5 Spieler gegen heroisch Kil'Jaeden und Argus


Geschrieben von Tiggi am 04.07.2018 um 10:30

Wir hatten euch erst über das Trio berichtet, das Argus im normalen Modus besiegen konnte. Nun wollen wir euch eine 5-Spieler-Gruppe vorstellen, die das Ganze im heroischen Modus angegangen ist. Es ging dabei Aggramar und Argus an den Kragen. Die Gruppe bestand aus einem Tank, einem Heiler und drei Schadensausteilern. Zuvor war es ihnen schon gelungen, das Grabmal des Sargeras im heroischen Modus mit nur fünf Spielern durchzuspielen.

Interessante Fähigkeiten waren der Flammenschnitt bei Aggramar, da dieser nicht wirklich mit der Anzahl der Spieler skaliert und Armageddon, bei dem das Gegenteil der Fall ist. Es gab vier Spieler bei Kil'Jaeden, die die Meteore abfangen konnten und genau vier Flächen waren in der Gruppenkonstellation im Kampf auch zu finden. Generell seien beide Raidinstanzen nicht wirklich schwierig gewesen und sie konnten die normalen Taktiken bei den Encountern einsetzen.

Fünf gegen heroisch Kil'jaeden

Fünf gegen heroisch Argus


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Schlotternächte



Kommentare:
Schlotternächte Patch 8.1
Diese Woche in World of Warcraft DPS-Rankings für Uldir in BfA DPS-Ranking für Battle For Azeroth BlizzCon 2018 Fliegen in Battle for Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum