World of Warcraft
Battle for Azeroth
Patch 8.3

Guide für den Pfad des Aufstiegs - WoW Shadowlands

Geschrieben von Telias am 29.07.2020 um 11:59

Allgemeine Infos zum Pfad des Aufstiegs

Der Pfad des Aufstiegs ist ein exklusives Feature beim Pakt der Kyrianer in Shadowlands. Dabei treten unsere Seelenbanden im Kampf gegen verschiedene Gegner an. Zuvor werden die Erinnerungen der Bosse mit Hilfe von Ködern eingefangen, sodass sie in der Arena verfügbar sind. Es gibt vier verschiedene Schwierigkeitsstufen mit unterschiedlichen Belohnungen. Für stärkere Bosse werden Seelenbanden werden mit Hilfe von Ausrüstung und Amulette verstärkt.

Der Pfad des Aufstiegs beim Pakt der Kyrianer
Zurück zur Übersicht

Pfad des Aufstiegs freischalten

Der Pfad des Aufstiegs wird in Shadowlands freigeschaltet, nachdem bestimmte Voraussetzungen erfüllt wurden.

  • Erreicht Level 60 und tritt dem Pakt der Kyrianer bei.
  • Schließt das erste Kapitel der Kyrianerkampagne mit dem Namen „Unter Kyrianern“ ab.
  • Erreicht eine entsprechende Ruhm-Stufe bei den Kyrianern.
  • Erforscht bei Haephus in den Elysischne Festen das erste Update vom Pfad des Aufstiegs.

Nach der Freischaltung lernen wir den Pfad des Aufstiegs durch einige weitere Quests bei Apolon kennen. Dabei bestreiten wir unter anderem unseren ersten Kampf.

  • Sammelwut
  • Euer Freund Dactylis
  • Der richtige Gegner
  • Auf ins Kolosseum
  • Fußpolster des Herolds
  • Sourcing Your Own Materials
  • Die Prüfung bewältigen
Pfad des Aufstiegs
Zurück zur Übersicht

Erinnerungen einfangen

Bevor wir einen Boss bekämpfen können, müssen wir zuerst seine Erinnerung in einem Seelenspiegel einfangen. Erinnerungen werden dauerhaft im Seelenspiegel gespeichert und können beliebig oft in der Arena herausfordert werden.

Zum Einfangen von Erinnerungen sind Köder notwendig. Jede Erinnerung hat einen eigenen Köder, den wir bei Dactlis durch das so genannte Aufstiegshandwerk herstellen. Für die Herstellung benötigen wir Handwerksmaterial, welches bestimmte Gegner in der Außenwelt als Beute hinterlassen. Das Handwerksmaterial für die ersten Bosse finden wir in der Bastion selbst. Später müssen wir jedoch in andere Schattenlande-Gebiete reisen. Auch der Seelenspiegel wird durch das Aufstiegshandwerk hergestellt.

Pfad des Aufstiegs Erinnerungen einfangen
Zurück zur Übersicht

Der Pfad des Aufstiegs Szenario

Der Pfad des Aufstiegs findet in einem Szenario statt. Wir wählen ein Seelenband und eine Ausrüstung aus und gehen anschließend zum Seelenspiegel. Dort entscheiden wir uns für einen Gegner und wählen gleichzeitig einen Schwierigkeitsgrad aus. Der Kampf beginnt indem wir die Vesperglocke läuten. Es kämpfen zwar unsere Seelebanden, doch wir schlüpfen in ihre Rolle, sodass letztendlich wir selbst kämpfen. Am Ende des Kampfes werden wir mit einer Truhe des Aspiranten belohnt. Darin befinden sich unter anderem Gold, Baupläne und Ausrüstungsgegenstände. Welche Belohnung wir erhalten hängt vom Boss und Schwierigkeitsgrad ab. Für verlorene Kämpfe erhalten wir immerhin einen Trostpreis.

Jeder Kampf kostet ein Medaillon des Dienstes. Dieses Medaillon wird auch verbraucht, wenn man verliert. Daher sollte man sich gut auf den Kampf vorbereiten.

Pfad des Aufstiegs
Zurück zur Übersicht

Medaillon des Dienstes farmen

Es gibt mehrere Möglichkeiten mit denen wir das Medaillon des Dienstes sammeln können. Mit einer dieser Möglichkeit können wir sogar unbegrenzt viele Medaillons des Dienstes sammeln.

  • Sammeln von Ruf
  • Plündern von Schätzen
  • Töten von seltenen Gegnern
  • Materialien bei Dactylis spenden
Zurück zur Übersicht

Aufstiegshandwerk

Im Sanktum der Kyrianer treffen wir auf Dactylis. Bei der Handwerkerin vom Pfad des Aufstiegs stellen wir durch das Aufstiegshandwerk verschiedene Gegenstände her. Wir benötigen sie zum Einfangen von Erinnerungen und zum Verstärken unserer Seelenbanden.

Handwerksmaterialen für das Aufstiegshandwerk

Für das Aufstiegshandwerk benötigen wir spezielle Handwerksmaterialen. Anfangs bekommen wir diese Materialien als Beute von Gegnern in der Bastion. Später müssen wir uns auch in den anderen Gebieten der Schattenlande auf die Suche machen.

  • Seelenspiegelscherbe
    Die Verschmähten sammeln diese Splitter, um ihre Erinnerungen wieder einzufangen.
  • Elysische Federn - Bastion
    Diese besonderen Federn sind in den Schattenlanden ein gängiges Reagenz. Man findet sie in den Schwingen vieler fliegender Kreaturen.
  • Nachtgeschmiedeter Stahl - Revendreth
    Ein unglaubliches, von den Venthyr geschmiedetes Metall, das oft bei der Herstellung ihrer Rüstungen und Klingen verwendet wird.
  • Verhärteter Knochen - Maldraxxus
    Diese Knochen sind mit der Zeit durch das Wetter und die allgemeine Abnutzung stark verwittert. Man erkennt gut, dass sie von einer maldraxxischen Kreatur mit freiliegenden Knochen stammen.
  • Pelz des Champions - Ardenwald
    Diese schimmernden Pelze lassen sich zwar von vielen Kreaturen erbeuten, doch Gerüchten zufolge finden die Jäger des Ardenwalds sie vor allem bei der Ausdünnung zu großer Tierpopulationen.

Aufstiegshandwerk Rezepte und Baupläne

Die herstellbaren Gegenstände sind in vier Kategorien unterteilt. Anfang sind nur sehr wenige Rezepte freigeschaltet. Weitere Rezepte schalten wir durch Baupläne frei, die wir bei Kämpfen als Belohnung erhalten.

  • Köder: Werden zum Einfangen von Erinnerungen bzw. zum Freischalten neuer Bosse benötigt.
  • Ausrüstung: Ausrüstungsgegenstände für unsere Seelenbanden. Jede Ausrüstung verleiht eine zusätzliche aktive Fähigkeit. Es kann jedoch immer nur eine Ausrüstung gleichzeitig angelegt werden. Nach der Herstellung bleiben sie bestehen. Sie werden also nicht verbraucht.
  • Amulette: Amulette gewähren passive Stärkungszauber für den Kampf. Nach der Benutzung werden sich verbraucht. Man kann zwar nur ein Amulett je Sorte nutzen, aber so viele Sorten wie möglich.
  • Siegel: Durch Siegel wird der Kampf erschwert. Siegel sind nur Spieler gedacht, die eine zusätzliche Herausforderung suchen.
Aufstiegshandwerk bein Pfad des Aufstiegs
Gegenstand Handwerksmaterialien
Köder
Seelenspiegel
Wird verwendet, um eine Erinnerung des Ziels auf dem Pfad des Aufstiegs zu Trainingszwecken einzufangen.
5 x Seelenspiegelscherbe
Schutz der Demut
Ermöglicht das Einfangen von Athanos' Erinnerung.
4 x Elysische Federn
4 x Nachtgeschmiedeter Stahl
3 x Verhärteter Knochen
Katalysator der Schöpfung
Ermöglicht das Einfangen der Erinnerung des manischen Mortimer.
3 x Verhärteter Knochen
4 x Pelz des Champions
2 x Elysische Federn
Heartpiercer Javelin
4 x Pelz des Champions
3 x Nachtgeschmiedeter Stahl
Fountain of Rejuvination
Köder für Boss 4
4 x Elysische Federn
2 x Pelz des Champions
Soulseeker Crystal
Köder für Boss 7
4 x Elysische Federn
2 x Pelz des Champions
Ashfallen Key
Köder für Boss 8
4 x Elysische Federn
2 x Pelz des Champions
Köder für Boss 10
Köder für Boss 10
5 x Elysische Federn
5 x Pelz des Champions
5 x Verhärteter Knochen
5 x Nachtgeschmiedeter Stahl
Prätorresonanzsignal
4 x Elysische Federn
2 x Pelz des Champions
Salbungsöl
Ermöglicht das Einfangen von Echthras Erinnerung.
4 x Verhärteter Knochen
2 x Nachtgeschmiedeter Stahl
1 x Elysische Federn
Ausrüstung
Fußpolster des Herolds
Die Fußpolster des Herolds gewähren dem Träger die Fähigkeit, vorwärtszuspurten und dabei Verlangsamungs- und Bewegungsunfähigkeitseffekte zu entfernen.
4 x Elysische Federn
2 x Pelz des Champions
Amulette
Amulett der Seelenstärke
Hängt Eurem Seelenband dieses Amulett um und erhöht so seine Gesundheit für die nächste Begegnung auf dem Pfad des Aufstiegs um 10%.
1 x Elysische Federn
1 x Pelz des Champions
Siegel
Siegel der schmerzhaften Erinnerungen
Dieses Siegel lässt Euer Seelenband während des Kampfes schmerzhafte Erinnerungen als Gegner freisetzen.
6 x Elysische Federn
8 x Verhärteter Knochen
Zurück zur Übersicht

Pfad des Aufstiegs Updates

Der Pfad des Aufstiegs ist in mehrere Tier-Stufen unterteilt. Dabei werden mit jeder Stufe neue Bosse freigeschaltet. Für jedes Update ist eine entsprechende Ruhm-Stufe bei den Kyrianern notwendig. Je höher die Tier-Stufe des Updates, desto mehr der bis zu 4 verschiedenen Währungen werden benötigt und desto länger dauert das Update. Insgesamt gibt es 5 Stufen.

Tier Beschreibung & Kosten Dauer
1 Sparringkumpel
Erste Stufe des Pfades des Aufstiegs in der Bastion
  • 2.000 Animareservoir
  • 5 Kunsthandwerker des Sanktums
  • 1 Architekt des Sanktums
1 Stunde
2 Reifeprüfung
Zweite Stufe des Pfades des Aufstiegs in der Bastion
  • 5.000 Animareservoir
  • 20 Kunsthandwerker des Sanktums
  • 5 Architekt des Sanktums
  • 1 Animaweber des Sanktums
12 Stunden
3 Kampfparolen
Dritte Stufe des Pfades des Aufstiegs in der Bastion
  • 10.000 Animareservoir
  • 50 Kunsthandwerker des Sanktums
  • 10 Architekt des Sanktums
  • 3 Animaweber des Sanktums
1 Tag
4 Gesegneter Champion
Vierte Stufe des Pfades des Aufstiegs in der Bastion
  • 25.000 Animareservoir
  • 75 Kunsthandwerker des Sanktums
  • 15 Architekt des Sanktums
  • 5 Animaweber des Sanktums
2 Tage
5 Aufgestiegener Krieger
Letzte Stufe des Pfades des Aufstiegs in der Bastion
  • 50.000 Animareservoir
  • 100 Kunsthandwerker des Sanktums
  • 30 Architekt des Sanktums
  • 7 Animaweber des Sanktums
Zurück zur Übersicht

Boss-Guides

Es gibt nicht nur mehrere unterschiedliche Bosse, sondern auch vier verschiedene Schwierigkeitsstufen. In diesem Guide gibt es weitere Details zu den Bossen, sodass ihr nicht zu lange an ihnen hängen bleibt.

Schwierigkeitsstufen

Für jeden Boss gibt es vier Schwierigkeitsstufen die wie folgt freigeschaltet werden.

  • Besiegt den Boss in einfacheren Schwierigkeitsstufen.
  • Wertet das Paktsanktum auf.
  • Besiegt mehr Bosse.

Je höher die Schwierigkeitsstufe ist, desto besser sind die Belohnungen. Dies trifft auch auf verlorene Kämpfe zu. Zu den Belohnungen gehören Baupläne für das Aufstiegshandwerk, Boni für die Paktfähigkeit und Ausrüstungsgegenstände für uns.

Kampf-Guides: Allgemeine Tipps und Tricks

Es ist wichtig, dass man die Mechaniken der einzelnen Bosse kennt, weshalb wir Boss-Guides für alle Bosse erstellen. Vor allem neue Spieler sollten jedoch einige Dinge beachten, damit die Kämpfe nicht zu schwer werden.

  • Seelenbanden haben unterschiedliche Eigenschaften. Kommt man bei einem Boss nicht weiter, versucht man es am besten mit einer anderen Seelenbande.
  • Es ist nicht nur wichtig Ausrüstungsgegenstände zu benutzen, sondern auch die richtigen. Durch Ausrüstungen schalten wir im Kampf eine zusätzliche aktive Fähigkeit und einige dieser Fähigkeiten benötigen wir zum Kontern von bestimmten Boss-Fähigkeiten.
  • Mit Amuletten werden Seelenbanden passiv verstärkt. Man kann je Sorte ein Amulett nutzen. Es ist also ratsam vor dem Kampf genug unterschiedliche Amulette herzustellen.
  • Mit der Erhöhung der Ruhm-Stufe bei den Kyrianern werden unsere Seelenbanden passiv gestärkt.
Pfad des Aufstiegs

Bosse

Zurück zur Übersicht

Belohnungen

Beim Pfad des Aufstiegs werden wir auf verschiedene Art und Weise belohnt. Je erfolgreicher wir sind desto mehr Bosse und Baupläne schalten wir frei. Wir erhalten zudem Transmog-Gegenstände für unseren Charakter.

Siegesbelohnungen

Als Belohnung erhalten wir für gewonnene und verlorene Kämpfe Baupläne für Ausrüstung und Aufwertungen für die Signaturfähigkeit. Zudem schalten wir Transmog-Ausrüstungen frei.

Pfad des Aufstiegs Boss

Erfolgsbelohnungen

Bei einigen Erfolgen schalten wir Transmog-Waffen frei, die für Anima zum Kauf angeboten werden.

Pfad des Aufstiegs Belohnungen
Zurück zur Übersicht

Erfolge

Es gibt mehrere Erfolge beim Pfad des Aufstiegs. Durch die Erfolge werden Herausforderungen und Belohnungen freigeschaltet.

Icon Erfolg
Der Pfad zum Aufstieg 1
Besiegt einen Boss auf dem Pfad des Aufstiegs.
    Schaltet weitere Herausforderungen auf dem Pfad des Aufstiegs frei.
    Der Pfad zum Aufstieg 3
    Besiegt drei Bosse auf dem Pfad des Aufstiegs.
      Schaltet weitere Herausforderungen auf dem Pfad des Aufstiegs frei.
      Der Pfad zum Aufstieg 5
      Besiegt fünf Bosse auf dem Pfad des Aufstiegs.
        Schaltet weitere Herausforderungen auf dem Pfad des Aufstiegs frei.
        Der Pfad zum Aufstieg 7
        Besiegt sieben Bosse auf dem Pfad des Aufstiegs.
          Schaltet weitere Herausforderungen auf dem Pfad des Aufstiegs frei.
          Der Pfad zum Aufstieg 12
          Besiegt zwölf Bosse auf dem Pfad des Aufstiegs.
            Schaltet weitere Herausforderungen auf dem Pfad des Aufstiegs frei.
            Der Pfad zum Aufstieg 16
            Besiegt 16 Bosse auf dem Pfad des Aufstiegs.
              Schaltet weitere Herausforderungen auf dem Pfad des Aufstiegs frei.
              Der Pfad zum Aufstieg 20
              Besiegt 20 Bosse auf dem Pfad des Aufstiegs.
                Schaltet weitere Herausforderungen auf dem Pfad des Aufstiegs frei.
                Der Pfad zum Aufstieg 24
                Besiegt 24 Bosse auf dem Pfad des Aufstiegs.
                  Schaltet weitere Herausforderungen auf dem Pfad des Aufstiegs frei.
                  Der Pfad zum Aufstieg 39
                  Besiegt 39 Bosse auf dem Pfad des Aufstiegs.
                    Schaltet weitere Herausforderungen auf dem Pfad des Aufstiegs frei.
                    Zurück zur Übersicht

                    Screenshots


                    © 2003-2020 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

                    World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

                    Datenschutz / Impressum