World of Warcraft
Battle for Azeroth
Patch 8.3

Schwarzer Drachenschuppenrucksack: Neues Transmog-Item mit Patch 8.3

Geschrieben von Telias am 13.12.2019 um 08:31

Der Schwarze Drachenschuppenrucksack ist ein neuer Gegenstand zum Transmogrifizieren, welcher für die neue Währung Verderbtes Andenken zum Kauf angeboten wird.

Ein neuer Build für Patch 8.3 ist heute Nacht auf den öffentlichen Testrealms zu World of Warcraft erschienen. Neu mit diesem Build ist der Schwarze Drachenschuppenrucksack. Dabei handelt es sich um einen Gegenstand für den Rücken, der sich zum Transmogrifizieren eignet. Viele Rucksäcke gibt es noch nicht in World of Warcraft, weshalb der Schwarze Drachenschuppenrucksack recht gefragt sein dürfte.

Schwarzer Drachenschuppenrucksack

Herkunft vom Schwarzen Drachenschuppenrucksack

Der Schwarze Drachenschuppenrucksack wird von Furorion in der Herzkammer für 40.000 Verderbtes Andenken zum Kauf angeboten. Furorion taucht dort allerdings erst auf, nachdem wir einen Teil der Kampagne gegen das Schwarze Imperium abgeschlossen haben. Verderbtes Andenken bekommen wir überwiegend in den verstörenden Visionen. Die Kosten sind so hoch, dass die ersten Spieler den Rucksack erst Wochen nach dem Patch 8.3 Release erhalten.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder WoW Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Zurück zur Übersicht


Kommentare:

© 2003-2020 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum