WoW Patch 8.2

Allgemeines

Patch 8.2 trägt den Namen Azsharas Aufstieg (eng. Rise of Azshara) und ist der zweite große World of Warcraft Patch in Battle for Azeroth. Mit diesem Patch werden auch kleine Anpassungen und Änderungen vorgenommen, vor allem aber neue größere Features hinzugefügt.

Öffentlicher Test

Die Testphase zu Patch 8.2 beginnt in der Woche vom 15. bis 21. April.

Patch 8.2 Release

Einen offiziellen Veröffentlichungstermin für Patch 8.2 gibt es noch nicht. Wenn der Patch-Zyklus jedoch erhalten bleibt, können wir Mitte Juli mit der Veröffentlichung rechnen.

Allgemeine Neuerungen

  • Es gibt zwei neue Gebiete: Nazjatar und Mechagon.
  • Die neue Raid-Instanz Der Ewige Palast beinhaltet 8 Bosse mit Königin Azshara als Endboss.
  • Operation Mechagon heist der neue Megadungeon. Dieser wird in einem zukünftigen Patch in zwei kleinere Mythisch+ Dungeons unterteilt.
  • Mit der Eröffnung des neuen Schlachtzuges und dem Dungeon beginnt die dritte Saison in Battle for Azeroth.
  • Beim Herz von Azeroth gibt es ein neues System. Wir sammeln nun bei der Herzschmiede Essenzen für unser Amulett und schalten dadurch aktive und passive Fähigkeiten frei. Passend dazu gibt es eine neue Questreihe bei Magni Bronzebart.
  • Die Kriegskampagne wird ebenfalls um eine weitere Questreihe erweitert.
  • Das Fliegen in Battle for Azeroth wurde endlich freigeschaltet. Voraussetzung dafür sind die beiden "Pfadfinder von Battle for Azeroth"-Erfolge. Passend zur Freischaltung gibt es Bienen, Greifen und mechanische Papageien als Flugreittiere.
  • Es gibt neue Traditionsrüstungen für Tauren und Gnome.
  • Die Inselexpeditionen wurden um die beiden Inseln Crestfall (Bild) und Snowblossom Village (Bild) erweitert.
  • Die Schlacht um Stromgarde gibt es nun im heroischen Schwierigkeitsgrad für Gruppen mit 10 oder mehr Spielern. Der höhere Schwierigkeitsgrad dieses Kriegsfront bietet neue Belohnungen.
  • Es gibt eine neue Arena: The Robodrome (Bild)
  • Bei den epischen Schlachtfeldern ist Ashran (Bild) hinzugekommen.
  • Unser Reittier-Interface wurde um einen Slot erweitert. Dort können wir Reittier-Ausrüstungen hinzufügen und unseren Mounts besondere Fähigkeiten verleihen.
  • Das Missions-System wurde um neue Mechaniken erweitert.
  • Mehrere WoW Events wie das Braufest wurden überarbeitet.
  • Berufe werden um neue Rezepte erweitert.
  • Es gibt neue Haustiere, die wir unter anderem im neuen Haustierdungeon als Belohnung erhalten.
  • In den beiden neuen Portalräumen aus Patch 8.1.5 befindet sich nun ein Portal zu den Höhlen der Zeit.
  • Das User Interface wurde erweitert. Quests, die uns in andere Kontinente führen werden übersichtlicher auf der Karte angezeigt.
  • Beim Transmogen werden einige Einschränkungen gelockert. So lassen sich unter anderem bis auf die Hose, alle Rüstungen ausblenden.

Patch 8.2

Zurück zur Übersicht

Story

Zu diesem Zeitpunkt haben Horde und Allianz schwere Verluste erlitten und dabei auch Schiff verloren. Diese Chance nutzen die Naga indem sie die Küstenregionen von Zandalar und Kul Tiras angreifen. Horde und Allianz begeben sich auf Erkundungstour und entdecken dabei das alte Land Nazjatar. Unabhängig davon entdecken wir auch die Stadt Mechagon, eine weitere neue Region. Ansonsten wird die Geschichte um Jaina, Anduin, Sylvanas, Saurfang und Magni fortgeführt.

Patch 8.2 Story

Zurück zur Übersicht

Gebiete

Mit Patch 8.2 wurde World of Warcraft gleich um zwei neue Gebiete erweitert.

Nazjatar

Als sich Horde und Allianz auf eine Erkundungstour machen, entdecken sie etwas völlig Unvorhergesehenes. Mitten im Meer finden sie eine Öffnung im Ozean. Umrahmt von Wasserfällen befindet sich in dieser Kluft das sehr alte Land Nazjatar. Während wir das Gebiet durch Story-Quests erkunden, treffen wir auf neue Verbündete, die ebenfalls gegen die Naga kämpfen. Die Horde trifft auf ehemalige Naga-Sklaven, welche in einer Höhle gehalten wurden. Die Allianz macht Bekanntschaft mit Seeriesen. Dieser Tiefseestamm wurde von den Nagas so gut wie ausgerottet. In Nazjatar erwartet uns wiederholbarer Endgamecontent, wie wir ihn bereits bei der Insel des Donners und der Geschmolzene Front kennen gelernt haben.

Wir bekommen es mit neuartigen Gegnern wie Tintenfische und Naga-Krabben zu tun. Als Belohnung erhalten wir nagaspezifische Transmog-Items, besondere Reittiere wie eine seitwärtsbewegende Krabbe und ein Seepferdchen, sowie ein Baby-Naga als Haustier.

Nazjatar

Mechagon

Auch die das neue Gebiet Mechagon wird durch eine Entdeckung freigeschaltet. Zuerst finden wir in Kul Tiras einen geschlossenen Tresor mit einem Transponder für Funksignale. Gnome und Goblins finden anschließend heraus, dass die Signale in die verlorene Stadt der Gnome führen. Dort werden wir zuerst unfreundlich begrüßt. Doch sowohl Horde als auch Allianz finden in diesem Gebiet auch wieder Verbündete.

Mechagon

Zurück zur Übersicht

Dungeon & Raid

Der Progress geht mit einem neuen Schlachtzug weiter. Gleichzeitig beginnt eine neue Saison bei den Mythisch+ Dungeons. Damit es nicht langweilig wird, gibt es zudem auch einen neuen Megadungeon.

Neue Raid-Instanz: Der Ewige Palast

Der Ewige Palast ist in der Naga-Stadt im Norden von Nazjatar zu finden. Im Palast stehen uns acht Bosse, mit Königin Azshara als Endboss, gegenüber. Dieser Schlachtzug beinhaltet eine Nagabrutstätte, bei der wir erfahren wie sich die Nagas fortpflanzen. Möglicherweise bekommen wir es in dieser Raid-Instanz auch mit einem Unterwasserboss zu tun.

Der Ewige Palast

Neuer Megadungeon in Mechagon

Mechagon ist der erste Megadungeon in Battle for Azeroth. Er beinhaltet 8 Bosse mit König Mechagon als Endboss. Dieser Dungeon ist vorerst nur im mythischen Schwierigkeitsgrad spielbar und wird mit einem späteren Patch in zwei Flügel unterteilt. In Mechagon erhalten wir besondere Haustiere, Reittiere und andere Sammelgegenstände als Beute. Uns erwarten zahlreiche Roboter als Gegner, während wir uns auf dem Weg nach oben durchkämpfen.

Mechagon

Zurück zur Übersicht

Fraktionen

Mit Patch 8.2 wurden drei weitere Fraktionen in World of Warcraft hinzugefügt. Auf den Rostbolzenwiderstand treffen wir in Mechagon. Diese Fraktion ist neutral und steht beiden spielerfraktionen neutral gegenüber. In Nazjatar treffen wir auf zwei weitere Fraktionen. Horde-Spieler verbünden sich mit den Entfesselten, Allianz-Spieler finden mit den Ankoanern neue Freunde.

Zurück zur Übersicht

Haustierkämpfe

Mit Battle for Azeroth wurden 24 Haustierkampfgegner in World of Warcraft hinzugefügt. Mit diesme Patch sind es 20 legendäre Haustierkampfgegner mehr. Wie man sie bezwingt, verraten wir bei unseren Haustierkampfguides. Neu ist außerdem Stratholme als Haustierkampfdungeon. Auch die Gegner in diesem Dungeon haben wir bezwungen und unsere Strategien niedergeschrieben. Diese findet ihr in unserem Guide zum Haustierkampfdungeon Stratholme.

Zurück zur Übersicht

Inselexpeditionen

Die Inselexpeditionen wurden um zwei weitere Inseln erweitert. Dort gibt es wieder neue Reittiere, Haustiere und Spielzeuge als Belohnung.

Snowbossom Village

Snowbossom Village

Crestfall

Inselexpedition Crestfall

Zurück zur Übersicht

Traditionsrüstungen

Mehrere Völker haben bereits ihre Traditionsrüstungen erhalten. Mit Patch 8.2 bekommen Tauren und Gnome ihre Traditionsrüstung.

Traditionsrüstung der Gnome

Traditionsrüstung der Gnome

Traditionsrüstung der Tauren

Traditionsrüstung der Tauren

Zurück zur Übersicht

Ashran: Episches Schlachtfeld

Die Anzahl der epischen Schlachtfelder wird um eines erhöht. Hinzugekommen ist diesmal Ashran.

Ashran: Episches Schlachtfeld

Zurück zur Übersicht

Patchnotes zu Patch 8.2

Die offiziellen deutschen Patchnotes zu Patch 8.2 folgen sobald sie bekannt sind. Meist erscheinen die Patchnotes erst kurz vor der Veröffentlichung des Patches.

Zurück zur Übersicht
Patch 8.2
Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum