Abgaben für Kriegsfronten: Diese Materialien benötigt ihr


Geschrieben von Tiggi am 28.09.2018 um 11:00

Die Kriegsfronten sind ein neues Feature in Battle for Azeroth. Ihr tretet mit 19 anderen Spieler in einem Szenario gegen die KI an. Ihr baut eine Basis, verstärkt diese immer mehr und verteidigt euch gegen Widersacher. Letztendlich greift ihr den Oberbefehlshaber der gegnerischen Fraktion an. Verloren gilt eine Kriegsfront, wenn ihr euch nicht mehr verteidigen könnt und die Basis verliert. Gewonnen gilt sie, wenn ihr den Kommandanten der anderen Fraktion besiegt.

Wenn eure Fraktion gerade die Kriegsfront nicht dominiert, könnt ihr Kriegsabgaben leisten. Dadurch kann die nächste Kriegsfront dann für eure Fraktion gestartet werden. Bei den Abgaben handelt es sich um spezielle Quests, die pro Machtwechsel der Kriegsfront einmal abgegeben werden können. Es gibt insgesamt elf verschiedenen Abgabe-Quests für die Kriegsfronten. Mal gebt ihr Gold ab, mal Kriegsressourcen, oder aber auch verschiedene Handwerksgüter.

Pro Abgabe erhaltet ihr 150 Ruf bei der jeweiligen Fraktion und 500 Azeritmacht. Es lohnt sich also, alle elf Quest in jedem Zyklus einmal einzulösen. Details zum Machtwechsel und den Phasen der Kriegsfronten erfahrt ihr hier.

Schlacht um Stromgarde Ladebild

Wo werden die Abgaben geleistet?

Die Horde kann die entsprechenden Gegenstände im Hafen von Dazar'alor abgeben. Ihr erhaltet dafür 150 Rufpunkt bei den Eidgebundenen, 500 Artefaktmacht und Fortschrittspunkte für die Kriegsfront.

Die Allianz leistet ihre Abgaben im Hafen von Boralus. Ihr erhaltet hier 150 Rufpunkte für die 7. Legion, 500 Artefaktmacht und Fortschrittspunkte für die Kriegsfront.

Ihr könnt jeweils nur Abgaben machen, wenn die gegnerische Fraktion die Kriegsfront dominiert.

Einkaufsliste: Diese Materialien benötigt ihr für die Abgaben

Es gibt pro Beruf mindestens eine Quest, die ihr abgeben könnt. Wir listen euch nachfolgend auf, welche Items ihr benötigt, um alle elf Aufgaben zu erfüllen. Es handelt sich dabei jeweils um die Materialien für Rang-1-Rezepte.

Ihr müsst die Berufe übrigens nicht ausüben, um die Abgaben zu leisten. Ihr könnt euch die entsprechenden Items einfach von einem Berufe-Profi eurer Wahl herstellen lassen und dann in Boralus respektive Dazar'alor abgeben.

Alle Details zu den Kriegsfronten in Battle for Azeroth findet ihr in unserer umfangreichen Übersicht. 


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Geburtstag von WoW Guide



Kommentare:
Patch 8.1
DPS-Ranking für Battle For Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum