World of Warcraft
Shadowlands
Patch 9.1.5

Patch 9.1.5: Neue Upgrades für Erbstücke bis Stufe 60

Geschrieben von Telias am 02.11.2021 um 08:14

Update: Erbstück-Kosten wurden verringert

Kurz vor der Veröffentlichung von Patch 9.1.5 wurden die Preise für die neuen Erbstücke um 60% verringert.

  • Erbstück-Upgrades für Waffen kosten statt 18.000 Gold nur noch 7.500 Gold
  • Erbstück-Upgrades für Rüstungen kosten statt 12.000 Gold nur noch 5.000 Gold

Mit Patch 9.1.5 sind neue Erbstück-Upgrades hinzugekommen. Mit diesen werden Erbstücke, die bis Stufe 50 skalieren aufgewertet, sodass sie bis Stufe 60 skalieren. Sie werden von Krom Starkarm in Eisenschmiede und Estelle Gendry in Orgrimmar für Gold und andere Event-Währungen zum Kauf angeboten.

Das Upgrade für Waffen kostet 7.500 Gold, Erbstück-Upgrades für Rüstungen kosten 5.000 Gold. Bei 9 Rüstteilen und einer Waffe entspricht das Kosten von 52.500 für eine komplette Rüstklasse.

Inferface mit allen Erbstücken aus World of Warcraft
Icon Erbstück
Waffenscheide für ewige Erbstücke
Wertet Erbstückrüstungen, Schmuckstücke oder Gegenstände für die Schildhand auf, sodass sie bis Stufe 60 aufsteigen können.
Funktioniert nur bei Erbstücken, die auf Stufe 50 aufsteigen können.
Rüstungsschutz für ewige Erbstücke
Wertet Erbstückwaffen auf, sodass sie bis Stufe 60 aufsteigen können.
Funktioniert nur bei Erbstücken, die auf Stufe 50 aufsteigen können.
Zurück zur Übersicht


Kommentare:

© 2003-2021 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum