Mythisch+ 20 in Season 3 geschafft


Geschrieben von Telias am 24.07.2019 um 12:46

Eine Gruppe hat es nun geschafft einen Mythisch+ 20 Dungeon in der dritten BfA-Saison innerhalb der Zeit zu meistern. Ein Mythisch+ 20 Dungeon in der dritten Saison entspricht dem Schwierigkeitsgrad eines Mythisch+ 28 Dungeons in Season 2. Dies hat aber in der 2. Saison keine Gruppe geschafft. Der Rekord lag bei Mythisch+ 27 in Tol Dagor.

Den Mythisch+20 Dungeon hat die Gruppe im Freihafen mit den Mythisch+ Affixen aus dieser Woche gespielt.

  • Verstärkt: Normale Gegner haben 20% mehr Gesundheit und verursachen bis zu 30% mehr Schaden.
  • Blutig: Wenn normale Gegner sterben, hinterlassen sie eine Sekretpfütze, die ihre Verbündeten heilt und Spielercharakteren Schaden zufügt.
  • Schrecklich: Wenn die Gesundheit von Spielercharakteren unter 90% sinkt, erleiden sie ansteigenden regelmäßigen Schaden, bis sie über 90% ihrer Gesundheit geheilt wurden.
  • Betörend: Azsharas Abgesandte sind im gesamten Dungeon vorhanden.

Die durchschnittliche Gegenstandsstufe der Spieler lag bei 433. Die Gruppe bestand aus folgenden Klassen:

Freihafen

WoW Classic



Kommentare:

WoW Classic



© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum