Patch 8.1: Beutesystem bei Inselexpeditionen wird einfacher


Geschrieben von Tiggi am 21.11.2018 um 11:18

Blizzard hat via Twitter bekannt gegeben, dass sie an einem Hotfix für Tiefenlichtgischtrenner arbeiten. Dieses Haustier erhaltet ihr über den Besuch von Inselexpeditionen. Sind Murlocs auf den Inseln anwesend, besteht die Chance, dass ihr ihn bei Abschluss bekommt. Allerdings ist der Tiefenlichtgischtrenner bislang noch nie erbeutet worden. Dadurch konnte der Erfolg Ich bin nur für die Tiere hier auch noch nie abgeschlossen werden, welcher für den Meta-Erfolg Expeditionsleiter benötigt wird.

Inselexpeditionen Ladebild

Blizzard bestätigte, dass das Haustier nur von einer bestimmten Unterart der Murlocs fallen gelassen wird. Diese sei noch nicht in den Inselexpeditionen aufgetaucht. Zukünftig ändert sich dieser Umstand und Tiefenlichtgischtrenner kann von sämtlichen Murlocs erbeutet werden. Außerdem soll das gesamte Beutesystem für Inselexpeditionen in Patch 8.1: Wogen der Rache vereinfacht werden. Details folgen in Kürze.


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Patch 8.1



Kommentare:
Patch 8.1

DPS-Ranking für Battle For Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum