Patch 8.2: Herzschmiede und Essenzen freischalten


Geschrieben von Telias am 02.06.2019 um 19:28

Mit Patch 8.2 kommt mit der Herzschmiede ein neues Azerit-System zum Einsatz. Bei der Herzschmiede erfüllen wir unser Herz von Azeroth mit neuen Essenzen und schalten dadurch besondere Boni frei. Mit der Freischaltung der Herzschmiede wird gleichzeitig unsere erste Essenz freigeschaltet. Das neue Azerit-System wird über eine Questreihe freigeschaltet. Die erste Aufgabe beginnt allerdings nicht in unserer Hauptstadt, so wie wir es gewohnt sind.

Herzschmiede und Essenzen freischalten

Die Einführungsquestreihe zur Freischaltung beginnt bei Magni Bronzebart in Nazjatar, sobald wir in diesem Gebiet die erste Basis bei unseren neuen Verbündeten erreicht haben. Dies beutet also, dass wir zuerst das neue Gebiet freischalten müssen, was über eine weitere Questreihe geschieht. Wo diese beginnt und wie lange sie dauert, erfahrt ihr in unserer Übersicht zu Nazjatar. Danach geht es mit dieser Questreihe weiter.

  • Essenzielle Ermächtigung
  • MUTTER weiß es besserS
  • Eine unterirdische Störung
  • Nehmt meine Hand
  • Den Rücken beruhigen
  • Den Unbeugsamen beugen
  • Ein vertrautes Gesicht
  • Die Herzschmiede

Weitere allgemeine Infos gibt es in der offiziellen Erklärung zum neuen Azerit-System.

Das neue Azerit-System aus Patch 8.2

WoW Classic



Kommentare:

WoW Classic



© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum