besitzt, in der ein Heiligtum des Gladiators auf Stufe 3 vorhanden ist. Des Weiteren müsst ihr Gebrochene Knochen sammeln, was mittlerweile nur noch in der offenen Welt von Draenor machbar ist. Also solltet ihr euch eventuell einige Mitspieler suchen, wenn ihr den Erfolg Wer zuletzt lacht... erledigen wollt.


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Geburtstag von WoW Guide



Kommentare:
Patch 8.1
DPS-Ranking für Battle For Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum