World of Warcraft
Shadowlands
Patch 9.1.5

WoW Pakte aus Shadowlands

Geschrieben von Telias am 01.04.2021 um 18:06

Allgemeine Infos zu den Pakten

Die vier neuen Pakte in Shadowlands gehören zu den Hauptinhalten der neuen Erweiterung für World of Warcraft. Jeder Pakt herrscht über ein bestimmtes Gebiet der Schattenlande und hat ein eigenes Sanktum, eine eigene Paktkampagne exklusive Paktfähigkeiten, Seelenbande-Talente, ein exklusives Sanktumfeature und einzigartige Paktbelohnungen. Da Mitgliedschaften bei mehreren Pakten nicht erlaubt sind, muss sich jeder Spieler für einen der vier Pakte entscheiden. Die Wahl eines Pakts sollte sorgfältig überlegt sein, da ein mehrfacher Wechsel zwar möglich, aber mit entsprechendem Aufwand verbunden ist.

Zurück zur Übersicht

Neuheiten mit Patch 9.1

Mit Patch 9.1 wird die Paktkampagne fortgeführt und das Ruhmsystem um weitere Ruhmstufen erweitert. Dabei schalten wir unter anderem das Fliegen in Shadowlands frei. Es gibt zwar keine neuen Seelenbanden. Dafür werden Seelenband-Talentbäume erweitert und neue Medien kommen hinzu.

Ruhmbelohnungen aus Patch 9.1

Auf den neuen 40 Ruhmstufen aus Patch 9.1 schalten wir folgende Inhalte frei.

  • Kapitel der Paktkampagne aus Patch 9.1
  • Weitere Aufgaben für das Vorankommen im Korthia
  • Ausrüstungsteile vom neuen Paktset
  • Fliegen in Shadowlands
  • Themenspezifische Flugreittiere der Pakte
  • Besondere Paktkostüme für Pepe

Wie die Reittiere, Paktsets, Kostüme für Pepe und weitere Paktbelohnungen ausschauen und auf welchen Ruhmstufen man wie bekommt, listen wir wie gewohnt auf bei unseren Guides zu den Pakten auf.

Rüstungsset

Zu den neuen Belohnungen bei den Pakten gehören Rüstungssets für alle Rüstungsklassen. Wie diese ausschauen zeigt das folgende Bild.

Patch 9.1: Paktsets bei den Pakten
Zurück zur Übersicht

Neuheiten mit Patch 9.0.5

Patch 9.0.5 ist nur ein kleiner Patch in Shadowlands. Mit diesem Patch werden vor allem technische Anpassungen und Änderungen vorgenommen. Dazu gehören unter anderem Anpassungen bei den Paktfähigkeiten. Genaue Details entnehmt ihr den Patchnotes zu Patch 9.0.5.

Nachtfae Seelengestalten

Spieler vom Pakt der Nachtfae haben mehrere neue Seelengestalten erhalten. Die neuen Modelle haben wir in unserem Guide zu den Nachtfae hinzugefügt.

Zurück zur Übersicht

Paktwahl

Durch die lineare Kampagne in den Schattenlanden lernen wir alle vier Pakte bereits beim Leveln kennen. Jeder Pakt herrscht über eines der Level-Gebiete. Erst auf Stufe 60 müssen wir uns für einen Pakt entscheiden. Dies machen wir bei Tal-Inara in der Enklave neuen Hauptstadt Oribos. Er gibt uns die Aufgabe „Die Wahl eurer Vorsehung“, bei der wir mit den Botschaftern der vier Pakte sprechen und uns anschließend für einen Pakt entscheiden. Die Botschafter präsentieren uns nochmal die wichtigsten Paktboni und Paktfähigkeiten. Die Wahl des Pakts ist besonders wichtig, da sie sich in mehreren Dingen unterschieden. Bei jedem Pakt erlernen wir einzigartige Paktfähigkeiten und Talente durch die Seelenbande. Jeder Pakt hat außerdem eigene Belohnungen wie Reittiere, Rüstungssets und Rückenverzierungen, sowie ein eigenes exklusives Paktfeature. In jedem Paktgebiet ist eine nahestehende Fraktion ansässig, die jedoch auch Spielern anderer Pakte neutral gegenübersteht.

Pakte in Shadowlands

Kyrianer

Diese engelsgleichen Wesen bewohnen die Bastion und haben sich der Demut und der Hingabe für ihre Ziele verschrieben.

Nekrolords

Der Pakt der Nekrolords besteht aus Lichs, Kriegsherren und Spionen und ist in Maldraxxus beheimatet. Sie stellen eine Armee, die die Schattenlande verteidigt.

Nachtfae

Die Nachtfae, die Hüter der Natur, leben in Ardenwald und begleiten alle Wesen durch den Kreislauf von Leben und Tod. Mit ihrer Hilfe konnte der Halbgott Cenarius während der Ereignisse nach dem Kataklysmus nach Azeroth zurückkehren.

Venthyr

Die vampirischen Venthyr bewohnen Revendreth und streben danach, als Bestrafer der Unwürdigen die sündhaften Seelen zu läutern, die ihnen die Seelenrichterin geschickt hat.

Gibt es Unterschiede bei Twinks? Mit unseren Zweitcharakteren entscheiden wir uns bereits bei der Ankunft in Oribos für einen Pakt, sodass wir sofort dessen Vorteile nutzen. Voraussetzung dafür ist, dass wir bereits zu vor einen Charakter auf Höchststufe 60 gebracht haben.

Zurück zur Übersicht

Den Pakt wechseln

Der Wechsel zu einem anderen Pakt ist recht einfach. Wer erstmals den Pakt wechseln möchte, spricht einfach den Botschafter des gewünschten Pakts in Oribos an. Mit dem Wechsel zum neuen Pakt verlassen wir automatisch den alten Pakt und verliert dabei sämtliche Boni. Der Wechsel zu einem Pakt dem man zuvor verlassen hat ist ebenfalls möglich. Da der alte Pakt jedoch noch ein bisschen verstimmt ist sind vier Schritte für eine erneute Aufnahme notwendig.

1. Mit dem Botschafter sprechen

Wir sprechen mit dem Botschafter des gewünschten Paktes in der Hauptstadt Oribos. Dieser ist sich noch unsicher und stellt uns daher eine Aufgabe.

2. Beweist euren Wert

Bei der Aufgabe „Beweist euren Wert“ sollen wir verschiedene Ziele im Gebiet des Paktes abschließen.

Dabei ist es egal welche der genannten Ziele wir erledigen. Wichtig ist nur, dass wir den Fortschrittsbalten auf 100% bekommen. Am schnellsten geht dies, indem wir Bosse in den Gebiets-Dungeons bezwingen. Diese füllen den Balken um je 12%. Es ist jedoch keine Pflicht in einen Dungeon zu gehen. Durch folgende Aktivitäten füllen wir den Fortschrittsbalten.

  • Töten von seltenen Begegnungen und seltenen Elite-Gegnern
  • Sammeln von Schätzen
  • Abschließen von Weltquests
  • Töten von Bossen in Gebiets-Dungeons

Nach Abschluss der Aufgabe kehren wir zum Botschafter in der Hauptstadt von Shadowlands zurück.

3. Auf Wartungsarbeiten für World of Warcraft warten

Der Botschafter bittet uns um Geduld und spricht erst wieder nach den nächsten Wartungsarbeiten für World of Warcraft mit uns. In Europa sind diese immer am Mittwoch. Wer einen Pakt sehr schnell wechseln möchte, macht die bisherigen Schritte also spätestens am Dienstag. Spieler die erst am Mittwoch anfangen, müssen ansonsten eine ganze Woche warten.

4. Vertrauen erneut erlangen

Sind die Wartungsarbeiten abgeschlossen, sprechen wir wieder mit dem Botschafter. Diesmal bietet er uns die Aufgabe „Vertrauen erneut erlangen“ an. Diese Quest hat die gleichen Ziele wie „Beweist euren Wert“. Wir wissen also gleich was wir machen müssen. Mit dem Abschluss dieser Aufgabe überzeugen wir den Botschafter und kehren zu unserem alten Pakt zurück.

Zurück zur Übersicht

Sanktum der Pakte

Das Sanktum unterscheidet sich bei allen vier Pakten sehr deutlich. Sie sind farbenfroh und freundlich, aber auch düster. Da wir im Sanktum des gewählten Pakts bis zur nächsten World of Warcraft sehr viel Zeit verbringen gehört es bei einigen Spielern auch zu den Kriterien bei der Wahl eines Paktes. Wer sich für die Kyrianer entscheidet, verbringt viel Zeit in einer Stadt im Himmel. Beim Sanktum der Nachtfae sind wir von Wäldern umgeben. In einer Skelettstadt landen wir bei den Nekrolords und in einer Vampirstadt bei Venthyr.

Sanktum der Pakte

Das Paktsanktum bietet anfangs noch nicht so viele Möglichkeiten an. Durch die Paktkampagne, Sanktumaufwertungen und Ruhmstufen schalten wir jedoch immer mehr Inhalte frei. Folgende Aktivitäten erledigen wir im Sanktum.

  • Schmiede der Bande: Bei der Schmiede der Bande verwalten wir unsere Seelenbanden. Hier fügen wir außerdem neue Medien unserer Sammlung und den Seelenbande-Talentbäumen hinzu.
  • Sanktumreservoir: Bei einem NPC mit dem Zusatz Sanktumaufwertungen öffnen wir das Interface-Fenster zum Sanktumreservoir. Dort gibt es Upgrades für vier verschiedene Paktinhalte. Dazu gehören Reisenetzwerk, Animaleiter, Befehlstisch und das exklusive Sanktumfeature. Mit dem ersten Upgrade schalten wir diese Inhalte frei, auf weiteren Stufen werden sie durch Boni und weiteren Inhalten erweitert. Beim Sanktumreservoir lagern wir außerdem das gesammelte Anima ein.
  • Reisenetzwerk: Durch das Reisenetzwerk schalten wir schnellere Reisemöglichkeiten frei und bekommen Zugang zu neuen Orten. An diesen Orten erwarten uns neue Inhalte und Ruhmbelohnungen. Auf der letzten Stufe schalten wir im Sanktum ein Portal nach Oribos frei.
  • Animaleiter: Durch den Animaleiter leiten wir Anima in bestimmte Bereiche im Gebiet des Pakts. Dadurch schalten wir Schätze, Quests, Tagesquests und Elitegegner frei.
  • Befehlstisch: Hier werden Abenteuer und Gefährten verwaltet. Dies ist auch mit der mobilen WoW Companion App möglich.
  • Sanktumfeature: Jeder Pakt hat ein exklusives Feature. Diese sind sehr umfangreich, sodass wir an dieser Stelle nicht darauf eingehen. Weitere Infos bekommt ihr bei den entsprechenden Guides, die weiter oben in diese, Artikel verlinkt sind.
  • Quests: Im Sanktum gibt es jede Menge Aufgaben. Sämtliche Kapitel der Paktkampagne beginnen hier. Hier werden aber auch die wöchentlichen Aufgaben angeboten mit denen wir Ruhm sammeln, sowie weitere exklusive Paktquests.
  • Ruhmwächter & Ruhmhändler: Der Ruhmwächter gibt uns einen Überblick über die Ruhmstufen und Belohnungen. Die Gegenstände selbst werden beim Ruhmhändler zum Kauf angeboten.
  • Rüstungshändler & Rüstungsschmied: Der Rüstungshändler bietet uns die neuen Pakt-Sets, bestehend aus 9-10 Set-Items und drei Set-Boni für Anima zum Kauf an. Beim Rüstungsschmied erhöhen wir die Gegenstandsstufe dieser Paktsets.
  • Händler für verehrte Animakügelchen: Verehrte Animakügelchen sind so genannte Waffenmarken (Tokens), die wir von Bossen in Schloss Nathria als Beute erhalten. Verehrte Animakügelchen gibt es in vier verschiedene Qualitätsstufen, die den Schwierigkeitsstufen von Schloss Nathria entsprechen. Für diese Waffenmarken bieten uns Händler Waffen und Schilde zum Kauf an.
  • Flugmeister: Bevor das Reisenetzwerk auf die höchste Stufe upgegradet wurde, benutzen wir vor allem den Flugpunkt im Sanktum zum hin und herreisen.
  • Gastwirt: Die meisten Spieler werden vermutlich das Gasthaus im Sanktum zum Heimatort machen, damit sie schnell zu ihrem Pakt gelangen.
  • Trainingsattrappen: Tank, Heiler und DDs prüfen hier ihren Charakter auf Herz und Nieren.

Inhalte in Oribos

Das Paktsanktum ist keine Stadt. Daher ist dort auch nicht alles zu finden. Typische Hauptstadt-Inhalte gibt es in der neuen Hauptstadt Oribos.

  • Die große Schatzkammer (ehemals wöchentliche Truhe)
  • Berufslehrer und Bedarfshändler
  • PvP-Händler für Eroberung und Ehre
  • Konfliktkoordinator für Updates von PvP-Gegenständen
  • Questgeber für PvP-Quests
  • Portale nach Sturmwind und Orgrimmar
  • Zugang zum Schlund
  • Friseur
  • Transmogrifikation und Leerenlager
Zurück zur Übersicht

Reisenetzwerk der Pakte

Jeder Pakt nutzt ein eigenes Reisenetzwerk für schnelle Reisen im eigenen Reich. Nur Mitglieder des Pakts bekommen Zugang zu diesem Transportnetzwerk. Das Reisenetzwerk ermöglicht nicht nur schnelle reisen, sondern gewährt je nach Pakt unterschiedliche Boni an.

  • Reisenetzwerk der Kyrianer: Kyrianer nutzen Animaportale mit denen sie sich schnell von einem Ort zum anderen Teleportieren. Nach der Ankunft wird die Bewegungsgeschwindigkeit um 300% für einige Sekunden erhöht. Durch die Paktfähigkeit bekommen wir überall Zugang zum Transportsystem und können Gruppenmitgliedern Zugang zum Netzwerk gewähren.
  • Reisenetzwerk der Nekrolords: Mitglieder der Nekrolords nutzen Knochenportale die zu den einzelnen Häusern im Gebiet führen. Alternativ teleportieren sie sich zur Nekropole Zerekriss, die weit über dem Reich schwebt, von wo aus sie per Gleitflug weiterreisen.
  • Reisenetzwerk der Nachtfae: Die Nachtfae nutzen das Pilznetzwerk und Faeringe für schnelle Reisen. Über das Pilznetzwerk gelangt man zu Orten die nicht ohne Flugreittier erreichbar sind. Durch das Reisenetzwerk werden gleich zwei exklusive Ruf-Fraktionen der Nachtfae im Ardenwald freigeschaltet.
  • Reisenetzwerk der Venthyr: Die Venthyr nutzen Blutspiegel für schnelle reisen. Einige Blutspiegel führen zu unbekannten Orten, wo Schätze versteckt sind.
Zurück zur Übersicht

Animaleiter

Jeder Pakt hat einen Animaleiter mit dem er Anima zu weiteren Geräten an bestimmten Orten des Reiches geleitet werden. Bereiche die wieder mit Anima erfüllt wurden erwachen zu neuem Leben. Dabei schalten wir Weltquests, Tagesquests, seltene Gegner, Schätze und mächtige Verstärkungen frei. Durch Aufwertungen beim Sanktumsreservoir werden weitere Orte und somit mehr Inhalte freigeschaltet.

Als Belohnung und Beute erhalten wir Dankbare Gabe, was als Währung für einige kosmetische Dinge und weitere Gegenstände gilt. Weltquests, Tagesquests und Schätze belohnen nur einen Spieler. Die seltenen Gegner werden jedoch für alle anwesenden Spieler besschworen und können auch von allen Spielern geplündert werden, die beim Kampf dabei waren.

Kyrianer: Animaleiter in der Bastion
Zurück zur Übersicht

Befehlstisch - Abenteuer

Der Befehlstisch ist eines von vier Inhalten, die beim Sanktumsreservoir freigeschaltet und aufgewertet werden. Mit dem Befehlstisch schalten wir das neue Abenteuersystem in Shadowlands frei. Dabei schicken wir Gefährten auf Missionen, die nach einer bestimmten Zeit hoffentlich erfolgreich mit einer Belohnung zurückkehren.

Die neuen Abenteuer in Shadowlands sind eine erweiterte Version von den Missionen in Battle for Azeroth. Neu ist ein rundenbasiertes Kampfsystem, bei dem eine strategische Aufstellung für erfolgreiche Kämpfe notwendig ist. Das Kampfsystem, die Kosten für Aufwertungen und die Belohnungen sind bei allen Pakten identisch. Die verfügbaren Gefährten sind wiederum unterschiedlich, da sie aus Mitgliedern des eigenen Pakts bestehen. Wir schicken unter anderem unsere drei Seelenbanden auf Abenteuer. Je Pakt gibt es knapp 20 Gefährten und Truppen, die alle einzigartige Fähigkeiten beherrschen und in unterschiedliche Rollen wie Tank, Heiler, Nahkämpfer und Fernkämpfer unterteilt sind.

Abenteuer in Shadowlands

Befehlstisch freischalten und aufwerten

Freischaltung und Upgrades sind beim Sanktumsreservoir möglich. Das Interface für das Sanktumsreservoir öffnet sich beim Charakter mit dem Zusatz Sanktumaufwertungen. Die kosten für die einzelnen Stufen schauen wir folgt aus.

  • Stufe 1
    • Kosten: 750 Reservoiranima & 1 Erlöste Seele
    • Dauer der Forschung: 1 Stunde
    • Effekt: Gewährt Zugang zu Abenteuern und ihren Belohnungen.
  • Stufe 2
    • Kosten: 5.000 Reservoiranima & 8 Erlöste Seelen
    • Dauer der Forschung: 12 Stunden
    • Effekt: Erhöht die natürliche Heilungsrate von Anhängern um 25%.
  • Stufe 3
    • Kosten: 10.000 Reservoiranima & 22 Erlöste Seelen
    • Dauer der Forschung: 1 Tag
    • Effekt: Verringert die Dauer zum Abschließen eines Abenteuers um 25%.
Zurück zur Übersicht

Sanktumfeatures der Pakte

Jeder Pakt hat ein exklusives und umfangreiches Sanktumfeature. Bis auf einige Belohnungen und Kosten der Aufwertungen haben die vier Paktfeatures keine Gemeinsamkeiten.

  • Kyrianer - Der Pfad des Aufstiegs
    Beim Pfad des Aufstiegs treten unsere Seelenbanden im Kampf gegen verschiedene Gegner an. Zuvor werden die Erinnerungen der Bosse mit Hilfe von Ködern eingefangen, sodass sie in der Arena verfügbar sind. Es gibt vier verschiedene Schwierigkeitsstufen mit unterschiedlichen Belohnungen. Für stärkere Bosse werden Seelenbanden werden mit Hilfe von Ausrüstung und Amulette verstärkt.
  • Nekrolords - Monstrositätenfabrik
    Bei der Monstrositätenfabrik helfen wir Seelen dabei einen Körper zu finden. Dies machen wir indem wir aus besonderen Materialien verschiedene Monstrositäten zusammenstellen. Als Dank helfen sie uns anschließend auf unseren Abenteuern. Einige helfen uns bei Kämpfen, andere dienen uns als Reittier.
  • Nachtfae - Konservatorium der Königin
    Beim Konservatorium der Königin stellen wir verschiedene Seelen wieder her. Dies machen wir indem wir Wildsamen in den Beeten des Konservatoriums anpflanzen und diese durch Katalysatoren verstärken.
  • Venthyr - Gluthof
    Auf dem Gluthof richten wir wöchentliche Feste aus und kümmern uns um die Gäste. Wir erfüllen ihnen alle Wünsche, damit wir beim Abschluss des Events entsprechend belohnt werden.
Zurück zur Übersicht

Ruhm-System & Freischaltungen

Treue Mitglieder eines Pakts bekommen zahlreiche unterschiedliche Belohnungen durch das neue Ruhm-System. Mit dem Start von Shadowlands gibt es bei jedem Pakt 40 Ruhmstufen mit je 1-2 Ruhmbelohnungen.

Ruhmbelohnungen der Pakte

Ruhmstufe erhöhen

Ruhm erhalten wir für den Abschluss einzelner Kapitel der Paktkampagne. Bis auf das erste Kapitel setzen diese wiederum eine entsprechende Ruhmstufe voraus. Mit dem Emblem des Ruhms erhöhen wir außerdem unsere Ruhmstufe um 1. Das Emblem erhalten wir als Belohnung von zwei wöchentlichen Aufgaben.

  • Das Reservoir auffüllen: Sammelt 1.000 Anima für das Reservoir in eurem Pakt.
  • Rückkehr der verlorenen Seelen: Rettet 20 Seelen aus dem Schlund.

Da es nur wenige Möglichkeiten gibt die Ruhmstufe zu erhöhen, gibt es einen Zeitplan. Wer die beiden wöchentlichen Ruhmquests erledigt und alle verfügbaren Kapitel der Kampagne abschließt, schaltet die Ruhmstufen wie folgt frei.

  • 1. Woche: Ruhmstufe 3
  • 2. Woche: Ruhmstufe 6
  • 3. Woche: Ruhmstufe 9
  • 4. Woche: Ruhmstufe 12
  • 5. Woche: Ruhmstufe 15
  • 6. Woche: Ruhmstufe 18
  • 7. Woche: Ruhmstufe 22
  • 8. Woche: Ruhmstufe 24
  • 9. Woche: Ruhmstufe 26
  • 10. Woche: Ruhmstufe 28
  • 11. Woche: Ruhmstufe 30
  • 12. Woche: Ruhmstufe 32
  • 13. Woche: Ruhmstufe 34
  • 14. Woche: Ruhmstufe 36
  • 15. Woche: Ruhmstufe 38
  • 16. Woche: Ruhmstufe 40

Gibt es eine Aufholmechanik für Ruhm? Ja, die gibt es. Nachzügler und Spieler mit Zweitcharakteren sammeln zusätzlich Ruhm durch Langzeitinhalte wie Dungeons, Raids, PvP und Berufungen.

Ruhmbelohnungen der Pakte

Auf jeder Ruhmstufe gibt es 1-2 Belohnungen. In der folgenden Liste sind alle Belohnungen gelistet. Genaue Details, Infos und Bilder zu den Haustieren, Reittieren und Rückenverzierungen gibt es bei unseren einzelnen Pakt-Guides.

  • Ruhmstufe 1: Start der Paktkampagne
  • Ruhmstufe 2: Ausdauer +2%
  • Ruhmstufe 3: Dritte Talentreihe des ersten Seelenbands
  • Ruhmstufe 4: Neuer Gefährte
  • Ruhmstufe 5: Zweites Kapitel der Paktkampagne
  • Ruhmstufe 6: Rückenverzierung
  • Ruhmstufe 7: Vierte Talentreihe des ersten Seelenbands & höhere Gegenstandsstufe für ungewertetes PvP
  • Ruhmstufe 8: Drittes Kapitel der Paktkampagne
  • Ruhmstufe 9: Vierte Talentreihe des zweiten Seelenbands
  • Ruhmstufe 10: Fünfte Talentreihe des ersten Seelenbands & Weltquestbelohnungen - Item-Level 158 & Berufungsquestsbelohnungen - Item-Level 171
  • Ruhmstufe 11: Viertes Kapitel der Paktkampagne & Paktruhestein
  • Ruhmstufe 12: Neuer Gefährte
  • Ruhmstufe 13: Fünftes Kapitel der Paktkampagne & Fünfte Talentreihe des zweiten Seelenbands
  • Ruhmstufe 14: Legendäres Affix
  • Ruhmstufe 15: Mehr Seelen im Schlund
  • Ruhmstufe 16: Paktset: Handgelenk, Hände & Taille
  • Ruhmstufe 17: Sechstes Kapitel der Paktkampagne & Neuer Gefährte
  • Ruhmstufe 18: Sechste Talentreihe des zweiten Seelenbands
  • Ruhmstufe 19: Ausdauer +2% & Weltquestbelohnungen - Item-Level 171 & Berufungsquestsbelohnungen - Item-Level 184
  • Ruhmstufe 20: Siebtes Kapitel der Paktkampagne
  • Ruhmstufe 21: Sechste Talentreihe des ersten Seelenbands
  • Ruhmstufe 22: Achtes Kapitel der Paktkampagne & höhere Gegenstandsstufe für ungewertetes PvP
  • Ruhmstufe 23: Reittier
  • Ruhmstufe 24: Mehr Seelen im Schlund
  • Ruhmstufe 25: Siebte Talentreihe des ersten Seelenbands
  • Ruhmstufe 26: Paktset: Rücken, Beine & Füße
  • Ruhmstufe 27: Neuer Gefährte & Haustier
  • Ruhmstufe 28: Siebte Talentreihe des zweiten Seelenbands
  • Ruhmstufe 29: Siebte Talentreihe des dritten Seelenbands & Weltquestbelohnungen - Item-Level 184 & Berufungsquestsbelohnungen - Item-Level 197
  • Ruhmstufe 30: Letzte Talentreihe des ersten Seelenbands
  • Ruhmstufe 31: Letzte Talentreihe des dritten Seelenbands
  • Ruhmstufe 32: Mehr Seelen im Schlund & Paktset: Kopf, Schultern & Brust
  • Ruhmstufe 33: Neuer Gefährte
  • Ruhmstufe 34: Letzte Talentreihe des zweiten Seelenbands & Rückenverzierung
  • Ruhmstufe 35: Ausdauer +2%
  • Ruhmstufe 36: Waffenillusion
  • Ruhmstufe 37: Waffenvorlagen
  • Ruhmstufe 38: Neuer Gefährte
  • Ruhmstufe 39: Reittier
  • Ruhmstufe 40: Titel
Zurück zur Übersicht

Kampagne der Pakte

In Shadowlands hat jeder Pakt eine eigene Paktkampagne. Bereits während des Levelns lernen wir alle Pakte kennen. Dabei erlernen wir kurzzeitig auch die Paktfähigkeiten von jedem Pakt, damit wir ein besseres Gefühl für sie bekommen. Auf der neuen Höchststufe wird die Geschichte bei den einzelnen Pakten fortgeführt. Das erste Kapitel der Paktkampagne beginnt mit der Wahl des Paktes auf Stufe 60 in Oribos. Weitere Kapitel werden auf den Ruhmstufen 5, 8, 11, 13, 17, 20 und 22 freigeschaltet. Die Paktkampagne wird anschließend mit kommenden Patches in Shadowlands fortgeführt.

Zurück zur Übersicht

Paktfähigkeiten

Bei jedem Pakt erlernen wir zwei einzigartige Paktfähigkeiten. Für viele Spieler sind diese Fähigkeiten die wichtigsten Kriterien bei der Wahl des Pakts. Die erste so genannte Signaturfähigkeit erlernen Spieler aller Klassen. Die zweite Paktfähigkeit ist je nach Klasse unterschiedlich. Nachfolgend die Signaturfähigkeiten aller Pakte im Überblick. Die Klassenfähigkeiten sind bei den einzelnen Pakten gelistet.

Pakt Signaturfähigkeit
Kyrianer Provost beschwören
Ruft Euren Provosten, damit er Euch eine Phiole des Gleichmuts bringt, die Ihr verbrauchen könnt, um 20% Gesundheit wiederherzustellen und sämtliche Fluch-, Krankheits-, Gift- und Blutungseffekte zu entfernen.
Euer Provost bietet Euch zusätzlich für 4 Minuten Zugriff auf eine Auswahl nützlicher Angebote.
Nekrolords Fleischformung
Bildet im Verlauf von 4 Sek. einen Schild aus Fleisch und Knochen, der 2 Min. lang Schaden in Höhe von 20% Eurer maximalen Gesundheit absorbiert.
Bei Kanalisierung in der Nähe einer Leiche reißt Ihr deren Essenz an Euch, um den Schildwert auf bis zu 50% Eurer maximalen Gesundheit zu erhöhen. Dies ist bei mächtigen Gegnern am wirksamsten.
Nachtfae Seelengestalt
Verwandelt Euch in einen Vulpin, teleportiert Euch 15 Meter vorwärts und erhöht Eure Bewegungsgeschwindigkeit um 50%. Ihr könnt 'Seelengestalt' alle paar Sekunden erneut aktivieren, um Euch noch einmal zu teleportieren. Der Effekt hält 12 Sek. oder in einem Ruhebereich unbegrenzt lang an.
Venthyr Schattentor
Windet Euch durch die Schatten, um am Zielort zu erscheinen.
35 Meter Reichweite, 1,5 Sekunden Wirkzeit, 1 Minute Abklingzeit
Paktfähigkeiten in Shadowlands
Zurück zur Übersicht

Seelenbande Talente der Pakte

Durch die Seelenbande binden wir unsere Seele an ein mächtiges Wesen aus unserem ausgewählten Pakt. Dadurch schalten wir einen neuen Talentbaum mit mehreren Talenten und Sockel für Medien frei. Die Seelen und somit auch die Talentbäume und Talente sind bei allen Pakten unterschiedlich. Bei der Wahl des Pakts sollten also auch die Talente von der Seelenbande berücksichtigt werden. Anfangs binden wir unsere Seele an einen Charakter. Im Verlauf der Paktkampagne schalten wir zwei weitere Seelenbanden frei.

Seelenbande Talente und Medien (Conduits)

Bei den Talentbäumen unserer Seelenbanden gibt es passive Talente und leere Sockel für Medien. Die Talente sind bei allen Klassen und Spezialisierungen gleich. Eine Übersicht der Talente aller 12 Seelenbanden findet ihr bei unseren Pakt-Guides. In die leeren Sockel setzen wir je nach Sockel passende Medien ein. Am Medientyp erkennt man ob es sich um ein aktives (Potenzmedium), passives (Widerstandsmedium) oder nützliches (Finessemedium) Medium handelt. Diese Medien sind bei allen Klassen unterschiedlich. Es gibt ca. 8 Klassen-Medien für alle Spezialisierungen, ein zusätzliches exklusives Medium je Pakt und jeweils 4 Medien für jede Spezialisierung. Eine Übersicht der 300 Medien mit weiteren Infos zum Sammelsystem, zur Herkunft, den Rängen und dem Talentwechsel findet ihr in unserem Guide zu den Medien.

Seelenbande Talente der Pakte
Zurück zur Übersicht

Paktbelohnungen

Paktbelohnungen erhalten wir auf einzelnen Ruhmstufen, als Belohnung bei der Paktkampagne und durch die exklusiven Sanktumfeatures. Die Belohnungen sind bei jedem Pakt unterschiedlich. Weitere Infos und Bilder zu den folgenden Belohnungen gibt es bei unseren Paktguides.

  • Aufwertbare Paktsets mit Set-Boni
  • Transmog-Sets
  • Rückenverzierungen
  • Reittiere
  • Haustiere
  • Spielzeuge
  • Waffenillusionen
Shadowlands Pakt Belohnung: Rüstungssets Rückenverzierungen der Pakte
Zurück zur Übersicht

Erfolge für Pakte

Passend zu den Pakten gibt es auch einige Erfolge. Bei einigen sollen wir eine bestimmte Ruhmstufe erlangen, andere erhalten wir durch Upgrades beim Sanktum.

Icon Erfolg
Der Weg zum Ruhm
Erreicht Ruhmstufe 10.
    Respekt verschaffen
    Erreicht Ruhmstufe 20.
      Held werden
      Erreicht Ruhmstufe 30.
        Champion des Pakts
        Erreicht Ruhmstufe 40.
          Oberster Abenteurer
          Schaltet Rang III des Befehlstischs für Eure Sanktumabenteuer frei.
            Die Wahl Eurer Vorsehung
            Schwört einem der Pakte in den Schattenlanden die Treue.
            • Paktwahlquests
            Anima leiten
            Schaltet Rang III Eures Animaleiters frei.
              Williger Wiederhersteller
              Benutzt Euren Animaleiter 50 Mal.
                Meisternavigator
                Schaltet Rang III des Reisenetzwerks Eures Sanktums frei.
                  Die Anima muss fließen
                  Schaltet alle mit Eurem Animaleiter verbundenen Orte frei.
                    Ein ganz besonderes Flair
                    Schaltet Rang V des Spezialfeatures Eures Sanktums frei.
                      Zurück zur Übersicht

                      © 2003-2021 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

                      World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth, Shadowlands and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

                      Datenschutz / Impressum