World of Warcraft
Battle for Azeroth
Patch 8.3

Offizielle Vorschau auf das neue Missionssystem in Shadowlands

Geschrieben von Telias am 14.08.2020 um 10:15

Seit einigen World of Warcraft Erweiterungen schicken wir unsere Anhänger beim Missionssystem auf Abenteuer. Dieses Missionssystem wurde in Shadowlands durch ein rundenbasiertes System und weiteren Neuerungen erweitert. So können wir unsere Missionen über die WoW Companion App verwalten. Wie das ganz funktioniert, stellt Blizzard in einer neuen Vorschau vor.

Seid ihr bereit, euer taktisches Geschick zu beweisen? Mit dem neuen Erweiterungsfeature „Abenteuer“ könnt ihr eure Verbündeten in die Schattenlande schicken, um für euren Pakt einzigartige Herausforderungen zu bestehen. Dabei müsst ihr strategisch entscheiden, auf welche Weise ihr diese Kampfrätsel am besten anpackt, wen ihr in den Kampf schickt und wie ihr dessen Fähigkeiten zum Sieg nutzt.

Ihr könnt eure Abenteuer außerdem mit der WoW Companion App offline fortsetzen.


Abenteuer neu erleben

Sobald ihr eurem gewählten Pakt beigetreten seid, könnt ihr über einen eigens dafür eingerichteten Tisch in eurem Sanktum Abenteuer in Angriff nehmen. Über die Benutzeroberfläche könnt ihr euch verfügbare Abenteuer, ihre Belohnungen, die erforderlichen Kosten, den Zustand eurer Einheiten und den Schwierigkeitsgrad der Gegner in diesem Abenteuer ansehen. Eure Aufgabe besteht darin, aus euren Abenteurern, Seelenbanden und Trupps eine solide Gruppe aus bis zu 5 Einheiten zusammenzustellen, um mit den unterschiedlichen Bedrohungen fertigzuwerden.

Wir wollten die einzigartigen Charaktereigenschaften der in Shadowlands neu eingeführten Seelenbande in so vielen Aspekten des Spiels wie möglich hervorheben, einschließlich der Abenteuer. Die Seelenbande werden ähnlich wie die bekannten Persönlichkeiten aus den Missionen vergangener Erweiterungen im Abenteuersystem die Führung übernehmen und dabei ihre eigenen Beweggründe und Ziele zum Ausdruck bringen.


Taktische Manöver

Bei der Vorbereitung auf eine Schlacht ist die Positionierung eurer Einheiten entscheidend. Ihr müsst eure Abenteurer strategisch platzieren, um Gegner zu bezwingen und ihre Fähigkeiten zu kontern. Beispielsweise solltet ihr eure widerstandsfähigsten Verbündeten an der Front platzieren und verwundbarere Verbündete weiter hinten, damit sie weniger Schaden erleiden und ihre Fernkampffähigkeiten einsetzen können.

Nach dem Abschluss eines Abenteuers könnt ihr euch den Ausgang in einer Wiederholung der Schlacht ansehen. Achtet darauf, welche Einheiten wirksam waren, welche ihr vielleicht anders positionieren oder auf welche ihr in ähnlichen Kämpfen in Zukunft verzichten solltet, um eure Chancen zu verbessern.

Den Siegern gebührt die Beute! Wenn eure Truppen den Kampf gewinnen, erhaltet ihr Belohnungen wie Haustiere, Reittiere, Gold, Anima und vieles mehr.


Neue Verbündete rekrutieren

Bei jedem Pakt könnt ihr aus 15 einzigartigen Verbündeten auswählen, darunter die Seelenbande, auf die ihr trefft, 6 Abenteurer, die ihr durch Ansehen rekrutieren könnt, und 6 weitere, die ihr aus Torghast, dem Turm der Verdammten retten könnt. Außerdem kann jeder Pakt vier neutrale Abenteurer aus Torghast rekrutieren, sodass ihr insgesamt aus 19 Verbündeten auswählen könnt.

Wenn eure Verbündeten die verschiedenen Herausforderungen auf ihren Abenteuern bestehen, werden sie mächtiger und können so schwierigere Abenteuer angehen und dadurch noch bessere Belohnungen sammeln.


Haltet auf der offiziellen Website die Augen offen, um in Zukunft mehr über die aktualisierte WoW Companion App zu erfahren.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder WoW Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Zurück zur Übersicht


Kommentare:

© 2003-2020 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum