Account Sperre für Bug use


Geschrieben von jessi am 06.12.2011 um 11:10

Der Schlachtzugsbrowser wurde so ausgenutzt , dass es möglich war ohne Lootsperre an Items zu kommen. Blizzard reagierte sehr schnell und behob den Bug mittels Hotfix und macht sich nun an die Arbeit alle unrechtmäßig erworbenen Items wieder zurück zu holen und die Spieler für einen gewissen Zeitraum zu bannen. Es gibt auch Forum Beiträge wo Spieler behaupten dass alle Top-Gilden dies taten, wir haben für euch nachgefragt wie es denn möglich wäre so viele Items bereits in der ersten ID zu bekommen. Die Antwort darauf ist ganz einfach: Rotation zwischen Twinks und Mains . Dies bedeutet es wird der Stammraid in mehrere Raids gespalten und diese werden mit Twinks aufgefüllt.

Hier ein Beispiel einer 25-Spieler Raid-Gruppe:

  • Es werden 5 LFR-Gruppen (Schlachtzugsbrowser) eröffnet mit jeweils 5 Main-Charakteren und 20 Twink- Charakteren.
  • Die 5-Main Charakter haben alle unterschiedliche Rüstungstypen. (Stoff, Leder, Schwere Rüstung, Platte) und nur die Main-Charaktere erhalten Beute von den Bossen. Alle anderen Spieler (Twinks) passen.
  • Es werden 25-Spieler-Raids gemacht, da dort mehr Loot-hinterlassen wird als bei 10-Spieler-Raids.
  • Anschließend macht die komplette 25-Spieler Stammgruppe den normalen Schwierigkeitsgrad und besiegt Todesschwinge um für die darauffolgende Woche den heroischen Schwierigkeitsgrad freizuschalten.
  • Theoretisch könnte man im normalen Schwierigkeitsgrad das gleiche machen wie beim Schlachtzugsbrowser-Schwierigkeitsgrad, was jedoch deutlich schwieriger ist und eine gewisses Risiko mit sich bringt.

 

Patch 4.3 Exploit - Account Sperre

WoW Classic



Kommentare:
Geschrieben von Gast am 07.12.2011 um 09:07

Wirklich schade das es kein Perma ban gab :(

WoW Classic



© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum