World of Warcraft
Battle for Azeroth
Patch 8.3

WoW Steinwache Guide

Geschrieben von Telias am 02.04.2020 um 11:05

Allgemeines zum Boss

Die erste Verteidigungslinie gegen jene Wagemutigen, die in die Gewölbe eindringen wollen, bildet eine starrsinnige Reihe verzauberter, bestialischer Statuen. Hart wie Granit und unnachgiebig in ihrer Wachsamkeit präsentieren die Wachposten der Steinwache eine unüberwindbare Mauer aus Flammen, Reißzähnen und Klauen.

Zurück zur Übersicht

Bossguide für die Steinwache

Texte die bei diesem Bossguide in gelber Farbe geschrieben sind, betreffen den heroischen Schwierigkeitsgrad. Bei der Fähigkeiten-Liste weiter unten sind die Werte in Klammern ebenfalls für den heroischen Schwierigkeitsgrad.

Die Steinwache besteht aus vier Hunden (Amethystwächter, Kobaltwächter, Jadewächter und Jaspiswächter) und sind die ersten Gegner in der neuen Instanz: Mogu'shangewölbe. Im 10-Spieler Modus sind immer nur drei der vier möglichen Hunde aktiv, im 25er sind alle vier aktiv und müssen getankt werden.

Gruppenzusammenstellung

Ihr benötigt für diesen Kampf zwei Tanks. Einer welcher sich um zwei Hunde kümmert und der zweite welcher sich den anderen schnappt, es muss auch während des Kampfes immer wieder gewechselt werden. Es werden auch 2 bis 3-Heiler im 10er und 5 bis 6-Heiler im 25er benötigt.

*Hinweis: Im 25er war es wesentlich einfacher, einfach vier Tanks zu nehmen und diese laufen dann mit den Hunden zusammen und auseinander.

Im heroischen Modus benötigt ihr im 25er - 4 Tanks und im 10er - 2 Tanks.

Positionierung

Die Hunde befinden sich versteinert vor euch und werden aktiv sobald ihr sie angreift. Nun solltet ihr zwei Raid-Marks setzten ( wie z.B. im Video ) um dort die Hunde zu tanken. Achtet darauf dass diese nicht zu weit auseinander liegen, weil sich die Tanks die Hunde mehrfach abspotten müssen.

Im heroischen Modus ist es sehr wichtig das die Tanks mit /maxdistance spielen, für eine sehr gute Raidübersicht. Die Bosse müssen ständig etwas weitergezogen werden um den Kobaltmine auszuweichen.

Kampfbeginn

Nachdem der Kampf begonnen hat, seht ihr in der Mitte eures Interfaces welcher "Buff" aktiv ist. Davon ausgehen müssen sich die Tanks die Hunde richtig hin und herspoten um sie gezielt explodieren zu lassen. Ein Hund explodiert sobald seine Energieleiste voll ist und dies sollte dann geschehen wenn auch sein "Buff" aktiv ist. Als Beispiel Der Jadewächter bekommt 100 Energie und explodiert, dann sollte jeder Spieler zu dieser Zeit Lebender Jadekristall haben. Ein weiterer wichtiger Effekt ist, dass Hunde nur Energie bekommen wenn sie zusammenstehen. Sollte ein Hund alleine stehen generiert er keine Energie und bekommt In Stein verwandelt. Nun besitzt jeder der Hunde unterschiedliche Fähigkeiten auf die geachtet werden muss, die wichtigsten hierbei sind Jaspisketten, Kobaltmine und Amethystteich.

"Jaspisketten" hier werden zwei Spieler durch eine "Feuerkette" miteinander verbunden und abhängig davon welcher "Buff" aktiv ist müssen diese zusammen oder auseinander laufen. Dies könnt ihr euch ganz einfach merken: Seht ihr einen "roten" Balken in der Mitte eures Interfaces so läuft ihr auseinander, ansonsten IMMER zusammen.

Bei den Fähigkeiten Kobaltmine und Amethystteich müsst ihr nur aus den Flächen laufen um keinen Schaden zu erleiden.

Im heroischen Modus, erscheinen zusätzlich auf den Anfangspositionen der Bosse Kristalle. Diese können von jedem Spieler angeklickt werden und ihr erhaltet darauf hin einen Buff, welcher es euch ermöglicht die Bodenplatten ( siehe HC - Video ) aufzuladen. Sobald die Wächter auf 75% und 40% fallen, werden alle Bodenplatten deaktiviert. Somit ist es sehr wichtig, dass alle Damagedealer am Anfang ( also bei 100% , unter 75% und unter 40% ) zuerst die Bodenplatten aktivieren, bis ihr über 100-Stack seit. Unter dem Einfluss Aufgeladene Bodenplatten bekommen alle Spieler einen Damage-Buff und einen Willenskraft-Buff.

Zurück zur Übersicht

Video Guide für die Steinwache

In diesem Video-Guide seht ihr die Fähigkeiten vom Boss und wie ihr ihn besiegt.

Zurück zur Übersicht

Steinwache: Fähigkeiten

Amethystwächter
Der Amethystwächter erhält Energie, wenn er sich weniger als wenigen Meter von einem anderen Wächter entfernt befindet. Der Wächter setzt diese Energie ein, um 'Amethystüberladung' zu wirken. Falls kein Wächter in der Nähe ist, erhält er stattdessen den Effekt 'In Stein verwandelt'.$[!1,3 [Normal] In 10-Spieler-Schlachtzügen gibt es jede Woche eine Auswahl aus drei der vier Wächter.$]$[!5 [Heroisch] In 10-Spieler-Schlachtzügen gibt es jede Woche eine Auswahl aus drei der vier Wächter.$]$[!7 [Schlachtzugsbrowser] Es gibt jede Woche eine Auswahl aus drei der vier Wächter.$]

Amethystteich
Der Amethystwächter lässt eine kleine Lache entstehen, die sämtlichen Gegnern in ihrem Bereich alle paar Sek. Schattenschaden zufügt. Hält kurze Zeit lang an.

Amethystüberladung
Wenn seine Energie volle Kapazität erreicht, überlädt der Wächter, fügt allen Gegnern Schattenschaden zu und unterbricht die Amethystversteinerung. Vollkommen versteinerte Gegner werden durch die Überladung nicht befreit.

Amethystversteinerung
Der Wächter versucht, seine Gegner in Amethyst zu verwandeln. Dieser Effekt verringert ihren erlittenen Schattenschaden um einen Protentwert, verringert jedoch auch zunehmend ihre Bewegungsgeschwindigkeit. Gegner, die $115861u Stapel der Versteinerung erreichen, werden versteinert und können sich weder bewegen noch agieren.

Kobaltwächter
Der Kobaltwächter erhält Energie, wenn er sich weniger als wenigen Meter von einem anderen Wächter entfernt befindet. Der Wächter setzt diese Energie ein, um 'Kobaltüberladung' zu wirken. Falls kein Wächter in der Nähe ist, erhält er stattdessen den Effekt 'In Stein verwandelt'.$[!1,3 [Normal] In 10-Spieler-Schlachtzügen gibt es jede Woche eine Auswahl aus drei der vier Wächter.$]$[!5 [Heroisch] In 10-Spieler-Schlachtzügen gibt es jede Woche eine Auswahl aus drei der vier Wächter.$]$[!7 [Schlachtzugsbrowser] Es gibt jede Woche eine Auswahl aus drei der vier Wächter.$]

Kobaltmine
Schleudert einen aufgeladenen Kobaltsplitter auf den Standort eines Spielercharakters. Nach paar Sek. des Scharfmachens, lässt jeder Spielercharakter im Umkreis von wenigen Metern den Splitter detonieren, was allen Spielercharakteren im Umkreis von Arkanschaden zufügt und sie kurze Zeit lang bewegungsunfähig macht.

Kobaltüberladung
Wenn seine Energie volle Kapazität erreicht, überlädt der Wächter, fügt allen Gegnern Arkanschaden zu und unterbricht die Kobaltversteinerung. Vollkommen versteinerte Gegner werden durch die Überladung nicht befreit.

Kobaltversteinerung
Der Wächter versucht, seine Gegner in Kobalt zu verwandeln. Dieser Effekt verringert ihren erlittenen Arkanschaden um einen Protentwert, verringert jedoch auch zunehmend ihre Bewegungsgeschwindigkeit. Gegner, die $115861u Stapel der Versteinerung erreichen, werden versteinert und können sich weder bewegen noch agieren.

Jadewächter
Der Jadewächter erhält Energie, wenn er sich weniger als wenigen Meter von einem anderen Wächter entfernt befindet. Der Wächter setzt diese Energie ein, um 'Jadeüberladung' zu wirken. Falls kein Wächter in der Nähe ist, erhält er stattdessen den Effekt 'In Stein verwandelt'.$[!1,3 [Normal] In 10-Spieler-Schlachtzügen gibt es jede Woche eine Auswahl aus drei der vier Wächter.$]$[!5 [Heroisch] In 10-Spieler-Schlachtzügen gibt es jede Woche eine Auswahl aus drei der vier Wächter.$]$[!7 [Schlachtzugsbrowser] Es gibt jede Woche eine Auswahl aus drei der vier Wächter.$]

Jadesplitter
Der Jadewächter schleudert Jadesplitter in alle Richtungen, die allen Spielercharakteren Naturschaden zufügen.

Jadeüberladung
Wenn seine Energie volle Kapazität erreicht, überlädt der Wächter, fügt allen Gegnern Naturschaden zu und unterbricht die Jadeversteinerung. Vollkommen versteinerte Gegner werden durch die Überladung nicht befreit.

Jadeversteinerung
Der Wächter versucht, seine Gegner in Jade zu verwandeln. Dieser Effekt verringert ihren erlittenen Naturschaden um einen Protentwert, verringert jedoch auch zunehmend ihre Bewegungsgeschwindigkeit. Gegner, die $115861u Stapel der Versteinerung erreichen, werden versteinert und können sich weder bewegen noch agieren.

Jaspiswächter
Der Jaspiswächter erhält Energie, wenn er sich weniger als wenigen Meter von einem anderen Wächter entfernt befindet. Der Wächter setzt diese Energie ein, um 'Jaspisüberladung' zu wirken. Falls kein Wächter in der Nähe ist, erhält er stattdessen den Effekt 'In Stein verwandelt'.$[!1,3 [Normal] In 10-Spieler-Schlachtzügen gibt es jede Woche eine Auswahl aus drei der vier Wächter.$]$[!5 [Heroisch] In 10-Spieler-Schlachtzügen gibt es jede Woche eine Auswahl aus drei der vier Wächter.$]$[!7 [Schlachtzugsbrowser] Es gibt jede Woche eine Auswahl aus drei der vier Wächter.$]

Jaspisketten
Der Jadewächter kettet zwei gegnerische Ziele aneinander. Sind die Ziele mehr als wenigen Meter voneinander entfernt, verursachen die Ketten Feuerschaden. Dieser Schaden erhöht sich pro Sekunde, die die Ziele getrennt verbringen, um einen Protentwert. Die Ketten werden gesprengt, wenn die Ziele insgesamt paar Sek. lang getrennt voneinander verbringen.

Jaspisüberladung
Wenn seine Energie volle Kapazität erreicht, überlädt der Wächter, fügt allen Gegnern Feuerschaden zu und unterbricht die Jaspisversteinerung. Vollkommen versteinerte Gegner werden durch die Überladung nicht befreit.

Jaspisversteinerung
Der Wächter versucht, seine Gegner in Jaspis zu verwandeln. Dieser Effekt verringert ihren erlittenen Feuerschaden um einen Protentwert, verringert jedoch auch zunehmend ihre Bewegungsgeschwindigkeit. Gegner, die $115861u Stapel der Versteinerung erreichen, werden versteinert und können sich weder bewegen noch agieren.

Gemeinsame Fähigkeiten
Alle vier Wächter können diese Fähigkeiten einsetzen.

In Stein verwandelt
Wenn keine anderen Steinwächter in der Nähe sind, nimmt der Wächter wieder Steingestalt an. In dieser Gestalt erleidet er um einen Protentwert geringeren Schaden, kann aber keine Energie schöpfen.

Fleisch zerreißen
Zerfetzt das Fleisch des Ziels und verursacht alle paar Sek. körperlichen Schaden. Hält kurze Zeit lang an.

Deaktivieren
Wenn den Wächtern 75% oder 40% Gesundheit verbleiben, schaltet einer von ihnen die aufgeladenen Bodenplatten im Raum ab, um zu verhindern, dass die Spielercharaktere die Energie nutzen.

Kampfbereich

Weiße Bodenplatten
Diese Bodenplatten absorbieren die Energie des lebenden Amethysts, des lebenden Kobalts, der lebenden Jade und des lebenden Jaspis, wenn ein Spielercharakter auf ihnen steht. Jede Bodenplatte absorbiert eine Aufladung der Energie. Für jede aktuell energetisierte Bodenplatte des Raums wird jedem Spielercharakter ein Stapel aufgeladene Bodenplatten gewährt.

Aufgeladene Bodenplatten
Die Energie des lebenden Steins durchströmt die Bodenplatten des Raums und erfüllt Spielercharaktere sowie ihre permanenten Begleiter mit Macht. Erhöht den verursachten Schaden um einen Protentwert und die Willenskraft um einen bestimten Wert. Dieser Effekt ist stapelbar.

Lebender Amethystkristall
Die Energie, die den Amethystwächter speist, formt sich zu einem Kristall. Spielercharaktere, die mit diesem Kristall interagieren, erhalten den Effekt 'Lebender Amethyst'.

Lebender Amethyst
$116322u Aufladungen der Energie, die den Amethystwächter belebt, durchströmt Euren Körper und fügt Euch alle paar Sek. Schattenschaden zu. Ladungen dieser Energie können in weiße Bodenplatten abgeleitet werden, um diese zu energetisieren.

Lebender Kobaltkristall
Die Energie, die den Kobaltwächter speist, formt sich zu einem Kristall. Spielercharaktere, die mit diesem Kristall interagieren, erhalten den Effekt 'Lebendes Kobalt'.

Lebendes Kobalt
$116199u Aufladungen der Energie, die den Kobaltwächter belebt, durchströmt Euren Körper und fügt Euch alle paar Sek. Arkanschaden zu. Ladungen dieser Energie können in weiße Bodenplatten abgeleitet werden, um diese zu energetisieren.

Lebender Jadekristall
Die Energie, die den Jadewächter speist, formt sich zu einem Kristall. Spielercharaktere, die mit diesem Kristall interagieren, erhalten den Effekt 'Lebende Jade'.

Lebende Jade
$116301u Aufladungen der Energie, die den Jadewächter belebt, durchströmt Euren Körper und fügt Euch alle paar Sek. Naturschaden zu. Ladungen dieser Energie können in weiße Bodenplatten abgeleitet werden, um diese zu energetisieren.

Lebender Jaspiskristall
Die Energie, die den Jaspiswächter speist, formt sich zu einem Kristall. Spielercharaktere, die mit diesem Kristall interagieren, erhalten den Effekt 'Lebender Jaspis'.

Lebender Jaspis
$116304u Aufladungen der Energie, die den Jaspiswächter belebt, durchströmt Euren Körper und fügt Euch alle paar Sek. Feuerschaden zu. Ladungen dieser Energie können in weiße Bodenplatten abgeleitet werden, um diese zu energetisieren.

Zurück zur Übersicht

Steinwache Erfolge

Folgende Erfolge haben eine Verbindung zu dieser Boss-Begegnung.

Icon Erfolg
Die Wächter von Mogu'shan
Bezwingt die ersten drei Bosse im Mogu'shangewölbe.
  • Die Steinwache
  • Feng der Verfluchte
  • Gara'jal der Geisterbinder
Heroisch: Steinwache
Bezwingt die Steinwache im Mogu'shangewölbe auf dem Schwierigkeitsgrad 'Heroisch'.
  • Kobaltwächter (Steinwache)
Auf den Hund gekommen
Bezwingt die Steinwache im Mogu'shangewölbe auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder 'Heroisch', während jedes Mitglied des Schlachtzuges von einem Hundehaustier begleitet wird.

    Wie es schon im Erfolg beschrieben wird, benötigen alle Spieler aus dem Raid das gleiche Hunde - PET. Hierfür habt ihr nun zwei Möglichkeiten.



    Möglichkeit 1: Ihr verwendet ein Pet, welches sich jeder Spieler für ein paar Gold bei einem Händler kaufen kann (z.B. Fuchswelpe, Worgtransportkorb. Diese beiden Haustiere sind tauschbar und daher auch über das Aktionshaus zu bekommen.



    Möglichkeit 2: Ihr nutzt ein Pet, welches jeder Spieler bekommt sobald er einen Authenticator benutzt. ( z.B. Kernhundwelpe)



    Sobald nun alle Spieler das gleiche Haustier besitzen und es auch beschworen haben, bestreitet ihr den Kampf gegen die Steinwache.


    Zurück zur Übersicht

    Steinwache Loot


    © 2003-2020 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

    World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

    Datenschutz / Impressum