World of Warcraft
Dragonflight
Patch 10.0

Mit Gegenstandswiederherstellung kann man Gegenstände in World of Warcraft wiederherstellen

Geschrieben von Swallace am 15.01.2023 um 13:10

In World of Warcraft landen regelmäßig viele Gegenstände in unseren Taschen, wodurch wir diese ab und an etwas aufräumen müssen. Aus diesem Grund verkaufen wir diverse unnütze Items bei einem Händler, entzaubern sie mittels des Verzauberkunst-Berufes oder schrotten sie, indem wir sie aus unseren Taschen schmeißen. Bei unserem Taschen-Management kann es manchmal passieren, dass wir ungewollt ein wertvolles Item loswerden. Blizzard stellt uns für solche Fälle die Gegenstandswiederherstellung zum Wiederherstellen von verkauften, zerstörten oder entzauberten Gegenständen bereit.

Gegenstandswiederherstellung

Bereits im Spiel können wir beim Händler verkaufte Gegenstände wiederherstellen, sofern wir uns nach unserem Missgeschick noch nicht ausgeloggt haben. Im Rückkauffenster eines Händlers finden wir die 12 zuletzt verkauften Gegenstände einer Spielsitzung und können uns diese zurückholen.

Rückkauffenster Händler

Für den Fall, dass wir unsere Items nicht auf diesem Weg retten können, gibt es die Selbsthilfefunktion zur Gegenstandswiederherstellung. Alle Gegenstände, die wir jedoch nicht mittels dem Zugriff auf die Datenbank des Spiels wiederherstellen können, gelten als unwiderbringlich verloren.

So können wir in WoW Gegenstände wiederherstellen

Zuerst rufen wir die Gegenstandswiederherstellung auf und loggen uns in unseren Blizzard-Account ein. Anschließend landen wir in einer Übersicht, in der wir all unsere Realms und Charaktere sehen. Dort wählen wir den Charakter aus, auf dem das wiederherzustellende Item abhanden kam. Nun können wir die gewünschten Items auswählen und ihre Wiederherstellung prüfen lassen. In der Regel dauert das nur wenige Minuten bis uns Blizzard die wiederhergestellten Items per Post zusendet. Sollten wir die Items entzaubert haben, werden uns bei der Wiederherstellung die daraus entstandenen Materialien wieder aus den Taschen entfernt.

Wiederherstellbare Items

Vor der Wiederherstellung sollten wir folgendes beachten:

  • Wenn wir den Charakter gelöscht haben, der die Gegenstände besaß, müssen wir zuerst den Charakter wiederherstellen
  • Sammelgegenstände (Haustiere, Reittiere, Spielzeuge, Erbstücke) könnten bereits in unserer Sammlung gelandet sein
  • Wenn wir verzauberte oder verschrottete Gegenstände wiederherstellen wollen, müssen wir sicherstellen, dass der Charakter über die daraus entstandenen Materialien verfügt. Diese werden bei der Gegenstandswiederherstellung konfisziert.

Einschränkungen

Die WoW Item Restoration können wir einmal pro Woche nutzen um bis zu 50 Gegenstände wiederherzustellen. Diese Abklingzeit gilt für alle World of Warcraft Spiele, also Retail, Classic und Wrath of the Lich King Classic.

Gegenstände können nicht wiederhergestellt werden, wenn:

  • Wir kein aktives Abonnement oder Spielzeit haben
  • Unser Account gesperrt ist

Nicht wiederherstellbar sind:

  • Stapelbare Handwerksmaterialien
  • Verbrauchsgüter (Tränke, Buff-Food, Reagenzien)
  • Sammlerstücke, die bereits zur Sammlung hinzugefügt wurden, wie beispielsweise Reittiere
  • Gegenstände mit Verfallsdatum, zum Beispiel auf die Dauer von Feiertags-Events beschränkte Items
  • Gegenstände, die an andere Spieler verkauft oder verschenkt wurden
  • Gegenstände, die vor dem Logout einer aktuellen Spielsitzung zerstört wurden
  • Vor einem Charaktertransfer oder Fraktionswechsel zerstörte Gegenstände

Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Guide mehr für World of Warcraft und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Zurück zur Übersicht




Kommentare:

© 2003-2023 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands, Dragonflight and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum /