World of Warcraft
Battle for Azeroth
Patch 8.2.5

Expedition des Cenarius

In den letzten 20 Jahren hat sich die Scherbenwelt immer wieder verändert. Die Expedition des Cenarius (eng. Cenarion Expedition) hat daher beschlossen die Welt zu erkunden. In den Zangarmarschen gibt es eine Zuflucht, von der auch Ysiel die Expedition leitet. Mehrere Aufseher haben sie auf diesen Weg begleitet um sie zu beschützen. In den Zangarmarschen haben sich die Naga verbreitet und leisten mehr Gegenwehr als die Expedition gedacht hat. Aus diesem Grund hat es die Expedition auch nicht geschafft herauszufinden, warum der Wasserspiegel aller Seen in der Umgebung immer niedriger wird.

Es gibt viele Gründe warum die cenarischen Druiden hier sind. Sie bewahren und verteidigen das Gleichgewicht der Natur und zögern nicht wenn es nötig ist zu handeln. Das Ausmaß der Korruption in der Scherbenwelt ist erstaunlich und der Zirkel des Cenarius versucht zu verstehen, wie es die heimischen Lebewesen geschafft haben zu überleben. Viele neuartige Pilze und Pflanzenarten gilt es zu erforschen. Einige davon sind nicht nur essbar, sondern auch aus medizinischen Gründen sehr wertvoll.

Die Expedition des Cenarius hat noch einen weiteren Wachposten im Südwesten der Zangarmarschen. Dort erkunden sie die Beziehungen zwischen verschiedenen Organismen. In diesem Fall sind es die Sporlinge und Sumpflords.

Ysiel

Expedition des Cenarius - Ruf Farmen

Ruf Guide

Zum Ruf farmen bieten sich bei dieser Fraktion fast 100 Quests an und nicht alle davon werden in der Scherbenwelt. Um die 15 Quests gibt es ab Stufe 70 in der Boreanischen Tundra in Nordend zu erledigen. Hat man alle Quets erledigt oder ist die Charakter-Stufe noch zu niedrig für Nordend, bietet sich die Wiederholbare Quest Pflanzenteile identifizieren in der Zuflucht des Cenrius (Zangarmarschen) an. Damit wird der Ruf bei der Expedition des Cenarius um 250 Rufpunkte erhöht.

Neben Quests erledigen wird der Ruf bei der Expedition des Cenarius auch beim Töten von Gegnern in verschiedenen 5er Dungeons erhöht. Dies funktioniert zwar auch im normalen Schwierigkeitsgrad, allerdings gibt es mehr Ruf-Punkte wenn man heroische Dungeons besucht.

Ruf-Dungeons für die Expedition des Cenarius

Anwesenheit

Wissenswertes

Nachdem ihr ein bestimmtes Quest erfüllt habt, könnt ihr euch jederzeit bei den zwei Urtumen in der Zuflucht jeweils einen Buff abholen.

  • Mal Ashyens: Ihr tragt das Mal Ashyens, das Schaden und Heilung durch Eure Zauber 30 Min. lang um 30 erhöht, so lange ihr in den Zangarmarschen seid.
  • Mal Keleths: Ihr tragt das Mal Keleths, das Eure Angriffskraft 30 Minuten lang um 50 erhöht, so lange ihr in den Zangarmarschen seid.
Zurück zur Übersicht

Expedition des Cenarius - Belohnungen

Belohnungen bei dieser Fraktion werden beim Rüstmeister Fedryen Flinkspeer in der Zuflucht des Cenrius (Zangarmarschen) zum Kauf angeboten.

Zurück zur Übersicht

The Burning Crusade - Ruf-Guides

Zu guter Letzt nochmal unsere Ruf-Guides zu sämtlichen Fraktionen aus The Burning Crusade im Überblick.

Zurück zur Übersicht

BlizzCon 2019



© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum