Patch 8.1: Freischaltungsplan und Quests der Kriegskampagne


Geschrieben von Telias am 11.12.2018 um 10:55

Die Kriegskampagne geht für Allianz und Horde mit Patch 8.1 weiter. Sie besteht je Fraktion aus ca. 50 Quests und ist in fünf Kapitel unterteilt, welche in einem Zeitraum von fast zwei Monaten einzeln freigeschaltet werden. Nachfolgend die Termine der einzelnen Freischaltungen.

Eine Übersicht mit allen 100 neuen Aufgaben samt Quest-Beschreibungen gibt es in unseren Übersichten zu den Kriegskampagnen. Dort habt ihr die Gelegenheit jetzt schon einen Blick darauf zuwerfen, was euch in den kommenden Wochen erwartet. Die Aufgaben-Texte werden aber auch gerne von Spielern gelesen, die nur Charaktere einer Fraktion haben und gerne wissen würden, was sich bei der gegnerischen Fraktion abspielt..

Kriegskampagne der Horde - Patch 8.1

  1. Angriff auf das Anwesen der Norwinsens - 12. Dezember 2018
  2. Gallywix Plan - 19. Dezember 2018
  3. Lady Aschenwind Befreiung - 9. Januar 2019
  4. Der Krieg ist gekommen - 23. Januar 2019
  5. Der Tod des Königs - 30. Januar 2019

Kriegskampagne der Allianz - Patch 8.1

  1. Angriff der Horde - 12. Dezember 2018
  2. Die geheime Waffe - 19. Dezember 2018
  3. Das Abyssische Szepter - 9. Januar 2019
  4. Die Ablenkung in Nazmir - 23. Januar 2019
  5. Die Nachwirkungen von Dazar'alor - 30. Januar 2019

Patch 8.1: Freischaltungsplan und Quests der Kriegskampagne


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Patch 8.1



Kommentare:
Patch 8.1
DPS-Ranking für Battle For Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum