World of Warcraft
Shadowlands
Patch 9.2

Chiffrenforschungskonsole Guide - World of Warcraft

Geschrieben von Telias am 21.02.2022 um 15:43

Allgemeine Infos zur Chiffrenforschungskonsole

Bei der Chiffrenforschungskonsole handelt es sich um ein neues Progress-System, welches verschiedene Vorteil im neuen Gebiet Zereth Mortis gewährt. In diesem Gebiet sammeln wir die Währung „Chiffren der Ersten“ und lassen diese bei der Chiffrenkonsole dechiffrieren. Durch die Forschung schalten wir Boni vor allem in Zereth Mortis, aber auch in anderen Shadowlands-Gebieten frei. Boni in Raids, Dungeons, Schlachtfelder gibt es hingegen nicht. Spieler, die sich nicht für Außenweltaktivitäten interessieren, können die Chiffrenforschungskonsole auch ignorieren.

Chiffrenforschungskonsole
Zurück zur Übersicht

Boni der Chiffrenforschungskonsole

Durch Forschungen bei der Chiffrenforschungskonsole bekommen wir folgende Boni gewährt.

  • Mehr Tages- und Weltquests in Zereth Mortis. Dadurch erhöhen wir schneller unseren Ruf bei den Erleuchteten.
  • Zahlreiche Verbesserungen an Pocopoc. Diese Einheit schalten wir mit der Chiffrenkonsole frei. Sie unterstützt uns im Kampf und kann je nach Rolle (Tank, Heiler, DPS) angepasst werden. Pocopoc hilft uns aber auch bei vielen anderen Aktivitäten.
  • Temporäre Boni in allen Shadowlands-Gebieten.
  • Erhöhung der Gegenstandsstufen der Ausrüstung in Zereth Mortis von Item-Level 233 auf 252.
  • Freischaltung der Protoformsynthese mit der zahlreche Haustiere und Reittiere hergestellt werden.
Zurück zur Übersicht

Chiffrenforschungskonsole freischalten

Die Chiffrenforschungskonsole schalten wir während des dritten Kapitels der Kampagne aus Patch 9.2 frei. Sobald wir das dritte Kapitel abgeschlossen haben, können wir mit unseren Twinks diese drei Kapitel überspringen. Dabei wird die Chiffrenkonsole automatisch für unsere Zweitcharaktere freigeschaltet. Wer jedoch die ersten drei Kapitel überspringt, verliert 120 Stück Chiffren der Ersten, da man diese bei einer Quest als Belohnung bekommt.

Chiffrenforschungskonsole freischalten
Zurück zur Übersicht

Forschungen bei der Chiffrenforschungskonsole

Wir nehmen Forschungen an der Chiffrenforschungskonsole selbst in der Höhle des Verbannten im Westen von Zereth Mortis vor. In der ersten Reihe der Konsole befinden sich die Hauptforschungen eines Stranges. Mit dieser Forschung wird der ganze Strang freigeschaltet. Zudem schalten wir die Hauptforschung vom nächsten Strang frei. Insgesamt gibt es 22 Talente und 43 Ränge zu erforschen. Forschungen dauern zwischen wenigen Sekunden und mehreren Stunden.

Zurück zur Übersicht

Chiffren der Ersten farmen

Jede Forschung benötigt eine bestimmte Anzahl an Chiffren der Ersten. Diese Währung erhalten wir in Zereth Mortis durch folgende Aktivitäten.

  • Seltene Gegner & Schätze: 2-4 Chiffren der Ersten
  • Schätze der Schöpfung: 2-4 Chiffren der Ersten
  • Echos von Jiro: 2-4 Chiffren der Ersten
  • Tägliche Quests: 10-15 Chiffren der Ersten
  • Weltboss Antros: 80 Chiffren der Ersten
  • Verschachtelte Muster: 150 Chiffren der Ersten (2-mal wöchentlich)

Durch den Gegenstand Verbessertes Chiffreanalysewerkzeug erhalten wir 50% mehr Chiffren der Ersten. Verkauft wird dieser Gegenstand von Olea Manu in der Nähe der Höhle für 150 Chiffren der Ersten, nachdem dieser freigeschaltet wurde. Voraussetzung dafür ist die Forschung Verständnis des Altesischen. Dies ist nach der Hauptforschung im zweiten Strang die erste Forschung. Nach Abschluss dieser Forschung müssen wir noch eine Questreihe abschließen, die mit der Aufgabe Der gebrochene Kreis beginnt.

Zurück zur Übersicht

Schätze der Schöpfung Puzzle

Durch die Forschung Verständnis des Enigmundischen schalten wir die Schätze der Schöpfung frei. Dies ist die erste Forschung im ersten Forschungsstrang, nachdem wir dort die Hauptforschung durchgeführt haben. Durch die erfolgreiche Entschlüsselung von Schätzen der Schöpfung erhalten wir 2-4 Chiffren der Ersten. Es handelt sich um Puzzle, die wir selbst für 2 Pocopocenergie lösen können. Schaffen wir es nicht selbst, erledigt Pocopoc dies für 9 Pocopocenergie.

Zurück zur Übersicht

Echos von Jiro

Durch die Forschung Createsisch schalten wir die Echos von Jiro frei. Dies ist die zweite Forschung im ersten Forschungsstrang, nachdem wir dort die Hauptforschung durchgeführt haben. Je mehr Ränge wir bei dieser Forschung durchführen, desto mehr Echos von Jiro werden freigeschaltet. Indem wir mit einem Echo von Jiro kommunizieren, erhalten wir 2-4 Chiffren der Ersten.

Zurück zur Übersicht

Pocopoc

Pocopoc schalten wir während des dritten Kapitel zusammen mit Konsole frei. Anfangs hat er 10 Energie und regeneriert alle 6 Minuten 1 Energie. Die maximale Energie und die Regenerationsrate können aber durch Forschungen erhöht bzw. beschleunigt werden. Dieses Automa hilft uns in Zereth Mortis unter anderem bei Kämpfen. Wir können Pocopoc in einen aggressiven oder unterstützenden Modus versetzen. Stirbt er während des Kampfes, ist er nach einer Minute wieder einsatzbereit. Nachdem wir entsprechende Forschungen abgeschlossen haben, hilft er uns zudem wie folgt.

Pocopoc
  • Verständnis des Enigmundischen: Für 9 Pocopocenergie löst er die Schätzen der Schöpfung Puzzle für uns.
  • Verständnis des Akkolarischen: Für 9 Pocopocenergie bekommen wir einen temporären Bonus in den Außenbereichen der Schattenlande gewährt. Boni werden bei Verstärkungskonsolen in der Höhle des Verbannten, der Zuflucht und der Huld des Pilgers aktiviert.
  • Verständnis des Decaparischen: Für 1 Pocopocenergie übernimmt Pocopoc die Kontrolle über kernlose Automas. Diese beherrschen eine besondere Fähigkeit, dessen Einsatz 2 Energie kostet.
  • Verständnis des Bassonischen: Für 5 Pocopocenergie übernimmt Pocopoc 3 Minuten lang die Kontrolle über kernlose Wächter. Sie dienen für uns und zwei weiteren Gruppenmitgliedern als Fahrzeug.
  • Deflonisch: Pocopoc setzt für 2 Pocopocenergie besondere Fähigkeiten ein. Diese Fähigkeiten sind unterschiedlich im aggressiven und unterstützenden Modus.
Zurück zur Übersicht

Chiffrenausrüstungsstufe

Auf der Chiffrenforschungskonsole ist oben eine Chiffrenausrüstungsstufe gelistet. Diese geht bis Stufe 6. Je höher die Stufe ist, desto besser ist die Gegenstandsstufe der Ausrüstung in Zereth Mortis. Zusätzlich dazu erhöhen sich auch die Werte der Chiffrenausrüstung.

Chiffrenausrüstungsstufe Ausgegebene Chiffren der Ersten Item-Level
1 0 233
2 740 239
3 1.480 242
4 2.220 246
5 2.960 249
6 3.700 252
Chiffrenausrüstungsstufe
Zurück zur Übersicht

© 2003-2022 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum