Patch 8.2: Reittiere als Ruf-Belohnungen


Geschrieben von Telias am 04.05.2019 um 11:24

Während des Betatests zu Battle for Azeroth haben wir einige Flugreittiere in den Spieldateien gefunden. Diese wurden anschließend jedoch entfernt. Wir brauchen schließlich keine Flugreittiere, wenn wir uns nur auf dem Boden bewegen können. Mit Patch 8.2 ändert sich die Situation aber wieder. Mit diesem Patch wird das Fliegen in Battle for Azeroth freigeschaltet und somit haben die Flugreittiere einen Nutzen.

Voraussetzung für die folgenden Reittiere ist ein ehrfürchtiger Ruf bei jeweils einer bestimmten Fraktion. Wer bei den bereits bekannten Fraktionen aus Battle for Azeroth Ruf gesammelt hat, benötigt bei der Veröffentlichung von Patch 8.2 nur noch Gold zum Kauf. Weitere Reittiere bekommen wir bei den neuen Fraktionen aus diesem Patch als Belohnung. Bei diesen Fraktionen dauert es eine Zeit lang, bis wir die die höchste Ruf-Stufe erlangt haben.

Eine Liste aller neuen Mounts gibt es in unserer Übersicht zu den Reittieren aus Patch 8.2.


Spektrale Pterrorschwinge

Von diesen rachsüchtigen Geistern finden sich reichlich im Geisterreich um Dazar'alor.

Spektrale Pterrorschwinge


Gefangener Morastpirscher

Eine in Sümpfen hausende Unterart von Pterrordaxen, die sich an jungen Blutschmausern ernährt.

Gefangener Morastpirscher


Dünenreißer der Voldunai

Diese fliegenden Wesen voller leuchtender Farben werden wegen ihrer misstrauischen Natur nur selten in der Wildnis erblickt.

Dünenreißer der Voldunai


Düsterer Kronsteiggreif

Diese leisen, flinken Greifen sind häufig in den dunklen Wäldern Drustvars anzutreffen. Ihre Fähigkeit, allein oder als Reittier eingesetzt zu werden, ist nützlich für Hinterhalte und Überraschungsangriffe.

Düsterer Kronsteiggreif


Küstenwächter von Sturmsang

Die Küstenwächter von Sturmsang haben die Aufgabe, die See zu beobachten und gegen eintreffende Bedrohungen zu sichern. Sie fliegen stetige Patrouillen.

Küstenwächter von Sturmsang


Prachtmeerseespäher

Nur wenige Greifen werden als Seespäher ausgewählt, die von Flaggschiffen der Flotte aus eingesetzt werden. Ihre Erkundungsfähigkeiten auf langen Strecken leistet einen wichtigen Beitrag zur Vorherrschaft von Kul Tiras auf See.

Prachtmeerseespäher


Entfesselter Wellenrochen

Die von Natur aus in dieser Kreatur gespeicherten Gase ermöglichen es ihr, sowohl in den Tiefen zu überleben als auch in der Luft zu schweben.

Entfesselter Wellenrochen


Ankoanischer Wellenrochen

Die von Natur aus in dieser Kreatur gespeicherten Gase ermöglichen es ihr, sowohl in den Tiefen zu überleben als auch in der Luft zu schweben.

Ankoanischer Wellenrochen


Rostbolzenwiderstandsbot

In den Sitz wurde in grober Schrift "W I D E R S T A N D" geritzt. Das und noch ein paar unsäglichere Dinge.

Rostbolzenwiderstandsbot


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Fliegen in Battle for Azeroth



Kommentare:
Patch 8.2
Klassenguides für Battle for Azeroth


© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum