World of Warcraft
Battle for Azeroth
Patch 8.3

Tirs und Fiero: Haustierkampf-Guide

Geschrieben von Telias am 31.08.2014 um 14:09

Tirs: Stats und Fähigkeiten

Pet / Fähigkeit Stark gegen Schwach gegen
ElementarLebenspunkte: 2538
Kraft: 413
Tempo: 338
Mechanisch Aquatisch
Säureregen Elementar Magisch
Erneuernder Nebel Elementar Magisch
Pumpen Elementar Magisch

 

Fiero: Stats und Fähigkeiten

Pet / Fähigkeit Stark gegen Schwach gegen
ElementarLebenspunkte: 2538
Kraft: 413
Tempo: 281
Mechanisch Aquatisch
Brand Mechanisch Kleintier
Flammenstrahlen Mechanisch Kleintier
Kataklysmus Magisch Untot

 

Tirs und Fiero: Allgemeines

Tirs

Sowohl Tirs als auch Fiero sind Haustiere der Kategorie Elementar. Beide Angriffe von Tirs sind effektiv gegen Elementare und schwach gegen magische Haustiere. Eine Fähigkeit trifft das komplette Team und erhöht den Schaden von aquatischen Fähigkeiten um 25% (effektiv gegen Elementare), die andere wird über 2 Runden ausgeführt und verursacht dementsprechend hohen Schaden. Das ideale Counterpet gegen Tirs ist also ein magische Kampfhaustier mit aquatischen Fähigkeiten. Tirs beginnt den Kampf mit Säureregen und benutzt anschließend zwei Mal Pumpen.

Fiero

Fiero hat eine effektive Fähigkeit gegen magische Haustiere, die auch noch hohen Schaden anrichtet. Das ist jedoch egal, denn der passive Bonus von magischen Haustieren sorgt dafür dass es nicht mehr als 33% seiner Lebenspunkte verliert. Die anderen beiden Fähigkeiten sind schwach gegen Kleintiere. Das ideale Counterpet ist also ein Kleintier, welches Abgriffe blocken kann und aquatische Fähigkeiten besitzt.


Tirs und Fiero: 1. Taktik zum besiegen

Gegen Tirs gibt es zwei gute Counterpets: Visciduströpfchen und Beinchen. Der Schaden von Visciduströpfchen schaut nicht besonders hoch aus, was jedoch täuscht. Sind alle 3 Dots auf Tiers aktiv, lebt er nicht mehr lange. Da Toxinberührung am längsten hält, fange ich mit diesem Dot an. Anschließend kommt Kriechender Schlamm, weil dies ebenfalls eine effektive Fähigkeit ist und zu guter Letzt Gift spucken. Mit dieser Reihenfolge macht man einfach weiter, bis Tirs tot ist. Das gleiche gilt auch für Fiero.

Bei Beinchen fange ich Wegen der Verzögerung mit Strudel an. Tirs hilft mir auch noch, da er mit Säureregen den Schaden aquatischer Fähigkeiten um 25% erhöht. Nun benutzen wir beide zweimal Pumpen. Während mein Pet nicht mehr als 33% Schaden erleidet, steckt Tirs über 1300 Schaden ein. Für gewöhnlich langt Gravitation um ihn zu besiegen. Wenn man es schafft, verpasst man Fiero noch den Strudel.

Fiero lässt sich relativ einfach mit einem Hasen besiegen. Wichtig ist nur dass der Hase ein wenig schneller ist als Fiero. Der Hase hat zwar keine aquatischen Fähigkeiten, kann jedoch mit zwei verschiedenen Angriffen ausweichen. Mit Ausweichen weicht der Hase gleich 2 Runden aus, solange er schneller ist als sein Gegner. Wegen der hohen Abklingzeit wird als erstes Ausweichen benutzt, dann einmal Schlaghagel und anschließend Eingraben. Nun kämpft man mit Schlaghagel so lange weiter bis eine der beiden anderen Fähigkeiten verfügbar ist.

Für Tirs benötigt man nur eines der ersten beiden Pets, und für Fiero langt ein Hase. Wer Probleme hat, sollte sich noch einen Hasen zulegen oder ein Pet welches hohen aquatischen Schaden anrichtet. Haustiere mit den beiden Fähigkeiten Kriechender Schlamm und Säureglibber sind ebenfalls sehr stark. Vor allem solange Säureregen von Tirs noch aktiv ist.

Beinchen

oder Visciduströpfchen

Frühlingshase

News-Beiträge zum Thema

Diese Woche in World of Warcraft - 5. bis 11. August (05.08.2020)
Diese Events, Weltbosse, Freischaltungen und weitere Dinge erwarten uns in der Woche vom 5. bis 11. August in World of Warcraft.

Patchnotes zu allen Patch 8.3 Hotfixes (29.07.2020)
Die offiziellen deutschen Patchnotes aller Hotfixes für den World of Warcraft Patch 8.3 im Überblick.

Diese Woche in World of Warcraft - 17. bis 23. Juni (17.06.2020)
Diese Events, Weltbosse, Freischaltungen und weitere Dinge erwarten uns in der Woche vom 17. bis 23. Juni in World of Warcraft.

Diese Woche in World of Warcraft - 29. April bis 05. Mai (29.04.2020)
Diese Events, Weltbosse, Freischaltungen und weitere Dinge erwarten uns in der Woche vom 29. April bis 05. Mai in World of Warcraft.

Diese Woche in World of Warcraft - 11. bis 17. März (11.03.2020)
Diese Events, Weltbosse, Freischaltungen und weitere Dinge erwarten uns in der Woche vom 11. bis 17. März in World of Warcraft.

Diese Woche in World of Warcraft - 22. bis 28. Januar (22.01.2020)
Diese Events, Weltbosse, Freischaltungen und weitere Dinge erwarten uns in der Woche vom 22. bis 28. Januar in World of Warcraft.

WoW Patch 8.3: So bekommt man die Schattendorndrohne als Reittier (15.01.2020)
Die Schattendorndrohne ist ein neues Reittier aus Patch 8.3, welches man Uldum nach einer Questreihe durch die Aufgabe „Bereit zum Abflug“ bekommt.

Freischaltungsplan für WoW Patch 8.3 (11.01.2020)
Der Freischaltungsplan für Patch 8.3 verrät, wann die einzelnen Inhalte aus dem kommenden WoW Patch zugänglich sind.

Patchnotes zu World of Warcraft Patch 8.3 (10.01.2020)
Die offiziellen Patchnotes zu World of Warcraft Patch 8.3 mit dem Titel Visions of N'zoth mit allen neuen Inhalten und Änderungen im Überblick.

Alle Sammelgegenstände aus WoW Patch 8.3 im Überblick (27.12.2019)
Auf diese Übersichts-Seiten sind sämtliche Reittiere, Haustiere und Spielzeuge aus dem World of Warcraft Patch 8.3 mit Bildern und Herkunftsangabe gelistet.


© 2003-2020 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum