World of Warcraft
Battle for Azeroth
Patch 8.2.5

Prinz Wackelschwänzchen Haustierkampf Guide

Allgemeines

Prinz Wackelschwänzchen (eng. Prince Wiggletail) ist ein neuer Haustierkampf-Gegner in Battle for Azeroth, welcher mit Patch 8.2 hinzugefügt wurde. Er wird in Nazjatar auf der Gebiets-Karte gekennzeichnet, sobald er als Weltquest verfügbar ist. Ansonsten finden wir ihn unter den Koordinaten 35 x 27 in einer Höhle. Die Weltquest gewährt uns 75 Ruf bei den Entfesselten (Horde), oder den Ankoanern (Allianz) als Belohnung. Zudem bekommen wir beim ersten Sieg nochmal 250 Ruf-Punkte als Belohnung. In diesem Haustierkampf Guide erklären wir welche Fähigkeiten dieser Gegner einsetzt und mit welcher Taktik man ihn besiegt.

Prinz Wackelschwänzchen

Zurück zur Übersicht

Stats und Fähigkeiten

Pet / Fähigkeit Stark gegen Schwach gegen
Humanoid Leben: 2.192
Kraft: 518
Tempo: 347
Kleintier Untot
Hieb Drachkin Wildtier
Flutwelle X Elementar Magisch
Ausweichen Drachkin Wildtier
Zurück zur Übersicht

Taktik zum Besiegen

Prinz Wackelschwänzchen ist ein richtig starker Gegner. Zumindest habe ich mir die Zähne ausgebissen, bis ich eine funktionierende Strategie gefunden habe. Er teilt hohen Schaden am gesamten Team aus und noch höheren Schaden gegen einzelne Ziele. Zudem wird er als humanoides Haustier jede Runde automatisch geheilt und hat auch noch eine Fähigkeit zum Ausweichen. Als legendäres Haustier hat er viele Lebenspunkte, viel Kraft und auch ein hohes Tempo, was ihm vor allem für seine Fähigkeit Ausweichen zugutekommt. Durch die Boss-Fähigkeit erleidet Prinz Wackelschwänzchen nur 50% des Schadens und kann mit einem Treffer nicht mehr als 35% seiner maximalen Lebenspunkte als Schaden erleiden.

Der Kampf muss exakt in dieser Reihenfolge ablaufen, damit starke Angriffe nicht zum Einsatz kommen, wenn der Gegner gerade Ausweichen aktiv hat. Statt der Blutrote Spore kann man auch ein anderes Haustier mit der Fähigkeit Explodieren nehmen. Das Haustier sollte jedoch viele Lebenspunkte haben.

Wir beginnen den Kampf mit Ungeborene Val'kyr und den Fähigkeiten Schattenschock, Fluch der Verdammnis und Heimsuchung. Nun wechseln wir auf die Blutrote Spore und lassen diese Explodieren. Als nächstes ist das Netherraumabyssal an der Reihe. Mit diesem Haustier setzen wir zuerst Meteorschlag ein und lassen es anschließend ebenfalls Explodieren. In der gleichen Runde kehrt die Ungeborene Val'kyr zurück, sodass wir wieder ein lebendes Haustier haben, während Prinz Wackelschwänzchen keine Lebenspunkte mehr hat.

Ungeborene Val'kyr

Blutrote Spore

Netherraumabyssal

Zurück zur Übersicht

Haustierkampf-Guides für BfA

Prinz Wackelschwänzchen Erfolge

Dieser Haustierkampf ist Teil des folgenden Erfolges aus Battle for Azeroth.

Icon Erfolg
Nautische Nervtöter von Nazjatar
Bezwingt die folgenden Tiefseeschrecken von Nazjatar.
  • Prinz Wackelschwänzchen
  • Happs
  • Stille
  • Schattenstachellauerer
  • Perlenschalenkrabbler
  • Brutälteste von Nalaada
  • Gefräßige Schattenbrut
  • Gedankenknechter
  • Tangstein
  • Voltschlinger
  • Rasender Messerzahn
  • Riesige Opalschnecke
Zurück zur Übersicht

BlizzCon 2019



© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum